Warum Schaltet die Zapfsäule im Ernstfall nicht ab?

Diskutiere Warum Schaltet die Zapfsäule im Ernstfall nicht ab? im Umfragen Forum im Bereich Community; Folgendes ist mir beim betanken IN DEUTSCHLAND passiert: Pkwtank mit Adapter ACME 10 mm verbunden. Tankvorgang eingeleitet. Nach ca. 20 l Gas...

  1. krmro

    krmro AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Folgendes ist mir beim betanken IN DEUTSCHLAND passiert:
    Pkwtank mit Adapter ACME 10 mm verbunden.
    Tankvorgang eingeleitet.
    Nach ca. 20 l Gas bricht das Schraubgewinde am Adapter und die Zapfpistole fällt herunter, bläst weiter unkontrolliert Gas aus. Das Loslassen des Füllknopfes bewirkt keinen Füllstop. Erst das Entlasten an der Zapfpistole beendet den Füllvorgang. Blaue Flecken an den Beinen und kaputte Nerven waren zum Glück die wenigen Schäden.
    Wie kann das passieren, welche Technik hat hier versagt, sind solche Vorkommnisse meldepflichtig?
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.164
    Zustimmungen:
    444
    Was hier versagt hat, war der Tankadapter und nicht die Tankstelle. Auch wenn der Tankvorgang abgebrochen ist, strömt eben das Restgas aus der Leitung, bis diese drucklos ist.
     
    Acki gefällt das.
  4. krmro

    krmro AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Danke, so müsste es sein, aber es waere schon extrem viel im Schlauch gewesen wenn diese Aussage in diesem Fall zuträfe.
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.164
    Zustimmungen:
    444
    Das ist so. Hast Du noch nie einen ganz leeren Gastank betankt. Wenn Du die Zapfpistole verriegelst, Strömt der Schlauchinhalt schon mal in den Tank. Und das ist nicht wenig. Ist ja schließlich unter Druck. Das entspannt sich dann eben in unserer Atmosphäre.
    Was soll man da machen? Alles Narrensicher machen? Ist immer mit Kosten verbunden. Wärst dann auch bereit, 50ct. mehr für den Liter Gas zu zahlen?
    Auch ein abgebrochener Tankadapter hat meistens eine Vorgeschichte....und Messing ist nunmal nicht Gummi.
     
  6. krmro

    krmro AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    man muss nicht alles narrensicher machen, aber wenn bekannt ist ass 100 durchm zum brechen neigen sind könner als techniker gefragt, ich wünsche auf jeden fall niemandem, dass er als teilnehmer in einer "restgaswolke" steht.
     
  7. #6 Black_A4, 30.08.2019
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    55
    Gut der Tankschlauch ist ja schon relativ dick und lang. Da ist schon einiges an flüssigem LPG das dort entweicht. Wie schon oben erwäht hört man das sehr schön wenn man einen Tank das erstemal befüllt.
     
  8. krmro

    krmro AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Das ist nicht das Thema. Warum sind nach wie vor Bauteile erlaubt die nachweislich zu schwach dimensioniert sind? wäre die tanke abgefackelt wäre mit sicherheit der tankkunde als verantwortlicher verurteilt worden. sein eingesetzter dapter hat versagt.
     
  9. #8 Papst78, 30.08.2019
    Papst78

    Papst78 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    Ich wuwür sagen kein alltäglicher Fall. Ich fahre seit 2009 LPG. Haben inzwischen das Dritte LPG Auto in der Familie. Knapp 450tkm nur auf Gas. Mir bzw. uns ist bisher noch nie ein Adapter abgebrochen.....
     
  10. #9 V8gaser, 31.08.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.471
    Zustimmungen:
    573
    Hat der abgebrochene Adapter ein 67R Prüfzeichen? Wenn nicht....war er auch nicht zulässig sondern irgend ein billiges Zubehörteil.
    Es gibt Tankadapter mit Stahleinsatz, die sind stabiler - oder hie und da mal den Zustand des Gewindes prüfen....wär auch ne Möglichkeit, oder?

    Wen bekannt ist.....also mir ist auch noch keiner abgebrochen, und bekannt ist mir persönlich auch kein Fall......sowas würd man auch im .net lesen wenn es gehäuft vorkommt.
     
  11. #10 Mustangdriver, 31.08.2019
    Mustangdriver

    Mustangdriver AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.08.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Stell doch mal detaillierte Bilder vom kaputten Adapter ein.
     
    V8gaser gefällt das.
  12. #11 Jve.dragon, 03.09.2019
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    29
    Das ist so nicht richtig, diese Teile benötigen keine ECE 67 R-01, weil sie nicht zum Fahrzeug gehören, Aussage DEKRA Klettwitz und TÜV Rheinland.


    .
     
  13. #12 V8gaser, 03.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.471
    Zustimmungen:
    573
    Das sind die, die auf den Schläuchen zw Gasdüsen und Einblasnippeln dann das 67/R Prüfzeichen suchen, oder?
    Bis einschließliche Zapfpistole gehört alles zur Zapfsäule und ist entsprechend geprüft. Den Adapter schraubst du ans Auto- sprich du verbindest ihn fest damit....den Rest kannst ja dann mit der Versicherung klären.
    Ok, die sind nicht das Maß der Dinge, aber da wird es zB für Alle lesbar anders beschrieben: (unter "Grundsätzliches" )
    Flüssiggas-Tankadapter – Wikipedia

    Und dann schaust hier zB:
    Tankadapter Tomasetto ACME M16 Innengewinde
    oder hier:
    LPG - 530172 - PAT Europe
    oder den:
    LPG Tankadapter für Niederlande Batjonett, Ø 10 mm
    Soll ich noch ein 100 paar posten? Sind ja alle Deppen, oder?
     
  14. #13 vonderAlb, 06.09.2019
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    49
    Ich denke auch nicht das bei der DEKRA und TÜV Deppen arbeiten.

    Die ECE-R67

    2.16. „Fülleinrichtung“ ist eine Einrichtung, die das Befüllen des Behälters ermöglicht; die Fülleinrichtung kann im 80 %-Füllstoppventil des Behälters integriert oder außen am Fahrzeug angebracht sein

    siehe:
    6.15.10. Vorschriften für die Fülleinrichtung

    und Anhang 9 Vorschriften für die Genehmigung der Einfüllvorrichtung


    Ein Adapter ist ein bewegliches Teil und nicht außen fest am Fahrzeug angebracht. Die Herren bei der DEKRA und TÜV scheinen wohl doch nicht so unwissend zu sein, oder?
    Stellt sich nur die Frage warum auf den Adaptern die ECE-R67 steht. Wo steht das diese beweglichen Teile die nicht zur fest installierten Gasanlage im Fahrzeug bzw. zur Tankanlage gehören nach dieser Norm geprüft werden müssen? Ich konnte dazu nichts finden.

    Mein ACME-Adapter ist von OMB (Made in Italy) Hat auch ne 67R-010184 und ist aus zwei Teilen zusammengesetzt.
    Der Teil der auf den Füllanschluß geschraubt wird ist aus Edelstahl, der Teil auf den der Tankanschluss geschraubt wird ist aus Messing.
    Da bricht nichts ab.
     
  15. #14 Mustangdriver, 06.09.2019
    Mustangdriver

    Mustangdriver AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.08.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Immer noch keine Bilder........
     
  16. V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.471
    Zustimmungen:
    573
    Seit 30.08 war er auch nicht mehr hier -schätze das hat sich aufgelöst wie die Gaswolke.....
    Bilder von dem Adapter, den blauen Flecken usw wären schon schön gewesen um die Glaubwürdigkeit zu stützen.
     
    Acki gefällt das.
  17. krmro

    krmro AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    es ist ja unglaublich. jetztwird man als lügner hingestellt. frag den dollas, den habe ich sofort nach dem vorfall tel kontaktiert. frag aral, daliegt das protokoll. toll solche fachleute wie ihr es seid. beneidenswert.
     
  18. Anzeige

  19. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.164
    Zustimmungen:
    444
    Jetzt mal alle ein bisschen durchatmen und nicht überreagieren. Der ganze Beitrag wurde einfach nicht weitergeführt, Bilder kamen leider auf bitten eines Users nicht und das ganze Ding ist irgendwie eingeschlafen. Hier stellt Dich keiner als Lügner hin. Leider kam von Dir nichts mehr.
    Deshalb auch der Zweifel an der Glaubhaftigkeit (dadurch ist man noch kein Lügner, wenn jemand zweifelt). Hier wurde nur nachgehakt, weil nix mehr kam.
    Hat jetzt mit Dir nicht viel zu tun. Ist leider im Forum hier oft so. Hat einer ein Problem, versucht man zu helfen, Problem wird vielleicht gefunden aber feedback kommt oft nicht. Schade.
     
  20. V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.471
    Zustimmungen:
    573
    Ja, komisch - still mitlesen, aber keinerlei Bilder oder so bringen. Dafür sofort losschreien :-)
    Von so einem Protokoll hat man doch normal eine Kopie wenn man es schon so genau nimmt, oder nicht?
    zt Fachleut - wir haben dir hier genau aufgezeigt was da wieso/warum passiert (ist) .bzw sein könnte. Ob das so war? Nachweis gibt es bisher keinen.......beim Klaus ruf ich öfter mal an :-)
     
Thema:

Warum Schaltet die Zapfsäule im Ernstfall nicht ab?

Die Seite wird geladen...

Warum Schaltet die Zapfsäule im Ernstfall nicht ab? - Ähnliche Themen

  1. Astra G - X20XEV - Prins VSI schaltet zeitweise warum nicht um

    Astra G - X20XEV - Prins VSI schaltet zeitweise warum nicht um: Hallo zusammen, nach glücklichen 4 Jahren ohne nennenswerte Probleme mit meiner VSI ist es nun so weit. Bei warmen Motor springt die Anlage nicht...
  2. Schaltet bei Gasmangel zu früh um. Warum?

    Schaltet bei Gasmangel zu früh um. Warum?: Hallo, bin jetzt knapp 2 Monate mit der neuen Gasanlage von Tartarini in meinem MB 200E (W124) unterwegs. Soweit läuft alles gut und ohne Probs,...
  3. Gasanlage springt nach 1-2km aus, warum? :(

    Gasanlage springt nach 1-2km aus, warum? :(: Moin :) Ich hab seit gestern das Problem dass meine gasanlage immer nach 1-2km ausfällt. Sie lässt sich auch nicht wieder einschalten. Piept nur...
  4. Neuer KME S6 (160 kw) hat einen Anschluss mehr , warum und wozu ?

    Neuer KME S6 (160 kw) hat einen Anschluss mehr , warum und wozu ?: Hi Leute und zwar will ich meinen alten Verdampfer austauschen gegen einen KME S6 (160KW) nur der hat jetzt einen kleinen Anschluss mehr als mein...
  5. Ich weiß schon, warum ich nix von CNG halte....

    Ich weiß schon, warum ich nix von CNG halte....: CNG Fire/Explosion : Honda Civic - Maintenance & Repairs Gibt ja immer wieder Fans von dem Zeugs....und so sicher :-) Hier war ein moderner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden