Welche LPG Anlage? Vergleich/Hersteller.

Diskutiere Welche LPG Anlage? Vergleich/Hersteller. im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Es gibt ja einige Anbieter in sachen LPG Anlagen. Welche sind gut und welche weniger? Im Prenzip ist die Technik doch immer die gleiche. Oder muss...

  1. #1 Vwler11, 21.12.2013
    Vwler11

    Vwler11 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt ja einige Anbieter in sachen LPG Anlagen.
    Welche sind gut und welche weniger? Im Prenzip ist die Technik doch immer die gleiche.
    Oder muss man mit der eine Anlage öfters zur Wartung und mit der anderen nicht?

    Die Anlage wäre für ein 4 Zylinder gedacht bis 140 PS

    Hier werden verschiedene Hersteller verbaut:

    Tartarini
    KME
    BRC
    Prins
    Vialle

    http://www.xn--autogas-umrstung-augsburg-pwc.de/preise.html


    Preislich von 1499€ bis 2499€ beim 4 Zylinder


    KME ist die Günstigste.

    Hier gibt es sogar welche ab 1150€

    autogasCenter I Autogas-Umbau-Angebot Auto-Gas-Umruestung 4-Zylinder-Motor I Augsburg Ulm München Stuttgart.
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.436
    Zustimmungen:
    343
    Hallo das Thema ist hier schon xmal durchgekaut worden. Mit der Suchenfunktion und einigen Stunden Lesearbeit kannst dich ausgiebig informieren.
    Und wenn nur der Preis wichtig ist, dann hat sichs eh erledigt....
     
  4. #3 Rabemitgas, 21.12.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    98
    So ist es...es bringt dir die beste und teuerste Anlage nichts, wenn der Umrüster entweder ein schneller pfuscher, oder aber keine Ahnung hat. Oder beides (gibt es leider auch)

    Desweiteren.... eine z.b. KME ist nicht gleich KME. Einige Anlagen werden wild durcheinander gewürfelt. Eine z.b. KME gibt es von extrem billg.

    z.b. Diego G3 mit Tomasetto Alaska Verdampfer und Ig1 Apache Innjektoren, bis hin zur Nevo Pro mit Silver/Gold Verdampfer mit Hana Injektoren.

    ...du siehst also Hersteller ist nicht gleich Hersteller. Viele Konfigurationen und Einbauqualitäten machen den unterschied.

    Eine z.b. Tartarini ist z.b. immer besser als eine Diego Alaska apache, aber wird mmn. nie an eine Nevo Hana kommen.

    Um dich endgültig zu verwirren.... 80% macht die Qualität, die Erfahrung und die professionalität des Umrüsters.

    Ich empfehle als bestes Preis/Leistungsverhältniss zzt. nur Nevo mit Hana in Spitzeneinbauqualität.

    Gruß Armin
     
  5. #4 Vwler11, 21.12.2013
    Vwler11

    Vwler11 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Gut aber ich kann schlecht wissen welcher umrüster gut ist und wer nicht.
    2 Jahre Garantie gibt es ja bei denn meisten.
    Und es muss doch auch einen Grund geben wieso manche verschiedene Hersteller zur Auswahl haben und sich nicht auf einen festlegen.
     
  6. #5 Rabemitgas, 21.12.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    98
    Dafür bist du doch hier.

    Du must dich am besten hier ein wenig schlau lesen.

    Es besteht die Gefahr, das du an einen Umrüster gerätst, der Billigangebote macht und alle 6 Monate seinen Namen/Inhaber wechselt. (In D alles legal möglich) Dann z.b. helfen dir 2 Jahre Garantie nichts.

    Desweiteren... möchtest du nur 2 Jahre fahren?? Ich kann glücklicherweise sagen, das ich meinen Kunden auch noch nach 5-6-7 ja sogar fast 10 Jahren noch Ihre Fahrzeuge betreuen darf, die ich mal umgerüstet hatte.

    Gruß Armin
     
  7. #6 Vwler11, 21.12.2013
    Vwler11

    Vwler11 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
  8. CCi

    CCi AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    Eine Empfehlung kann man am System selbst gar nicht mehr festmachen.

    Bei Preisgleichheit z.B: 2.200,- € ist die BRC oder Prins wohl das Beste was es aktuell am Markt gibt.
    Beim Prins-Importeur gab es bis vor kurzem ein Angebot Prins VSI-2 4-Zylinder, komplett für 1.990,- €.
    Das ist unschlagbar und aktuell das qualitativ hochwertigste und modernste System am Markt. 3 Jahre Garantie plus 2 Jahre Produktgarantie über die deutschen Importeure ist nicht zu toppen. Bei diesem Gesamtpaket kann aktuell kein anderes System und kein anderer Hersteller mithalten !
     
  9. #8 Rabemitgas, 21.12.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    98
    Technische/Physikalische Gründe fehlen aber gänzlich.

    mir egal, ich bin hier raus, hab alles erklärt.

    Gruß Armin
     
  10. #9 horst017, 21.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2013
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    43
    du suchst in/um augsburg? dann fahr zu "V8gaser", ist auch hier im forum:
    Startseite - Autogasanlagen Brem
    oder zu CCI, der dir hier ja schon geantwortet hat:
    Premium Autogasumrüstungen

     
  11. #10 JuppesSchmiede, 21.12.2013
    JuppesSchmiede

    JuppesSchmiede AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    8
    Wenn ich die Meinungen von den gewerblichen Umrüstern hier immer lese, merkt man immer wieder das nur das was sie verbauen das beste ist und alles andere ist Müll. Ich selber bin in 2 LPG-Foren unterwegs und bin selber auch noch ein relativer Laie auf dem Gebiet, aber irgendwie kommen mir da manche Kommentare sehr seltsam vor.
    Ich selber habe eine Solaris verbaut, mit Tomasetto AT9 Artic; Valtek rot 3 Ohm usw. verbaut, darüber haben bis jetzt alle Umrüster in den Foren gemeckert, die sich dazu geäussert haben, ich selber kann nicht verstehen warum, habe damit noch keine Probleme gehabt und auch die in meinem Bekannten und Verwandtenkreis eine Solaris fahren hatten das noch nicht, warum wird sie so schlecht geredet? Ist der Verdienst daran zu gering?
     
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.436
    Zustimmungen:
    343
    Bau erst mal 300 Anlagen ein und dann bild Dir eine Meinung...
     
  13. #12 JuppesSchmiede, 21.12.2013
    JuppesSchmiede

    JuppesSchmiede AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    8
    Argumentiere doch mal mit Argumente, das ist eine typische Aussage, wo man mich als dumm verkaufen will, nach dem Motto "Du hast keine Ahnung".
    Nenne doch mal warum z.Bs. eine Solaris schlecht ist und da das Preisleistungsverhältnis nicht stimmt, das es besser gibt ist logisch.
    Ein Bentley hat auch eine bessere Quali als ein Opel, wäre auch traurig wenn nicht, aber das heißt noch lange nicht das ein Opel Müll ist, er tut auch seine Dienste.
     
  14. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.436
    Zustimmungen:
    343
    Kannst Doch hier alles im Forum nachlesen, was gut oder schlecht ist. Für dumm verkauft Dich niemand...
    Nur soviel: Ich tu mir als Umrüster keine Anlagen ein mit Valteks oder qualitativ ähnlich schlechten Injektoren...
    dann bist nämlich nur noch am Basteln....bitte jetzt nicht gegenargumentieren: Meiner läuft ja....mach das an Hand von 200-300 Autos, dann weißt was Sache ist.
     
  15. #14 JuppesSchmiede, 22.12.2013
    JuppesSchmiede

    JuppesSchmiede AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    8
    Das eine Hana besser ist als eine Valtek, habe ich auch schon mehrfach gelesen, dafür kostet sie ja auch das dreifache (gehe da jetzt vom Endkundenpreis aus), dann nehme ich es gerne in Kauf, das ich sie zwischendurch mal kalibriere oder auch mal ersetzen muss... deswegen ist eine Valtek nicht gleich Müll, auch wenn sie Wartungsintensiver ist, muss sie nicht unbedingt schlecht sein...
    ... da sind wir ja bei so einem vergleich wie ich ihn zuvor mit Bentley und Opel gebracht habe.

    Hier werden immer nur die Rolls unter den Gasanlagen empfohlen, dabei ist auch ein Fiat Panda ein erfolgreiches Auto was seinen Dienst erbringt, verstehst wodrauf ich raus möchte?
     
  16. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.436
    Zustimmungen:
    343
    Wie gesagt, bei einem oder 2 Autos als Bastler verständlich. Aber sei mal Umrüster und hab mal nen Kundenstamm mit so Billigzeug an der Backe.
    Ich verkaufe keinen Rolls unter den Gasanlagen. Ich verkaufe einfach das was dauerhaft funktioniert. Und wer nur auf Billig aus ist, dem kann man nicht helfen.

    Was stört Dich daran, dass ein Umrüster oder mehrere hier, die wirklich wissen wovon sie schreiben und eine gute Anlage zu wirklich reellen Preisen verkaufen.
    Wer sichs nicht leisten kann oder will, der fängt dann an irgendwie sinnlos gegenzuargumentieren.

    Auch wenn eine Billiganlage angeblich ihren Dienst auch leisten mag, tut man sich als Umrüsten so nen Kram nicht an.
    Es ist auch nicht Sinn und Zweck, daß die Kunden selbst an ihren Gasanlagen rumbasteln, nur um ihr Auto am Laufen zu halten.
    Für mich ist eine Gasanlage wirklich nur tauglich wenn diese ohne Fummelei gute 100.000km läuft und der Kunde nur tanken und fahren muss.

    Und auch diese Anlagen sind bezahlbar...
     
  17. #16 JuppesSchmiede, 22.12.2013
    JuppesSchmiede

    JuppesSchmiede AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    8
    Für mich ist das kein sinnloses argumentieren, zum einem bin ich kein Bastler, sondern gelernter Kfz´ler, zum anderen habe ich nicht nur 2 Fahrzeuge im Umfeld mit LPG, bewege mich in der Scene, habe nur noch nicht die Schraubererfahrung damit gesammelt. Ich selber habe mich nicht für meine Anlage entschieden weil sie billig ist, sondern weil für mich das Preisleistungsverhältnis stimmte, da ich mich im Vorfeld mit vielen Leuten unterhalten habe, die schon LPG Erfahrung hatten (als Kunde) und das mit den unterschiedlichsten Herstellern.

    Was spricht dagegen eine LPG Anlage selber zu warten, denn eine Gewisse Wartung brauchen alle Anlagen. Du als Umrüster verdienst da nichts mehr dran (ist nicht böse gemeint).

    Zu meiner Anlage kann ich nur sagen, sie ist jetzt gute 40tkm verbaut, ausser das die Valteks neu kalibriert wurden, ist da noch nichts dran gemacht worden und sie läuft tadellos. Hätte eine Prins & Co das besser und preisgünstiger geschafft?
     
  18. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.436
    Zustimmungen:
    343
    Nochmal : Bau 300 Autos um, dann denkst du anders.
    Es spricht nichts dagegen wenn Deine Anlage selbst wartest. Ich habe aber Kunden, die das nicht wollen und können. Leider siehst Du Dich hier nur selbst....
    Gute Nacht....ich bin raus aus der sinnlosen Diskussion.

    Und wenn einem nicht passt was hier die Umrüster empfehlen.....oben rechts ist ein Kreuz zum anklicken...
     
  19. #18 JuppesSchmiede, 22.12.2013
    JuppesSchmiede

    JuppesSchmiede AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    8
    Schade, hätte nun erwartet das Du der 300 Umrüstungen hinter sich hat, mir sagen könnte ob eine Prins & Co das besser machen könnte oder nicht.;)

    Ich sehe nicht nur mich, ich sehe das aus der Sicht des Endverbrauchers, das es auch preisgünstiger geht und trotzdem kein Müll sein muss.

    Gute Nacht
     
  20. Anzeige

  21. #19 Rabemitgas, 22.12.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    98
    Hallo Juppes

    Weil wir die Unterschiede in anderen Threads schon 100x aufgezeigt haben. Von der Leistung (Ohm/min Öffnungszeiten) bis hin zu Tolleranzen...Kolbenbeschichtungen usw. Welcher Injektor verwendet wird ist mit das wichtigste an der Umrüstung.

    Bitte hab Verständniss, das wir das jetzt hier nicht nochmal machen. (benutz die Suchfunktion) , weil es hier zu weit am Ziel des Threads vorbei geht, offtopic wird und nicht wirklich etwas neues bringt.

    Ich habe einen Thread extra gemacht, da hatte ich sogar Valtek vs Keihin auf den hunderstell vermessen und Bilder eingestellt, dann einen Keihin halbiert... usw. Also wir haben uns schon mühe gegeben. :)

    Gruß Armin
     
  22. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.436
    Zustimmungen:
    343
    Armin bringts auf den Punkt. Was soll ich argumentieren, wenns eh alles schon geschrieben steht?

    Deshalb ists sinnvoller mal hier ein paar Stunden im Forum zu lesen als dauernd alles aufzuwärmen.
     
Thema: Welche LPG Anlage? Vergleich/Hersteller.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg gasanlagen hersteller liste

    ,
  2. lpg gasanlagen hersteller

    ,
  3. lpg anlagen hersteller

    ,
  4. lpg hersteller,
  5. autogasanlagen hersteller,
  6. autogasanlagen hersteller liste,
  7. autogasanlagen hersteller vergleich test,
  8. lpg gasanlagen vergleich,
  9. lpg anlagen vergleich,
  10. autogasanlagen vergleich,
  11. gasanlagen hersteller,
  12. lpg hersteller vergleich,
  13. welche lpg anlagen gibt es,
  14. beste lpg anlage,
  15. autogasanlagen vergleich hersteller,
  16. lpg anlage hersteller,
  17. beste autogasanlage,
  18. bestenliste LPG Motoren,
  19. welche lpg anlage ist die beste,
  20. welche autogasanlagen gibt es,
  21. hersteller autogasanlagen,
  22. beste lpg autogasanlage,
  23. lpg gasanlage vergleich,
  24. autogas hersteller,
  25. lpg gasanlagenhersteller pkw
Die Seite wird geladen...

Welche LPG Anlage? Vergleich/Hersteller. - Ähnliche Themen

  1. Welche Anlagen ist die Preis/Leistungs für Chevy 5,7 Express 2001

    Welche Anlagen ist die Preis/Leistungs für Chevy 5,7 Express 2001: Hallo die Gemeinde, ich suche für meinen Chevy Express Bj 2001 mit einem 5.7 Motor eine LPG Anlage. Welche Anlage wäre hier die beste und auch...
  2. Vectra A 1.8i umrüsten - welche Gasanlage?

    Vectra A 1.8i umrüsten - welche Gasanlage?: Hallo zusammen, ich bin hier neu im Forum und habe mich unter anderem deshalb angemeldet, weil ich mit dem Gedanken spiele, auf LPG umzurüsten....
  3. Noob fragt: Welche Anlage hab ich nun? Und wie weiter?

    Noob fragt: Welche Anlage hab ich nun? Und wie weiter?: Guten Tag zusammen. Als Neuling und mehr Auto-Laie denn Auto-Kenner möchte ich um Hilfe bitten. Ich habe eine gebrauchten Berlingo mit Gasanlage...
  4. Clio IV 1.2 Tce - welche Anlage??

    Clio IV 1.2 Tce - welche Anlage??: Hallo zusammen, ich habe mir gestern den Clio IV 1.2 Tce mit automatikgetriebe geholt. Baujahr 2014. 3333 / BBK Welche Gasanlage ist hier...
  5. BMW E87 116i Urüstung - welche Anlage mit ECE R115?

    BMW E87 116i Urüstung - welche Anlage mit ECE R115?: Hallo zusammen, nach diversen Umrüstungen in der Vergangenheit an meinen eigenen Autos habe ich nun feststellen müssen, dass die alte Variante...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden