War ja klar, einen Tag vorm TÜV.

Diskutiere War ja klar, einen Tag vorm TÜV. im Stammtisch Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Mhmmmm, blöde Kiste :D. Heute hätte ich TÜV gehabt. Gestern ging ABS/ASC an. Also wohl ein Sensor. Fix ausgelesen (hab INPA), hinten rechts....

  1. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Mhmmmm, blöde Kiste :D.
    Heute hätte ich TÜV gehabt. Gestern ging ABS/ASC an. Also wohl ein Sensor. Fix ausgelesen (hab INPA), hinten rechts. Neuen Sensor bestellt un dmich geärgert weil ich den TÜV nicht schaffe. Also heute zu nem Teilehändler in FFM. Neuer Sensor und auf dem Parkplatz fix eingebaut. Leider stand danach "Sensor hinten Links" im Speicher. Mistkiste :angst:

    Vor der Hütte nochmal kreuztgetauscht bis rechts wieder ging. Weiterhin hinten rechts (links ist doof weil da Tacho und so dran hängt). Morgen kommt ein neuer Sensor. Wenn es der nicht ist stehe ich dumm da. Steuergerät oder Inkrementrad. Kann keines davon prüfen :(
     
  2. Anzeige

  3. #2 Maler528i, 01.03.2013
    Maler528i

    Maler528i AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich ganz nach ABS Steuergerät an.
     
  4. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Ich weiß. Dummerwiese kann der E39 das nicht selbst diagnostizieren.
    Ich muss das morgen nochmal abarbeiten. Ich kann heute nicht mehr. Da ich keine Bühne habe kann die Räder nicht im Stand drehen lassen und hab die mehrfach an und abgebaut.
    BMW E39 Reparatur ABS Steuergerät
     
  5. #4 Maler528i, 01.03.2013
    Maler528i

    Maler528i AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mir ein Neues Gebrauchtes gekauft, da es aus einem ATM war habe ich es dann bei BMW Neu Programmieren lassen. War sehr Günstig und hält nun schon einige Jahre.
     
  6. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Du mewinst diese 330€ Dinger? Coden bei BMW sollte bei um die 80€ liegen.

    Ich werde aber wohl mal dem folgen: Sensoren tauschen - Radlager samt Inkremetrad und erst dann ans Steuergerät.
    Die Dinger rauszufrimmeln ist ne Sache von 10 Minuten - aber das Inkrementrad kann ich mit meinen begrenzten Werkzeugen nicht freilegen (glaub ich zumindest nicht). Also neues Radlager einbauen lassen und dann weitersehen.
     
  7. #6 V8gaser, 02.03.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Schau dir mit INPA an ob du ein Signal vom Sensor bekommst - selbst mit kaputtem Lager kommt da irgendwas. Zeigt es nix an - wird wohl im SG die Verdrahtung gebrochen sein, der übliche BMW ABS/ASC/DSC Fehler.
    Ich hab in der Wanderdühne ein gebrauchtes Teil (komplett mit Hydraulik) von nem e38 drin - brauchst nix codieren.
    ABS Teil kann zB ECU.de recht günstig reparieren.

    Tacho und Automatikgetriebe hängt doch vo/re dran - zumindest ging das bei meinem nicht mehr als wirklich der Sensor platt war.
     
  8. #7 Maler528i, 02.03.2013
    Maler528i

    Maler528i AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Nein nicht für 300 €, ich habe mir eines aus einem Schlachter gekauft für 80€ und es dann Programmieren lassen müssen weil ich einen Schalter habe und das aus einem Automatik war.
     
  9. #8 Hexxer, 02.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2013
    Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Danke für Deine Meinung. Wir reden aber beide von INPA und dort im ABS Submenü die Anzeige wo die Sensoren einzeln angezeigt werden und die dazu passenden kmh?

    Meine Werkstatt hat noch die Meinung das man immer beide Sensoren tauschen sollte. Das lese ich allerdings zum ersten mal.

    Also nicht bei meine. Da ist es hinten rechts wo der Spaß hängt, also Tacho/Benzin/Kilometer und Durchschnittsverbrauch.


    PS: gehe ich nach der ECU Liste -> http://ecu.de/typische-fehlerbilder-bmw-steuergeraete-58.htm habe ich "Fehler 5" und somit, laut deren Erfahrung, eher was am Sensor/Geber. War gerade nochmal am Wagen. INPA sagt halt "Fehler 5....." oder so.
     
  10. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    [​IMG]
     
  11. #10 V8gaser, 02.03.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Was nu? Li oder re
    Ich weiß es :-)
    In Inpa die Analogwerte ansehen - Fahrzeug aufgebockt, Räder von Hand drehen - bleibt ein Sensor auf 0 könnte es im ABS Block sein.
    Stecker ab im WDS schauen welche Pins der Sensor hat, durchmessen. Dann hast die Leitungen zum Sensor incl Sensor sicher getestet
    Aber ich würd auch erst mal nen neuen Sensor versuchen.
     
  12. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Ich komme auch schon ganz durcheinander. Vor allem da ich rechts mit neuem Sensor versehen hatte und dann war es plötzlich links.
    Ich weiß, ehrlichgesagt, nicht wie man "richtig durchmisst". Ich hab hier zwar ein funktionierendes Fluke 175, aber für sowas noch nie gebraucht. Außerdem komme ich mit meinen Fluke-Kabeln nicht von hinten bis nach vorne. Leider ist der neue Sensor heute nicht mitgekommen.

    Danke für Deien Tips!
     
  13. Anzeige

  14. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    V8? weißt Du das zufällig? Geht das Loch für die Schruabe auch ganz durch? Kann man da etwas beschädigen wenn man das reinigen will o.ä.? Ins Sensorloch soll man das nichts tun weil das Inkremetrad drunter liegt.
     
  15. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Erledigt. War zum Glück nur noch ein Sensor defekt. Gekauft, eingebaut und geht.
     
Thema: War ja klar, einen Tag vorm TÜV.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e39 radsensor wechseln

    ,
  2. drucksensor abs e39 tauschen

    ,
  3. bmw e46 abs sensor wechseln kosten

    ,
  4. bmw e46 330ci abs sensor auslesen inpa,
  5. bmw e39 dsc geht nicht aus,
  6. e46 abs steuergerät codieren,
  7. e39 asc taste umbauen,
  8. E39 DSC Funktioniert nicht,
  9. e39 abs sensor hinten wechseln,
  10. abs automatik e39,
  11. e39 abs sensor hinten rechts wechseln,
  12. radsensor bmw e46 automatik,
  13. bmw e39 druckschalter dsc messen,
  14. bmw 2002 e39 abs asc tacho geht nicht,
  15. e38 ABS Steuergerät einlesen,
  16. bmw e39 abs sensor wechseln,
  17. bmw e38 abs steuergerät wechseln,
  18. e39 radsensor prüfen,
  19. bmw e39 abs steuergerät selber reparieren,
  20. abs sensor e39 hinten wechseln,
  21. e38 abs steuergerät codieren,
  22. bmw e39 abs sensor hinten rechts wechseln,
  23. bmw e46 abs sensor defekt automatikgetriebe,
  24. bmw e39 abs sensor vorne links defekt,
  25. bmw dsc defekt tüvrelevant
Die Seite wird geladen...

War ja klar, einen Tag vorm TÜV. - Ähnliche Themen

  1. erklärung der k-tabelle und noch ein paar fragen für einen neuling

    erklärung der k-tabelle und noch ein paar fragen für einen neuling: hallo an alle. ich hab da mal ne frage undzwar geht das um die k-tabelle der landi renzo omegas anlage: ich bin jetzt schon seid wochen am...
  2. Gas verbrennt heißer - Armin klärt auf :)

    Gas verbrennt heißer - Armin klärt auf :): Video sollte ja auch mal hier gepostet werden :) [MEDIA] Coole Sache Armin
  3. Faro 8mm, überall unklare Angaben

    Faro 8mm, überall unklare Angaben: Nabend inne Runde Im einem anderen Thread wurde mir zur 8mm Faro Leitung geraten. Den Sinn dahinter habe ich verstanden. Soweit so gut. Aber...
  4. Ag SGI Teleflex brauche Erklärung Unterstützung

    Ag SGI Teleflex brauche Erklärung Unterstützung: Hallo, erstmal ein freundliches Hallo und frohe Ostern, Ich habe vor kurzen ein Auto gekauft und bin wahrscheinlich etwas blauäugig an die Sache...
  5. Motorschaden durch Autogas! Die Wahrheit detailliert erklärt im Youtube Video

    Motorschaden durch Autogas! Die Wahrheit detailliert erklärt im Youtube Video: Und hier noch etwas, was wahrscheinlich viele Interessiert [MEDIA] Gruß Armin
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden