welche Autogasanlage für einen BMW E46 325i Touring Baujahr 2004

Diskutiere welche Autogasanlage für einen BMW E46 325i Touring Baujahr 2004 im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo zusammen, bin neu hier und würde mir gerne in oben genanntes Fahrzeug eine Autogasanlage verbauen. Das Autogascenter Esslingen...

  1. #1 elmeromero0711, 06.07.2009
    elmeromero0711

    elmeromero0711 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bin neu hier und würde mir gerne in oben genanntes Fahrzeug eine Autogasanlage verbauen.

    Das Autogascenter Esslingen empfiehlt mir die Stag 300 für 1999,- oder als Ausweichsmöglichkeit die Prins für 2099,-.

    Nachdem ich nun schon einiges gelesen habe würde ich eigentlich eher für die Prins tendieren.

    Kann man da eine allgemeine Aussage treffen oder hat vielleicht jemand Erfahrung mit den Anlagen?
    Kann man bei der Prins etwas falsch machen?

    Über Feedback wäre ich euch sehr dankbar.

    Schöne Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 06.07.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    103
    Ich kann dir bei dem Fahrzeug eigentlich auch nur die Prins empfehlen.

    Gerade bei dem Vanos.

    Die VSI arbeitet ohne Map sensor, da ist eine Anlage mit linearen Injektoren ideal.

    Habe dutzende dieser Motoren problemlos umgerüstet mit einer VSI.

    Nur!! für 2099,-€ wäre ich bei einer VSI vorsichtig, ich und auch jeder seriöse gewissenhafte Umrüster würde für das Geld nicht Arbeiten.

    2400,-€ für eine 6 Zylinder Umrüstung sind schon knapp....aber machbar.

    Das Geld was du bei der Umrüstung jetzt sparst legst du später doppelt und dreifach wieder drauf.

    Gruß Armin
     
  4. #3 elmeromero0711, 06.07.2009
    elmeromero0711

    elmeromero0711 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    besten Dank Armin für deine schnelle Antwort.

    Den billigen Preis begründen die mit hohen Einkaufszahlen - klingt recht logisch.

    Ich als Laie denke - wo will man den sparen wenn man eine Anlage einbaut.
    Wenn er mir eine Prins verkauft sollte ja nachher auch eine drin sein.
    Oder meinst du er verbaut irgendwelche Billigteile?

    Kennst du vielleicht einen anderen Anbieter im Raum Stuttgart?

    Gruß
     
  5. #4 Rabemitgas, 06.07.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    103
    Einkaufszahlen ??

    Die hab ich auch bei 300-400 kits pro anno und was macht das pro Motorkit?

    30€ :-)

    Kenn leider sonst keinen in Stutgart, such dir einen mit sehr guten Referenzen und der es nicht nötig hat über den Preis zu gehen. eine Umrüstung wie deiner dauert 3 Tage, das sind alleine schon ca 600€ lohn, wenn die gut eingebaut ist.

    Anlage ca 1600
    Lohn ca 600
    TÜV/AGG 200

    Also wie gesagt min. 2400 sind schon angebracht für eine VSI.

    Ich will dir nicht sagen das du unnötig viel bezahlen sollst, aber wie gesagt ohne Geld keine Gute Arbeitsqualität.

    Wichtig ist, das der bei der Umrüstung richtig mit Inlets eingast, sonst geht der wenn der ins Standgas fällt immer aus! (Häufiges Problem bzw. Einbaufehler bei deinem Motor)

    Gruß Armin P.s. du kannst mich auch gern mal für eine Beratung anrufen
     
  6. #5 elmeromero0711, 06.07.2009
    elmeromero0711

    elmeromero0711 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Armin,

    ok ich werde mich nachher bei dir melden.

    Gruß
     
  7. Anzeige

  8. #6 Der Scheerer, 17.07.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Man kann es bei dem Motor auch anders lösen als mit Inlets !!!!
    Wir haben auch schon so einige der Motoren aumgerüstet, und auch die laufen problemlos !

    Ich geb dem Armin vollkommen recht wenn er sagt (sinngemäß) nicht an der falschen Stelle sparen, es kommt als Bumerang zurück)
     
  9. mz4

    mz4 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    @scheerer?
    mit inlets meinst du diese PE oder aluröhrchen von den düsen zu den ventilen?
    das währe nämlich keine gute lösung man bekommt das perfekt ohne diese röhrchen hin...
    meiner meinung gehören diese inlays verboten :D

    @elmeromero0711
    ich komme auch aus der nähe Stuttgart und ich hab bei dem Smart Zentrum Esslingen ähh sorry Autogaszentrum Esslingen nicht umrüsten lassen da es zu "naja" war..
    ich kann dir für ne gute stunde Fahrt meinen Umrüster ans Herz legen der berät dich objektiv...
    aber ein Zahn muss ich dir schon mal Ziehen für 2000EUR bekommst da nicht mal ne kaffee ;)
    dafür ist die Arbeit tipp topp :D

    vorallem sei vorsichtig bei den Minibetankungsanschlüssen unter dem Tankdeckel..
    Karosseriedichtmasse usw.. ist keine Lösung die dauerhaft rostfrei bleibt! wir haben da leider doppelwandiges metall und wenn du pech hast blüht er von innen nach außen.

    genauso sollte man nicht diese blöden mit plastik ummantelten kuperrohre für den tankanschluss nehmen denn kuper ist sehr weich und bei jedem tanken "noddelt" sich der anschluss weiter auf..
    was dann passiert ist das sich der gasinhalt des schlauches vom tank zum minibetrankungsanschluss im radhaus entleert..
    das ist gesetztlich eigentlich verboten und muss dicht sien.
    aber kaum ein prüfer prüft mit dem gasschnüffler nah 2Jahren ob der betankungsanschluss noch dicht ist da er da schwer ran kommt...
    da sollte der umrüster flexible gewebeummantelte gummischläuche verwenden die sind zwar teurer aber halten jedes wackeln mit der zapfpistole aus!

    Hier ein paar Umbaufotos von meinem Auto:
    LINK

    Gruß
     
Thema: welche Autogasanlage für einen BMW E46 325i Touring Baujahr 2004
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 325i e46 umrüsten auf

    ,
  2. e46 325i touring

    ,
  3. bmw e46 325i lpg

    ,
  4. gasanlage bmw e46,
  5. e46 325i gasanlage,
  6. bmw e46 325ci gasanlage,
  7. bmw 325xi touring lpg,
  8. autogas bmw e46,
  9. autogas bmw e46 325i,
  10. Autogasanlage BMW,
  11. autogasanlagen für bmw,
  12. bmw e46 325i autogas,
  13. autogasanlage bmw e46,
  14. autogas e46 325i,
  15. bmw 325 e46 lpg,
  16. bmw 325i e46 lpg,
  17. Icom jtg e46 325i bmw,
  18. was kostet eine lpg gasanlage für bmw 325,
  19. bmw e46 325i compact auf autogas umrüsten ,
  20. e46 lpg 325,
  21. autogas e46 325i kosten,
  22. 325i touring e 46 umbauen auf lpg,
  23. 325i e46 lpg umbau kosten,
  24. e46 325i autogas umbau kosten,
  25. bmw e46 325i gas
Die Seite wird geladen...

welche Autogasanlage für einen BMW E46 325i Touring Baujahr 2004 - Ähnliche Themen

  1. Welche Autogasanlage für Octavia RS / Superb

    Welche Autogasanlage für Octavia RS / Superb: Guten Morgen, ich hoffe hier eine gute Lösung zu finden. Ich bin seit 10 Jahren Autogasfahrer mit über 180T km. Die BRC Anlage mit Flashlube ist...
  2. welche Autogasanlage für NISSAN 370Z ?

    welche Autogasanlage für NISSAN 370Z ?: Hallo, ich bin gerade dabei mich nach einer Autogasanlage für meinen NISSAN 370Z umzuschauen. Ist das Fahrzeug überhaupt für den Gasbetrieb...
  3. Welche Autogasanlage für Opel Insignia ST 2.0 Turbo

    Welche Autogasanlage für Opel Insignia ST 2.0 Turbo: Hallo, nach langem Suchen möchte ich nun einen Opel Insignia ST 2.0 Turbo, Bj. 2010 zum Gasfahrzeug umrüsten lassen. Ich habe bei...
  4. Welcher Vorgehensweise für eine Autogasanlage kommt in Frage?

    Welcher Vorgehensweise für eine Autogasanlage kommt in Frage?: Mal kurz zu meiner Person, da möchte ich einfach paar Punkte anmerken. Ich bekleide ein Moderatorposten bei einem großen Handyforum. Vom ersten...
  5. Welche Autogasanlage ???

    Welche Autogasanlage ???: Hallo miteinander. Ich will mir im Juni/Juli ein neues Auto kaufen. Aufgrund des Preis-Leistungsverhältnisses tendiere ich zu einem Skoda Fabia II...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden