Wenn´s gut werden soll muss man selbst ran

Diskutiere Wenn´s gut werden soll muss man selbst ran im Neuerscheinungen Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Grüße an die Forengemeinde, ich denke da bin ich hier nicht alleine mit meiner Erfahrung. Ganz kurz zusammengefasst: -Habe eine VW T5 mit AXA 2l...

  1. #1 RichardT5, 06.02.2017
    RichardT5

    RichardT5 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.02.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Grüße an die Forengemeinde,

    ich denke da bin ich hier nicht alleine mit meiner Erfahrung.
    Ganz kurz zusammengefasst:
    -Habe eine VW T5 mit AXA 2l Benzin 2009 Umrüsten lassen
    -Alles soweit prima bis zweifel an meiner (Boschdienst)Werkstatt aufkamen.
    -Bei kaltem oder warmen Motor ruckelte dieser immer heftiger vor dem Umschalten auf Gas.
    -Jährliche Gasinspektion immer schön machen lassen.
    -Anlage wollte nicht mehr auf Gas umschalten.
    -Monteuer für die LPG Anlagen hatte Urlaub.
    -Ich mich also schlau gemacht

    Ergebnis:
    AEB Anlage (AEB 2001NC) mit defektem Themperatursensor am Tomasetto Verdampfer. Getausch und läuft wieder. Fehlerspeicher war leer, da der Haken zum speichern nicht gesetzt war.
    Jetzt langsam zu meinem Problem.
    Die MAP ist über den Gesamten Drehzahl- und Lastbereich auf 100 gestellt gewesen.
    Nach meiner Info ist das aber nur grob die erste Einstellung bei der Selbsteinstellfunktion. (Werkseinstellung 120)
    Ich denke eine feinere Abstimmung mit erweiteter Selbsteinstellung macht Sinn...
    Meine LPG Software AEB2001N Vers 6.1.0 hat diese Funktion nicht, ich habe aber gesehen das es
    bei der Version 6.1.3 diese Funktion (Advanced autocalibration) gibt.

    Kann mir da jemand helfen?

    Danke
    Richard
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 06.02.2017
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.636
    Zustimmungen:
    284
    Grundsätzlich könntest Du mit Hilfe der Benzinzeiten bzw Trimwerte das Kennfeld händisch anpassen.

    Benzinzeit: Mit einer zweiten Person fahren, damit einer den Lasptop bedienen kann. Sich eine Strecke suchen, auf der man schön gleichmäßig und auch mit höherer Motorlast fahren kann, da eignen sich längere gleichmäßige Steigungen sehr gut. Man betrachtet die Benzinzeit beim Fahren auf Benzin und schaltet bei gleicher Motorlast auf Gas um und schaut nach, ob die Benzinzeit jetzt abweicht. Wirde die kürzer, ist das Kennfeld für den aktuellen Bereich zu fett, also kleineren Wert eingeben. Das macht man für ein paar verschiedene Drehzahlen und Einspritzzeiten und interpoliert die Werte dazwischen.

    Trimwerte: Läuft auf das selbe hinaus, man fährt auf Benzin und liest den Trimwert ab, dann umschalten auf Gas und schauen, wie sich der Shorttrim ändert.
     
  4. #3 RichardT5, 07.02.2017
    RichardT5

    RichardT5 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.02.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank schon mal für die Anleitung.

    Ich schau mal ob ich am Wochenende die Zeit für die Einstellfahrt habe.
    Ich werde berichten wie es geklappt hat....
     
  5. #4 RichardT5, 09.02.2017
    RichardT5

    RichardT5 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.02.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Anscheinend habe ich nicht eine AEB Anlage sondern eine Gasmobil GmbH Anlage mit AEB Steuergerät, AEB Rail und Tomasetto Verdampfer.
    Nur gibt es diese Firma nicht mehr...
    Die nächste Hiobsbotschaft kam von einem AEB Fachmann.
    Er sagte mir, das das AEB Steuergerät nicht mit der AEB Rail gut zusammen arbeitet...
    Die Widerstandswerte würden nicht passen.
    Alles etwas seltsam.

    Zur Zeit läuft mein Bus gut auf Gas und der Lambda Wert liegt immer gut bei 1.

    Ich versuche mal die Software mit der Autokalibrierungsfunktion zu bekommen.
    Mal schauen wie es weiter geht.
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.541
    Zustimmungen:
    486
    vergiss gleich mal die Autokalibrierung. Die ist eigentlich nur dafür da, dass der Motor nach der Erstinstallation mal auf Gas läuft. Den Rest muss man immer mit einer Einstellfahrt manuell korrigieren.
     
  7. #6 RichardT5, 11.02.2017
    RichardT5

    RichardT5 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.02.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte halt nur das diese erweiterte Selbsteinstellung das ganze für mich vereinfacht.
    Wenn nicht fällt mir auch nix ab und ich mach es so wie ihr es mir empfehlt.
    Ich fahre ja schon seit 150tkm mit einer nicht eingestellten Anlage rum.
    So schlecht kann dann dann diese Einstellung dann ja auch nicht gewesen sein.
    Mal schauen wie sich der Gasverbrauch jetzt positiv verändert.:)
     
  8. Anzeige

Thema:

Wenn´s gut werden soll muss man selbst ran

Die Seite wird geladen...

Wenn´s gut werden soll muss man selbst ran - Ähnliche Themen

  1. seit wann werden die BRC Sequent Anlagen gebaut

    seit wann werden die BRC Sequent Anlagen gebaut: weiß jemand seit wann die BRC Sequent Anlage gebaut werden? Oder hat jemand eine Idee wie man es rausfinden kann?
  2. Können Selbst eingebaute anlagen überhaubt eingetragen werden? ECE R115?

    Können Selbst eingebaute anlagen überhaubt eingetragen werden? ECE R115?: Hallo, ich möchte einen 530i mit dem M54 Motor auf LPG umrüsten. Nur hat sich seit meiner letzten LPG Auto wohl einiges geändert wegen den...
  3. Tank "clickt" bei langsam werden?

    Tank "clickt" bei langsam werden?: Moin. Ich bin neu hier also kurze Vorstellung: Ich bin der Alex und wohne in Hamburg. Ich habe ein Renault Laguna 2, 2002 mit einer AG Anlage....
  4. Irene Unterflurtank muss erneuert werden. Sagt der TÜV...

    Irene Unterflurtank muss erneuert werden. Sagt der TÜV...: Hi :hello: Ich habe folgendes Problem. Heute war ich zur HU beim TÜV. Leider ist mein Irene Unterflurtank wohl so stark verrostet, das der...
  5. Müssen die Einspritzventile getauscht werden?

    Müssen die Einspritzventile getauscht werden?: hi ihr! Ich fahre einen Seat Altea XL 1.8 TSI, dieser ruckelt total wenn er kalt im Benzinmodus fährt. Ich war beim Gaskundendienst, der hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden