Welche Anlage für einen C180 Bj. 2008/2009

Diskutiere Welche Anlage für einen C180 Bj. 2008/2009 im LPG Mercedes Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Was ist eurer Meinung nach die beste Anlage für einen C180 Kombi Bj 2008/2009????? Ich habe gehört das die Prins sehr gut auf diese Modelle...

  1. Dark81

    Dark81 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Was ist eurer Meinung nach die beste Anlage für einen C180 Kombi Bj 2008/2009?????

    Ich habe gehört das die Prins sehr gut auf diese Modelle funktionieren soll

    Gibt es eine Anlage die Ihr absolut nicht wählen würdet?

    Danke
     
  2. Anzeige

  3. #2 Euro-serwis, 12.12.2012
    Euro-serwis

    Euro-serwis Umrüster

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    Mit Prins ist man auf jedenfall gut bedient, an der Stelle des Ersatzrades passt 65-Liter Gastank.
    KME,ESGI, bei C-180 Kompressor würde ich dir nicht empfehlen
    Mfg
    aus Koeln
     
  4. #3 Schraubermeister.de, 12.12.2012
    Schraubermeister.de

    Schraubermeister.de AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Die BESTE Anlage für deinen C180 ist die Anlage, die ein guter Mechaniker / Umrüster beherrscht und sauber einbaut. Wenn es dann noch eine Prins VSi oder VSi-2 ist, hast einen guten Griff gemacht.;)
    Also, Anlage erstmal 2.-rangig, der Ümruster ist das Zünglein an der Waage.
    Und um Angebote um 1500,- Euro kannst du ruhigen Gewissens einen Bogen machen. Da wird an der Anlage und an der Montage gespart. Doch sparen sollst du nur beim Tanken.
    Für eine gute Anlage musst du mind. 1.800 Euro, für eine Prins VSi mind. 2000,- Euro in die Hand nehmen.

    MFG Thomas
     
  5. Dark81

    Dark81 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ok danke.!
    und mit welchem Umrüster kann man nähe Hockenheim zusammenarbeiten? Es gibt ja einige hier in der nähe , zb Ketsch , Harthausen, Mannheim usw
    Hat jemand erfahrungen?
     
  6. #5 Eisbaer77, 17.12.2012
    Eisbaer77

    Eisbaer77 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Da muss ich "Schraubermeister.d" Recht geben, es kommt meiner Meinung nach zu 90 Prozent auf den Umbauer an.Ich habe gerade letzte Woche meinen c180 Kompressor mit einer Frontgas Anlage umbauen lassen und bin sehr zufrieden, war auch bei den Einstellarbeiten dabei, mein Monteur musste 2x bei Frontgas anrufen, es wurde sofort geholfen und auch per Fernwartung gibt es die Möglichkeit zu helfen, da mein Monteur noch nicht so viel Erfahrung mit Kompressormotoren hatte.Ich werde Morgen mal ein paar Bilder vom Umbau einstellen und gerne eure Meinung hören, was ihr davon haltet.
     
  7. #6 Eisbaer77, 18.12.2012
    Eisbaer77

    Eisbaer77 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Umbau mit Frontgas...
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      984,9 KB
      Aufrufe:
      269
    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      700,1 KB
      Aufrufe:
      240
    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      726,2 KB
      Aufrufe:
      230
  8. #7 Jay Flower, 18.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2012
    Jay Flower

    Jay Flower AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.05.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man die Wahl hat, dann auf jeden Fall Prins. Alleine schon deswegen, weil es jeder Umrüster kennt. Bei einer anderen Anlage bist du auf den jeweiligen Umrüster angewiesen und wenn er sich als einer der weniger kompetenten Umrüster entpuppt - dann hast du ein Problem dir einen anderen zu finden. Wiederverkaufswert sowieso.

    Ich fahre meinen c180 Kompressor mit KME (gebraucht gekauft). 80 tkm später waren die ersten Reparaturen nötig, es stehen aktuell welche an und es werden im laufe des Jahres sicherlich welche dazu kommen. Zu einem kompetenten Umrüster muss ich 10 km weit quer durch die Innenstadt fahren. Ein anderer ist noch weiter entfernt. Meine Stammwerkstadt 5 Minuten zu Fuss entfernt rüstet nur Prins um und hat die KME Software garnicht. So schaut's aus.
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.863
    Zustimmungen:
    523
    Also viel Mühe hat sich er Umrüster aber hier nicht gegeben. Weder bei der Kabelverlegung, noch beim Tankeinbau. Die Kofferraumverkleidung links würd ich mir ersetzen lassen. Sieht aus, als hätte er da ein Stück herausgebissen....find ich schade sowas....
     
  10. #9 Eisbaer77, 18.12.2012
    Eisbaer77

    Eisbaer77 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mh, ja das mit der "Abgeknabberten" Verkleidung hätte man schöner lösen können, indem man sie ab und nachdem die Strebe verbaut war wieder angebaut hätte. Aber naja unter dem Boden kann ich das verschmerzen.Mit der Kabelverlegung muss ich dir auch wieder Recht geben, hab hier im Forum schon bessere Verlegungen mit flexiblem Schlauch gesehen, werd da mal gucken, ob ich das selbst noch bisschen schöner machen kann.
     
  11. #10 deR_Jens, 19.11.2013
    deR_Jens

    deR_Jens AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre auch einen c180 und habe seid 80000km eine vialle Anlage verbaut. Bisher fahre ich absolut ohne Probleme.
     
  12. #11 Eisbaer77, 19.11.2013
    Eisbaer77

    Eisbaer77 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hab mit meiner Frontgas Anlage mittlerweile auch schon 35000Km runtergespult, nur Inspektion gemacht. Und das obwohl Frontgas ja hier im Forum sich nicht besonders beliebt macht...Naja, ich bin zufrieden damit.
     
  13. #12 Eisbaer77, 11.05.2014
    Eisbaer77

    Eisbaer77 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kleiner Zwischenstand, mittlerweile 53000Km gefahren, keine Probleme, nur Inspektion.Noch kann ich über Frontgas nichts negatives sagen.
     
  14. #13 Rabemitgas, 11.05.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105

    Das stimmt so nicht ganz!

    Das Problem ist nur:

    1. Es wird getrommelt mit "Made in Germany" , aber in Wirklichkeit sind es doch nur Standart Komponenten aus Italien etc. nicht besser und nicht schlechter.
    2. Wurden sie hier beim spammen erwischt. (mit 2 Nicks und selber IP zufriedener Kunde gespielt und mit sich selber unterhalten wie toll Frontgas doch ist)

    Nur da drum geht es und nicht um mehr.

    Frontgas ist nicht besser und/oder schlechter wie jede andere Italienische Anlage.

    Warum sollte die nicht 30-40 laufen? Naja, weil eventuell die Valtek (früher Matrix waren aber zu teuer) Injektoren verrecken, wie z.b bei einer Prins (Keihin, oder KME mit Hana) nicht.

    Also wir betrachten das schon objektiv und wenn wir etwas äußern, dann wird es auch begründet.

    Nichts dagegen, nur bitte keinen "Made in Germany" aufschlag bezahlen, wie es so oft verlangt und (von Hersteller Seite gelobt wurde)

    Gruß Armin
     
  15. #14 Eisbaer77, 11.05.2014
    Eisbaer77

    Eisbaer77 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hm, da hast du mit Sicherheit recht, da du ja schließlich schon hunderte Anlagen verbaut hast. Mir ging es als LPG Neuling damals darum überhaupt mal zu wissen, kann ich das Auto, welches ich mir kaufen will überhaupt umrüsten lassen. Da ich nicht hunderte Km zum Umrüster fahren wollte, hab ich meine Werkstatt des Vertrauens in der Nähe gefragt, da er ein Frontgas Werbeplakat in seiner Werkstatt hängen hatte.Daraufhin hatte ich mich hier angemeldet um mal zu schauen, was hat denn Frontgas für einen Ruf. Als ich dann hier im Forum so die Beiträge überflogen habe, viel mir Frontgas dann mehrmals negativ auf, dass mit dem Made in Germany war für mich jetzt nicht sooo überraschend, da ich im Elektronikbereich tätig bin und da kommt nix mehr aus Germany. Ich hab dann meinen Umrüster nach anderen Anlagen gefragt, daraufhin zeigte er mir sein Auto und das Auto seiner Frau, in denen beiden keine Frontgas verbaut ist. Dann hat er mir die jeweilige Programmiersofware gezeigt und die aus seiner Sicht vor und Nachteile erklärt. Woraufhin er mir die Wahl gelassen hat, welche ich möchte und ich selbst habe dann die Frontgas gewählt. Mein Umrüster ist ein "Einmann Betrieb" und hat bestimmt nicht die Erfahrung die du hast Armin. Ich möchte nicht den Eindruck erwecken, dass ich was mit Frontgas zu tun hätte, oder ein Mitarbeiter wäre, ich wollte lediglich meine Erfahrungen mit meinem Mercedes Modell niederschreiben, da ich, als ich danach suchte, fast keine Infos und Bilder bzw. Berichte fand. Weil meist liest man in einem Fachforum ja immer nur über Probleme, ich wollte lediglich mal meine Positive Erfahrung mit anderen Teilen.Naja, wie dem auch sei, ich bin froh, dass ich jetzt immer billig tanken kann (zumindest bis 2018).
     
  16. Anzeige

  17. #15 Rabemitgas, 11.05.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    Nein.......also Den "spam" Eindruck hast du auf mich jetzt nicht erweckt, ich fand deine Erfahrung schon ok.

    Ich wollte nur nochmal ausdrücklich sagen, das wir nicht Grundlos auf irgendetwas rumhetzen :)

    Gruß Armin
     
  18. #16 Eisbaer77, 11.05.2014
    Eisbaer77

    Eisbaer77 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    O.k. Verstanden.
     
Thema: Welche Anlage für einen C180 Bj. 2008/2009
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. frontgas harthausen kritik

    ,
  2. beste gasanlage fürs mb c 180 in mannheim

    ,
  3. mercedes gebrauchtwagen lpg c180 kme forum

    ,
  4. frontgas harthausen
Die Seite wird geladen...

Welche Anlage für einen C180 Bj. 2008/2009 - Ähnliche Themen

  1. Welche genaue LPG Anlage hab ich?

    Welche genaue LPG Anlage hab ich?: Hallo zusammen, welche KME Variante hab ich? Könnt ihr das anhand des Fahrzeugschein und Umschalter erkennen? Ist das eine G3? Gruß
  2. A6 Bj 2016 , 1,8TFSI 190PS, Motorcode CYGA welche Anlage?

    A6 Bj 2016 , 1,8TFSI 190PS, Motorcode CYGA welche Anlage?: Moin zusammen! Würde gern für das Fahrzeug eine Prins VSI 2.0 DI einbauen lassen. Leider finde ich nix in der Prins-Liste. 1. Prins-Anlage für...
  3. Welche Anlage für Volvo XC90

    Welche Anlage für Volvo XC90: Hallo, bei uns im Club sind diverse Fragen bezüglich der LPG Anlagen für einen XC90 aufgetaucht. Welche Anlage würdet Ihr empfehlen? danke mfg...
  4. Welches Additiv hat sich für Prins DLM Anlage bewährt

    Welches Additiv hat sich für Prins DLM Anlage bewährt: Habe eine Prins DLM Anlage mit dem passenden Additivsystem Valve Protecotr in meinem Hyundai Tucson verbauen lassen. Nun stellt sich die Frage...
  5. Anlage Schaltet nicht zuverlässig um Welche Düsen

    Anlage Schaltet nicht zuverlässig um Welche Düsen: Ich habe folgendes Problem mit meiner LPG Anlage. Ich erreiche laut Software Betriebstemperatur schalte um auf Gas diese umschaltung kann 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden