VSI Drehzahlsignal interferiert stark

Diskutiere VSI Drehzahlsignal interferiert stark im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hi Leute! Ich muss auch mal wieder bisschen Input haben von euch. Kurze Vorgeschichte: Seit 1-2 Monaten zickt meine VSI1 in meinem E61 525i N52...

  1. #1 Adi-LPG, 02.06.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    67
    Hi Leute!
    Ich muss auch mal wieder bisschen Input haben von euch.
    Kurze Vorgeschichte:
    Seit 1-2 Monaten zickt meine VSI1 in meinem E61 525i N52 gern mal bei Last aus dem Drehzahlkeller <2000rpm. Nichts dramatisches, nur ein ganz leichtes kleines rucken. Hab mich ehrlich gesagt im Moment nicht gestört, da ich im Moment selber keine Zeit hab mich drum zu kümmern oder nen Tagesausflug zum Umrüster zu machen.
    Heute hat die Anlage dann bei den Außentemperaturen mal richtig gezickt.
    Kupplung getreten beim einfahren in den Kreisel, Motor geht aus^^
    Neu gestartet, es wird umgeschaltet und nach einer Sekunde kommt das Piepen dass der Gastank alle ist (ist er 100% sicher nicht, vorgestern über 60l getankt und seitdem ~60km gefahren).
    Die VSI wollte danach partout nicht
    Mehr umschalten, LED geht auf orange und nichts passiert.
    Da ich keine Klacken des MV gehört habe, war mein erster Einfall das das MV gestorben ist.
    Naja, nun jetzt ein paar Stunden später tut es mein Dicker durch Selbstheilung.
    Jedoch hab ich natürlich in die SW geschaut.
    FS: IdlePressure under <1,25Bar
    Gelöscht, kam nicht wieder.
    Nun musste ich feststellen, dass meine Drehzahl in der Gasanlage stark interferiert. Teilweise bis zu 500rpm. Das ist doch nicht normal?!
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 02.06.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.450
    Zustimmungen:
    570
    Verdampferdruck? Variiert der stark? Die Abschaltung könnte diese 10Minuten bei 4bar Überdruckfunktion gewesen sein.
     
  4. #3 Adi-LPG, 02.06.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    67
    Beim Fehler konnte ich nicht schauen.
    Vorhin bei der Probefahrt war der Gas-Druck konstant
     
  5. #4 V8gaser, 02.06.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.450
    Zustimmungen:
    570
    Den Satz muss ich eben genau aufdröseln, sonnst heißt es am Ende wieder......

    Geht die Motordrehzahl real um die 500 U/min rauf/runter oder zeigt die Gassoft sowas nur an?
     
  6. #5 Adi-LPG, 03.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    67
    Äh ne, nur die Gas-SW zeigt mir das.
    Bin der Meinung dass das früher nicht so war.
    Leider hab ich noch nicht schauen können, wo das Deehzahlsignal abgenommen ist.
    Wenn die Anzeige Normalerweise nicht schwankt, war jetzt mein erster Verdacht abgenommen am NWS der jetzt anfängt zu sterben. Leider steht bis Datum gestern keiner im FS vom MSG.

     
  7. #6 V8gaser, 03.06.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.450
    Zustimmungen:
    570
    Sieste, drum sind genaue, eindeutige Angaben so wichtig...bei einem Anderen hätte evtl der Motor im LL gesägt....
    Mal mit umstellen falling/rising flank probiert?
     
  8. #7 Adi-LPG, 03.06.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    67
    Ja gut, ich dachte meine Beschreibung wäre eindeutig^^

    Nein hab ich nicht. Macht das überhaupt Sinn, bei einer Anlage die schon 10 Jahre verbaut ist? (ernst gemeinte Nachfrage, keine Häme oder so).
    Wo nimmt man am besten beim N52 das Drehzahlsignal ab? Den alte Drehzahlsignal zur OBD-Dose gibts ja nicht mehr, oder?
     
  9. #8 V8gaser, 03.06.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.450
    Zustimmungen:
    570
    An dem OBD2 Stecker pin 9- dünnes schwarzes Kabel. Oder am Steuergerät, der 26pol Stecker A6000 , pin 21
     
  10. #9 Adi-LPG, 03.06.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    67
    Das ist doch das gleiche Kabel oder?
    Aber gut, dass das RPM-Signal so nicht sein soll ist schon mal gut zu wissen.
    Wenn es aufgehört hat zu regnen, geh ich da mal bei.

    Kann ich so eigentlich noch bedenkenlos fahren?
    Oder lieber erstmal auf Benzin (wenn es nicht aufhört zu regnen oder andere Umstände die Rep verhindern sollten)?
     
  11. #10 Adi-LPG, 03.06.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    67
    Nachtrag:
    Wenn ich jetzt feststellen sollte, dass ein Drehzahlmodul verbaut sein sollte, dann nimm ich das weiss/lila Kabel vom Modul ab (müsste am Ausgang Braun liegen, oder?) und es dann am besten auf Pin21 am A6000, richtig?
    Oder gibts beim Drehzahlmodul eher nur 0 oder 1?
     
  12. #11 V8gaser, 03.06.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.450
    Zustimmungen:
    570
    Das ist nicht das "gleiche" Kabel :-) Da hängt noch ein Verteiler dazwischen. Einmal ist es halt Ausgang DME, einmal Pin OBD - geht auch noch zum IKE, Getriebe usw... Würde ich jetzt sagen "Ja" käme wieder irgend ein Schlaumeier angetanzt mit :Ätsch, blablaba anderes Kabel ...daher :-)
    Drehzalmodule gib es zwei - eines generiert bei Kl15 ein konstantes Signal, glaube 4000U/min oder so (das wäre eh nicht zulässig)
    Das andere sorgt für ein aufbereitetes, echtes Signal. Dann gäbs noch die Möglichkeit über Zenerdiode an die Zündspule zu gehen.
    Wenn da was zwischen hängt, hau das raus und klemms direkt an. Umständlich machen das nur Leut, die keine Ahnung haben.
    Der Prins ist das egal, da muss nur was flimmern - eine genaue Drehzahlinformation wie bei anderen idR Anlagen nötig, braucht sie nicht. Einer der weitern Vorteile dieser ach so miesen Anlage :-)
     
  13. #12 Adi-LPG, 03.06.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    67
    Ah Check, hatta verstanden :)

    Ist das flackernde TD-Signal eher nicht so ursächlich für mein „Bocken“?
     
  14. #13 Adi-LPG, 03.06.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    67
    Warum tut man sowas???
     

    Anhänge:

  15. #14 Adi-LPG, 03.06.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    67
    Kennt eigentlich jemand den schon genannten Fehler „Pressure under <1,25“?
    Hätte den Fehler nochmal.
    Fehlerhaftes MV das kurz öffnet und dann sofort wieder schließt?
    Dann reicht ja das Gas nicht besonders lang.
    Alternativ noch die Stromversorgung des MV....
     
  16. #15 Adi-LPG, 04.06.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    67
    Okay, der Fehler heißt richtig: GasLeckage, Pressure bla bla
    Richtig lesen hilft.
    Ich hab also irgendwo zwischen Verdampfer und Injektoren ne undichte Stelle.
    Oder überwacht die VSI auch den Druck zwischen Tank und VD?
     
  17. #16 V8gaser, 04.06.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.450
    Zustimmungen:
    570
    Nö, nur Gasverlust zw VD und Rail - die merkt sich den Druck beim Abstellen und vergleicht den mit dem Druck beim Umschalten.
    Wie sollte sie auch den Druck vor VD messen- da sitzt ja kein Sensor.
     
  18. #17 Adi-LPG, 05.06.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    67
    Dachte nur, hätte ja sein können.
    Ich frag lieber^^
    In solche Details bin ich bisher nicht eingestiegen.
     
  19. #18 Adi-LPG, 07.06.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    67
    Mal kleines Update: Die undichte Stelle konnte ich leider noch nicht identifizieren. Mein VD ist leider unterhalb unterhalb des Scheinwerfers Fahrerseite (grob beschrieben, quasi in der untersten Ecke Motorraum Fahrerseite vor dem Kühler), daher kann ich den Anteil vom VD bis Filter nur anteilig prüfen. Der Weg vom Filter zu den Rails ist dicht.
    Mal noch ne andere Frage, mein Dicker mag im Moment erst nach ner gewissen Zeit umschalten, eigentlich sogar erst nachdem ich die Heizung auf halb-Pulle gestellt hab. Mal gelöchert wo eingebunden. Zwischen Schlauch Motor-Öl-Kühler Nummer 11und Rücklaufleitung Nummer 25. Lass mich raten, dass ist die Rücklaufleitung von der Heizung?
    Komischerweise kann ich im Winter und Frühjahr sogar die Heizung am Bedienter auf "OFF" stellen, das Ding springt trotzdem innerhalb von nem Kilometer um....
    Jetzt bei den Temperaturen nicht (an TSO_Cold und _Warm liegt es nicht, die sind auf 20 und 0,5)
     
  20. Anzeige

  21. #19 V8gaser, 07.06.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.450
    Zustimmungen:
    570
    Mach den in Reihe mit der Ölkühlerleitung
     
  22. #20 Adi-LPG, 07.06.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    67
    Ja so auch mein Gedanke.
    Weiss einer was die beiden Leitungen für einen Durchmesser haben?
    Muss die Rücklaufleitung ja auch wieder dicht kriegen. Ggf. kann ich ja dann das T-Stück für den anderen Schlauch verwenden.
    Und welchen Schlauchdurchmesser brauch ich dann zur Anbindung des VD?
     
Thema:

VSI Drehzahlsignal interferiert stark

Die Seite wird geladen...

VSI Drehzahlsignal interferiert stark - Ähnliche Themen

  1. Omegas kein Drehzahlsignal

    Omegas kein Drehzahlsignal: Servus, ich verbaue gerade eine Omegas 4 Zylinder Anlage in einen VW 2.0 FSI, es ist soweit alles verbaut und angeschlossen, (außer 3 kabel die im...
  2. Drehzahlsignal W210

    Drehzahlsignal W210: Hallo LPG-Gemeinde, ich bin neu im Forum und starte meinen ersten Beitrag NICHT mit einer Frage, sondern gleich mit einer “Antwort“! Ich weis...
  3. Prins VSI Audi A6 MKB ALF Kein Drehzahlsignal

    Prins VSI Audi A6 MKB ALF Kein Drehzahlsignal: Hallo, ich habe folgendes Problem bei meinem A6 MKB ALF und verbauter PrinsVSI, es wird nicht auf Autogas umgestellt. Nach auslesen der Anlage...
  4. Kme Diego G3 Drehzahlsignal nicht korrekt

    Kme Diego G3 Drehzahlsignal nicht korrekt: Nabend. Habe Probleme mit der Drehzahl. Auto zeigt im stand ca 900 rpm an. Wenn ich über den Laptop aufs kme steuergerät zugreife um die ersten...
  5. Prins VSI : Drehzahlsignal sehr sprunghaft

    Prins VSI : Drehzahlsignal sehr sprunghaft: Moin zusammen, bin etwas ratlos, da an einem Opel '2000 mit X16XEL das Drehzahlsignal von einer VSI nicht gescheit ausgewertet wird. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden