VSI1 im BMW E60 530i - Probleme mit Aussetzern beim beschleunigen

Diskutiere VSI1 im BMW E60 530i - Probleme mit Aussetzern beim beschleunigen im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen, ich habe einen N52 530i mit Prins VSI1 von Armin Raabemitgas. Einbau bereits 2010, somit 14 Jahre und 250tkm auf Gas....

  1. #1 E60-Anfänger, 30.03.2024
    E60-Anfänger

    E60-Anfänger AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe einen N52 530i mit Prins VSI1 von Armin Raabemitgas.

    Einbau bereits 2010, somit 14 Jahre und 250tkm auf Gas. Aktueller Tachostand ca. 377000.

    Aktuell habe ich Probleme beim beschleunigen auf Gas mit Aussetzern. Also anfing das Ganze beim starken beschleunigen ab 100 (überholen) oder so bergauf. Jetzt schon bei relativ geringer beschleunigung. Nicht immer provozierbar aber es wird immer öfter.

    Die Prins Software gibt keine Fehlermeldung. Aktuell hab ich Kerzen (NGK) und Spulen gewechselt. Über OBD gesehen dass die shorttrims bank 1 und bank 2 im Fahrbetrieb auch extrem abmagern auf Gas (nur auf Gas), also von 15 - 28% sind keine Seltenheit, während im Benzinbetrieb alles tutti ist.

    Filter sind relativ neu, es gibt laut Software auch keinen Druckeinbruch. Verdampfer wurde von mir mal revisioniert. Die KN8 sind jetzt halt schon 250tsd drin, aber da die Abmagerungen auf Bank 1 genause wie auf Bank 2 sind, denke ich können es die doch nicht sein oder doch?

    Ich hab aktuell auch noch ein Problem mit der Vanos, also denke ich muss die beiden Ventile mal tauschen, aber damit wird es wohl nicht zusammenhängen, da auf Benzin ja alles passt.

    Was sind die Tipps von den Profis oder könnte ich noch auf irgendwelche Werte in der Software schauen die mich weiter an die Problemlösing bringen?

    Anbei 2 Fotos der shorttrims auf LPG.

    Danke Euch schon mal für die Hilfe.

    short trim LPG 2.jpg short trim LPG.jpg

    Gruß,
    Semml
     
  2. Anzeige

  3. #2 BMWX5fahrer, 31.03.2024
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    130
    Tippe in deinen Fall auf Verschmutze Gas Injektoren.
    Würde sie mal im Ultraschallbad reinigen u. anschließend am Düsenprüfstand einen Mengenvergleich fahren.

    Gruß
    Bernhard
     
  4. #3 E60-Anfänger, 04.04.2024
    E60-Anfänger

    E60-Anfänger AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Danke Dir für die Antwort. :-)

    Aber wenn sie verschmutzt sind dürften die Trimms doch nicht im Minus landen oder? Das bedeutet doch es wird im Gasbetrieb zu viel eingegast und die Motorsteuerung regelt zurück.

    Es sei denn sie schließen nicht mehr richtig und es geht zu viel Gas rein durch die Verschmutzung, dann müsste aber auch im Stand der Druck abfallen mit ner Fehlermeldung in der Prins soft.

    Oder täusch ich mich da?
     
  5. #4 BMWX5fahrer, 04.04.2024
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    130
    erst mal reinigen u. prüfen dann sieht man weiter.

    Gruß
    Bernhard
     
  6. #5 E60-Anfänger, 21.04.2024
    E60-Anfänger

    E60-Anfänger AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also die Keihins wurden jetzt im Ultraschallbad mit Prins Valve Care gereinigt. Leider keine Besserung. Motor zieht gut, ab 4.000 U/min unter Last gibts dann alle halbe Sekunde einen Aussetzer.
    Gasdruck bleibt um die 2 bar und bricht nicht ein.

    Was könnte ich noch prüfen. Das sind meine Einstellungen der Prins. Was auffält die Drehzal in der Prinsanzeige schwankt zwischen 1800 und 3000. Durch Ändern des Faktors komm ich auch nicht besser hin. Seht ihr hier einen groben Schnitzer?

    2024-04-21 19.02.31.jpg 2024-04-21 19.02.51.jpg 2024-04-21 19.03.02.jpg 2024-04-21 19.03.06.jpg 2024-04-21 19.03.12.jpg

    Spulen und Kerzen sind auch neu!

    Gruß,
    Semml
     
  7. rix1

    rix1 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    27.02.2021
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    10
    Wie "fühlt" sich der Aussetzer denn an? Hart und kurz oder eher weich? Wobei bei der Häufigkeit das vermutlich nicht einfach zu beurteilen ist.
    Hast du die Möglichkeit beim BMW die Fehlzündungen je Zylinder auszulesen?
    Und bis 4000 U/min sind die STFT OK und gehen erst darüber ins Minus?

    Wegen der Drehzahl, meines Wissens sollte das keinen Einfluss auf dein Problem haben. Wenn kein Signal/unplausibles Signal da wäre, würde die Anlage erst gar nicht auf LPG umschalten.
     
  8. #7 E60-Anfänger, 16.05.2024
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2024
    E60-Anfänger

    E60-Anfänger AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldigt die verspätete Antwort.

    Der Aussetzer fühlt sich an als würde man für einen sehr kurzen Moment vom Gas, ca. alle halbe Sekunde.
    Mittlerweile magert die Motorsteuerung beim Umschalten auf Gas extrem ab. -25% und höher.

    Heute hatte ich die Zeit mal mit Prins Software zu fahren und habe gesehen, dass der LPG_Cor wert auf konstant +50% im Gasbetrieb dauerhaft steht. Das wird wohl der Grund sein. Wie kann ich denn den Cor-Wert beeinflussen?

    Was ich auch sehr komisch finde dass mein RPM Signal immer sehr springt zwischen 600 und 900 im Leerlauf, der laut Drehzahlmesser immer so bei 750 steht. Im Fahrbetrieb natürlich auch.

    Desweiteren habe ich keine Sinuskurve bei Lambda 1 oder 2, ich dachte immer die muss zwischen lean und rich pendeln was sie gar nicht macht. Könnt ihr mir eventuell helfen, ob die vielleicht falsch angegeben ist? Welche muss ich eingeben beim BMW N52 dachte immer 0-1V. Was hat es mit RPM Flank auf sich (aktuell ist BOTH ausgewählt)

    Als ich noch mein erstes SG drinnen hatte, welches sich des öfteren verstellt hat, hat es in den correction tables immer irgendwelche wilden Werte eingetragen. Mit dem jetzigen komme ich gar nicht mehr auf die correction tables oder wie die hießen. Wo kann man diese correction tables wieder einsehen, dachte immer es war mit Doppelklick auf die Temperatur oder so, nicht dass die auch wieder verstellt sind.

    Sorry für die vielen Fragen, werde auch versuchen nochmal Armin zu erreichen morgen.

    @rix1 Ich kann den BMW über IN*A auslesen, keine Fehlzündungen im Fehlerspeicher aktuell ??? Die STFT sind schon vorher im Minus, siehe die LPG_Cor Werte von +50% wie beschrieben.

    Besteht die Möglichkeit das Prins Gerät auf Werkseinstellungen zu resetten?
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.766
    Zustimmungen:
    1.269
    Der N52 hat Breitbandsonden und keine Sprungsonden. Wo wurde das Drehzahlsignal abgenommen? Das Motorsteuergerät hat ein Wunderbares Drehzahlsignal auf einem PIN. Das Signal geht an den Diagnosestecker , müsste PIN 3 sein, wenn ich mich recht entsinne.
     
  10. #9 E60-Anfänger, 19.05.2024
    E60-Anfänger

    E60-Anfänger AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich leider nicht beantworten. Anlage wurde 2010 von Armin eingebaut. Dazu müsste ich wohl das SG ausbauen was ziemlich tief im Gerätekasten sitzt.
    Kannst du mir sagen wie ich den LPG_cor beeinflussen kann und welche Lambdasonde eingestellt werden muss? 0-1V oder?

    3AA246C0-EDAF-4D4D-BBF6-D98A92D84C86.jpeg
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.766
    Zustimmungen:
    1.269
    Nein, Lambda deaktivieren. Eine Breitbandsonde hat keinen Spannungssprung, sonst würde sie Sprungsonde heißen. Hier fehlt es wieder einmal an Grundwissen!
    Mehr kann man aus der Ferne auch nicht schreiben. Da sollte man am Auto sein. Bitte keine Wunder erwarten.
     
  12. #11 E60-Anfänger, 24.05.2024
    E60-Anfänger

    E60-Anfänger AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, Wissen fehlt mir, versuche es mir aber anzueignen wenn gewollt ;-).

    Also wie es ausschaut hat mein SG einen Fehler, da der LPG_cor wie fest genagelt auf +50% steht sobald auf LPG geschalten wird. Kann mir eventuell jemand gegen einen kleinen Obulus das Gerät neu aufsetzen/flashen?

    Gruß,
    Semml
     
  13. Anzeige

  14. E60-Anfänger

    E60-Anfänger AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    also nachdem ich es geschafft habe auf meinem alten Laptop die richtigen USB Treiber für das FTDI Interface zu installieren (nur auf dem alten Lappi läuft nämlich die Version 2.5 - wieso auch immer), konnte ich diese ominösen Korrekturtabellen einsehen.
    Und wie schon verdächtigt, waren da wirklich wieder mal irgendwelche Werte hinterlegt, die die Einstellungen den LPG_cor Faktor so verstellten, dass er wohl bis zum max. ausgeregelt war.
    Prins_correction tables 2024.jpg

    Kein Wunder also.

    Vielleicht könnt ihr mir noch sagen was so etwas beeinflussen kann. Ich habe nach der Programmierung immer die Software beendet und den Motor abgestellt, dann Kabel entfernt und Dongel bzw. Stecker mit den Brücken wieder angebracht. War das falsch so?

    Bis jetzt läuft die Karre aber wieder.

    Gruß,
    Semml
     
  15. V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.622
    Zustimmungen:
    1.042
    Batterie mal schlapp gemacht? Unterspannung beim starten zB kann der Prims schon mal übel aufstoßen. Massebrücke ist auf dem Diagnosestecker drauf?
     
Thema:

VSI1 im BMW E60 530i - Probleme mit Aussetzern beim beschleunigen

Die Seite wird geladen...

VSI1 im BMW E60 530i - Probleme mit Aussetzern beim beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Einstellwerte Prins VSI1

    Einstellwerte Prins VSI1: Hallo liebe Community, ich habe ein paar Fragen zu meinen Einstellungen. Zu aller erst das Auto: BMW E60 530xi Als ich das Auto gekauft habe,...
  2. Prins VSI1 Steuergerät flashen - bitte um Hilfe!

    Prins VSI1 Steuergerät flashen - bitte um Hilfe!: Hi zusammen, bei mir haben sich wie es ausschaut leider einige Parameter im SG verstellt die sich mit der Prins 2.51 oder so nicht ändern...
  3. Für Bastler: VSI1 Bluetooth Adapter

    Für Bastler: VSI1 Bluetooth Adapter: Hallo zusammen, genervt von meinem VSI1 USB Adapterkabel, welches immer umständlich in den Innenraum geführt werden musste, sowie der...
  4. 300c 3.5 V6 Prins VSI1 Shudder and shutoff at idle.

    300c 3.5 V6 Prins VSI1 Shudder and shutoff at idle.: Hi all! My German is not so good, I hope we have some English speaking specialists here. A Chrysler 300C 3.5 V6 with Prins VSI1 runs good on...
  5. VSI1 CNG Fehlzündungen reduzieren

    VSI1 CNG Fehlzündungen reduzieren: Guten Abend zusammen, ich habe gerade eine längere Urlaubsfahrt quer durch Europa hinter mir (~4000km). Hatte das auch genutzt, um zu schauen, wie...