Wartungsintervall

Diskutiere Wartungsintervall im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Leute, auf der Suche nach einen Einbaubetrieb der meine Prins Anlage wartet, haben mir verschiedenen Unternehmen Wartungsintervalle...

  1. #1 Jörn, 09.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2011
    Jörn

    Jörn AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    auf der Suche nach einen Einbaubetrieb der meine Prins Anlage wartet, haben mir verschiedenen Unternehmen Wartungsintervalle zwischen 20.000km und 75.000km genannt.

    Wie ist der korrekte Intervall?

    Die Anlage ist schon eine Weile verbaut... es handelt sich hier also nicht um die 1. oder 2. Wartung.

    Außerdem ist sie mit einer Aditivdosierung ausgestattet.

    BMW E39 528i

    Danke und Gruß

    Jörn
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wartungsintervall. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JKausDU, 09.05.2011
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    23
    In meinem Infoheft zur VSI steht alle 75.000 KM, nur Erstwartung soll nach 25.000 KM erfolgen.
     
  4. Jörn

    Jörn AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ein Umrüstbetrieb hat mich gefragt ob ich schon das neue Filtergehäuse drin hätte, da dies auch davon abhängig wäre.

    Kann mir jemand genaueres dazu mitteilen?

    Dank eund Gruß

    Jörn
     
  5. #4 Rabemitgas, 09.05.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Kannst den ganz normalen Prins Filter nehmen.

    Gruß Armin
     
  6. Jörn

    Jörn AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ggf. habe ich mich mißverständlich ausgedrückt, der Mann sagte mir, der Wartungsintervall wäre vom verwendeten Filtersystem abhängig...

    Ist das korrekt oder stimmen diese 75.000 km grundsätzlich?

    Danke und Gruß

    Jörn
     
  7. #6 djcroatia, 10.05.2011
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    19
    @Jörn

    also ich hatte beim Einbau damals noch den alten runden Filter bekommen, nach der ersten Inspektion von 25.000 KM bekam ich dann den recheckigen.

    Das Wartungsintervall hat sich nicht verändert, es bleiben bei den 75.000 KM
     
  8. DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Nach der Erstwartung (25tkm)
    alle 75tkm, bzw. 2 Jahre, was halt zuerst eintritt...
     
  9. #8 dscholli, 10.05.2011
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Das findest Du alles ganz genau in den Prins Unterlagen, die Du vom Umrüster bekommen haben musst. Dort stehen auch die Intervalle für die Inspektionen.

    Die neuen Filter gibt es seit 2008

     
  10. #9 AHMueller, 11.05.2011
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    @dscholli. Sag das nicht, es gibt bestimmte Betriebe, die liefern nicht das Prins Serviceheft mit. Diese haben dann ihr eigenes Serviceheft gedruckt und interessanterweise steht dort ein Wechselintervalle von "alle 25000km" drin. Ein Schelm wer Böses dabei denkt.

    Das habe ich selbst gesehen, nachdem ich einem Kunde das original Serviceheft zeigen musste, weil er mir die 75000 nicht abgenommen hat. Danach hatte er mir seines gezeigt. Das Interessant ist ja nur, dass es in DE tatsächlich möglich ist die Garantiebestimmungen entsprechend festzulegen. Aber das ist eine andere Geschichte.

    Viele Grüsse,
    -tobias
     
  11. DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    :D wer macht den sowas...
    Wir verwenden doch als deutsche Umrüster alle das originale deutsche Garantieheft, dass wir von unseren deutschen Importeuren bekommen oder etwa nicht?!?
     
  12. #11 Rabemitgas, 11.05.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Hahaha :D:D:D

    ....der war gut!!!
     
  13. DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    najo, ich halte mich daran...
    einen von beiden mag ich jetzt persönlich zwar nicht sooo gerne, aber das ist ein anderes Thema :)
     
  14. #13 Rabemitgas, 11.05.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Wozu?

    Gründe dafür gibt es genau 0 ;)

    Den Weg auf der anderen Seite einzuschlagen 100te (für mich)

    Gruß Armin
     
  15. Jörn

    Jörn AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Auto mit der Gasanlage gekauft und habe bei meinem Einbaupartner nach einem Serviceheft gefragt, dieser hat gesagt Prins würde im nachhinein keines ausstellen und er hat mir ein kopiertes BRC Heft gegeben mit 25.000 km Intervall...

    Ihr habt mir in jedem Fall mal sehr geholfen.

    Danke und Gruß

    Jörn
     
  16. #15 JKausDU, 12.05.2011
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    23
    Nicht schlecht, ist ja wie eine Opel-Betriebsanleitung für einen VW :-)
     
  17. Jörn

    Jörn AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Prinzipiell ist das ok für mich, es geht schlieslich nur darum die Wartungen zu dokumentieren.
    Was nicht ok ist, ist der Betrug mit dem Wartungsintervall.

    Gruß

    Jörn
     
  18. #17 dscholli, 12.05.2011
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    <table width="100%" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0"><tbody><tr><td> Und so sollte es eigentlich aussehen....


    Garantieheft

    Für den deutschen Markt ist auch ein spezifisches Garantieheft in deutscher Sprache verfügbar. Dieses Garantieheft ist am gelben Rand auf der Vorderseite mit dem Text: Deutschland Service (siehe Abbildung) zu erkennen.
    </td></tr> <tr><td>
    </td></tr> <tr><td><center>[​IMG]</center></td></tr> <tr><td>
    </td></tr> <tr><td> ACHTUNG: durch das Garantieheft und den Filter ist das Autogassystem eindeutig als deutsches Set zu erkennen.

    Diese speziell für Deutschland entwickelten Sets sind nur über einen der beiden von Prins zugelassenen deutschen Importeure zu beziehen. Ab Einführung (Anfang März 2008) gewährt Prins in Deutschland nur noch für diese Systeme Garantie.

    Systeme mit dem bisherigen Filter behalten ihre Garantien, werden jedoch bei dem nächsten Filterwechsel auf das neue System, somit dem neuen Filter umgestellt.
    </td></tr></tbody></table>
     
  19. #18 Rabemitgas, 12.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Das mit dem Garantieheft "Deutsch" ist der größte Quatsch den ich je gehört und gelesen habe.

    mmn. ist es eine reine Propaganda! ... von den D Importeuren um SICH den Markt sauber zu halten.

    Prins Vsi ist Prins VSI. Egal wo sie gekauft wird und für welches Land sie auf dem Strichcode (unsichtbar) bestimmt ist. Die

    Qualität ist gleich!
    Die Garantien sind gleich!

    Natürlich ist es ein Unterschied ob der Händler seriös ist oder nicht.

    Seriös sind die D Importeure auf jeden Fall, aber es gibt auch eine paar gute Re-Importeure die das selbe (oder sogar besser) bieten. (Service/Garantieabwicklung/techn.Support etc.)

    Gruß Armin
     
  20. Anzeige

  21. DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    ^^
    Ist das die Aussage eines bei einem Re-Importeur mitwirkenden Geschäftsmanns oder die Aussage eines Forenmoderators? :P

    Der Onkel Nisnevich ist sicher kein schlechter, obwohl er ja fast alle Marken vertritt und diesbezüglich sicher nicht so spezialisiert ist, wie jemand, der sich auf eine Marke stützt. Aber die Grauzone ist riesig. Und vielen dort ist egal, wem sie den Kit andrehen, wie der dann eingabut wird und wenn was kaputt geht, ist man dann auch leicht wieder in der grauen Zone verschwunden...
     
  22. #20 dscholli, 12.05.2011
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Der Auszug mit dem Servicehaft ist direkt von der Prins BV Seite.
    Ich habe ja uch dieses Serviceheft, bzw. eine Mappe mit diversen Unterlagen erhalten.
     
Thema: Wartungsintervall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prins vsi wartungsintervalle

    ,
  2. prins wartungsintervall

    ,
  3. prins gasanlage wartung

    ,
  4. prins vsi wartung,
  5. prins wartung,
  6. prins autogas wartung,
  7. wartungsintervalle prins vsi,
  8. wartungsintervall,
  9. erfahrung wartungsarbeiten prins gasanlage,
  10. wartung lpg anlage prins,
  11. lpg prins wartung,
  12. prins service intervall,
  13. lpg prins vsi wartung,
  14. prins vsi inspektionsintervalle,
  15. gasanlage wartungsintervall,
  16. wartung prins gasanlage,
  17. wartungsinterwall anzeige prins lpg anlage,
  18. lpg wartungsintervall,
  19. prins gasanlage wartungsintervalle,
  20. prins autogas inspektion,
  21. wartungsintervalle prins gasanlage,
  22. lpg prins gasanlage wartung,
  23. prins vsi 2 wartung,
  24. prins autogas wartungsintervalle,
  25. wartung prins vsi
Die Seite wird geladen...

Wartungsintervall - Ähnliche Themen

  1. Prins VSI - Monteur ändert Wartungsintervalle?

    Prins VSI - Monteur ändert Wartungsintervalle?: Hallo Leute, ich habe einen Subaru Legacy Bj.09 in München auf LPG umrüsten lassen und zwar mit einer Prins VSI-Anlage. Bei der Umrüstung gab's...
  2. Seat Altea Baujahr 2005 mit FrontGas - Anlage - Wartungsintervall?

    Seat Altea Baujahr 2005 mit FrontGas - Anlage - Wartungsintervall?: Hallo zusammen, ich bin Autogas-Neuling. Habe mir letztes Jahr im Herbst einen Seat ALTEA (Baujahr 2005, kleinste Motorisierung mit 102 PS)...
  3. Kme Handbuch ( wartungsintervalle etc. ) gesucht

    Kme Handbuch ( wartungsintervalle etc. ) gesucht: Ich finde die pdf nicht wo die wartungsintervalle drin stehen Also wo drin steht wann welcher Filter gewechselt wird und wann welche Unkenrufen...
  4. Wartungsintervalle bei einer JTG ICOM; Kerzen, Filter, Pumpendruck

    Wartungsintervalle bei einer JTG ICOM; Kerzen, Filter, Pumpendruck: Hallo aus Lippe in NRW. Ich habe letzte Woche einen Touareg mit einer JTG ICOM Direkteinspritzung übernommen; die Pumpe wurde bereits vor der...
  5. Längere Wartungsintervalle???

    Längere Wartungsintervalle???: Tag an alle erst ein mal, Ich habe mir 2006 einen Honda FRV gekauft,denich dann 2007 hab umbauen lassen. Bis heute habe ich 29TKm auf LPG gefahren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden