VW Bora 2,3l V5 Bj 2001 geeignet? Welcher Umrüster im Raum Augsburg

Diskutiere VW Bora 2,3l V5 Bj 2001 geeignet? Welcher Umrüster im Raum Augsburg im LPG VW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, ich habe vor, mir einen VW Bora von 2001 mit dem 2,3l 5 Zylinder zuzulegen. Im Moment habe ich noch einen Ver Golf Diesel, diesen möchte...

  1. #1 Chris_86, 17.06.2012
    Chris_86

    Chris_86 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe vor, mir einen VW Bora von 2001 mit dem 2,3l 5 Zylinder zuzulegen. Im Moment habe ich noch einen Ver Golf Diesel, diesen möchte ich aber verkaufen, da er noch etwas Wert hat. Da meine zukünftige Jahresfahrleistung bei ca 35000 km liegt, denke ich das Gas die beste Wahl ist. Habe schon viel rumgelesen und mich auch deshalb für den V5 entschieden. Nun gibt es ja 2 Versionen, 150 und 170PS - Unterschied nur Steuerkette gegen Riemen, glaube ich. Sind beide Motoren gasfest? Brauch man dieses Additiv? Welcher Hersteller ist am besten geeignet? Hat jemand schon Erfahrungen mit diesem Motor und LPG? Worauf sollte man noch achten?
    Kennt jemand einen guten und seriösen Umrüster im Raum Augsburg. Habe im Netz "AutogasCenter Augsburg" gefunden - Seite macht einen ordentlichen Eindruck. Hat jemand einen guten Umrüster an der Hand?

    Ich weiß, viele Fragen - würde mich trotzdem über paar Antworten freuen.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Steffem, 17.06.2012
    Steffem

    Steffem AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Ich kann dir nur zum Motorasegn das du da nicht recht hast wegen Zahnriemen und Steuerkette.
    Beide Motoren, AGZ 150PS und AQN 170PS haben Steuerkette. Unterschied ist da der 150PS 10Ventile hat und der 170PS 20ventile hat. Sprich der ganze Motor ist an sich anders.
     
  4. #3 corrado-flo, 17.06.2012
    corrado-flo

    corrado-flo AutoGasKenner

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! ich habe diese Motoren schon mehrfach umgerüstet.
    laufen alle Problemlos mit der Prins VSI...
    Der unterschied zw. dem 150 und 170ps ist der Zylinderkopf beide mit kette die aber etwas Anfällig ist...
    der 170ps ist ein 20 Ventiler, der 150 ein 10 Ventiler.
    Beim 10 Ventiler ist kein Additiv nötig.Beim 20 Ventiler würde ich es mit einbauen, da der Motor ziemlich baugleich mit den 2,8 liter und 3,2 liter ist.
    Bei denen gab es offenbar schon öfters Probleme mit eingelaufenen Ventilsitzen...
    Bei Augsburg könnte ich dir Klaus Dollas in Albstadt oder Oliver Brem in Ergoldbach bei Landshut vorschlagen...
    sind beide hier im Forum vertreten...
    von dem von dir genannten umrüster habe ich noch nichts gehört daher kann ich darüber keine auskunft geben...
    Grüße flo
     
  5. #4 V8gaser, 18.06.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Hast schon eine Auto an der Hand oder suchst du noch? Dann würd ich nämlich auf den 1,8l Turbo umschwenken - mit ner Prins umgerüstet und ungechipt laufen die fast ewig.
     
  6. #5 Chris_86, 18.06.2012
    Chris_86

    Chris_86 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich halte vom Turbo eigentlich nichts.
    Eine Umrüstung ist aber für den Turbo auch möglich? Ist da irgendwas anders als beim normalen Sauger im Bezug auf die Gasanlage.

    Das Auto habe ich noch nicht, bin noch am Suchen. 2,3l oder 1,8T - wie liegt der Verbrauch LPG beim 1,8T?

    Wer rät noch zum 1,8T und hat schon jemand Erfahrungen?

    MFG
    Chris
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.183
    Zustimmungen:
    444
    Kauf Dir am besten nen 1,8T. Der macht auch richtig Spaß mit Turboschub. Lass vor der Umrüstung die Zündspulen erneuern (ist der einzigste Schwachpunkt).
    Von den abgesägten 6-zylindern (V5) halte ich nicht viel.
    Verbräuche: Schau in Spritmonitor.
     
  8. #7 Chris_86, 18.06.2012
    Chris_86

    Chris_86 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Der 1,8T ist auch Gasfest?
    Im Bora findet man den kaum, im Passat dagegen schon recht häufig.
    Gibts bei dem 1,8er sonst noch Schwachstellen, außer Zündspulen?

    P.S. Schonmal danke für die Antworten.....
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.183
    Zustimmungen:
    444
    Hat doch V8gaser geschrieben, dass der ewig hält....
     
  10. #9 Steffem, 18.06.2012
    Steffem

    Steffem AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Oder halt ein V6 bzw VR6 24V. Klang un Leistung stimmen da auch. Gasfest soll er ja auch sein oder?
     
  11. #10 Chris_86, 18.06.2012
    Chris_86

    Chris_86 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hat der auch ne Steuerkette oder Riementrieb?
    Ist das Additiv nötig?

    Kennt jemand nen guten Umrüster im Raum Augsburg?
    Habe von den Autogasexperten in Aichach ein Angebot für den V5 bekommen. Eine AC-STAG ISA 2 für 1990€ und die Prins VSI für 2390€. Flash–Lube oder Valve Protect wären zwingend erforderlich schreiben die.

    Wo liegen die Kosten beim 1,8T?
     
  12. #11 Chris_86, 18.06.2012
    Chris_86

    Chris_86 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    V6 is mir zu fett. Bei 200km am Tag bringt das keine Punkte.....
     
  13. #12 Steffem, 18.06.2012
    Steffem

    Steffem AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Der Verbrauch beim V6 ist nicht viel merh als beim V5. Den kann man so schön schaltfaul fahren
     
  14. #13 Chris_86, 18.06.2012
    Chris_86

    Chris_86 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
  15. #14 corrado-flo, 18.06.2012
    corrado-flo

    corrado-flo AutoGasKenner

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde da einen Passat 1,8T nehmen.
    Spritverbrauch ist geringer und fährt sich besser als ein Golf oder Bora!
    Bei Richtiger Einstellung und nicht ständiger Vollast kann beim 1,8T nichts passieren!
    Grüße
     
  16. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.183
    Zustimmungen:
    444
    Was Motorschäden anbelangt, kann jeder Motor den Geist aufgeben selbst auf Benzin. Aber ist ne Gasanlage eingebaut, dann ist komischerweise immer das Gas schuld.
    Wenn ein ungepflegtes Exemplar erwischt, kann er noch so gasfest sein. Da steckt keiner von uns drinn.
     
  17. #16 Chris_86, 19.06.2012
    Chris_86

    Chris_86 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Dann würde ich jetzt mal die Diskussion eröffnen:

    1,8T oder 2,3 V5 besser für Gasumbau geeignet?

    MFG
     
  18. #17 V8gaser, 19.06.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Kannst dir eigentlich sparen - bisher hat doch jeder zum 1,8l Turbo geraten, oder?
    Ich könnt jetzt zu nem VR5 Motorschaden verlinken, was dann? Wie 540V8 sagt - kann immer passieren.
    Du fährst viel Strecke - dann läuft der 1,8er sparsamer, kost weniger Steuer usw.....
     
  19. #18 Chris_86, 19.06.2012
    Chris_86

    Chris_86 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt lang rumüberlegt und mich entschieden. Werde mir einen 1,8T im Passat besorgen. Habe schon paar gute Angebote. Muss nur erst meinen Ver losbekommen, morgen geht er online.

    Für die Gasanlage empfehlt ihr die Prins?

    Was hat es den mit der Flüssiggaseinspritzung LPI aufsich?
     
  20. Anzeige

  21. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.183
    Zustimmungen:
    444
    Nutz mal die Suchen Funktion, da beantworten sich viele Fragen von selbst.....das wurde hier schon zig mal durchgekaut.
     
  22. #20 Black_A4, 20.06.2012
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    55
    Statt dem Passat würde ich einen A4 kaufen, kostet auch nicht mehr ist aber das etwas schönere Auto. Und den A4 gibts sehr oft als 1,8T zu kaufen. Wenn das Budge reicht schau dir mal einen B6 als BEX mit 180PS an, sehr schönes Auto wirklich
     
Thema: VW Bora 2,3l V5 Bj 2001 geeignet? Welcher Umrüster im Raum Augsburg
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw bora lpg

    ,
  2. gasanlage vw bora

    ,
  3. autogasexperten aichach

    ,
  4. autogas experten aichach,
  5. Vw v5 gasfest,
  6. passat vr5 lpg,
  7. vw bora v5 lpg,
  8. passat 2 3 v5 gasfest,
  9. www.lpgforum.de 16773-vw-bora-2-3l-v5-bj-2001-geeignet-welcher-umruester-im-raum-augsburg,
  10. gasumbau augsburg,
  11. golf 4 v5 benzin sparen,
  12. welcher hersteller sind gasfest,
  13. vw vr5,
  14. vr5 auf gas,
  15. 2 3l V5 umrüsten auf zahnriemen,
  16. VW lup im Raum Augsburg,
  17. VW 2.3 V5 gasfest?,
  18. vw agz gasfest,
  19. passat 2.3 V5 lpg erfahrung,
  20. gasanlage vw bora 2 3 v5,
  21. gasanlage vw bora v5,
  22. bora v5 lpg gasfest,
  23. vw v5 mit lpg,
  24. bora vr5 lpg,
  25. bora 2.3 v5 gasanlage nachrüsten
Die Seite wird geladen...

VW Bora 2,3l V5 Bj 2001 geeignet? Welcher Umrüster im Raum Augsburg - Ähnliche Themen

  1. Volkswagen Bora 1.6 Automatik - Bj. 2001

    Volkswagen Bora 1.6 Automatik - Bj. 2001: Moin Zusammen! Meine Freundin sucht derzeit ein neues Fahrzeug. Jetzt fährt Sie einen VW Lupo 1.0 mit immerhin schon 128.000km! Das Fahrzeug ist...
  2. Zavolie Bora ECU Passwort

    Zavolie Bora ECU Passwort: Hi, hat einer eine Idee wie ich das Passwort für die ECU bekomme bei einer Zavoli Bora ? Bei mir wurde eine lauftzeit der Anlage auf 300 std....
  3. Logdatei Zavoli Bora

    Logdatei Zavoli Bora: Hallo, vielleicht ist es ja schon irgendwo beantwortet, aber ich finde keine Antwort... Gibt es eine Möglichkeit die Logs auszulesen. Also, wann...
  4. Skoda Octavia 1.4TSI 150PS mit Zavoli Bora Direct

    Skoda Octavia 1.4TSI 150PS mit Zavoli Bora Direct: Hallöchen Leute, hatte viele Jahre lang BMW mit Gasanlagen und auch immer zufrieden und hatte auch nie größere Probleme. Allerdings wisst ihr es...
  5. Probleme mit Vialle- LPG- Anlage- VW Bora

    Probleme mit Vialle- LPG- Anlage- VW Bora: Hallo zusammen, ich fahre seit ca. drei Jahren einen Vw Bora von 2001, mit einer 1, 6L Maschine, 16V. Im Oktober 2010 wurde von einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden