VW Sharan 1,8T umrüsten

Diskutiere VW Sharan 1,8T umrüsten im LPG VW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Guten Tag alle zusammen:D Fahre einen Sharan 1.8T (Mkb:AWC) Automatic mit Tiptronic EZ. 2009 mit gerademal 9tsd km gelaufen. Habe eine jährliche...

  1. #1 Sebastian32289, 10.09.2011
    Sebastian32289

    Sebastian32289 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag alle zusammen:D

    Fahre einen Sharan 1.8T (Mkb:AWC) Automatic mit Tiptronic EZ. 2009 mit gerademal 9tsd km gelaufen.
    Habe eine jährliche Fahrleistung von 16-18tkm, davon so 2tkm mit Wohnwagen 1,4t.
    Wenn man nen bisschen googelt stößt man leider auf viele 1,8T die durch LPG Umrüstung gestorben sind.
    Da bei mir die geringe Laufleistung mit Kaufentscheidend war wäre es echt ärgerlich wenn ich mir dadurch den Motor runiere.
    Habe bis jetzt eine Prinz VSI und Vialle mit Flashlube angeboten bekommen.
    Die Vialle sollte mit 100tkm Garantie und Einbau fast 3tsd euros kosten, die Aussagen des Meisters überzeugten mich aber überhaupt nicht.
    Im Gespannbetrieb nicht auf Gas fahren wenn viele Steigungen gefahren werden müssen.
    Vielleicht kann mir ja der ein oder andere nen paar Tips geben...:meister:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: VW Sharan 1,8T umrüsten. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tobi-0975, 10.09.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Hi Sebastian,

    willkommen hier im Forum!

    Regulär sind die 1,8T gasfest. Ich würde Dir hier als Umrüster eine Empfehlung in Richtung Flüssigeinspritzung aussprechen, ob Vialle oder ICOM, beide sind hier sehr gut geeignet.
    Hiermit will ich keinerlei Verdampferanlage schlecht reden, mache das hier lediglich aus meinem Erfahrungsstandpunkt heraus und nach deiner beschriebenen Fahrweise.
    Der angegebene Preis ist schon ordentlich hoch, aber in dem Fall auch mit vermutlich der Vialle Garantie und Ventilschutzanlage.
    Günstiger geht immer, hier ist nur die Frage, was Du für das Geld verlangst und erwartest.
    Haben kürzlich erst einen gechipten Audi TT 1,8T auf Flüssigeinspritzung umgebaut. Sein Wunsch war hier auch die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit, im Hintergrund auch der Anlagenwunsch.

    Bei Fragen kannst Du mir auch gerne eine PN zukommen lassen.

    Grüße Tobias
     
  4. #3 Sebastian32289, 10.09.2011
    Sebastian32289

    Sebastian32289 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Also mein größter Wunsch ist natürlich Langlebigkeit, gleiche Fahreigenschaften wie auch auf Benzin.
    Meine Schmerzgrenze für eine Anlage komplett (Einbau+Tüv) läge so bei 2,5tsd euros.
     
  5. #4 Tobi-0975, 10.09.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Schick Dir gleich mal eine PN!
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.180
    Zustimmungen:
    444
  7. #6 Rabemitgas, 11.09.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Bei mir gibts aber keine Vialle.

    Der Motor ist ja gasfest und perfekt für die Prins.

    Gruß Armin P.s. @sebastian ich glaub wir hatten schon 2x telefoniert
     
  8. #7 Sebastian32289, 11.09.2011
    Sebastian32289

    Sebastian32289 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Genau wir haben schon zweimal telefoniert.
    Der Wagen hat noch Werksgarantie bis November bin mir noch etwas unschlüssig ob jetzt umrüsten soll oder noch bis dann warte.
    Aber erstmal danke für eure Antworten.
    Nach Holzminden wäre es etwas über 100km, also ok.
     
  9. crash

    crash AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hey Sebastian,

    ich fahre seid 1 Jahr und 25.000 km in meinem 1.8T auf gas und kann nur sagen das ich es nicht bereue =)
    Wenn ich mich noch intensiver Infomiert hätte, wäre auch eine ICOM verbaut!

    Mein Auto : Polo 9n3 GTI ; 1.8T ; 110kW
    LPG: Stag 300 Premium


    MFG Crash
     
  10. #9 Rabemitgas, 12.09.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Eine Icom?? wie kommst du denn da drauf?

    Es gibt 1000e Icom fahrer die es bereut haben, weil ewig die Pumpe verreckt und die Düsen undicht sind.

    Naja zugegeben....eine Stag ist auch nicht gerade 1. Wahl beim 1,8 T

    Gruß Armin
     
  11. #10 Sebastian32289, 29.01.2012
    Sebastian32289

    Sebastian32289 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich bis jetzt immer noch nicht zu einer Umrüstung durchringen können...wahrscheinlich darf man nicht soviel lesen :confused:
    Folgendes habe ich in einem Sharan Forum gelesen, ist da was wahres dran??


    Zitat: im Allgemeinen gilt der Motor als gasfest, der hat gehärtete Ventilsitze verbaut.
    Die Ventile sind im Normalfall auch nicht das Problem.
    Vielmehr arbeiten sich die Ventile in die Ventilsitze ein, dadurch ändert sich das Ventilspiel.
    Diese öffnen dann nicht mehr weit genug.
    Einen Schaden wirst Du kaum frühzeitig erkennen können.
    Wenn Du es merkst, ist es zu spät.
    Dann hilft nur noch die Rübe ab, neue Ventilsitzte und neue Ventile.
     
  12. #11 Hamsterbacke, 29.01.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Wenn das wie in Deinen Zitat passiert, dann ist er eben nicht gasfest. Aber er hat gehärtete Ventilsitze, also an sich kein Problem.Ich kann auch nur Armin empfehlen, der weiß was er tut und der 1.8 T geht Super mit der Vsi und Map.Wichtiger scheint mir im Gespannbetrieb zu sein, den Motor nicht im hohen Gang auf Drehmoment zu fahren. Also nicht mit 1800 rpm im 6. Gang die Kassler Berge hoch. Da sind dann schon nette Spitzendrücke auf den Kolben. Das ist aber nicht gasrelevant sondern allgemein. Ist der Motor ein DI.?Gruss
     
  13. #12 Sebastian32289, 23.02.2012
    Sebastian32289

    Sebastian32289 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Meinem Wissensstand nach ist der 1,8T ein Direkteinspritzer. Kann noch bitte einer eine Aussage zu dem oben geschriebenen Zitat machen!?
     
  14. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.180
    Zustimmungen:
    444
    Dann wäre es aber kein 1,8 T, sondern ein TSI oder TFSI
     
  15. #14 Sebastian32289, 23.02.2012
    Sebastian32289

    Sebastian32289 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ist definitiv ein 1,8T 20V...mein Fehler. Was ist von dem oben geschriebenen Zitat zu halten!? Danke
     
  16. #15 Rabemitgas, 23.02.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Es ist ein wenig wiedersprüchlich geschrieben aber wenn man es richtig interpretiert korrekt.

    Das Ventil ist nicht das Problem. Aber wenn man "Harte" Ventilsitzringe hat (so wie du) dann arbeitet sich das Ventil auch nicht ein und der Motor ist als Gasfest zu bezeichen.

    Nimm mal den Kopf nach 200-300tkm runter und am Ventilsitz hat sich trotz Gas nichts verändert.

    Vorrausetzung ist die richtige Eingasung und Abstimmung/Einstellung des Systems.

    P.s. Doppelt sicher ist dein Auto! Er hat eine Breitbandsonde und damit keinen Open Loop. (Motorlampe würde bei Magerlauf sogar bei Vollast angehen)

    Gruß Armin
     
  17. #16 Hamsterbacke, 23.02.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    @Sebastian32289 ich hätte bei den Benzinpreisen die Kiste schon lange umgerüstet...
    Einen viel besseren Motor zu Umrüsten gibt es von VW fast nicht. Ich wäre froh mein Golf 6 hätte den verbaut...
     
  18. #17 Sebastian32289, 26.02.2012
    Sebastian32289

    Sebastian32289 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    @ Hamsterbacke ja hast vielleicht recht.... Nur der Wagen hat auch richtig Geld gekostet und mit Kauf entscheidend war die geringe Laufleistung von gerademal 6tsd km, da wäre es doch schade wenn durch eine vorschnelle Entscheidung der Wagen durch sowas versaut wird. Wenn sich der Zylinderkopf durch Unwissenheit/ Einbaufehler verabschiedet ist die Ersparnis schnell dahin. Hatte vor ein paar Jahren ein auf LPG umgerüsteten VW Bora V5 mit Vialle Anlage, hat der Vorbesitzer in Holland einbauen lassen. Lief soweit ganz gut komischer weise lief der Wagen auf Gas besser (Beschleunigung) als auf Benzin. Was mir dann weniger gefiel das der Wagen bei Temperaturen unter + 5 Grad beim umschalten auf Gas einfach ausging...und die Motorstörungslampe anging. Ohne das Forum wäre ich auch nicht an Rabemitgas (Armin) gekommen, der echt von dem was er macht was versteht und auf alles eine Antwort geben kann. Das sieht bei anderen Umrüstern hier im Umkreis schon ganz andres aus..... Hier mal ein danke an Armin für das ganze Feedback.
     
  19. #18 Hamsterbacke, 26.02.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Da Du in Herford zu wohnen scheinst ist es zu Armin aber wirklich keine Weltreise. Hinfahren umrüsten lassen mit ner Prins und glücklich sein. Die ist ja fast wartungsfrei und bei Armin muss man zu 99% nicht noch mal hin. Also bleibt nur die Entscheidung Umrüstung ja oder nein. Bis zu 200 km zum Umrüster fahren finde ich o.k. Wenn man weiß was man bekommt. Ich kann wie gesagt Armin nur empfehlen, da er weiß was er tut....
     
  20. Anzeige

  21. #19 Sebastian32289, 13.04.2012
    Sebastian32289

    Sebastian32289 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    So die Entscheidung ist getroffen und ein Termin gemacht, am 23.04 wird bei Armin eine Prins VSI verbaut... Nach den ersten Erfahrungen werde ich berichten.
     
  22. #20 Hamsterbacke, 14.04.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    gute Entscheidung... Die Anlage haste in 2 Jahren raus
     
Thema: VW Sharan 1,8T umrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sharan 1 8t gasumbau

    ,
  2. sharan lpg

    ,
  3. vw sharan gasumbau

    ,
  4. vw sharan lpg ab werk,
  5. sharan 1.8t lpg,
  6. sharan mit gas nachrüsten ,
  7. vw sharan 1 8t lpg,
  8. www.lpgforum.de 14111-vw-sharan-1-8t-umruesten-2,
  9. sharan 1.8t motorraum fotos,
  10. zylinderkopf sharan awc,
  11. vw sharan auf gas umbauen,
  12. vw sharan 20v gehärtete ventile,
  13. sharan autogas-umrüstung,
  14. sharan mit gas,
  15. sharan 1 elektro umbau,
  16. vwsharan 1.4benzin lpg,
  17. sharan gas nachrüsten,
  18. vw sharan lpg,
  19. vw Sharan mit gas,
  20. vw 1.8 awc probleme,
  21. ab wann ist der Sharan mit denn AWC Motor gebaut worden,
  22. sharan 1.8t awc problem,
  23. vw sharan 1.4 tsi 7 sitzer autogasumrüstung,
  24. elektroautoumbausharan,
  25. vw sharan 1 8t in einen Elektroauto umbauen
Die Seite wird geladen...

VW Sharan 1,8T umrüsten - Ähnliche Themen

  1. Unterbodengastank für VW Sharan (7M9)

    Unterbodengastank für VW Sharan (7M9): Guten Tag, welche Unterbodengastanks sind mit dem VW Sharan (7M9) kompatibel? Vielen Dank
  2. Verkaufe Sharan 1,8t mit Gasanlage Prins VSI

    Verkaufe Sharan 1,8t mit Gasanlage Prins VSI: Verkaufe meinen Sharan 1,8t EZ: 10/1998, 248.000 km mit Gasanlage Prins VSI. Viele Neuteile, Sommmerreifen auf Alufelgen, Kupplung neu bei 210.000...
  3. Sharan 1.4 TSI, 110 KW, Motorcode Cava, EZ 05/2011

    Sharan 1.4 TSI, 110 KW, Motorcode Cava, EZ 05/2011: HAllo, ich möchte obiges Modell umrüsten lassen, gerne mit der Direkteinspritzer Version (bei Vialle heißt dies z.B. LPDI), welcher auch mit Gas...
  4. Biete 0° Unterflurtank 61L 650x220 mit passendem Multiventil z.B. für Sharan, Galaxy

    Biete 0° Unterflurtank 61L 650x220 mit passendem Multiventil z.B. für Sharan, Galaxy: Ich hab einen 0° 650x220 mit passendem Multiventil anzubieten, war ein halbes Jahr verbaut, kein Rost im/am Tank. Tank mit Tomasetto...
  5. Sharan 2 CCZA Umbau

    Sharan 2 CCZA Umbau: Hallo Gemeinde, möchte einen 7en Sitzer Sharan 2 (BJ2014) kaufen. Motor ist ein 2.0 TSI (CCZA) Es gibt von Prins und von Frontgas für den Motor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden