Welche Gas-Anlage habe ich?

Diskutiere Welche Gas-Anlage habe ich? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Autogas-Experten, ich konnte ziemlich günstig jemandem einen Audi A4 B5 abkaufen mit einer bereits verbauten Gasanlage. Da der Wagen zurzeit...

  1. #1 Polenmarkt, 07.07.2020
    Polenmarkt

    Polenmarkt AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Autogas-Experten,
    ich konnte ziemlich günstig jemandem einen Audi A4 B5 abkaufen mit einer bereits verbauten Gasanlage. Da der Wagen zurzeit noch in der Ummeldung ist, habe ich den Fahrzeugschein nicht zur Hand und möchte wissen welche Gasanlage verbaut ist. Immerhin habe ich das Dekra-Gutachten - wird jemand von euch daraus schlau?

    IMG_2958.jpg IMG_2958.jpg
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Welche Gas-Anlage habe ich?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Autogas-Rankers, 07.07.2020
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.603
    Zustimmungen:
    214
    GIS kenn ich leider nicht
     
  4. #3 mawi2012, 07.07.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    326
  5. #4 Polenmarkt, 07.07.2020
    Polenmarkt

    Polenmarkt AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    86FA469F-90CD-4309-AC84-933886BF2D5A.jpeg Ja danke schon mal für die Antworten... Hier ein Bild vom Gas Steuerungsgerät...
     
  6. #5 V8gaser, 08.07.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    663
    Wenn man etwas rumgoogelt, findet man die manchmal iV mit Bigas. Entweder die hatten die mal mit im Programm oÄ.
    Ist wohl wieder so eine Anlage, die ein Umrüster selbst zusammengewürfelt und ne Zeit lang verkauft hat. Den gibt´s nun nicht mehr und die Anlage ist wertlos.
    GasInjectioSystems GmbH - deutet schon auf sowas hin....evtl gabs mit denen Stress wg Namensgleichheit:
    Kleindiek Nanotechnik: Inject gas (GIS)
     
  7. #6 mawi2012, 08.07.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    326
    Und siehe da, in den Papieren stimmt die Nummer nicht, auf dem Steurgerät steht doch eindeutig 014313 und nicht 014314.

    Damit findet man z.B. Lecho sequel.

    Da bin ich mal gespannt, ob Du den überhaupt zugelassen bekommst, ansonsten könnte es noch spaßig bei der nächsten HU werden.
     
  8. #7 V8gaser, 08.07.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    663
    Och komm, papperlapapp :-) Hatte die Tage einen Chrysler hier weils beim TÜV nur Probleme wg einer falschen Tanknummer gab. Ich fang mit der GAP an, mach die Haube auf und siehe da: Nix Tartarini, da ist ne Prins drin :-) DAS hatte der TÜVler aber nicht bemängelt, nur einen undichten Gasschlauch.
     
  9. Anzeige

  10. #8 Polenmarkt, 12.07.2020
    Polenmarkt

    Polenmarkt AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für all eure Antworten und Tipps, die waren mehr oder weniger alle richtig. Fakt ist: Ich konnte die Gaswerkstatt ausfindig machen, die den Gasumbau 2007 gemacht hat. Der Mitarbeiter der Werkstatt der diese Gasanlage verbaut hat, lebt aber nicht mehr. Die Gasanlage ist tatsächlich zusammengewürfelt und eher Marke "Eigenbau", entspricht aber noch am ehesten einem Mix aus Lecho-Gasanlage und Bigas. Dank des Lecho-Tipps von mawi2012 konnte ich eine Gaswerkstatt finden, die sich auf Lecho spezialisiert hat, letztendlich aber die Software für ein Bigas-Steuergerät verwendet hat.

    Übrigens: Probleme mit TÜV gab es scheinbar noch nie, ich bin inzwischen der 4. Halter seit Gasumbau.
     
  11. #9 V8gaser, 12.07.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    663
    Sowas gibst bzw gabs öfter, das Umrüster Komponenten selber zusammengestellt und verbaut haben. Ist ja auch so eingetragen, daher für den TÜV heute kein Problem. Nur eben für den Besitzer wie du ja gerade merkst :-)
     
Thema:

Welche Gas-Anlage habe ich?

Die Seite wird geladen...

Welche Gas-Anlage habe ich? - Ähnliche Themen

  1. Welche Gas-Anlage für Volvo V70 T6 AWD

    Welche Gas-Anlage für Volvo V70 T6 AWD: Ich bin bei der Vielzahl von Anlagen unsicher, welche GAs-Anlage ich nehmen soll: Kann mir jemand Hilfestellung leisten? 2956 ccm, 286 PS, 6 Zyl.,...
  2. Welche Gas-Anlage ist bei mir verbaut?

    Welche Gas-Anlage ist bei mir verbaut?: Guten Morgen, nun, ganz so ahnungslos bin ich zwar nicht, aber trotzdem habe ich einge Fragen. Ich liebäugle gerade mit einem Subaru (2,5l-Motor...
  3. Welche Gas-Anlage für Opel Insignia 4x4 2,8 V6 Turbo

    Welche Gas-Anlage für Opel Insignia 4x4 2,8 V6 Turbo: Hallo Gaser, was ist die beste Anlage für diese wagen Direkteinspritzer oder ne Prins VSI 2.0 , oder , oder wie hoch darf man diesen Motor...
  4. Seat BSE-Motor welche Gas-Anlage?

    Seat BSE-Motor welche Gas-Anlage?: Hallo, bin mir noch nicht ganz schlüssig was für eine Anlage ich nehmen soll. :( Beim meinen Seat handelt es sich um einen 1.6l BSE-Motor,...
  5. Welchen V60 Motor für Umrüstung?

    Welchen V60 Motor für Umrüstung?: Moin zusammen, Seit 2012 fahren wir einen alten Volvo V40 1,8 den wir bei 70000 km umgerüstet haben und mittlerweile ziemlich problemlos bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden