Welche Gasanlage für Toyota Avensis 1,8?

Diskutiere Welche Gasanlage für Toyota Avensis 1,8? im LPG Toyota Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, wir möchten unseren Toyota Avensis 1,8 l, 95 kw, BJ 2005, mit Standheizung auf Gas umrüsten lassen. Es wurden uns bisher folgende...

  1. Koala

    Koala AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir möchten unseren Toyota Avensis 1,8 l, 95 kw, BJ 2005, mit Standheizung auf Gas umrüsten lassen.

    Es wurden uns bisher folgende Modelle empfohlen: Prins, Zavoli, KME und Vialle.


    Wer konnte bisher schon mit o. g. Anlagen Erfahrungen sammeln?

    Wir freuen uns über Rückantworten.


    Bis dahin

    Bianca
     
  2. Anzeige

  3. #2 waechter77, 03.02.2009
    waechter77

    waechter77 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Fahre das gleiche Auto nur BJ 2006...

    Habe die KME Diego 3 und muss sagen allles top, hängt natürlich auch viel vom Umrüster ab!
    Wenn der nichts taugt ist alles für die Katz!

    Habt ihr euch schonmal bei einem Umrüster schlau gemacht?

    Gruss
    Flo
     
  4. #3 mike-hiendlmayer, 17.02.2009
    mike-hiendlmayer

    mike-hiendlmayer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    wir verbauen BRC Anlagen für den Toyota Avensis und wir sind auch Toyota Händler aber es ist zwingend ervorderlich einen guten zusatz Öler zu verbauen do sonst das Ventielspiel sich verkleinert begint ab ca 60.000 und ist nach 120.000 km nicht mehr einzustellen.
    www.autocenter-hiendlmayer.de
     
  5. #4 waechter77, 17.02.2009
    waechter77

    waechter77 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Was soll den ein guter zusatz öler sein?:confused:

    Gruss
    Flo
     
  6. #5 mike-hiendlmayer, 17.02.2009
    mike-hiendlmayer

    mike-hiendlmayer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ein Valve Protect kostet ca 169 Euro incl Mwst Plus Montage und Öl.
     
  7. #6 waechter77, 17.02.2009
    waechter77

    waechter77 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Achso, ein FlashLube oder vergleichbares Additiv:idee:

    Ist das der Preis für eine elektronische Regelung, die das Additiv direkt über die Gasdüsen in den Zylinder bläst oder diese Lösung mit den Tropfen?

    Gruss
    Flo
     
  8. #7 mike-hiendlmayer, 17.02.2009
    mike-hiendlmayer

    mike-hiendlmayer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Dies ist der Preis für die elekronisch getacktete Version mit eigener pumpe
     
  9. #8 IBIZA 6L, 18.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2009
    IBIZA 6L

    IBIZA 6L AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    Sind Toyota's überhaupt Gasfest?
    Hat genug Motorschäden gegeben.
    Hier steht :Véhicules réalisables - GPL
    nein.
    P.S.
    "Culasse" ist (u.a.) das französische Wort für "Zylinderkopf"; ist das Kästchen mit einem Häkchen gefüllt, bedeutet dies, dass bei erhöhter thermischer Belastung (wie sie durch den Betrieb mit Autogas oder auch mit E85 entsteht) die Ventilsitze mit gehärteten Sitzringen versehen ("modifiziert") werden müssen!
    Alternativ ist beim Autogas-Betrieb auch die Zugabe eines Additivs namens "Flash-Lube" möglich, dessen Wirksamkeit allerdings in Autogas-Kreisen umstritten ist.

    cu IBIZA 6L
     
  10. #9 waechter77, 18.02.2009
    waechter77

    waechter77 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Diese ganzen Listen kannst Du getrost in die Tonne kloppen....leider!
    Jeder schreibt etwas anderes und meist sind die Empfehlungen nicht aufgrund von seriösen Testergebnissen ermittelt worden, sondern anhand von Kundenmeldungen!

    Und hierbei ist das GROSSE Problem niemand kennt das Fahrprofil des Kunden, der eine fährt Vollgas der andere nur max. 90kmh.

    Ich habe mich auch auf solche Listen verlassen und war danach verwirrter als vorher....

    Gruss
    Flo
     
  11. #10 djcroatia, 18.02.2009
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    19
    laut Toyota Deutschland ist kein Auto Gastfest. Eine Freigabe gibt es auch nicht. Selbst dann nicht wenn man bei Händlern umrüstet.

    Gruss
    Mirko
     
  12. #11 waechter77, 19.02.2009
    waechter77

    waechter77 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    Das ist vollkommen korrekt!
    Allerdings eine logische Konsequenz daraus, daß Toyota auf andere Antriebsarten setzt (Hybrid) und deshalb natürlich keine kostspieligen Serientest mit LPG durchführt.

    Ich habe mich eingehend mit dem Thema Gasfestigkeit und den sog. Blacklists befasst.
    Hierbei fällt tatsächlich auf, daß die Haltbarkeit stark vom Fahrprofil abhängt und zwingend eine genaue Abstimmung der Gasanlage erfordert.

    Anmerken möchte ich noch das die meisten Umrüster von Autos abraten, die über Tassenstössel verfügen. Das ist allerdings nur eine Frage der Fachkenntnis der Werkstatt da sich das erhöhte Ventilspiel natürlich bei Hydros nicht bemerkbar macht und der Totalausfall plötzlich kommt.
    Somit habe Tassenstössel den klaren Vorteil, daß sich die Spielveränderung bei den routinemässigen Messungen (da nicht selbsteinstellend) bemerkbar macht und korrigiert werden kann.

    Gruss
    Flo
     
  13. #12 djcroatia, 19.02.2009
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    19
    Hi Flo,

    das mit den Tassenstössel stimmt nur bedingt. Mein Vectra C hat - leider - tassenstössel. Der Vectra B hatte noch Hydros. Jedoch sind meine Ventile mit Natrium verstärkt und werden ein Leben lang halten.

    Das beste - sofern man einen Toyota umrüstet - wäre der Einbau von gasfesten Ventilen/Setzringen. Mann könnte aber auch direkt einen gasfesten Zylinderkopf verbauen. Kostet ein wenig mehr, hält dann aber ewig. Bei uns in Dormagen gibt es eine Firma die diese Produkte vertreibt. Was diese kosten, k.A. . Das müsste man nachfragen.

    Gruss
    Mirko
     
  14. wld

    wld AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ventile (Auslassventile) werden mit Natrium gekühlt, aber nicht verstärkt, Natrium-gekühlte Ventile heißt nicht automatisch gehärtete Ventilsitze
     
  15. #14 djcroatia, 19.02.2009
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    19
    ups, leicht vertan. Sorry. Meinte das natürlich so wie du es geschrieben hast.

    Ich habe aber auch einen V6-Motor, bei mir ist die Belastung sowiso schon geringer als bei einem 4 Zylindermotor.
     
  16. #15 waechter77, 20.02.2009
    waechter77

    waechter77 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Hi Mirko!

    Warum sagst Du mein LEIDER Tassenstößel?
    Negative Dinge sollten immer mit Argumenten belegt werden!

    Gerade im Tuning- oder Rennsportbereich sind Tassenstössel (sind eigentlich Hydros auch, nur nicht mechanisch bewegt) durchaus üblich....

    Gruss
    Flo
     
  17. #16 djcroatia, 20.02.2009
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    19
    Hi Flo,

    also ich wollte nichts negatives meinen/sagen/deuten/wie auch immer.

    Habe doch geschrieben, dass mein Wagen keine "eigentlichen" Hydros mehr hat und dennoch voll Gastauglich ist.

    Oder habe ich etwas falsch verstanden?

    Gruss
    Mirko
     
  18. #17 waechter77, 22.02.2009
    waechter77

    waechter77 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Moin...da hast Du aber ganz gehörig etwas falsch verstanden;)

    Ich meinte, das Autos ohne Hydros eben genauso gut oder vielleicht noch besser für den Gasbetrieb geeignet sind.
    Denn bei den Hydros guckt keiner mal nach dem Ventilspiel, erst wenn der Schaden schon entstanden ist und das wird meistens teurer als ab und an mal messen und evtl. einstellen....

    Gruss
    Flo
     
  19. #18 djcroatia, 22.02.2009
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    19

    habe ich doch oben gesagt
     
  20. Anzeige

  21. #19 Lancer136, 16.08.2011
    Lancer136

    Lancer136 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich wüste auch zu gern was die Teile kosten.
    Gasfeste Ventile/Setzringe usw.

    Gruß
    Lancer136
     
  22. #20 djcroatia, 17.08.2011
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    19
    am besten beim Umrüster deines Vertrauens nachfragen, aber ich denke mal das du so mit guten 2.000,- € rechnen musst. Oder du hast einen Bekannten der dir weniger bezahlt.
     
Thema: Welche Gasanlage für Toyota Avensis 1,8?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis gasumbau

    ,
  2. Toyota avensis autogas

    ,
  3. Toyota Avensis LPG

    ,
  4. gasanlage toyota avensis,
  5. autogas umrüstung toyota avensis,
  6. toyota avensis gasanlage,
  7. toyota mit gasanlage,
  8. avensis gasfest,
  9. toyota avensis lpg umbau,
  10. toyota avensis gasfest,
  11. toyota avensis mit autogas,
  12. avensis lpg,
  13. gasanlage für toyota avensis,
  14. autogas toyota avensis,
  15. lpg toyota avensis,
  16. toyota avensis mit lpg,
  17. toyota avensis mit gas,
  18. autogasanlage für toyota avensis,
  19. toyota gasanlage,
  20. gasumbau toyota avensis,
  21. toyota gasfest,
  22. toyota avensis auf gas umrüsten,
  23. autogasanlage toyota avensis,
  24. toyota avensis lpg gas,
  25. Avensis Gasanlage
Die Seite wird geladen...

Welche Gasanlage für Toyota Avensis 1,8? - Ähnliche Themen

  1. Toyota GRJ79, welche Gasanlage möglich, schon mal gemacht?

    Toyota GRJ79, welche Gasanlage möglich, schon mal gemacht?: Nabend, ich hätte eine Frage zum Toyota GRJ79 Doppelkabiner mit 4Liter-V6. Gibt es eine Empfehlung zu einer verwendbaren Gasanlage und...
  2. Vectra A 1.8i umrüsten - welche Gasanlage?

    Vectra A 1.8i umrüsten - welche Gasanlage?: Hallo zusammen, ich bin hier neu im Forum und habe mich unter anderem deshalb angemeldet, weil ich mit dem Gedanken spiele, auf LPG umzurüsten....
  3. Welche Gasanlage für Citroen Berlingo?

    Welche Gasanlage für Citroen Berlingo?: Hallo, ggf. wird ein gebrauchter Citroen Berlingo (EZ 10/2015) gekauft. Voraussetzung ist, dass er auf Autogas umgerüstet werden kann 1. Kann das...
  4. Welche gasanlage für CX6 mit Skyaktive

    Welche gasanlage für CX6 mit Skyaktive: Welche Gasanlage ist möglich? Ist es auch für das Auto mit Skyaktive möglich?
  5. Welche Autogasanlage für Octavia RS / Superb

    Welche Autogasanlage für Octavia RS / Superb: Guten Morgen, ich hoffe hier eine gute Lösung zu finden. Ich bin seit 10 Jahren Autogasfahrer mit über 180T km. Die BRC Anlage mit Flashlube ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden