Welche Anlage für Mercedes 240 E Bj. 2003

Diskutiere Welche Anlage für Mercedes 240 E Bj. 2003 im LPG Mercedes Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo liebe LPG Gas Gemeinde, nach dem ich nun 130.000 km sehr zufrieden eine Venturi Anlage in meinem Opel Astra gefahren bin denke ich nun...

  1. #1 schinderhannes, 04.05.2015
    schinderhannes

    schinderhannes AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe LPG Gas Gemeinde,
    nach dem ich nun 130.000 km sehr zufrieden eine Venturi Anlage in meinem Opel Astra gefahren bin denke ich nun darüber nach einen 240 E von Bj. 2003 zu kaufen. Nun lese ich bei den Umrüstern in meiner Nähe das es für die 6 Zylinder auch verschiedene Anlagen gibt.
    Ist hier nur der Preis unterschiedlich oder tatsächlich auch die Qualität?
    Welche Anlage ist da zu empfehlen?
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.863
    Zustimmungen:
    523
    Hallo, wichtiger ist der Umrüster. Wenn der keine Ahnung hat, nützt die beste Anlage nichts.
     
  4. #3 schinderhannes, 04.05.2015
    schinderhannes

    schinderhannes AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo 540V8,

    Danke für den Hinweis, könnte man dann davon ausgehen das es nicht allzugroße Qualitätsunterschiede bei den Anlagen gibt???
     
  5. #4 Euro-serwis, 04.05.2015
    Euro-serwis

    Euro-serwis Umrüster

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    mit Prins 2.0 bist du gut bedient
    mfg
    aus Koeln
     
  6. #5 gib-gas, 04.05.2015
    gib-gas

    gib-gas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Schinderhannes,

    bei Mercedes heisst es doch immer: Das Beste oder nichts! ;-)

    Nimm eine Prins VSI2 und Du bist gut bedient. Aber nur vom kompetenten Umrüster verbauen lassen
    (Einlesen im Forum!).

    Ich persönlich würde mir aber keinen E-Klasse-Benz von 2003 aus unbekannter Vorbesitzerhand kaufen.
    Sowohl der W210 (Endphase) als auch der W211 (Anfangsphase) sind als Mängelkarren per excellence bekannt.
    Diese Baureihen stammen alle aus der Schaffenszeit des CEO Schrempp, unter dem
    das Mercedes-Qualitätsniveau ins Unterirdische überführt wurde.
    Ich würde einen derartigen Benz nur umrüsten, wenn ich ihn schon länger hätte oder er im
    Familienbesitz war. Andernfalls kann man sich eine Kostenfalle mit unvorstellbarem Wartungsstau
    einfangen (ganz abgesehen vom Rost-Thema). Und eine evt. Gebrauchtwagen"garantie"
    eines Händlers verfällt zumindest in Motorenhinsicht durch die Gasumrüstung.
     
  7. #6 gib-gas, 04.05.2015
    gib-gas

    gib-gas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    4
    als Nachtrag: Die Prins-Anlage ist vor allem aufgrund ihrer problemlosen Keihin-Düsen zu empfehlen.
    Diese arbeiten sehr linear bzw. proportional zur Dauer des Ansteuersignals, und das ohne größere
    alterungsbedingte Schwankungen. In der Hinsicht haben manche andere Anlagen ihre Schwächen bzw.
    erfordern einen Ausgleich dieser Schwächen durch Justierung ihrer Ansteuerung.
    Für mich war das jedenfalls kaufentscheidend. 500 Euro gespart bringt ja nichts, wenn die
    Düsen zu mager einspritzen, weil sie einige 10tkm später nicht mehr vollständig
    dem Ansteuersignal folgen, und der Motor dadurch fratz geht.
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.863
    Zustimmungen:
    523
    Den Motor packt doch prinzipiell jede Anlage. Die BRC Plug & Drive macht das genau so gut wie eine Prins....
    Und was lernen wir daraus: die Tips hier basieren auch oft auf persönlichen Geschmack der User und werden Dich nicht wirklich weiterbringen.
    Der nächste wird Dir die KME Nevo empfehlen und der Übernächste vielleich eine Vialle.....
    Und in letzter Zeit habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass z.B. die Keihin-Düsen gar nicht so problemlos sind....
    Ich weiß ja nciht, wieviel Prins-Anlagen gib-gas schon verbaut hat um zu der Erkenntnis zu kommen.
     
  9. #8 V8gaser, 05.05.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.878
    Zustimmungen:
    645
    Doch, gibt es durchaus. Bei manchen Anlagen sind gerade die Düsen - das Bauteil, das die Gasmenge dosiert und am präzisesten arbeiten müsste, der grösste Müll. Dafür werben die dann mit super aufwendiger Software - die es nur braucht um die billigen Düsen softwareseitig (billig) zu kompensieren....
    Auch ist oft der Rest der Hardware minderwertig - irgendwo muss der billige Preis ja herkommen.

    Letztendlich hilft nur halt die tollste Anlage nix, wenn der Umrüster sein Handwerk nicht versteht.
    Geht hier wohl um nen w211 mit m112, der ist eh unproblematisch (normalerweise)
     
  10. #9 Black_A4, 05.05.2015
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    56
    Weiß einer von Euch ob die Keihins wirklich so linear laufen oder ob das einfach in der Prinssoftware ausgebügelt wird.

    Hintergrund meiner Frage ist, dass ich mich in letzter Zeit viel mit Chiptuning an der ME 7.x beschäftige und hier gibt es auch eine Map die die originalen Bosch Injektoren korrigiert. Ist ähnlich dem Feld das man bei der Nevo füllen kann.
     
  11. #10 schinderhannes, 05.05.2015
    schinderhannes

    schinderhannes AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen,
    erst mal danke füre Eure reichhaltigen und informativen Antworten.
    ja klar, das alles ist, zumindest bei den Laien unter uns, rein subjektiv denn man hat ja nicht soviel auswahl und kann rumprobieren wie man lustig ist...
    Aber ich denke man kann durch den Austausch hier schon etwas mitnehmen.
    Ein Umrüster in Essen hat mir jetzt eine KME Anlage empfohlen für etwa 1600 €, ich bin geneigt dieses Angebot an zu nehmen
     
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.863
    Zustimmungen:
    523
    Um den Preis ist ein 6-Zylinder nicht seriös umzurüsten....die Arbeit möcht ich gern sehen.
    Lass Dir lieber beim Rankers in Krefeld in gescheites Angebot machen. Da weiß man wenigstens das was gutes bei rauskommt.
     
  13. #12 schinderhannes, 05.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2015
    schinderhannes

    schinderhannes AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo 540V8,
    Danke für den Tipp, diesen Umrüster kannte ich noch nicht. Werde da mal anfragen.
     
  14. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.863
    Zustimmungen:
    523
    Der ist sicher teurer, aber sein Geld wert....übringens ist der auch hier im Forum und macht Prins und KME.
     
  15. #14 schinderhannes, 05.05.2015
    schinderhannes

    schinderhannes AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ja, stimmt, hab gerade die Internetseite überflogen. Ist etwa 400 - 500 € teurer, ich muss sagen das dass sehr viel für mich ist und ich wäre froh das sparen zu können. Außerdem frage ich mich wie so ein Unterschied zustande kommt. Der Umrüster in Essen macht ebenfalls einen seriösen Eindruck und hat 10 Jahre Erfahrung...
    Mein erster Umrüster war auch sehr günstig und ich hatte kaum Probleme und keine Folgekosten. Außer die regelmäßige Wartung.
     
  16. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    57
    Hallo...
    Die 1600 scheinen mir auch zu billig für einen 6ender. Da kommt bestimmt noch was drauf für Tank größer 60L
    und Tankstutzen in der Tankklappe und Abgasgutachten und Tüv-Abnahme.
    Wenn da irgendwas nicht in Ordnung ist bist du die 4-500 Euro auch sehr schnell woanders los.
    Du hast zwar das Recht auf eine einwandfreie Arbeit , aber was willst du machen wenn der es einfach nicht kann? (Das
    soll nicht heißen dass ich ihm unterstelle es nicht zu können, aber bei dem Rankers ist bekannt dass er es kann)
    Ich würde wohl eine KME Diego G3 oder Nevo nehmen mit Hana-Injektoren. (Ich mag die Diego lieber )
    mfG Rohwi
     
  17. #16 schinderhannes, 05.05.2015
    schinderhannes

    schinderhannes AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Also Im Preis ist Umbau, Tank, ein Gutachten zur Eintragung im Straßenverkehrsamt enthalten und ein Leihfahrzeug ist auch dabei. Die Firma heisst "Autogasland NRW" in Essen. Hat auch ne seriös wirkende Internetpräsenz. Klar wird auch Rankers in Krefeld gute Arbeit leisten aber mir machts den Eindrucck das die das auch können.
     
  18. #17 540V8, 05.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2015
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.863
    Zustimmungen:
    523
    Naja, wir waren ja immer und hinterher wird gejammert. Für 1600 heißt das, Schachtel auf, Gasanlage reinwerfen und anschließen. Für Qualität bleibt da null Zeit. Wie soll das gehen....?
    Da frag ich mich immer wieder warum hier welche Rat suchen und dann genau das Gegenteil machen...
     
  19. #18 Black_A4, 05.05.2015
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    56
    Lass umbauen und stell anschließend mal ein paar Bilder ein. Ich weiß jetzt auch nicht wirklich ob der Preis ein Qualitätsmerkmal ist... Wobei ich persönlich auch eher zum Jens Rankers fahren würde.
     
  20. Anzeige

  21. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.863
    Zustimmungen:
    523
    Was ich bisher an Billigumrüstungen gesehen habe, war kompletter Mist (vor allem auch nicht ungefährlich, aber ist ja egal, der Preis ist glaub ich hier wichtiger als alles andere) . Ich sprech da aus Erfahrung.
    Wenigstens kann man mit den Nachbesserungen oft mehr verdienen als mit ner Umrüstung.
     
  22. #20 Black_A4, 05.05.2015
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    56
    Und alle die teuer waren, waren immer einwandfrei? Ich habe schon Umrüstungen gesehen, die viel Geld gekostet haben und trotzdem scheiße waren.
     
Thema: Welche Anlage für Mercedes 240 E Bj. 2003
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gasanlage KME für mercedes-benz c 240 bj 2003

    ,
  2. B230FT kühlkreislauf

    ,
  3. gasanlage KME für mercedes-benz c 260 bj 2003

Die Seite wird geladen...

Welche Anlage für Mercedes 240 E Bj. 2003 - Ähnliche Themen

  1. Welche genaue LPG Anlage hab ich?

    Welche genaue LPG Anlage hab ich?: Hallo zusammen, welche KME Variante hab ich? Könnt ihr das anhand des Fahrzeugschein und Umschalter erkennen? Ist das eine G3? Gruß
  2. A6 Bj 2016 , 1,8TFSI 190PS, Motorcode CYGA welche Anlage?

    A6 Bj 2016 , 1,8TFSI 190PS, Motorcode CYGA welche Anlage?: Moin zusammen! Würde gern für das Fahrzeug eine Prins VSI 2.0 DI einbauen lassen. Leider finde ich nix in der Prins-Liste. 1. Prins-Anlage für...
  3. Welche Anlage für Volvo XC90

    Welche Anlage für Volvo XC90: Hallo, bei uns im Club sind diverse Fragen bezüglich der LPG Anlagen für einen XC90 aufgetaucht. Welche Anlage würdet Ihr empfehlen? danke mfg...
  4. Welches Additiv hat sich für Prins DLM Anlage bewährt

    Welches Additiv hat sich für Prins DLM Anlage bewährt: Habe eine Prins DLM Anlage mit dem passenden Additivsystem Valve Protecotr in meinem Hyundai Tucson verbauen lassen. Nun stellt sich die Frage...
  5. Anlage Schaltet nicht zuverlässig um Welche Düsen

    Anlage Schaltet nicht zuverlässig um Welche Düsen: Ich habe folgendes Problem mit meiner LPG Anlage. Ich erreiche laut Software Betriebstemperatur schalte um auf Gas diese umschaltung kann 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden