Welche Erfahrung mit Tartarini Gasanlage habt Ihr?

Diskutiere Welche Erfahrung mit Tartarini Gasanlage habt Ihr? im LPG Mercedes Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Liebe Gemeinde, mir ist eine Umrüstung eines Mercedes E 200 Kompressor mit einer Tartarini Gasanlage angeboten worden. Hat jemand Erfahrung zur...

  1. #1 71gas71, 20.10.2010
    71gas71

    71gas71 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Gemeinde,

    mir ist eine Umrüstung eines Mercedes E 200 Kompressor mit einer Tartarini Gasanlage angeboten worden.
    Hat jemand Erfahrung zur Qualität/Langzeitstabilität von Anlagen dieser Firma im Vergleich zu BRC , Prins oder Vialle?
    :confused:
    Danke für Unterstützung und Hinweise.

    Danke
    71gas71
     
  2. Anzeige

  3. deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Handelt es sich bei dem Angebot, um eine Umrüstung bei der PWI in Stuttgart mit Einbau von gehärteten Ventilen, oder ist das Angebot von einem "freien" Umrüster?

    Gruß ...deno...
     
  4. TMD007

    TMD007 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    die rails bei tartarini taugen nichts...vor allem die evo07....nimm ne prins oder vialle da biste 100x besser mit bedient;-)

    mfg
     
  5. #4 Rabemitgas, 21.10.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    104
  6. #5 71gas71, 21.10.2010
    71gas71

    71gas71 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal danke an für die schnellen Antworten.
    Um auf die erste Frage zu antworten, es handelt sich um ein Angebot von Mercedes mit Einbau von gehärteten Ventilsitzringen.
    Ich bin momentan etwas verunsichert, weil früher BRC angeoten wurde , nun Tartarini und im vom "Rabemitgas" genannten Thread nicht gerade nur Lobeshymnen auf die Tartarini Anlage kamen. Andererseits kann ich mir auch nicht vorstellen, dass Mercedes halblebige verbaut, daher die etwas hilflose Anfrage.
    Bei einem Auto kann ich mich reinsetzen und probefahren, da kann ich direkt vergleichen A zu B , bei einer Gasanlage geht das definitiv nicht.
    Bevor ich halblebige Lösungen verbauen lasse, zahle ich lieber teuren Sprit.
    Danke für Euren weiteren Anregungen zum Nachdenken.
    71gas71
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.843
    Zustimmungen:
    514
    Ich würde meinem Wagen vorab nie den Zylinderkopf modifizieren lassen, da es ja bis jetzt nicht wirklich schlechte Erfahrungen mit Gas und Kompressor-Mercedes gegeben hat. Zumal sich die Kosten der Umrüstung dann so schnell nicht amortisieren. Einen Zylinderkopf kann man fürs gleiche Geld auch hinterher gasfest machen lassen, wenn überhaupt von Nöten ist.

    Aber deswegen gleich aufs Autogas verzichten und sich mit teuerem Benzin abfinden, versteh ich jetzt wirklich nicht....

    Und warum sich Autohersteller für die eine oder andere Gasanlage entscheiden, hat oft keine technischen Hintergründe, sondern hier geht es meistens um Einkaufskonditionen....



    Ob die Gasanlage dann wirklich top ist oder nicht, spielt dann eher eine zweitrangige Rolle. Dann kenne ich noch mehr Beispiele anderer Hersteller...
     
  8. #7 dscholli, 22.10.2010
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Naja bei Neuwagen hast Du aber zumindest alles in der Garantie/Gewährleistungzeit mit einbezogen, und die zusätzlichen Kosten für den Einbau sind im vernünftigen Rahmen.

    Auf der anderen Seite ist die Frage ob man im Garantie/Gewährleistungszeitraum nachträglich eine Autogasanlage einbauen läßt, da es sich ja auch um einen Eingriff am Motor/Motormangement handelt.

    Auch ein nachträglicher Umbau oder Modifizierung am Zylinderkopf ist mit weiteren Kosten verbunden. gegenüber der Nutzung eines Ventilschutzsystems.

    Vielleicht seh ich das ja auch falsch, ihr könnt mich da gerne berichtigen.
     
  9. #8 Rabemitgas, 22.10.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    104
    Was nützen den sämtliche Garantie und Gewährleistungen und versprechen, wenn hinterher trotzdem nur oft murks rauskommt?

    Z.b. bei den Kooperationen Irmscher/Landi Opel od. Ecoengines Lovato Fiat,Kia etc pp ??

    Bei allen dieser Konfigurationen gibt es genug oder sogar mehr Klagen als bei Universalumrüstungen, die sich immer über Jahre hinziehen.

    Zu den Sachen habe ich schon oft auch die Gründe geschrieben.

    Gruß Armin
     
  10. #9 dscholli, 22.10.2010
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Sorry das war mir nicht bekannt. Ich hätte jetzt erwartet das Autohersteller und Umrüster so zusammenarbeiten, das dass ganze soweit funktioniert, bis zur Serienreife für den Kunden.
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.843
    Zustimmungen:
    514
    Nee, das hat bis zum heutigen Tag nicht geklappt. Serienreife für den Kunden findest Du eher bei Umrüstern, die ihren Job mit Leib und Seele machen. Da kommt dann eher was raus.
    Bei den Auto-Herstellern ist Autogas meiner Meinung nach eh nur Beiwerk.
     
  12. #11 charly66, 24.10.2010
    charly66

    charly66 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo LPG-Freunde, hatte einen Renault Scenic II, 2,0 16V Automatic, BJ 9/2005.
    Wurde vom Renaulthändler mit einer Tatrinianlage ausgerüstet bei ca. 8.000km.
    Habe damit ohne Problemen gut 81.000km gefahren! Fahrzeug jetzt verkauft und das neue Modell erworben.(Achtung, Tatarini war schon mal pleite.) Will auch umrüsten,nur weiß ich noch nicht welche Anlage ich einbauen soll. Hat jemand einen Tip?
    Gruß, charly66
     
  13. Anzeige

  14. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.843
    Zustimmungen:
    514
    Wie schon sooft hier: frag nicht nach der Anlage sondern nachdemjenigen in Deiner Gegend, der gut umrüsten kann.

    Jede Gasanlage, egal welches Fabrikat funktioniert nur so gut, wie sie eingebaut wurde.
     
  15. AxelC

    AxelC AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin Besitzer eine Anlage dieser Firma. Nie wieder Tatarini. Bei Problemen hilft das Unternehmen garantiert nicht weiter - ich habe die Erfahrung jedenfalls in den letzten 5 Jahren gemacht.
     
Thema: Welche Erfahrung mit Tartarini Gasanlage habt Ihr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tartarini gasanlage test

    ,
  2. Tartarini Lpg

    ,
  3. tartarini gasanlage

    ,
  4. gasanlage tartarini,
  5. tartarini autogas,
  6. autogasanlage tartarini erfahrung,
  7. autogas tartarini,
  8. tartarini autogasanlage,
  9. autogasanlage tartarini,
  10. lpg gasanlage Tartarini,
  11. tartarini autogasanlagen,
  12. Tatarini Gasanlage,
  13. Tartarini gasanlage erfahrung,
  14. Tartarini ,
  15. tatarini gasanlagen,
  16. tartarini gasanlage erfahrungen,
  17. tartarini gasanlage kosten,
  18. lpg gasanlage von tartarini,
  19. tartarini autogassysteme,
  20. tartarini-autogas.com,
  21. tartarini gasanlagen,
  22. gasanlage tartarini bewertung,
  23. autogasanlagen test,
  24. autogasanlagen tartarini,
  25. lpg tartarini
Die Seite wird geladen...

Welche Erfahrung mit Tartarini Gasanlage habt Ihr? - Ähnliche Themen

  1. Honda Civic FK2 1.8 mit LPG Erfahrungen und welche Zündkerzen?

    Honda Civic FK2 1.8 mit LPG Erfahrungen und welche Zündkerzen?: Hallo, suche nun schon ewig nach Zündkerzen für meinen 2008 er 1.8 Civic FK2 mit 140 PS, manche sagen nimm LPG kerzen, manche sagen nimm die Bosch...
  2. Dacia 1.2 16V LPG - fährt den jemand hier? Mit welchen Erfahrungen?

    Dacia 1.2 16V LPG - fährt den jemand hier? Mit welchen Erfahrungen?: Hallo, wir denken darüber nach, den neuen Dacia Sandero zu kaufen (siehe Der neue Sandero Neuwagen Konzept - DACIA). Der ist mit dem 55 kW...
  3. Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche Anlage

    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche Anlage: Hallo Forumgemeinde, will mich ertmal kurz vorstellen und werde dann zu meinen Fragen kommen. Also ich bin 26 Jahre alt komme aus der nähe von...
  4. Audi S6 4,2 (C4) - welche Anlage? Erfahrungen?

    Audi S6 4,2 (C4) - welche Anlage? Erfahrungen?: Audi S6 4,2 V8 mit Icom JTG http://www.lpgforum.de/wbb2/profile.php?userid=107 sollten dir da auf jedenfall helfen. zum preis h?ngt halt immer...
  5. Welche genaue LPG Anlage hab ich?

    Welche genaue LPG Anlage hab ich?: Hallo zusammen, welche KME Variante hab ich? Könnt ihr das anhand des Fahrzeugschein und Umschalter erkennen? Ist das eine G3? Gruß
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden