Welche Anlage nimmt man nur? :(

Diskutiere Welche Anlage nimmt man nur? :( im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Guten Abend, wir möchten unseren Grande Punto (1.2 8V 65PS) mit einer Autogas Anlage ausrüsten lassen. Er ist Baujahr 09 und hat ungefähr 46tkm...

  1. #1 jeffersan, 29.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2012
    jeffersan

    jeffersan AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    wir möchten unseren Grande Punto (1.2 8V 65PS) mit einer Autogas Anlage ausrüsten lassen. Er ist Baujahr 09 und hat ungefähr 46tkm auf
    dem Tacho.

    Wir haben uns nun einwenig umgehört und viele raten uns zur einer Prins VSI. Haben uns auch direkt mal Angebote eingeholt. In Berlin würden
    wir die wohl für 1900,- Euro inkl. allem bekommen. Preis sollte doch Okay sein?!

    Im ersten Angebot stand nun aber folgender Satz: "Die kostengünstige Alternative ist die Anlage der Firma KME, die derzeit meist verbaute Anlage in Deutschland." Die KME Diego G3 würden wir für 1400,- Euro bekommen. Ist natürlich ein Unterschied.

    Könnt Ihr uns mal ein paar Tipps geben? Prins? KME? oder doch was anderes?

    Grüße Jeff

    P.S. Vielen Dank für dieses sehr informative Forum!
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.849
    Zustimmungen:
    406
    Hallo, wenn Du dauerhaft in Ruhe mit Gas fahren möchtest, dann nehm die Prins.
    Das Thema welche Anlage haben wir hier eigentlich schon x-mal durch. Benutze mal die Suchen Funktion, das macht die Entscheidung leichter.
     
  4. #3 jeffersan, 30.03.2012
    jeffersan

    jeffersan AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, dann wird es wohl die Prins.

    Nun aber noch eine Frage. Ein Umrüster meinte nun, er würde mein Auto nur mit einer Ventilsitz Kühlung umrüsten, da der Motor wohl nicht 100% gas fest wäre?!

    Ich habe mal die Suche genutzt und folgende Thread gefunden.
    http://www.lpgforum.de/lpg-fiat-autogas/12135-fiat-grande-punto.html

    Laut dem Beitrag sollte es doch keine Probleme geben? Kann man das auch bei Fiat erfragen?

    Grüße Jeff
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.849
    Zustimmungen:
    406
    Wenn ein Umrüster von Kühlung spricht, würd ich gleich einen Bogen um den machen. Da wird nichts gekühlt.
    Das Additiv soll nur die Ventilsitze vor vorzeitigem Verschleiß schützen, weil im Gas kein Additiv ist im Gegensatz zu Benzin.
    Aber schaden kanns beim 1,2er 8-Ventiler nicht. Der hat noch einstellbare Ventile. Meiner Erfahrung nach hämmern sich dort die Ventilsitze nach ca. 120.000km so weit ein, dass gerade noch die kleinsten Einstellscheiben reinpassen. Also besser Additivieren und keine Dauervollgasorgien.
     
  6. #5 vonderAlb, 30.03.2012
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.166
    Zustimmungen:
    45
    Hast du dir mal ausgerechnet ob sich für den kleinen Motor überhaupt eine Gasanlage lohnt?
    Der kleine Schnackenhuster hat doch von Haus aus schon einen niedrigen Benzinverbrauch und bei einer Laufleistung von ca. 15.000 km im Jahr würde sich eine Prins erst nach 3 Jahren (45-50.000 km) amortisiert haben, wobei da noch nicht eine Additivierungsanlage (z.B. Flashlube) mit eingerechnet ist.


    Na ja, kommt eben drauf an wie man es einem Laien so erklärt das es für ihn Sinn macht. Erklär mal einem der null Ahnung von Motoren hat was ein Ventilsitzring und Microverschweißung ist und wie ein Saft das verhindern kann. Manche gehen da den einfachsten Weg und sagen lapidar "wegen der Hitze damit die Ventile nicht verbrennen". Das kapiert (fast) jede(r).
    Es könnte natürlich auch sein das es der Umrüster selber nicht besser weiß. Aber das wollen wir ihn doch nicht unstellen, oder?
     
  7. #6 jeffersan, 30.03.2012
    jeffersan

    jeffersan AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ist natürlich ein Argument, nur wenig verbracht der wirklich nicht... zwischen 6,5 bis 7 Liter sind es schon und dies auch nur wenn ich statt der Autobahn die Landstraße nehme :)

    Knapp 17500 km sind es schon im Jahr und 3 bis 4 Jahre wollten wir das Auto schon noch nutzen. Der Wiederverkaufswert sollte doch dann auch höher sein?!

    Also bei diesen ganzen Rechnern komme ich immer auf 2 bis 3 Jahre.

    Ach und von Motoren habe ich definitiv keine Ahnung. :)
     
  8. #7 jeffersan, 30.03.2012
    jeffersan

    jeffersan AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kennt wer einen guten Umrüster in Potsdam bzw. Berlin und Umgebung und kann mir vielleicht einen empfehlen?

    Grüße Jeff
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.849
    Zustimmungen:
    406
    Mir fällt nur Royal Gas Berlin ein.
     
  10. #9 jeffersan, 30.03.2012
    jeffersan

    jeffersan AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke, werde ich mal anrufen bzw. anschreiben und ein Angebot einholen.

    Kennt wer folgenden Umrüster und hat Erfahrungen gemacht?
    AUTOGAS BERLIN | Impressum

    Grüße Jeff
     
  11. Anzeige

  12. Lorien

    Lorien AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hager Autogas kann ich auch eigener erst kürzlich gemachter Erfahrung empfehlen.
     
  13. #11 Tobi-0975, 25.04.2012
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Hager Autogas hätte ich ebenso in den Raum geworfen, ist ein empfehlenswerter Umrüster!
     
Thema: Welche Anlage nimmt man nur? :(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hager autogas erfahrungen

    ,
  2. Einbau autogasanlage Fiat punto potsdam Berlin

    ,
  3. brc oder prins gasanlage grande punto

    ,
  4. site:lpgforum.de lpg forum prins vsi 1900€,
  5. grande punto 1.2 gasanlage,
  6. grande punto 1.2 prins,
  7. lpg additivierungsanlage,
  8. punto grande 1.2 gasumbau forum,
  9. fiat grande punto 1.2 autogas erfahrungen,
  10. site:lpgforum.de autogas berlin erfahrung,
  11. site:lpgforum.de prins hitze,
  12. additivierungsanlagen funktion,
  13. prins autogas for fiat grande punto 1.2 8v,
  14. grande punto 1.2 gruppe a anlage,
  15. fiat 1.2 8v lpg forum,
  16. autogas-berlin.de erfahrung,
  17. lpgforum.de prins gasanlagen ostfriesland,
  18. wer hat erfahrungen mit autogasumrüster berlin,
  19. kme diego g3 fiat punto 1.2,
  20. royal autogas berlin
Die Seite wird geladen...

Welche Anlage nimmt man nur? :( - Ähnliche Themen

  1. Welche Anlage für KE Jetronic

    Welche Anlage für KE Jetronic: Moin Habe günstig ein Audi 80 Cabrio mit dem 2.3 5 Zylinder und KE Jetronic erstanden.. Nun meine Frage welche Gasanlage kann ich einbauen die...
  2. w124 230E: Welche Anlage passt?

    w124 230E: Welche Anlage passt?: Hallo, ich bin ganz neu im Thema LPG und denke eigentlich sowas zu probieren. Aus eurer Erfahrung, was für die LPG Anlage gut für einen...
  3. Welche Anlagen ist die Preis/Leistungs für Chevy 5,7 Express 2001

    Welche Anlagen ist die Preis/Leistungs für Chevy 5,7 Express 2001: Hallo die Gemeinde, ich suche für meinen Chevy Express Bj 2001 mit einem 5.7 Motor eine LPG Anlage. Welche Anlage wäre hier die beste und auch...
  4. Vectra A 1.8i umrüsten - welche Gasanlage?

    Vectra A 1.8i umrüsten - welche Gasanlage?: Hallo zusammen, ich bin hier neu im Forum und habe mich unter anderem deshalb angemeldet, weil ich mit dem Gedanken spiele, auf LPG umzurüsten....
  5. Noob fragt: Welche Anlage hab ich nun? Und wie weiter?

    Noob fragt: Welche Anlage hab ich nun? Und wie weiter?: Guten Tag zusammen. Als Neuling und mehr Auto-Laie denn Auto-Kenner möchte ich um Hilfe bitten. Ich habe eine gebrauchten Berlingo mit Gasanlage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden