Welche Anlage ist effizienter hinsichtl. Verbrauch DLM od. VSI 2.0-DI?

Diskutiere Welche Anlage ist effizienter hinsichtl. Verbrauch DLM od. VSI 2.0-DI? im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, hier mal eine allgemeine Frage an die Experten: Welches Gasanlagensystem von beiden ist effizienter im Gasverbrauch ? Macht die...

  1. #1 Matthew1986, 13.06.2020
    Matthew1986

    Matthew1986 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    hier mal eine allgemeine Frage an die Experten:

    Welches Gasanlagensystem von beiden ist effizienter im Gasverbrauch ?

    Macht die Rückleitung der DLM viel aus?

    Habe mal gehört, dass überschüssiges Gas bei einer Anlage auf Verdampferbasis zustande kommen kann!?
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.025
    Zustimmungen:
    557
    Die Frage ist eigentlich sinnfrei. Die einen Fahrzeuge gehen nur mit DLM, die anderen Mit Verdampferanlage. Es gibt kaum 2 gleiche Typen, die man dann wirklich direkt vergleichen kann. Mir ist ehrlich gesagt beim Gasbetrieb der Verbrauch ziemlich egal. Da fang ich nicht an weiter zu rechnen, so lange er sich im Rahmen hält.
    Wo soll bei einer Verdampferanlage überschüssiges Gas zu stande kommen? Wer erzählt so was???
     
  4. #3 Matthew1986, 13.06.2020
    Matthew1986

    Matthew1986 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    In meinem Falle genau eben nicht sinnfrei ( bitte mir überlassen ). Aber darum geht es mir nicht. Ich möchte wissen, ob die Rückleitung zum Tank viel ausmacht. Natürlich auf die Jahre hochgerechnet. Das mit dem Gasüberschuss bei den Verdampferanlagen wäre ja nun vom Tisch. Vielen Dank. Ich möchte aber gerne rechnen und nicht ständig alles in Frage gestellt bekomnen. Ich möchte nur antworten. Die ständigen unnötigen unsachbezogenen Bemerkungen machen das Forum hier zumindest für meinen Geschmack unfreundlich und unattraktiv

     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.025
    Zustimmungen:
    557
    Sorry, aber verbieten kannst Du hier keinem was zu posten. Das war weder unnötig noch unsachbezogen. Hab nur meine Meinung kundgetan, und die kann mir keiner verbieten. Sonst bist Du im falschen Forum.
    Also zum Thema: Was soll bitte die Rückleitung am Verbrauch ausmachen? Die Gasanlage spritzt genau die Menge Gas ein, die der Motor benötigt. Ob mit oder ohne Rücklauf. Ich denke, der ist hier hauptsächlich gegen Dampfblasenbildung, das das Gas noch flüssig ist. Bei Verdampferanlagen nicht nötig, da das Gas eh gasförmig werden muss. Den Verbrauch bestimmt einzig und allein das Motormanagement, davon mal ausgegangen, dass die Gasanlage optimal abgestimmt ist.
     
    Matthew1986 gefällt das.
  6. #5 Matthew1986, 13.06.2020
    Matthew1986

    Matthew1986 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Okay, jetzt bin ich zu diesem Thema aufgeklärt. Danke für die Bemühungen
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.025
    Zustimmungen:
    557
    Gern geschehen. Ein Forum lebt eben auch von manch schrägen Bemerkungen.
     
  8. #7 V8gaser, 16.06.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    663
    Boa- 0,00 Ahnung -Rücklaufleitung hat auch prktisch jede Benzineinspritzanlage zwangsläufig, und das Gas eine Vd Anlage wird wohl kaum abgefackelt...
    Aber rechnen- mit was????
    Und dann den Breiten markieren von wegen unfreundlich - kennst die Story mit dem Wald reinrufen und wieder raus?
    Genau darum gibts hier öfter solche Kommentare- wg Leuten wie dir :-) Die selber ALLES in Frage stellen, rumpampen, null Ahnung haben und deshalb nix glauben -aber erwarten SOFORT eine 100% fachlich qualifizierte Antwort zu bekommen, die sie selber umgehend in Frage stellen, weil sie irgendwo mal gelesen haben... und wie gesagt - keine Ahnung haben
    Schön das dieses Forum für dich unattraktiv ist -such mal ein Anders bei dem du ähnlich gute Antworten bekommst....viel Spass.
     
  9. #8 Matthew1986, 16.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2020
    Matthew1986

    Matthew1986 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Interessant, dass eine solche Mühe für solch eine Mitteilung aufgebracht wird. Allès weitere erspare ich mir und führt eh zu nix. Ich bin hier ohne jegliche Erwartungshaltung.
     
  10. #9 V8gaser, 16.06.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    663
    Wieso fragst dann überhaupt?
     
  11. #10 Matthew1986, 16.06.2020
    Matthew1986

    Matthew1986 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Lass gut sein Kollege
     
  12. #11 JKausDU, 17.06.2020
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    34
    Was mag wohl mit dem Gas passieren, das in den Tank zurückfliesst? Hm, mal nachdenken.....:rolleyes1::biggrin:
     
  13. #12 Matthew1986, 17.06.2020
    Matthew1986

    Matthew1986 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Denk mal schön
     
  14. #13 Adi-LPG, 19.06.2020
    Adi-LPG

    Adi-LPG FragenBeantworter

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    77
    Aber mal ganz ehrlich. Wie soll eine Rücklaufleitung den Verbrauch beeinflussen?
    Ich will jetzt nicht spotten oder sticheln, aber das ergibt doch ganz logisch keinen Sinn.
     
  15. #14 Matthew1986, 19.06.2020
    Matthew1986

    Matthew1986 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Aber mal ganz ehrlich: Wissen tuste es selber nicht, da von dir keine Erklärung kam. Sattdessen wieder das Gequatsche über die Sinnhaftigkeiten von Fragen nebst persönlichen Anmerkungen, die kein Mensch braucht und zur Aufklärung einer ernstgemeinten Frage beiträgt. Ich dachte daran, dass die Rücklaufleitung wie es der Name schon sagt, nicht verbrauchtes bzw überschüssiges Gas zurück in den Tank leitet. Vielleicht ist diese auch zum Spülen/ Entlüften nach dem Wechsel von Benzin auf Gas und umgekehrt vorgesehen.
     
  16. #15 Adi-LPG, 19.06.2020
    Adi-LPG

    Adi-LPG FragenBeantworter

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    77
    Ich bin dir gegenüber überhaupt nicht persönlich geworden, ich hab ganz sachlich daraufhin gewiesen. Deswegen ja extra meine Aussage
    Aber gut, es ist nun mal technisch völliger Schwachsinn davon auszugehen das eine Rücklaufleitung den Verbrauch mindert.
    Ich wüsste auch nicht, wie ich dir erklären sollte dass es eben nicht so ist.
    Sie führt eben nur nicht eingespritzten Kraftstoff zurück.
     
  17. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.025
    Zustimmungen:
    557
    @Matthew1986 :
    Es ist eigentlich immer überschüssiges Gas oder auch Benzin in der Kraftstoffförderleitung zu den Injektoren da, sonst würde kein Motor vernünftig laufen.
    Es liegt wie ein Vorrat an und der Motor bekommt das was die Injektoren ihm zumessen.
    Auch wenn ein Rücklauf vorhanden ist, ist im Vorlauf ein Systemdruck und zum Rücklauf gehts mehr oder weniger Drucklos.
    Und wenn ein Kraftstoffsystem keinen Rücklauf hat (gibts auch bei vielen Benzinern), so hat das Null Auswirkung. Der vorrätige Kraftstoff bleibt in der Leitung.
    Da tropfelt dann nirgends was raus, genauso bei Verdampferanlagen.
    Einfacher Vergleich: Wasserleitung (hat auch keinen Rücklauf). Du füllst ein Glas mit Wasser, drehst den Hahn zu. Du nimmst das, was Du brauchst, der Rest bleibt unter Druck stehen. Also überschüssig ist im Prinzip nichts, sondern vorrätig.
     
    Matthew1986 gefällt das.
  18. #17 Matthew1986, 19.06.2020
    Matthew1986

    Matthew1986 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Bei einer >Verdampferanlage gibt es aber auch eine Rücklaufleitung
     
  19. #18 Matthew1986, 19.06.2020
    Matthew1986

    Matthew1986 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Okay, danke für die Antwort.
     
  20. Anzeige

  21. #19 Adi-LPG, 19.06.2020
    Adi-LPG

    Adi-LPG FragenBeantworter

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    77
    Nein, gibt es nicht.
    Ich hab davon zwei auf dem Hof.
     
  22. #20 Matthew1986, 19.06.2020
    Matthew1986

    Matthew1986 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Keine meinte ich sorry
     
Thema:

Welche Anlage ist effizienter hinsichtl. Verbrauch DLM od. VSI 2.0-DI?

Die Seite wird geladen...

Welche Anlage ist effizienter hinsichtl. Verbrauch DLM od. VSI 2.0-DI? - Ähnliche Themen

  1. Welche Gas-Anlage habe ich?

    Welche Gas-Anlage habe ich?: Hallo Autogas-Experten, ich konnte ziemlich günstig jemandem einen Audi A4 B5 abkaufen mit einer bereits verbauten Gasanlage. Da der Wagen zurzeit...
  2. Welche genaue LPG Anlage hab ich?

    Welche genaue LPG Anlage hab ich?: Hallo zusammen, welche KME Variante hab ich? Könnt ihr das anhand des Fahrzeugschein und Umschalter erkennen? Ist das eine G3? Gruß
  3. A6 Bj 2016 , 1,8TFSI 190PS, Motorcode CYGA welche Anlage?

    A6 Bj 2016 , 1,8TFSI 190PS, Motorcode CYGA welche Anlage?: Moin zusammen! Würde gern für das Fahrzeug eine Prins VSI 2.0 DI einbauen lassen. Leider finde ich nix in der Prins-Liste. 1. Prins-Anlage für...
  4. Welche Anlage für Volvo XC90

    Welche Anlage für Volvo XC90: Hallo, bei uns im Club sind diverse Fragen bezüglich der LPG Anlagen für einen XC90 aufgetaucht. Welche Anlage würdet Ihr empfehlen? danke mfg...
  5. Welches Additiv hat sich für Prins DLM Anlage bewährt

    Welches Additiv hat sich für Prins DLM Anlage bewährt: Habe eine Prins DLM Anlage mit dem passenden Additivsystem Valve Protecotr in meinem Hyundai Tucson verbauen lassen. Nun stellt sich die Frage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden