welche Anlage??

Diskutiere welche Anlage?? im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich möchte meinen neuen Polo 1.2 (3 Zylinder) auf Autogas umrüsten. Die Wahl steht nun zwischen Vialli, Prins und KME. Bei Vialli fällt...

  1. #1 Tristan, 01.05.2009
    Tristan

    Tristan AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte meinen neuen Polo 1.2 (3 Zylinder) auf Autogas umrüsten.

    Die Wahl steht nun zwischen Vialli, Prins und KME.
    Bei Vialli fällt lt. Auskunft der Werstatt keine Service mehr an, damit werden Kosten gespart. der Mehrspritverbrauch hält sich in Grenzen (5-15%) u. einen Leistungsverlust, gegenüber den anderen Anlagen soll es auch nicht geben. Außerdem sei sie gegenüber den anderen Anlagen technisch weiterentwickelter.

    KME ist preiswerter, soll am robustesten sein u. der Umrüster soll gut sein (Empfehlung). Außerdem ist die Anlage preiswerter.

    Eine andere Werkstatt, die KME u. Prins anbieten, sagte mir, dass Prins die qualitative hochwertigere u. KME (in Polen hergestellt) das Basismodell sei, er würde Prins empfehlen.

    Tja, was tuen?

    Wer hat Erfahrungen, wer hat vielleiht Vergleiche?

    danke Euch!
    Tristan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: welche Anlage??. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flatulenz, 02.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2009
    flatulenz

    flatulenz AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde nur so als Tipp am Rande die nehmen die dein Umrüster am besten kennt. Das Hauptproblem wenns nicht richtig funktioniert ist meist die geringe Erfahrung des Umbauers mit den Anlagen. Prins ist schon der Mercedes unter den Anlagen aber es gibt unzählige Beispiele dass die anderen Marken auch super funktionieren.
     
  4. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    40
    Prins ist eher der Volkswagen ;)
     
  5. #4 flatulenz, 04.05.2009
    flatulenz

    flatulenz AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    ich meinte was den Preis angeht, von der Te chnik kann ich zu gar keiner eine Aussage machen. wobei VW mittlerweile ja auch happige Preise hat. lol
     
  6. Anzeige

Thema:

welche Anlage??

Die Seite wird geladen...

welche Anlage?? - Ähnliche Themen

  1. Welche Anlage ist effizienter hinsichtl. Verbrauch DLM od. VSI 2.0-DI?

    Welche Anlage ist effizienter hinsichtl. Verbrauch DLM od. VSI 2.0-DI?: Hallo, hier mal eine allgemeine Frage an die Experten: Welches Gasanlagensystem von beiden ist effizienter im Gasverbrauch ? Macht die...
  2. Welche genaue LPG Anlage hab ich?

    Welche genaue LPG Anlage hab ich?: Hallo zusammen, welche KME Variante hab ich? Könnt ihr das anhand des Fahrzeugschein und Umschalter erkennen? Ist das eine G3? Gruß
  3. A6 Bj 2016 , 1,8TFSI 190PS, Motorcode CYGA welche Anlage?

    A6 Bj 2016 , 1,8TFSI 190PS, Motorcode CYGA welche Anlage?: Moin zusammen! Würde gern für das Fahrzeug eine Prins VSI 2.0 DI einbauen lassen. Leider finde ich nix in der Prins-Liste. 1. Prins-Anlage für...
  4. Welche Anlage für Volvo XC90

    Welche Anlage für Volvo XC90: Hallo, bei uns im Club sind diverse Fragen bezüglich der LPG Anlagen für einen XC90 aufgetaucht. Welche Anlage würdet Ihr empfehlen? danke mfg...
  5. Welches Additiv hat sich für Prins DLM Anlage bewährt

    Welches Additiv hat sich für Prins DLM Anlage bewährt: Habe eine Prins DLM Anlage mit dem passenden Additivsystem Valve Protecotr in meinem Hyundai Tucson verbauen lassen. Nun stellt sich die Frage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden