welche Anlage für T4 Bus

Diskutiere welche Anlage für T4 Bus im LPG VW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo welche Gasanlage für meinen T4 Bus Bj 92 mit 84Ps

  1. #1 hebbe033, 25.01.2012
    hebbe033

    hebbe033 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo welche Gasanlage für meinen T4 Bus Bj 92 mit 84Ps
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: welche Anlage für T4 Bus. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.952
    Zustimmungen:
    543
    Bitte Suchen Funktion benutzen.....
    Deine Infos sind zu spärlich.....was hat der für ne Gemischaufbereitungsanlage???
     
  4. #3 hebbe033, 25.01.2012
    hebbe033

    hebbe033 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    ja das ist ja eine gute Frage, deswegen frag ich hier ja auch in diesem Forum.
    Da ich mir so einen kaufen möchte und dann auf Gas umbauen will, und darum müsste ich auch wissen ob es eine sequenzielle oder venturi werden soll. bei einer sequenziellen habe ich schon 100 verbaut aber bei der Venturi hätte ich ein Problem da ich von der keine Ahnung habe.
     
  5. BemeM

    BemeM AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Zur Info: Der hat eine Digifant.
     
  6. #5 hebbe033, 26.01.2012
    hebbe033

    hebbe033 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    und welche anlage brauch ich da venturi oder sequenziell
     
  7. #6 Xsaragas, 26.01.2012
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    ein digifant ist eigentlich ein Kandidat für eine Sequentielle da 4 Einspritzdüsen.
    Jedoch ist das wie Perlen für die Säue da eh nur Fullgroup eingespritzt wird.
    Bei vielen Fullgroup Einspritzern sind die Benzindüsen oft so gross das die wenigsten
    Vollsequentiellen Anlagen damit klar kommen.
    Von daher wäre der Motor von Meiner Erfahrung her vom Baujahr und den Grundbedingungen
    ein Venturi Kandidat.

    Gruss
    Darius
     
  8. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    59
    Hallo...
    Wenn du sie eh selbst verbauen willst bau ne sequentielle ein. Eine Venturi einzubauen ist eine Rückrüstung auf Vergaser, und das würde niemand machen. mfG Rohwi
     
  9. #8 Rabemitgas, 26.01.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    108
    Ich hab den letztens mit einer OMVL Dream E gemacht.

    Läuft perfekt!! Vor allen ist die nicht besonders viel teurer als eine Ventury.

    Gruß Armin
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.952
    Zustimmungen:
    543
    @xaragas: Da bin ich anderer Meinung.
    ich hab bis jetzt Full-Group Motoren immer mit ner Zavoli Alisei gemacht. Lässt sich prima kallibrieren von der Düsenbestückung her und den Rest macht die Software.
    Selbst ein 6Zyl. Jaguar mit Full-Group geht damit.
     
  11. #10 Rohwi, 26.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2012
    Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    59
    Hallo...
    Gibt es überhaupt sequentielle Anlagen die nicht Fullgroup können? mfG Rohwi
    (3,0L 6-Zylinder mit 204 PS geht mit KME als Fullgroup mit 1 Bar Gasdruck und 2,6mm Düsen in den Valteks)
     
  12. #11 Xsaragas, 26.01.2012
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    Ich hab ja nicht geschrieben das es gar nicht geht oder das mit der Düsengrösse grundsätzlich bei allen Fullgroup Einspritzern so ist.

    Es sei zu Beachten das die Benzinzeiten über 2,5 ms liegen dann ist es kein Problem.
    Sollten die so bei 1,6-2,2 liegen ist vorsicht angesagt denn dann gehts vielleicht mit
    kleinen Düsen im Leerlauf aber obenrum reichts nicht aus.
    Da geht dann nur was hochwertiges wo die Gasdüsen hinterherkommen.

    Klar,Digifant ist ne Einspritz geschichte jedoch allenfalls von der Charakteristik her ein besserer
    Vergaser.

    Das einzige was gegen eine Venturi spricht ist die erhöhte Backfiregefahr und sonst nix.
    Es ist und bleibt immer noch ein 20 Jahre alter Bus.

    Gruss
    Darius
     
  13. #12 Rabemitgas, 06.02.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    108
    Nimmst halt die Düsen kleiner dann haste auch längere Zeiten. Für den DCY ist immer allemale Luft, so eine Digifant macht ja nur max 12ms

    Gruß Armin
     
  14. #13 Xsaragas, 20.02.2012
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    da Du DCY schreibst,ja mit einer Prins geht das allemal, mit den billigst Anlagen ist man nur am Basteln und selbst ne Landi stösst da an ihre Grenzen bei nen Fullgroup.
    Ich hab schon mehr gebastelt als so manch Profi Umrüster weil Ich es einfach nur Wissen wollte.

    Viele Behaupten das es vollbracht ist einen XU7JP Motor von der PSA Group mit einer Vollsequentiellen ohne
    Abstriche umzurüsten aber den Beweis habe Ich bis heute noch nicht gesehen.

    Gruss
    Darius
     
  15. #14 JKausDU, 21.02.2012
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    33
    Das ist doch der 1.8er 8 V , der auch im Xantia werkelt, oder? Als ich da mit Umrüstgedanken spielte, haben die meisten Umrüster auch abgewunken.

    Kann ihn ja hier zur Verfügung stellen, falls es jemand probieren will ;-)
     
  16. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.952
    Zustimmungen:
    543
    So einen hab ich mal ganz am Anfang meiner Umrüsterei gemacht mit ner Zavoli. Der ist gut damit gelaufen und andere Full-Group-Motoren auch.....
     
  17. #16 harvester, 21.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2012
    harvester

    harvester AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    servus, kuck mal bei gaskutsche.de, da sind einige busse auf gas mit bildern usw.
    mein audi mit digifant und venturi läuft einwandfrei.
    klar ists rückrüstung auf vergasertechnik, aber muss das schlecht sein? was xara schreibt les ich immer wieder bei digifant. entweder rumpelts im standgas oder er dreht nur 5000 touren.
    meine venturi dreh ich (wenns sein muss) easy auf 5500 und schalt nur, weil er im nächsten gang besser zieht. backfire ist, wenn richtig eingestellt und nicht zu mager kein thema.
    dein hauptproblem wird sein, jemanden in deiner nähe zu finden, der sich mit venturitechnik noch auskennt.
    ich hab meine selber eingebaut, würde ich dir auch empfehlen, falls du niemanden kompetenten findest. meine unterstützung hast du!

    gruß
     
  18. #17 Xsaragas, 21.02.2012
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Moin,

    den gibt es als XU7JP mit 101 PS und als XU7JB mit 90 PS,auch im Xantia.
    Letzterer ist Teilsequentiell und von dem 101 PS optisch nicht zu unterscheiden.
    Jedoch hat er einen Vorteil,er ist mit einer Vollsequentiellen umrüstbar jedoch
    nicht Gasfest.
    Der 101 PS hat so grosse Spritzen das er mit Einspritzzeiten um die 1,4 ms
    im Leerlauf läuft.Das kann keine Gasdüse so das man auf einen Düsendurchmesser
    von 1,5 oder kleiner runter muss um einen stabilen Leerlauf zu bekommen.Das reicht bei Vollast
    dann nicht mehr und ruckelt wie sau wenn man den dann fordert und es geht ruck zuck über 20ms.
    Es ist egal ob Pan,Valtek oder sonst welche Drecks Aufbohr Düsen, die können unter 2,5 ms keinen
    Rundlauf !!

    Laufen und Laufen sind 2 Paar Schuhe denn richtig umgerüstet muss ein Fahrzeug im Leerlauf
    gehen und dann bis in den Begrenzer,dann ists richtig und alles andere ist Müll !!

    Zu dem Xantia Motor nochmal....der Gascharly hat mal einen zum Laufen gebracht.....mit einer
    frei programmierbaren BRC ala Landirenzo IGS.Damit war es sicher kein Kinderspiel aber wenn
    man nicht durch die Einspritzzeiten gebunden ist hat man es wesentlich einfacher.

    Gruss
    Darius
     
  19. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.952
    Zustimmungen:
    543
    Wie schon gesagt, ich hab den hinbekommen. Ob gasfest oder nicht, mein Kunde holt sich eh alle 1,5-2 Jahre ein anderes Auto. Wo und ob der Xantia heute noch läuft, weiß ich nicht...
     
  20. Anzeige

  21. #19 Xsaragas, 21.02.2012
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    wie schon gesagt, die Wette läuft seit 2005 glaube Ich ???
    Wir können ja nen Workshop daraus machen und einen Kaufen und dann bringt
    jeder Umrüster nen Kit mit.
    Du Zavoli,ein anderer Landi,Prins,KME usw. dann machen wir ein Umrüster Treffen
    draus mit viel Spass und jede Menge Erfahrungssammlung.
    Ich bring dann die Venturi mit :-)

    Ich mach das ja jetzt auch schon 8 Jahre und bin mir nicht mal sicher ob ich es
    mit der Prins hin bekommen würde.

    Gruss
    Darius
     
  22. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.952
    Zustimmungen:
    543
    ist doch auch mal ehrlich gesagt, egal. Die ollen kisten werden ja nicht mehr...
     
Thema: welche Anlage für T4 Bus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw t4 gasanlage nachrüsten

    ,
  2. venturi gasmischer für vw t4 kaufen

    ,
  3. t4 bus gasfest

    ,
  4. t4 84 ps lpg,
  5. vw t4 aaf Motor begrenzer,
  6. t4 autogas 84ps einbau,
  7. vwt4nachrüstengasanlage,
  8. vw t4 motor gasfest machen,
  9. T4 Leerlauf im begrenzer,
  10. hohlraumversiegelung t4,
  11. t4 2.8 autogas,
  12. gascharly backfire,
  13. t4 lpg nachrüsten,
  14. vwt4 hohlraumversiegelungsplan,
  15. beste venturi gasanlage im vwt4,
  16. vw t4 84 ps lpg welche anlage,
  17. vw t4 84 ps gasumbau,
  18. t4 gasanlage einbauen,
  19. was bringt eine hohlraumversiegelung t4,
  20. digifant im vwt4,
  21. t4 84ps,
  22. vw t4 lpg anlage nachrüsten,
  23. kosten prins gasanlage t4 84ps,
  24. t4 2 5 gasfest,
  25. nachrüstung gasanlage vw t4
Die Seite wird geladen...

welche Anlage für T4 Bus - Ähnliche Themen

  1. Welche Gas-Anlage habe ich?

    Welche Gas-Anlage habe ich?: Hallo Autogas-Experten, ich konnte ziemlich günstig jemandem einen Audi A4 B5 abkaufen mit einer bereits verbauten Gasanlage. Da der Wagen zurzeit...
  2. Welche Anlage ist effizienter hinsichtl. Verbrauch DLM od. VSI 2.0-DI?

    Welche Anlage ist effizienter hinsichtl. Verbrauch DLM od. VSI 2.0-DI?: Hallo, hier mal eine allgemeine Frage an die Experten: Welches Gasanlagensystem von beiden ist effizienter im Gasverbrauch ? Macht die...
  3. Welche genaue LPG Anlage hab ich?

    Welche genaue LPG Anlage hab ich?: Hallo zusammen, welche KME Variante hab ich? Könnt ihr das anhand des Fahrzeugschein und Umschalter erkennen? Ist das eine G3? Gruß
  4. A6 Bj 2016 , 1,8TFSI 190PS, Motorcode CYGA welche Anlage?

    A6 Bj 2016 , 1,8TFSI 190PS, Motorcode CYGA welche Anlage?: Moin zusammen! Würde gern für das Fahrzeug eine Prins VSI 2.0 DI einbauen lassen. Leider finde ich nix in der Prins-Liste. 1. Prins-Anlage für...
  5. Welche Anlage für Volvo XC90

    Welche Anlage für Volvo XC90: Hallo, bei uns im Club sind diverse Fragen bezüglich der LPG Anlagen für einen XC90 aufgetaucht. Welche Anlage würdet Ihr empfehlen? danke mfg...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden