W201 Umrüstung auf LPG

Diskutiere W201 Umrüstung auf LPG im LPG Mercedes Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, ich möchte meinen 190 E 2.0 Baujahr 89 auf Autogas umrüsten lassen. Kann mir jemand sagen, was dafür die günstigste Anlage wäre und welche...

  1. #1 Powderjoe, 10.08.2009
    Powderjoe

    Powderjoe AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte meinen 190 E 2.0 Baujahr 89 auf Autogas umrüsten lassen. Kann mir jemand sagen, was dafür die günstigste Anlage wäre und welche Werkstatt im Raum München dafür empfehlenswert ist? Bisher habe ich Preise zwischen 1.100 € und über 2.000 € gelesen, da ich mich aber erst seit kurzem mit diesem Thema beschäftige, habe ich kaum eine Ahnung, wo die Unterschiede sind und auf was man achten muss. Macht es Sinn, wenn der Wagen eh schon in der Werkstatt ist auch gleich einen Kaltlaufregler einbauen zu lassen, um Steuern zu sparen?

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: W201 Umrüstung auf LPG. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Delgaderos, 10.08.2009
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    wenn du mit klr oder zusatzkat auf euro2 hochrüstest brauchst du ein abgasgutachten !
    also: erst gasanlage einbauen und eintragen, etwas später dann klr nachrüsten.

    die art der anlage überlasse ich mal den profis :)
     
  4. #3 Martin230TE, 16.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2009
    Martin230TE

    Martin230TE AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das kann so - muß aber nicht klappen. Ich würde sagen, schau dir mal meinen Umbau an.

    W123-Database - LPG Gasanlage nachrüsten für Motoren mit K-Jetronik

    Bis auf den Tank und den kleinen Unterschied, das bei der KE-Jetronik man die Benzinabschaltung über einen Eingriff in den Steuerdruck realisiert, ist das der gleiche Krempel wie beim W123. Beides M102 Motoren, beide mit K-Jetronik, der eine mit KA, deiner mit KE.

    Für Euro 2 wäre dann eigentlich ein Abgasgutachten und eine geregelte Venturi nötig. Das kann man noch nachrüsten.

    Ich find die Regelung der Venturi *brizzel* da die Dinger elektronikfrei zwar etwas mehr verbrauchen, aber störungsfrei auf ewig laufen. Keine Softwaregeschichten, keine große Einstellerei, Co - Tester dran, einstellen, fertig. Deshalb erstmal LPG und dann Euro 2. Dann wird auch die Anlage billiger. Hast du schon einen Umrüster *schleichwerbungsmodus aus*

    Edit - den Motor hab ich mir aus nen W201 in den W123 eingebaut, da der schon doppelte Steuerkette und Hydrostößel hat, was es anno 1982 im S123 noch nicht gab (bis auf eine Testserie mit 1000 Fahrzeugen 1984). So ist nun der Rumpfmotor vom W201 mit der Einspritzanlage vom W123 verbunden. Der 102985 hat ja genauso 100 kW wie der 102980....

    Gruß
    Martin

    Gruß
    Martin
     
  5. #4 Rabemitgas, 16.08.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    Hallo und Herzlich Willkommen Hab letztens nen 201 230e mit ner BRC Just gemacht.(das ist nichts für Umrüstanfänger

    Wichtig ist das ein K-E stop verwendet wird und ein wechselrelai um die Benzinpumpe abzuschalten, denn die KE ist ,meißtens nicht ganz dicht so das noch etwas Benzin mit kommt und der dadurch nie richtig läuft.

    Als nächsten Tip kann ich dir sagen das du am besten gleich den leerlauftellmotor rauswirfst und ihn gegen ein Power Valve (manuel einstellbar) tauscht. dann hält der auch das Standgas perfekt.

    Gruß Armin
     
  6. #5 Martin230TE, 16.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2009
    Martin230TE

    Martin230TE AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Wichtig ist das ein K-E stop verwendet wird und ein wechselrelai um die Benzinpumpe abzuschalten, denn die KE ist ,meistens nicht ganz dicht so das noch etwas Benzin mit kommt und der dadurch nie richtig läuft.

    OH - da stellen sich mir als langjähriger K-Jet-Pilot aber seehr die Nackenhaare auf. Das ist doch gerade der Vorteil der KE. So gibt es keine eingetrockneten Mengenteiler mehr. Benzinpumpe abschalten ist *ich sag nix*. Das Teil ist nicht billig und will hin und da wieder mal etwas Saft, sonst wars das recht schnell. Wenn was undicht wird, dann eigentlich nur, wenn noch die alten silbernen Einspritzdüsen drin sind. Die hatten noch keinen Vitondichtring und sollten nach 100tkm gewechselt werden. Mit der neuen Variante A000 078 56 (gut wenn man sowas beim Schreiben gerade aufn Tisch liegen hat) in Messing sollte nichts mehr tropfen. Davon abgesehen, wenn was tropft, sollten die dringend gewechselt werden, man wundert sich, wo die gefühlten 30 PS mehr auf einmal her kommen. Der Sprühkegel stimmt dann in der Regel auch nicht mehr.

    Achja, KjetStopp und Abschaltung erinnert mich doch ein wenig an die Bravo.
    Titel: Sicherer mit 2 Kondomen...

    Als nächsten Tip kann ich dir sagen das du am besten gleich den leerlauftellmotor rauswirfst und ihn gegen ein Power Valve (manuel einstellbar) tauscht. dann hält der auch das Standgas perfekt.

    Hatte ich noch nie nötig. (Ausnahme - Schrott W126) Wenn man konsequent alle Falschluftquellen beseitigt und den Rüssel gegen ein flexibles Rohr eintauscht, so das keine Einblasung geschehen kann, läuft die Anlage im Stand besser als mit Benzin. Besonders bei lamdageregelten KA-Anlagen.
    Glaubst du nicht - ich komme vorbei und zeig dir das, was man noch alles so aus der ollen Venturi raus holen kann :D - eine Schubabschaltung z. B. Die Kraftstoffpumpenrelais schreien doch geradezu danach, Martin zapf mich an!

    Gruß
    Martin (Mache nur Benze bis zum Ende der K-Jet Bauzeit)
     
  7. #6 Rabemitgas, 16.08.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    Martin ich weiß das beides, nur sind es echt die Erfahrungen das die KE oft undicht sind und der LL-Motor oft hängt.

    wenn man da nach geht am besten gar keine KE Umrüsten wenn man bedenkt wie gut die Seq. abschalten und laufen.

    Klar, hast du super saubere Autos wo die KE Perfekt ist und der LLF Motor nicht verkokt, ist das ok, aber bei den meißten ist das ebend nicht der Fall.

    Gruß Armin.
     
  8. #7 Martin230TE, 16.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2009
    Martin230TE

    Martin230TE AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Armin,
    da hast du zwar absolut Recht, aber bevor man einen Wagen umrüstet, sollte der doch perfekt auf Benzin laufen.
    Den Pfusch mit der Stellschraube kenne ich, das habe ich neulich sogar selbst gemacht, bei einem W126, mit 1 Jahr Resttüv - und der kriegt auch keinen mehr.

    Ein Einspritzventil für KA/KE kostet netto 17,50 Bosch Teilenummer 437502047 beim Boschdienst, ein neuer Mengenteiler (MB - Preis)

    Teilenummer: A0000741413 [​IMG] Benennung: MENGENTEILER Preis: 1.921,30 mit der Summe zu buche schlägt. Gebrauchte liegen um die 300€. Wer da nicht bereit ist 100€ für 4 Einspritzdüsen extra auf den Tisch zu legen, der kann mich mal da wo die Sonne niemals scheint.

    Ich habe einfach mal eine große Abneigung Häuser auf sandigen Boden zu bauen. Übrigens - so ein Beispiel mit dem defekten Mengenteiler ist mir nicht vom irgendwo mal gehört bekannt, sondern von einer Bekannten nähe Niederrhein. Leider wohne ich am anderen Ende...
    Wir lösen das Problem nun so, das beim Öffnen der Wagentür die Benzinpumpe einmalig für kurze Zeit anläuft, damit der Mengenteiler nicht wieder stirbt.

    Gruß
    Martin
     
  9. #8 Rabemitgas, 16.08.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    Gute idee :-)

    Gruß Armin
     
  10. Anzeige

  11. #9 Martin230TE, 17.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2009
    Martin230TE

    Martin230TE AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Um zu sehen, was ich mit defekten Düsen meine, schau dir mal das Video an: (auch bei Google gefunden) Die beiden rechten Düsen sind eindeutig fertig.

    http://www.youtube.com/watch?v=rSLcEwdX3ns&hl=de

    Auch das von Armin so schön beschriebene Düsentropfen ist gut zu erkennen.

    Gruß
    Martin
     
  12. #10 Rabemitgas, 17.08.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    Cooles Video. :-))
     
Thema: W201 Umrüstung auf LPG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w201 lpg

    ,
  2. w201 auf gas umrüsten

    ,
  3. W201 Autogas

    ,
  4. Mercedes W201 LPG,
  5. gasanlage w201,
  6. lpg w201,
  7. w201 2.0 lpg,
  8. autogas umrüstung mercedes 190,
  9. w201 gasanlage,
  10. lpg anlage w201 nachrüsten,
  11. welche gasanlage w201,
  12. lpg gasanlage w201,
  13. necam gasanlage w201,
  14. autogasanlage w201,
  15. w201 mit lpg,
  16. mercedes w201 gasanlage,
  17. w201 umrüsten auf gas,
  18. lpg umrüstung w 201,
  19. mercedes w201 benzin auf lpg umrüsten,
  20. lpg anlage w201,
  21. w201 auf autogas,
  22. autogas umrüstung w201,
  23. autogas mercedes w201,
  24. mercedes w201 lpg umbau,
  25. w201 op lpg
Die Seite wird geladen...

W201 Umrüstung auf LPG - Ähnliche Themen

  1. Mercedes W123, W124, W201 --> LPG-Umrüstung mit H-Kennzeichen

    Mercedes W123, W124, W201 --> LPG-Umrüstung mit H-Kennzeichen: Guten Abend Forengemeinde, da dies mein erster Beitrag ist, stelle ich mich kurz vor. Bin der Sebastian, 24 Jahre alt, Kfz-Meister (aktuell...
  2. W201 2,0 Automatic mit Multi-Tec-Gasanlage

    W201 2,0 Automatic mit Multi-Tec-Gasanlage: Hallo zusammen, ich melde mich nach einer mehrjährigen Pause nochmal hier im Forum. Ich hatte vor einigen Jahren einen E200 W210, der leider den...
  3. Problem beim Umschalten von Gas auf Benzin Frontgasanlage 190EW201

    Problem beim Umschalten von Gas auf Benzin Frontgasanlage 190EW201: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung mit folgendem Problem: In meinem 190E ist eine Frontgasanlage verbaut, ich bin auch sehr zufrieden damit....
  4. Bis nach Albanien mit MB W201 auf LPG inkl. Anhänger

    Bis nach Albanien mit MB W201 auf LPG inkl. Anhänger: Obwohl ja immer wieder Gerüchte auftauchen, das Anhängerbetrieb oder auch höhere Geschwindigkeiten nicht gut für auf LPG umgerüstete Autos sein...
  5. W201 in Albanien aufhübschen lassen

    W201 in Albanien aufhübschen lassen: Moin, ich bin ich Sommer mit meinem geliebten 190er Benz (tagesbruch.de) und mehreren Enduros auf dem Hänger in Albanien. Da der Wagen ja in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden