Welche Pumpe ist die langlebigste?

Diskutiere Welche Pumpe ist die langlebigste? im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hab mir vor 2 Jahren eine Icom 1 Anlage in meinen Jeep gebaut. Jetzt hat die Pumpe wohl die Grätsche gemacht. Macht noch Geräusche aber baut...

  1. #1 Amphiranger, 30.03.2019
    Amphiranger

    Amphiranger AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.01.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir vor 2 Jahren eine Icom 1 Anlage in meinen Jeep gebaut. Jetzt hat die Pumpe wohl die Grätsche gemacht. Macht noch Geräusche aber baut absolut keinen Druck mehr auf.:cursing:
    Okay, die ICOM-Pumpe hat jetzt 70.000km gehalten. Das war in etwa die gleiche Lebensdauer, wie in meinem alten Jeep. Da hatte ich die Pumpe auch wechseln müssen. Die neue Pumpe hatte ich damals bei Fisahn bestellt und kam mit geändertem Filtergehäuse inkl. Pumpenvorlaufleitung und geänderter Pumpenansteuerung über ein Arbeitsrelais.
    Leider hab ich damals - das muss so um 2009/2010 gewesen sein - nicht auf den Hersteller der Pumpe geachtet. Sie hat aber bis zuletzt ohne Probleme etwa weitere 200.000km durchgehalten, was ich nicht zuletzt auf die Vorlaufleitung schiebe.

    So, nun ist also der gleiche Pumpentausch beim neuen Jeep fällig. Die Pumpen kommen heute scheinbar nur noch einzeln und nicht mehr als obiges Kit. Da ich den Pumpenwechsel doch für etwas Aufwand halte, und ich nicht wieder in 2 Jahren erneut die Arbeit machen möchte, meine Frage, welche Pumpe denn so die langlebigste ist. Es gibt ja Unmemgen an möglichen Pumpen aber nirgendwo finde ich Erfahrungsberichte darüber, welche denn jetzt tatsächlich qualitativ die Beste ist.
    Mapco, Walbro, TX, GTX oder Bigfoot?
    Der Preis ist erstmal nebensächlich.
    Mir geht es um Langlebigkeit.
     
  2. Anzeige

  3. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    35
    Hallo

    Die Erfahrungen macht wohl jeder selbst und die sind dann auch oft noch unterschiedlich

    Die du wohl verbaut hast sollte die 2 Strahlpumpe ( Bigfoot ) von Mapco sein, denke ich mal
    denn dazu gibt es von ICOM die Vorgabe mit dem Zusatzrelais und dem Tankinternen Bypass

    Zu jeder Pumpe sollte dann aber auch der Druck bzw. die Kalibration angepasst werden.

    Die haltbarkeit der Pumpe hängt von vielen Faktoren ab,

    Ich kann eigentlich keine richtig Empfehlen. Da ich erst eine gewechselt habe und die immer noch hält ca. 165 000 km

    Gruß Eddy
     
  4. #3 Amphiranger, 31.03.2019
    Amphiranger

    Amphiranger AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.01.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke, Eddie
    Das könnte gut sein - fand die Pumpe damals wahnsinnig teuer. Insbesondere, da ich ANSCHLIESSEND hier gelesen hatte, dass eine einfache Benzin-Pumpe für 40,-EUR auch funktioniert.
    Nun, letztlich bin ich aber froh mit der teuren Pumpe geworden. Hat über 200.000km gehalten und hat das Auto überlebt!
    Die GTX gab es damals noch nicht. Wird dann also die Bigfoot gewesen sein.

    Hab jetzt den ganzen Abend über Pumpen gelesen und recherchiert. Während die Garantie bei den TX-Pumpen wohl schon häufiger in Anspruch genommen wird, habe ich über die Bigfoot nix negatives lesen können - außer dem Streit, ob sie nun eine Zulassung hat oder nicht.
    Sind dir irgendwelche Beschwerden oder Negativerfahrungen zur BF bekannt?

    Ist der BF Regler unbedingt von Nöten? Kann mich nicht erinnern, damals einen anderen Regler eingebaut zu haben.
     
  5. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    35
    Hallo

    Ja über die Pumpen wurde schon sehr viel geschrieben worden.
    Auch über die Bigfoot von ICOM und kann auch gar nicht recht glauben das die keine Zulassung haben soll.
    Das würde ja bedeuten das der Hersteller der ICOM Pumpen herstellt und zum Einbau in seine Tanks vertreibt
    die keine Zulassung haben ?!?!?!?

    Dies kann doch nur mit den "undurchsichtlichen" Zulassungen die wir hier in Deutschland haben zu tun haben. ?

    Warum sind in Italien scheinbar Bauweisen erlaubt, die hier nicht möglich sein sollen ???

    Egal, ich kann es nicht ändern

    Aber ich habe auch eine günstige Pumpe eingebaut und die wird das Fahrzeug überleben.

    Gruß Eddy
     
  6. #5 Amphiranger, 05.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2019
    Amphiranger

    Amphiranger AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.01.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Da bin ich mir nicht sicher, Eddi.
    Hab heute mal spaßeshalber die alte Walbro Pumpe zerlegt. Kurzgesagt: Die Pumpe ist eine Frechheit!!!
    Glaube kaum, dass die Pumpe in der Herstellung mehr als 1,50 EUR kostet!!!
    Und das kleine Passstück auf der Welle des Rotors, was das Pumpenrad festhält, ist eine absichtliche Sollbruchstelle. Das SOLL kaputt gehen! Hätte man dieses kleine 5mm große Stück, statt aus Bröselplastik aus Metall gefertigt, würde die Pumpe vermutlich 500.000km halten! Aber so muss man sich wundern, dass die überhaupt so lange funktioniert hat. Denn der Kunststoff dieser Halteklammer zerbröselt im Gas. Und zwar NUR dieser Kunststoff dieses kleinen Teils. Alle anderen Kunststoffteile sind völlig in Ordnung.
    Eine echte Frechheit!
    Hoffe, dass deine Billigpumpe ein anderes Material verwendet hat an dieser Stelle.

    Im Wissen nun, wo die Schwachstelle der Pumpe liegt und worauf zu achten ist, habe ich mich dazu entschlossen, eine Bigfoot einzubauen. Und zwar die aus meiner alten Anlage, siehe oben. Hatte seinerzeit vorm Verkauf des alten Wagen, die LPG Anlage ausgebaut, um ggf. Ersatzteile für die neue Anlage zu haben. Eddi hat ja bereits vermutet, dass es die Bigfoot sei, die ich mal für viel Geld da eingebaut habe. So war es auch. Die Pumpe hat bereits 200.000 km runter, aber zeigte bis zum Schluss keine Ermüdungsanzeichen.
    Jetzt bin ich gespannt, ob die Pumpe nicht noch einmal 200.000 km schafft. Da die Innereien alle aus Metall sein sollen, habe ich da ehrlich gesagt wenig Bedenken.
     
  7. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    35
    Hallo

    Da habe ich andere Erfahrungen mit der Walbro , jedenfalls die Reihenfolge des defekts

    Habe dazu einige Walbro Pumpen geöffnet und bei allen den gleichen defekt festgestellt.

    Um das Schaufelrad ist ein Strömungsring , dieser ist wohl angeklebt auf dem Sockel
    Wenn der sich löst kann er sich drehen (da nicht kreisrund verschlossen und dann verklemmt er
    das Schaufelrad und passiert das im Betrieb kann der von dir beschriebene Mitnehmer abbrechen.

    An meiner Walbro ist der Mitnehmer auch nicht abgebrochen

    Ob ein Metallinnenleben der Pumpe für den Gasbetrieb besser ist ? wäre die Frage
    Das schreibe ich obwohl ich als Metaller ein Verfechter für diesen Werkstoff bin.

    Grüße Eddy
     
  8. Anzeige

  9. #7 Amphiranger, 06.04.2019
    Amphiranger

    Amphiranger AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.01.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    So, Anlage läuft wieder! :biggrin:

    Übrigens Danke Eddi, für den Stromlaufplan der Verdrahtung im Tank. Den Plan hatte ich hier irgendwo im Forum gefunden. Sehr hifreich gewesen er ist! :thumbup:

    :driver:
     
  10. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    35

    Bitte Sehr ;)
     
Thema:

Welche Pumpe ist die langlebigste?

Die Seite wird geladen...

Welche Pumpe ist die langlebigste? - Ähnliche Themen

  1. Welche Pumpe kann ich nehmen ICOM JTG

    Welche Pumpe kann ich nehmen ICOM JTG: Hi , ich habe in meinem Winterauto eine ICOM JTG Gasanlage der ersten Generation ( wurde von Vorbesitzer verbaut ) bei der sich jetzt die Pumpe...
  2. Welche Alternative Icom Pumpe ?

    Welche Alternative Icom Pumpe ?: Hallo Liebe Forenmitglieder, dies ist mein erster Beitrag und ich Grüße Euch. Ich habe mir letzte Woche meinen ersten Volvo gekauft, einen V70...
  3. Pumpe defekt, welche passen alles?

    Pumpe defekt, welche passen alles?: Habe mir ein Fahrzeug gekauft, das eine Gasanlage verbaut hat allerdings ist die pumpe defekt. Ist eine Icom Gasanlage, welche pumpen passen...
  4. Welche Pumpe ist am besten??

    Welche Pumpe ist am besten??: Moin Leute, da meine Pumpe langsam den Geist aufgibt, wird es langsam Zeit eine neue Pumpe einzubauen und da frag ich mich welche Pumpe am besten...
  5. Welches Headset ist empfehlenswert?

    Welches Headset ist empfehlenswert?: Abend Leute, ist zwar ein wenig Off-Topic :biggrin: würde aber trotzdem gerne nachfragen. Und zwar bin ich auch leidenschaftlicher Motorradfahrer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden