VW Lupo mit ESGI Anlage

Diskutiere VW Lupo mit ESGI Anlage im Showroom Forum im Bereich LPG Autogas; So hier ist der Umbau meiner Spardose! VW Lupo Bj. 1999 mit ESGI Gasanlage.

  1. #1 moppe99, 19.09.2008
    moppe99

    moppe99 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    So hier ist der Umbau meiner Spardose!
    VW Lupo Bj. 1999 mit ESGI Gasanlage.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: VW Lupo mit ESGI Anlage. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ACME

    ACME AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Sieht ja recht ordentlich aus aber dauerts lange bis der Verdampfer Warm wird? Der sitzt ja voll im Fahrtwind!

    gruß
    ACME
     
  4. #3 moppe99, 20.09.2008
    moppe99

    moppe99 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ja, habe ich auch schon bemängelt. Bei den derzeitigen Temperaturen braucht der Lupo morgens schonmal 1,5-2km bis er umschaltet. Evtl. ist ja auch noch Einstellsache. Ich hatte die Position des Verdampfers noch gar nicht so als evtl. Ursache dafür gesehen.

    Danke für den Tip. Daher habe ich den Verdampfer nochmal abgeschraubt und aus einem Alublech einen Windschutz gebaut. Mal sehen, ob der was bewirkt?

    Chris
     

    Anhänge:

  5. Bill

    Bill AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    also 1,5 bis 2 km sind doch gar nicht so arg viel.

    Unser Lupo braucht bei den momentanen Temperaturen auch 1,5 km.
    Der Verdampfer ist aber "hinter" dem Motor verbaut. Als Starttemperatur für Gasbetrieb ist bei uns 35°C eingestellt. Hier werde ich beim nächsten Programmiergang mal dran regulieren.

    http://www.ingbilly.de/pages/lupogas.html

    Grüße
    Jürgen
     
  6. #5 moppe99, 20.09.2008
    moppe99

    moppe99 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mein Audi, A6 hat seit 4 Jahren eine Tartarini verbaut. Die schaltet bereits bei 30°c Wassertemperatur um. Mal sehen wie die ESGI programmiert ist. Denn 30°C sollten aureichen.

    Chris
     
  7. #6 Quasselstrippe, 21.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Schöne Injektoren - Valtek :)

    Sach mal - in grau kenne ich die ja nur vom sehen - was für einen Widerstand haben die Spulen ???

    Steht oben drauf - im Kunststoff eingegossen.

    Hat jemand den Halter gesehen ?

    STABIL und mechnisch geformt - verdrehter Stahl - das gefällt mir !!!

    Der Tankstuzen ist ja nun bekanntlich grausige Beipackabfall - aber ist nunmal so.
    STeuergeräte hinter die Batterie zu klemmen - naja - das ist ja auch ein Monsterteil - sehr groß....
     
  8. #7 moppe99, 21.09.2008
    moppe99

    moppe99 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Injektoren sind von Valtek.
    Die Spulen hier haben 2 Ohm Widerstand.

    Der Halter ist so stabil, dass man den ganzen Motor daran rausheben kann :D!

    Ich bin mit Arbeiten von Labudda auch jetzt bei meinem zweiten Fahrzeug zufrieden. Der Oberschrauben von ihm ist sowieso erste Klasse!

    Chris
     
  9. #8 moppe99, 30.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2008
    moppe99

    moppe99 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    So die erste Tankfüllung is verfahren.

    Hatte bisher keinerlei Probleme mit der Anlage. Der Tank hat genau für 530km ausgereicht. Heute wieder vollgetankt (39l).
    Ziel erreicht: <5€/100km:)

    Was mich aber ärgert ist, dass die Tankanzeige bei vollem Tank fur 2 von 4 grünen LED´s anzeigt und nach etwa 200km geht bereits die rote LED an! Damit bin ich dann die letzten 330km gefahren.

    Aber ich denke mal das kann man einstellen.

    Chris
     
  10. Andial

    Andial AutoGasKenner

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    2
    Hi!

    Und, hat das was bewirkt? Schaltet die Anlage jetzt früher um?

    BTW: Eine Bekannte fährt auch einen Lupo 1.0. Der Verbrauch liegt bei 5,47 Liter (gemessen über einen Zeitraum von knapp 40.000 km). Über eine Umrüstung wurde nachgedacht, der Gedanke aber verworfen. Bei einer täglichen Strecke von 2 * 5 km hätte sich die Anlage, wenn man die Zeit bis zum Umschalten und den Mehrverbrauch berücksichtigt, nicht gerechnet.

    Ich wundere mich, dass das bei dir der Fall ist. Vor allem wundert es mich, dass dein Lupo keinen Mehrverbrauch gegenüber Benzin hat.

    Nebenbei: Unter 5 Euro pro 100 km habe ich jetzt schon mehrfach mit meinem Passat geschafft (siehe SIG). :) Allerdings unter nicht alltäglichen Bedingungen. Normalerweise liegen die Kosten bei ca. 7,50 Euro für 100 km.

    Rudi
     
  11. #10 moppe99, 18.10.2008
    moppe99

    moppe99 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe den Lupo umrüsten lassen, da ich täglich damit zur Arbeit fahre. Das sind 2x25km. Mein A6, der auch seit vielen Jahren auf Gas läuft, verbraucht 13-14l Gas. Das ist mir mittlerweile selbst mit Gas zu teuer geworden. Außerdem möchte ich den Audi noch etwas schonen, da ich ihn zum Wohnwagenziehen brauche. Der Lupo wurde bis zur Umrüstung nur von meiner Frau für 2km-Strecken genutzt. Daher der hohe Benzinverbrauch. Ich konnte den Lupo auf Langstrecken mit Benzin nie testen. Jetzt nehme ich halt den Lupo und meine Frau den Audi. Also spare ich!!!
    Die Umrüstung war so günstig, dass ich es einfach machen musste ;)!
    Jetzt nach 2-3mal tanken ist der Verbrauch sogar auf unter 7 Liter Gas gegangen. Außerdem kostet der Liter Gas hier in der Eifel derzeit nur 0,579 Euro.

    Ach ja, Umschalten tut er derzeit bei etwa 1km. Wenn er warm ist, innerhalb 3-5 Sekunden.

    Chris
     
  12. cinfo

    cinfo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    etwas zu deinem Umrüster Labudda GmbH

    hier lesen bitte
     
  13. Anzeige

  14. #12 moppe99, 23.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2008
    moppe99

    moppe99 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Ja, ich kenne die schlechte Presse von Labudda seit Jahren. Wurde auch schon bei meinem ersten Umbau von ihm im Jahr 2004 gewarnt.

    Ist mir egal. Er hat meine beiden Fahrzeuge gut umgebaut. Darum berührt mich solche Panikmache vor ihm überhaupt nicht.

    Er hat schon viele Fahrzeuge umgebaut und wenn dann schonmal was schief geht, ist das bei der großen Menge der Wahrscheinlichkeit nach halt hoch. Da könnte man jedem Umrüster etwas stricken.

    Es wird in den Foren ja immer nur etwas geschrieben, wenn´s schief geht. Die anderen 99% der Kunden, die zufrieden sind schreiben nicht (außer mir).

    Getreu nach dem Motto:
    Jeder sieht wenn ich besoffen bin aber keiner sieht wenn ich Durst habe!

    Ich will hier gar keine Werbung für Labudda machen sondern nur meine Zufriedenheit ausdrücken.

    Chris
     
  15. cinfo

    cinfo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    natürlich.... es muss nicht bedeuten dass ein Umrüster nur unzufriedene Kunden haben muss. Dein Umrüster hat allerdings jede Menge unzufriedene
    Kunden, mehr wollte ich nicht sagen. Ich kenne Labudda nicht, würde aber
    wegen solchen negativen Meinungen nicht dahin gehen.
     
Thema: VW Lupo mit ESGI Anlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw lupo tankanzeige einstellen

    ,
  2. lupo lpg verbrauch

    ,
  3. autogas umbau vw lupo

    ,
  4. autogas umrüstung lupo,
  5. Gasanlage VW Lupo 1.0,
  6. lupo gasanlage,
  7. autogas vw lupo,
  8. gas umbau vw lupo,
  9. vw lupo umrüsten auf lpg,
  10. lupo mit lpg,
  11. vw lupo autogas verbrauch,
  12. vw lupo auf gas umrüsten,
  13. vw lupo lpg,
  14. lupo 1.0 lpg,
  15. lpg tank lupo,
  16. lpg anlage lupo einbau,
  17. vw lupo auf gas umbau kosten,
  18. gasanlage in lupo,
  19. vw lupo autogas erfahrung,
  20. lupo 1.0 autogas,
  21. Gasumrüstung vw lupo,
  22. umbau auf erdgas vw lupo,
  23. autogasanlage lupo,
  24. lupo lpg forum,
  25. autogas beachten vw lupo 1 4
Die Seite wird geladen...

VW Lupo mit ESGI Anlage - Ähnliche Themen

  1. Lupo 2018 umrüsten möglich?

    Lupo 2018 umrüsten möglich?: Hallo, ich bin neu hier, ich spiele mit dem Gedanken meinen Lupo 1.0, welchen ich gerade neu aufbaue, unter anderem mit einer Gasanlage...
  2. KME NEVO Gasanlage in VW Lupo Füllstandsanzeige Probleme

    KME NEVO Gasanlage in VW Lupo Füllstandsanzeige Probleme: Guten Morgen zusammen, Habe mir einen VW Lupo 1,4 60 PS mit KME NEVO LPG-Anlage zugelegt. Soweit läuft sie auch sehr gut, nur die Tankanzeige...
  3. VW Lupo 1.0 MPI

    VW Lupo 1.0 MPI: Moin Moin, möchten nun gerne doch unseren VW Lupo 1.0 MPI umrüsten. Das Fahrzeug ist top in Schuss und hat auch erst ca. 130.000km gelaufen....
  4. Sehr lautes Geräusch vor dem Wechsel zum Gasbetrieb - DIEGO G3 VW LUPO 50 PS 999 CCM

    Sehr lautes Geräusch vor dem Wechsel zum Gasbetrieb - DIEGO G3 VW LUPO 50 PS 999 CCM: Hier ein Video... schaut euch das bitte mal an... zumindest die erste Minute! MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service...
  5. VW Lupo - Allgemeine Fragen / Probleme (ODB Adapter / Motorkontrollleuchte / KME)

    VW Lupo - Allgemeine Fragen / Probleme (ODB Adapter / Motorkontrollleuchte / KME): Hallo Community, ich habe leider nur Grundkenntnisse von Autogasanlagen. Mein Lupo, 50 PS, Vierzylinder, 1.0 Liter, KME Diego G3 Magic Jet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden