VW T5 3,2 V6 BJ. 2005 empfehlenswert umzurüsten?

Diskutiere VW T5 3,2 V6 BJ. 2005 empfehlenswert umzurüsten? im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Boardies, ich denke dieses Thema ist sicher schon diskutiert worden, aber ich such mir grad einen Wolf. Die Suchfunktion akzeptiert keine...

  1. freaky

    freaky AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Boardies,

    ich denke dieses Thema ist sicher schon diskutiert worden, aber ich such mir grad einen Wolf. Die Suchfunktion akzeptiert keine Wörter mit 2 Buchstaben und das Ding heisst halt nun mal VW T5. Deshalb leitet mich bitte zu einem passenden Thread weiter oder ich bin auch gerne bereit das in einem neuen Thread zu diskutieren.

    Nachdem ich seit etwa einem Jahr zufriedener LPG Fahrer bin mit einem anderen Fahrzeug und jetzt einen sehr schönen T5 angeboten bekommen habe möchte ich mich informieren ob dieser Motor zur Umrüstung geeignet ist. 3.2 V6 EZ mitte 05 und 82k auf der Uhr. Ist der Motor gasfest oder eher mit Vorsicht zu genießen?

    Vielen Dank vorab
    Mike
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.800
    Zustimmungen:
    395
    Hallo, wir haben letztens einen gemacht.
    Keine Einfache Sache und nichts für einen HuschHusch-Umrüster. Da muss man ganz klar wissen was zu tun ist. Hier gehts im Motorraum saueng zu.
    Ein Ventilschutzsystem a la Si-Valve-Protector ist auf jeden Fall mal kein Fehler. Über den 3,2er VR6 gibts geteilte Meinungen.
    Aber einen sollte man sich beim T5 mit dem 3,2 er im Klaren sein. Der säuft wie ein Loch, egal ob auf Benzin oder Gas.

    Ich hab beim Umrüsten sicherlich ein paar nette Flüche losgelassen aber ich würd so einen wieder machen....
     
  4. #3 Rabemitgas, 08.04.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Einige MKB des 3,2 V6 sind als gasfest bezeichnet und einige nicht. (steht z.b. auf der Prins Liste)

    Ich habe allerdings schon alle gemacht, mit und auch ohne Addiv. Keiner ging je kaputt. Wie Olli schon sagte. Der benötigt Polyamid Leitungen im Saugrohr wegen der VR Bauform.

    Der Umrüster sollte wirklich wissen was er tut.

    Gruß Armin
     
  5. #4 sz1979k, 08.04.2013
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    Ich hab den Motor im Passat und ja er säuft schon also 14 liter gas ist normal aber er macht auch spass zu fahren besonders der sound ;-) . Nur auf jeden fall alle 15 t km öl wechseln sonst gibts ärger mit der steuerkette .
     
  6. freaky

    freaky AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ein 6ender darf sich natürlich mal ein paar Maß mehr gönnen wie wir in Bayern sagen. Genau das ist auch der Grund warum ich an Umrüstung denke, wenn der 10 Liter brauchen würde, dann wäre bei meiner Jahreslaufleistung ein Umbau nicht unbedingt gerechtfertigt.

    Auf jeden Fall schon mal Danke für die Antworten, nach meinen Recherchen hab ich keinen gefunden (zumindest nicht im T5) der auf LPG einen Motorschaden hatte. Wie das in anderen Fahrzeugen aussieht, dazu fehlt mir die Kenntnis wo der überall verbaut wurde.

    Ich werde Euch auf dem Laufenden halten. Noch hab ich das Fahrzeug ja nicht.
     
  7. CCi

    CCi AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    Das glaube ich nicht, da es im T5 ein normaler Saugrohreinspritzer ist....
     
  8. #7 sz1979k, 09.04.2013
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    :)auf deinen Senf habe ich regelrecht gewartet , stimmt aber ist trotzdem umrüstbar und ob nun FSi oder nicht 3,2 Liter saufen halt
     
  9. #8 sz1979k, 09.04.2013
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    schau einfach mal im T5 Board nach da sind viele die ihre Busse auf gas am laufen haben mit verschiedenen anlagen vielleicht hilft dir das weiter.
     
  10. #9 sz1979k, 09.04.2013
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
  11. #10 CCi, 09.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2013
    CCi

    CCi AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    Wenn die Wahrheit bei Ihnen Senf bedeutet, dann ist es eben Senf.... jeder so wie er es haben will...
    Aber Dumme Sprüche können sie sich sparen....
     
  12. #11 T5tomate, 25.04.2013
    T5tomate

    T5tomate AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mike,
    ich bin einer von den T5 Gas-Fahrern. 3.2V6, Motor BKK, Prinsanlage.
    Fazit: Keine Probleme mit dem Motor oder der Gasanlage.

    Viele Grüsse,
    Thomas
     
  13. freaky

    freaky AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Danke Leute,
    naechste Woche kommt er unters Messer.

    @ Thomas: Wieviele km bist Du inzwischen gefahren?
     
  14. #13 T5tomate, 26.04.2013
    T5tomate

    T5tomate AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ungefähr 80000KM. Im T5 Forum sind einige mit mehr als doppelt so vielen Kilometern.

    Übrigens, die Einstellung der Gasanlage habe ich mal bei einem hier gut bekannten Umrüster aus Holzminden überarbeiten lassen. Seitdem kein ruckeln, früheres Umschalten, besserer Durchzug.
    Mein ursprünglicher Umrüster war hier in HH.

    Viele Grüsse,
    Thomas
     
  15. #14 Rabemitgas, 26.04.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Na wer das wohl wahr.... :)
     
  16. #15 Fachleute, 27.08.2016
    Fachleute

    Fachleute AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    29.01.2015
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe vor eine Prins Anlage im T5 BKK V6 zu verbauen und wollte fragen ob mir jemand einsicht in sein Fahrzeugbrief oder noch besser Abgasgutachten gewehrt. Wer Helfen kann bitte um Rückmeldung hier oder per Mail an mich Fachleute@web.de besten Dank schon mal. Gruß Enrico Schaarschmidt
     
  17. #16 V8gaser, 27.08.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.296
    Zustimmungen:
    529
    Einsicht reicht nicht - du brauchst ein fahrzeugbezogenes Gutachten für dein Auto sonst winkt der TÜV ab.
     
  18. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.800
    Zustimmungen:
    395
    Auf gut Deutsch: Auf dem Abgasgutachten muss die Fahrgestellnummer Deines T5 sein, sonst wird das nix.
     
  19. #18 Fachleute, 28.08.2016
    Fachleute

    Fachleute AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    29.01.2015
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mir doch bewußt, ich benötige bitte dennoch die Informationen um zu sehen welche Komponenten genau verbaut sind. Bitte um Rückmeldung diesbezüglich. Danke
     
  20. Anzeige

  21. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.800
    Zustimmungen:
    395
    Welche Komonenten genau verbaut sind, steht eh nicht im Abgasgutachten. Da stehen nur die E-Nummern vom Motorkit.
    Düsengröße etc. steht auch nicht im Fahrzeugschein. Im Brief gleich 2mal nicht.
    Lediglich der Tank ist dort definiert. Nützt aber auch nix wenn Dir einer ne Fahrzeugscheinkopie mit nem viel zu kleinem Tank, bzw. mit nem. Zylinder im Laderaum präsentiert. Dann bist so schlau wie vorher.
    Wenn Du ne Prins einbauen willst, ist eh alles im Motorkit dabei, Düsenauswahl nach Zylinderleistung.
    Tank 680x240 unterflur. Alles andere, Kleinteile etc. musst schon selbst herausfinden.
    Und beim VR6 im T5 gehört noch nie große Portion Erfahrung beim Einbau mit dazu, sonst wirds problematisch.
     
  22. #20 Fachleute, 28.08.2016
    Fachleute

    Fachleute AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    29.01.2015
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir bitte einfach einer der eine Prins im T5 V6 3.2l hat, Auskünfte geben welche Komponenten eingebaut sind.
     
Thema: VW T5 3,2 V6 BJ. 2005 empfehlenswert umzurüsten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. t5 v6 lpg

    ,
  2. vw t5 3.2 v6

    ,
  3. vw t5 3 2

    ,
  4. t5 3 2 v6,
  5. vw t5 3.2 v6 verbrauch,
  6. vw t5 v6,
  7. vw t5 v6 erfahrung,
  8. VW T5 LPG,
  9. vw t5 3 2 v6,
  10. vw multivan t5 3.2 auf gas forum,
  11. vw t5 3 2 v6 motor,
  12. Gas Anlage für vw bus 3 2 l,
  13. 3 2 l V6 im t5 zuverlässig,
  14. vw t5 3.2 autogas,
  15. welcher t5 für gasanlage,
  16. t5 3.2 v6 probleme,
  17. vw bus 3.2,
  18. autogas lpg umrüstung vw t5,
  19. einbau 3 2 l in vw t5,
  20. t5 v6 gas,
  21. kaufberatung t5 v6,
  22. t5 v6 Kaufberatung,
  23. t5 3.2 v6 gasumbau,
  24. t5 3.2 lpg,
  25. gasanlage 3 2v6 vw
Die Seite wird geladen...

VW T5 3,2 V6 BJ. 2005 empfehlenswert umzurüsten? - Ähnliche Themen

  1. Passat Bj 2005 Landi-Renzo Omega, taugt das?

    Passat Bj 2005 Landi-Renzo Omega, taugt das?: Hallo, ich überlege mir einen 102 PS VW Passat Variant anzuschauen. Motorbuchstabe weiß ich leider (noch) nicht. Laut Besitzer ist eine...
  2. JZ-2005 was bedeuten die LEDs

    JZ-2005 was bedeuten die LEDs: Hallo zusammen, ich hab mir einen CLK 230 K mit einer Gasanlage gekauft. Das Auto fährt ohne weitere Störung, doch das Gas funktioniert nur...
  3. Nissan Almera Tino 1.8, BJ. 2005

    Nissan Almera Tino 1.8, BJ. 2005: Hallo, ich liebäugle mit diesem Auto, welches in einem sehr gutem Zustand mit 70.000 km ziemlich günstig erwerben könnte. Frage: Ist der...
  4. ECE-R115 und Autogas für Volvo V70ii Bj. 2005 möglich?

    ECE-R115 und Autogas für Volvo V70ii Bj. 2005 möglich?: Hallo miteinander, bin frischer Besitzer eines scheckheftgepflegten Volvo V70ii mit 140PS und 200tkm in tadellosem Zustand. Bisher habe ich mir...
  5. E46 320ci FL 2005 Prins oder alternative

    E46 320ci FL 2005 Prins oder alternative: Hallo zusammen, letztes Jahr habe ich meinen E46 323ci M52 in Essen für 2100 Euro umgebaut. Verbaut wurde eine Prins VSI 2 die über 40 Tsd km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden