VW-Passat Variant 2.0,Bj.2001 jetzt auf Prins-VSI+eltr.ValveProtector

Diskutiere VW-Passat Variant 2.0,Bj.2001 jetzt auf Prins-VSI+eltr.ValveProtector im Neuerscheinungen Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Moin Leute, bin Störtebeker aus Meckl.-Vorpomm. und wollt mich mal melden,da ich auch endlich seit 30.04.2010 einer von den Gasern in unserem...

  1. #1 stoertebeker73, 20.05.2010
    stoertebeker73

    stoertebeker73 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute,

    bin Störtebeker aus Meckl.-Vorpomm. und wollt mich mal melden,da ich auch endlich seit 30.04.2010 einer von den Gasern in unserem tollen Abzocker-Staat bin und den Ölmultis auf's Silbertablett scheiße.

    Bin jetzt 2.500km ohne irgendwelche Probleme auf Gas unterwegs, Prins-Anlage mit elektron.gesteuertem ValveProtektor wurde in Schwerin vom Umrüster des Vertrauens eingebaut und ich wurde optimal betreut,sei es von der Beratung,Einweisung ins System,Tipps,Einbau & Service.
    (Erstinspektion & Feinabstimmung der Anlage mit Steuergerät bei 3.000km gratis)
    Während der Umrüstung war Ersatzkutsche gratis.
    1.Tankbefüllung gratis unter Anleitung.

    Da ich mich zuvor umfassend informiert hatte,konnte mir auf jede Frage ohne wenn und aber geantwortet werden.Es wurde nicht rumge-eiert.
    Fühle mich bestens aufgehoben bei meinem Umrüster.

    Nach Einbau im Motorraum erst bei genauem Hinsehen zu sehen,dass hier'ne Gasanlage eingebaut wurde.Ladefläche ist weiterhin plan (Muldentank 71l),Schalter dezent gut sichtbar für d.Fahrer in Konsole eingearbeitet,Füllanschluss von außen nicht sichtbar im Werkstankstutzen/Deckel eingebaut.


    Hoffe zukünftig noch viele Tausende-km auf GAS zu schrubben!!!

    Gruß an alle
    Störtebeker
     
  2. Anzeige

  3. #2 paashaas, 20.05.2010
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wolltest du diesen Valveprotector eigentlich haben?

    Dein Fahrzeug ist absolut gasfest und taucht in keiner gefährdeten Liste auf.

    Grüße

    Carsten
     
  4. #3 stoertebeker73, 25.05.2010
    stoertebeker73

    stoertebeker73 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Moin Carsten,

    war die Tage nicht "on" wg.Urlaub auf Usedom (an der Ostsee) weshalb ich erst jetzt antworten kann.(...danke für die Mail...) ;-)

    Ja den V-Protector wollte ich haben, da ich lieber auf Nr.-Sicher gehe und mein Motor auf Langstrecke die nächsten 200.000km noch durchhalten soll.
    Außerdem hatte ich so einiges an Negativ-Erfahrungsberichten auf diversen Seiten & Foren im Net über die Umrüstung dieses KFZ-Typs u. Motor-Typs auf Gas lesen müssen!!!

    (...V-Protector wurde mir nicht aufgeschwatzt,sondern nur als effektivere Alternative zum Flash-Lube empfohlen...nachdem ich die technischen Aspekte beider Systeme vergleichen konnte und mir diese Variante bzw. Wirkungsweise als techn.ausgereiftere Lösung erschien)

    Habe den Wagen erst seit'nem Jahr als sehr gepflegten gebr.von priv. erworben, Vorbesitzer hat immer penibel alle notwendigen Wartungen eingehalten (checkheftgepfl.) und die Gesamtsubstanz war die eines 4-jährigen gepfl.Gebr.-Wagen bei Kauf (keine Gurke).
    Habe nach Erwerb 1 Jahr auf Benzin geschrubbt (28.000km),mir von der Zuverlässigkeit des KFZ und des Motors selbst ein Bild gemacht und kohletechnisch geblutet wie Sau (mtl.550,-€ Spritkosten) weil ich in HH Arbeit habe und Berufspendler bin, dann kam der Entschluss und die Recherche mit GAS-Umbau
    (...leider etwas spät,aber lieber jetzt als garnicht...) und anschließend der Entschluss zum Ümrüsten um den Abzock-Ölprinzen vor den Koffer zu scheißen und sparsamer zu reisen!

    Bin bisher zufrieden mit dem GAS-Gesamtkonzept und spare nun mtl.260-280-€, beim Verbrauch von 11-11,5 l/100km bei Geschwindigkeiten von 140-165km/h (Benzinverbrauch lag zuvor bei gleicher Fahrweise bei 9,5-10,9 l/100km)

    Gruß Störtebeker
     
  5. #4 paashaas, 26.05.2010
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    wenn du das haben wolltest, dann habe ich nichts gesagt...
    Wenn es richtig verbaut wurde, wirst du damit keine Probleme haben.

    Grüße

    carsten
     
  6. Anzeige

Thema: VW-Passat Variant 2.0,Bj.2001 jetzt auf Prins-VSI+eltr.ValveProtector
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passat variant bj 2001

    ,
  2. passat variant bj.2001

    ,
  3. vw passat Kombi 2001 leergewicht

    ,
  4. vw passat kombi baujahr 2001,
  5. vw passat kombi bj 2001,
  6. vw passat 2 0 bj 2001 lpg gasfest,
  7. vw passat variant 2.0 2001,
  8. erfahrungsberichte volkswagen passat variant 2.0 bj 2001,
  9. volkswagen passat variant 2.0 bj2001 verbrauch,
  10. volkswagen passat variant 2.0 2001 gasumbau,
  11. vw passat bj 2001 verbrauch,
  12. passat variant bj. 2001,
  13. erfahrungen passat 2.0 bj.2001,
  14. vw passat 2.0 prins vsi,
  15. bedienungsanleitung vw passat baujahr 2001,
  16. einbauanleitung komfortsteuergerät vw passat 2001,
  17. tankgröße vw passat bj 2001,
  18. vw passat variant 1 6 bj 2001,
  19. was kostet vw passat kombi baujahr 2001,
  20. passat vw kombi baujahr 2001,
  21. gewicht vw passat 3bg 2 0 bj 2003,
  22. vw passat bj 2001 betriebsanleitung,
  23. scheiß valve-protector,
  24. dieseltank für vw passat bj 2001,
  25. Passat Variant 2.0 4Motion Highline
Die Seite wird geladen...

VW-Passat Variant 2.0,Bj.2001 jetzt auf Prins-VSI+eltr.ValveProtector - Ähnliche Themen

  1. VW-Passat 2.0 Bj.2001 mit Prins-VSI+ValveProtect

    VW-Passat 2.0 Bj.2001 mit Prins-VSI+ValveProtect: Moin Leute, habe meinen Gebrauchtwagen VW-Passat-Kombi 3BG Bj.02/2001 seit 30.04.2010 bei 132.000km auf Autogas umrüsten lassen (Prins-VSI mit...
  2. Prins-VSI + ValveProtector bei VW-Passat 2.0 Bj.2001

    Prins-VSI + ValveProtector bei VW-Passat 2.0 Bj.2001: Moin Leute, habe meinen Gebrauchtwagen VW-Passat-Kombi 3BG Bj.02/2001 seit 30.04.2010 bei 132.000km auf Autogas umrüsten lassen (Prins-VSI mit...
  3. Umrüstung Passat 3BG Variant 2.8 V6 4motion

    Umrüstung Passat 3BG Variant 2.8 V6 4motion: Hallo liebe LPG Gemeinde! Stöbere jetzt schon länger in diversen Foren und bin nun hier auf dieses gestoßen. Bin ein absoluter LPG-Neuling und...
  4. Golf IV Variant mit Prins-LPG zu verkaufen

    Golf IV Variant mit Prins-LPG zu verkaufen: Hallo Forum, verkaufe meinen geliebten Golf IV mit Prins LPG und 160t km auf der Uhr. Gasanlage eingebaut bei 50t km vom VW-Händler! Genaueres:...
  5. Golf 5 Variant, 102 PS, 167'000km mit Tartarini LPG Anlage

    Golf 5 Variant, 102 PS, 167'000km mit Tartarini LPG Anlage: Hi, ich verkaufe meinen Golf 5 mit Tartarini Gasanlage. Näheres siehe mobile.de:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden