Werkstätten für US-Cars

Diskutiere Werkstätten für US-Cars im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Ich trage mich ernsthaft mit dem Gedanken in den nächsten Tagen einen Dodge Durango 5,7 Hemi mit einer Prins LPG-anlage Bj. 2008 zu kaufen. Mir...

  1. #1 David56, 09.06.2018
    David56

    David56 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ich trage mich ernsthaft mit dem Gedanken in den nächsten Tagen einen Dodge Durango 5,7 Hemi mit einer Prins LPG-anlage Bj. 2008 zu kaufen.
    Mir sind nur noch einige Dinge unklar. Vielleicht hat ja hier jemand die Antworten.
    1. Wie sieht es mit Werkstätten für Dodge hier in D aus.
    2. Ich finde bei Online-Versicherungen diesen Fahrzeugtyp nicht. Auch mein Versicherungsfuzzi von der Württemberger findet ihn in seinem System nicht. Weiss jemand von euch was die Dinger in der Haftpflicht kosten (Bitte Versicherung und Schadenfreiheitsklasse, bzw. Prozentsatz angeben).
    LG
    David 56
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Werkstätten für US-Cars. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    252
    1. Dodge=Chrysler, Größere Fiat-Werkstätten haben das.....siehe Google FCA-Konzern.
    2. Bei Versicherungen kann Dir hier keiner helfen, das ist regional schon total verschieden. Bitte selbst suchen, vielleicht mal bei ner anderen normalen Versicherungsgesellschaft oder Agentur in Deiner Stadt fragen.
     
  4. #3 David56, 09.06.2018
    David56

    David56 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Zu 1. Danke
    Zu 2. Das Problem ist, daß ich bereits 36 Anbieter durch habe, aber keiner hat den Dodge Durango Bj. 2007 in seinen Listen. Den Durango habe ich zwar mehrere Male gefunden , aber nur ab 2010 und 2013. Auch habe ich mehrere Makler und Anbieter bei uns kontaktiert und habe die gleiche Antwort bekommen wie bei meinem Makler: Nicht im System, oder aber ab Bj. 2010.
     
  5. #4 Jve.dragon, 10.06.2018
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    23
    Ich denke der Dodge Durango wird versicherungstechnisch wie der Dogde RAM behandelt.
    Die sollten das vielleicht wissen. Auto Holländer GmbH
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    252
    Noch zur Ergänzung: Vertragswerkstätten sind meistens der falsche Ansprechpartner für Autos mit Gasanlagen. Die glänzen nur durch Inkompetenz.
     
  7. #6 S2-Limo, 10.06.2018
    S2-Limo

    S2-Limo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    4
    Zu 1. Wurde schon einiges gesagt.
    Zu 2. Wende dich mal an Herrn Reimann.
    Gothaer Versicherung Alexander Reimann in Springe

    Er fährt selbst nen Charger SRT. Und versichert alles aus der US-Car Scene. Preiswert und sehr kompetent.
     
  8. #7 David56, 10.06.2018
    David56

    David56 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    @540V8 und S2-Limo:
    Danke

    PS: @540V8: Ich gehe mit Problemen an der LPG-Anlage generell nicht in Vertragswerkstätten des Fahrzeugherstellers. Die Frage bezog sich auf allgemeine Probleme mit dem Fahrzeug. Sollen ja auch mal vorkommen.
     
  9. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    33
    Hallo...
    Autos aus USA mit genullten Schlüsselnummern für Typ und Ausführung werden bei den meißten Versicherungen in Typklasse 20 eingeordnet.

    mfG Rohwi
     
  10. #9 David56, 18.06.2018
    David56

    David56 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    @S2-Limo
    Dein Tipp mit der Gothaer in Springe war Gold wert. Mir könnte kein Versicherungsvertreter hier in der Region weiterhelfen, - auch keiner der Gothaer. Klar, alle würden mein Fahrzeug versichern, aber keiner konnte mir sagen, was der Spaß kosten soll. Bis auf den von Dir genannten Vertreter. Die Karre ist jetzt versichert, sogar recht günstig. Ich hoffe nur, daß es nicht mal ein Problem gibt, daß man nur vor Ort klären kann. ☹
     
  11. #10 S2-Limo, 18.06.2018
    S2-Limo

    S2-Limo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    4
    Mensch das freut mich aber, auch das eine Resonanz von dir kommt. Wichtig ist halt das in der Police auch wirklich der Durango steht. Mich würd mal interessieren was du jetzt bei ihm zahlst. Gerne per PN....
     
  12. #11 David56, 19.06.2018
    David56

    David56 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Gerne. Aber warum per PN? Das kann ruhig jeder wissen, interessiert vielleicht noch jemanden.
    In Reginalklasse R5, SF-Klasse 18, 30%, sind es 457€/Jahr Haftpflicht.
    Bei einem Beitragssatz von 100% sind es 1523€/Jahr Haftpflicht.
    Teikasko kann ich noch nicht benennen, da ich noch nicht weiss, wie ich sie abschließe, ob ohne Selbstbeteiligung, mit 150 € SB, oder mir 300 € SB. Das entscheide ich später. Jetzt ging es nur darum, saß ich die Karre schnellstmöglich mit einer vernünftigen und günstigen Haftpflichtversicherung zulassen kann. Er hat mir die TK-Beiträge zwar genannt, ich habe sie mir jedoch nur ungefähr gemerkt. Nur zur Info: Nachdem der Vertreter meiner bisherigen Versicherung nun 8 Tage Zeit hatte, mir ein Angebot zu machen, hat er sich eben gemeldet und wollte unter den oben genannten Voraussetzungen einen Jahresbeitrag für die Haftpflichtversicherung bei SF 18 von 621 €/Jahr. Das sind 164 €/Jahr mehr, wie bei meinem neuen Versicherer.
     
  13. Anzeige

  14. #12 S2-Limo, 20.06.2018
    S2-Limo

    S2-Limo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    4
    Na der Preis ist ja mal wirklich gut. Na dann gute Fahrt mit dem Brummer....
     
  15. #13 David56, 20.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2018
    David56

    David56 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiss nicht, wie sich der Preis im allgemeinen Vergleich darstellt. Ich habe spasseshalber nochmal zwei grössere Versicherer abgefragt, d.h. zwei Antworten bei 14 Anfragen. Bei den anderen hieß es bei der Frage nach den Kosten tatsächlich:"Das habe ich nicht im System, da müssen sie schon warten bis der Vertrag kommt." Ist doch der Hammer, oder? Bei den beiden anderen waren es 639 €/Jahr und 703 €/Jahr. Das lässt aber noch keine Aussage zu, ob 457 €/Jahr wirklich günstig ist, da üblicherweise Direktversicherer schon günstiger sind. Ein Dodge RAM 5,7 HEMI ist ja in etwa das gleiche Kaliber und der lässt sich bei Direktversicherern mit den gleichen Grunddaten bereits ab ca. 310 €/Jahr in der Haftpflicht versichern. Von daher .........? Da aber der Dodge Durango bei Direktversicherern nicht gelistet ist, nochmal .......? Da aber 457 €/Jahr das günstigste Angebot war das ich, auf Deinen Tipp hin, ermitteln konnte, bin ich zufrieden.
     
Thema:

Werkstätten für US-Cars

Die Seite wird geladen...

Werkstätten für US-Cars - Ähnliche Themen

  1. App mit Liste von Autogas Werkstätten (im Grunde auch alle Umrüster)

    App mit Liste von Autogas Werkstätten (im Grunde auch alle Umrüster): Hi, würde gerne an dieser Stelle eine kürzlich von mir entwickelte Android App vorstellen, mit der Ihr umliegende Autogas Werkstätten finden...
  2. Wichtig!!! An die Werkstätten unter uns Technische Dienste und Umsatzsteuerabzug!!

    Wichtig!!! An die Werkstätten unter uns Technische Dienste und Umsatzsteuerabzug!!: Wie handhabt ihr Abnahmen der Technischen Dienste Umsatzsteuer technisch bei euch? Ist eine Abnahme nach §29 STVZO (Hauptuntersuchung) Oder...
  3. [Suche] LPG Werkstätten nach Typ / Hersteller

    [Suche] LPG Werkstätten nach Typ / Hersteller: Hi suche grade einen Gebrauchten mit LPG und dachte es gibt irgendwo eine Liste oder Karte, auf der Werkstätten sind. Würde gerne wissen wie weit...
  4. LPG-Fahrzeuge in BMW-Werkstätten verboten?

    LPG-Fahrzeuge in BMW-Werkstätten verboten?: Hallo zusammen! Mein LPG-Umrüster im Rhein-Main-Gebiet telefonierte letzthin mit einem Kumpel in einem großen BMW-Autohaus, um mir einen Termin zu...
  5. ICOM-Werkstätten in Deutschland

    ICOM-Werkstätten in Deutschland: Hallo alle zusammen Wer hat eine Liste aller ICOM-Werkstätten/ -Fachbetriebe in Deutschland oder in einzelnen Bundesländern? Auf der Homepage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden