VW Polo Baujahr 2009 40t km 60 PS

Diskutiere VW Polo Baujahr 2009 40t km 60 PS im LPG VW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo zusammen, ich habe leider mehrere Fragen, bei denen ich mir noch unsicher bin. 1. Empfehlungen Umrüster in NRW, Niederrhein. Duisburg,...

  1. naleor

    naleor AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.10.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe leider mehrere Fragen, bei denen ich mir noch unsicher bin.
    1. Empfehlungen Umrüster in NRW, Niederrhein. Duisburg, Krefeld, Düsseldorf, Moers....?
    2. Dann die Frage, ob es bei einem Polo überhaupt sinnvoll ist? Irgendwas, was ich nicht bedacht habe?
    3. Meine Rechnung sieht nämlich so aus.
    Als Pendler fahre ich ca 30.000 km im Jahr. Das sind bei 1,55 € /Liter und 6,6 Liter Verbrauch ca 3.000 € Spritkosten im Jahr. Bei LPG habe ich 0,55 € und 7,3 Liter Verbrauch (+ 10%) gerechnet - das wären dann 1200 € im Jahr.
    Also spare ich im Jahr 1800 € und 150 € im Monat.
    Nach ca 5 Jahren hätte ich 200.000-km-Grenze erreicht und in dieser Zeit knapp 9000 € gespart.
    Klingt erst mal nicht schlecht. Jetzt die Frage: habe ich was vergessen / übersehen?
    TÜV ist etwas teurer oder? Und die Gasanlage muss regelmäßig gewartet werden.

    4. Was darf sowas kosten? Ich habe Angebote von 899 bis weit über 2000 € gesehen.
    5. Vielleicht lohn es sich ja gar nicht? Das Auto ist immerhin fast 10 Jahre alt. Neue Gesetze? Steuervorteil bis 2024?

    Ich weiß, es ist ein bisschen viel.
     
  2. Anzeige

  3. #2 S2-Limo, 13.10.2018
    S2-Limo

    S2-Limo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    8
    1. Krefeld ? Na dann ab zu Jens Rankers. Der ist hier auch im Forum vertreten.
    jens rankers - Google-Suche
    2. Sinnvoll ist es immer, wenn man etwas sparen will und einen kleinen Beitrag für die Umwelt leisten will.
    3. Die GAP kostet im Schnitt etwa 20 €. Wartung der Anlage wäre, Filter wechseln und mal über die Eistellung schauen. Nichts Gravierendes.
    Wenn der Preis megagünstig ist, dann wird die Anlage meistens nur reingeschmissen. Erkundige dich bei Jens, ob es für deinen Polo was passendes gibt, lass ihn dort Umrüsten und du wirst zufrieden sein.
     
  4. naleor

    naleor AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.10.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank schon mal für die Antworten.
    Werde mich wohl mal bei Rankers melden.
     
Thema:

VW Polo Baujahr 2009 40t km 60 PS

Die Seite wird geladen...

VW Polo Baujahr 2009 40t km 60 PS - Ähnliche Themen

  1. Ist der Polo V Baujahr 2010, 1,4 l, 86 PS gasfest??

    Ist der Polo V Baujahr 2010, 1,4 l, 86 PS gasfest??: Hallo liebe Auto-Gaser:-) ich habe mich hier neu in diesem Forum angemeldet. Ich habe des öfteren hier schon mal reingeschaut, und was hier so an...
  2. Welche Anlage für Polo 9N, 1.2, Baujahr: 2007

    Welche Anlage für Polo 9N, 1.2, Baujahr: 2007: Hallo zusammen, mein Nachbar würde sich gerne eine Gasanlage einbauen lassen. Jetzt ist die Frage, welche sich am besten eignet. Welche Umrüster...
  3. VW POLO mit Autogas

    VW POLO mit Autogas: Will unseren VW Polo mal hier anbieten. Link siehe unten Das Auto wird noch täglich bewegt und läuft tadellos. Anlage ist seid 2012 eingebaut und...
  4. Vialle Gasanlage umrüsten Polo 9n3 1.4 16v

    Vialle Gasanlage umrüsten Polo 9n3 1.4 16v: Abend zusammen, bin mit den Gedanke am spielen mein Polo 9n3 1.4 16V auf Gas umzurüsten. Ich würde gerne die Vialle Anlage einbauen da man hier...
  5. Neues Gasauto Poloklasse gesucht

    Neues Gasauto Poloklasse gesucht: Hallo. Unser Fabia1 zickt grad von der technischen Seite (nicht Gasanlage sondern Auto selbst) ziemlich rum. Werde zwar versuchen den Wagen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden