VSI 4 - Steuergerät defekt - laut Werkstatt Kabel falsch angeschlossen

Diskutiere VSI 4 - Steuergerät defekt - laut Werkstatt Kabel falsch angeschlossen im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Wie will man physikalisch -58 bar erreichen? - Mir scheint das unmöglich. Oder herrschen solche "Drücke" in schwarzen Löchern des Weltalls?...

  1. CHGA

    CHGA AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    20
    Wie will man physikalisch -58 bar erreichen? - Mir scheint das unmöglich. Oder herrschen solche "Drücke" in schwarzen Löchern des Weltalls?

    Anschluss 2 ist das Überdruckventil. Dieses soll laut Prins-Einbauanleitung an den Ansaugkrümmer angeschlossen werden, damit das Gas nicht überall im Motorraum verteilt wird, wenn das Ventil auslöst.

    Anschluss 1 ist für den Saugrohrdruck gedacht. Dieser wird bei Anlagen von Prins nur im Falle von Turbomotoren und Motormanagements mit sehr kleinen Einspritzzeiten im Leerlauf mit der Ansaugbrücke verbunden.

    Die Idee, die Kabel der Gasanlage durchzuklingeln, ist gar nicht so falsch. Geh das doch mal an.
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.060
    Zustimmungen:
    310
    Bei einem Saugmotor wird der Anschluß 1 nicht angeschlossen. Das wird auch Dein Problem nicht mal im Ansatz lösen.
    Aus -58,4 bar würden mit angeschlossenem Map dann eben -58,1 oder auch anders rum -58,7 oder der Wert bleibt einfach stehen weil hier die ganzen Parameter irrelevant sind.
    Anschluß 2 ist Überdruck, der sollte, muss aber nicht am Ansaug angeschlossen sein. Am 1. Anschluß sollte aber ein kurzer Schlauch ran, der nach Unten zeigt, damit kein Schmutz eindringen kann.
     
  4. #43 Privex007, 30.01.2019
    Privex007

    Privex007 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank. Dann werde ich das mal so lassen.
    Wenn die Gasfilter dicht wären, müsste der Druck doch eher im positiven Bereich größer werden, oder?

    Jetzt kann ich mit deinem Beitrag etwas anfangen ;-)
    Gehe der PIN-Belegung mal nach und checke ob da nen Kabelbruch möglich ist.
     
  5. CHGA

    CHGA AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    20
    Es wird auf der sauberen Seite gemessen, daher trifft das Gegenteil zu. Weil aber die -58 bar ein Wert sind, der praktisch nicht gemessen wird, stellt sich die Frage eigentlich nicht.
     
  6. #45 Privex007, 03.02.2019
    Privex007

    Privex007 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Habe nun noch alle Magnetventile geprüft. Funktionieren. Auch konnte ich das Steuergerät in dergleichen Anlage in einem anderen Auto prüfen. Mit meinem SG schaltet dieser problemlos um auf Gas. Also scheint das SG in Ordnung zu sein. Wie kann ich den Drucksensor und das Injektormodul prüfen?
    Danke
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.060
    Zustimmungen:
    310
    Nochmal, wenn der Drucksensor defekt wäre , würde er im Fehlerspeicher auftauchen. Bei den ganzen unplausiblen Werten ist sicherlich was am Kabelstrang faul.
     
  8. #47 V8gaser, 03.02.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.732
    Zustimmungen:
    418
    Wenn du dein SG in nem anderen Auto getestet hast -warum nicht auch gleich mal den Drucksensor schnell gewechselt? Emu evtl auch....
     
  9. #48 Privex007, 03.02.2019
    Privex007

    Privex007 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ja Drucksensor Wechsel ich noch. Emu ging nicht da der andere nicht den neuen Stecker hat. Seiner ist fest verdrahtet. Anders kann man den aber nicht testen oder? Wofür genau ist der denn? Soweit ich weiß regelt er die Einspritzung zwischen Gas und Benzin richtig?
     
  10. #49 V8gaser, 03.02.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.732
    Zustimmungen:
    418
    Oha- den sollte der mal präventiv wechseln bevor er deswegen mal Probleme bekommt wenn er es nicht brauchen kann.
    Das Teil emuliert der Benzineinspritzung die Benzindüsen wenn er auf Gas läuft
     
  11. #50 Privex007, 09.02.2019
    Privex007

    Privex007 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    So ich warte noch auf einen neuen Emulator. Kabel habe ich soweit alle geprüft, bis auf die Anschlüsse zu den Benzindüsen und dem Steuergerät vom Benziner. Bin am überlegen einfach dennoch einen neuen Kabelbaum zu verbauen.
    Kann ich erkennen ob mein Tank voll ist, wenn die Tankanzeige kaputt wäre?
    Ich habe gesehen das hinten am Multiventil vom Tank noch so eine Anzeige (Blau-Weiss) ist, die einen Pfeil zeigt, der evtl den Füllstand anzeigt.
    Ist das richtig? Wie muss dieser stehen? Bei mir steht er auf dem "dickeren" blauen Strich (keine Ahnung wie man den nennt ;-) ).

    Danke
     
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.060
    Zustimmungen:
    310
    Das ist der Geber für die Tankanzeige. Wie der stehen muss? Na so wie Gas im Tank ist.
     
  13. Privex007

    Privex007 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Weiß jemand zufällig was für einen Widerstand eine intakte Leitung hergibt? Ich weiß das es auf die Kabeldicke und Kabellänge ankommt.
    Aber nur so ein Richtwert eventuell z. B. 0,75 mm Kupferleitung auf den Meter ca. ??? Ohm.
    Danke
     
  14. V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.732
    Zustimmungen:
    418
    Würd sagen im Rahmen der normalen KFZ Messtechnik nahe 0 Ohm/Meter, auch auf die 5m zum Kofferraum dürfte es kaum mehr werden.
     
  15. onlyfor.foren

    onlyfor.foren AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    08.07.2017
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    4
  16. Privex007

    Privex007 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Link. Ist sehr anschaulich erklärt.
    Sind in einem KFZ hauptsächlich 0,75mm2 Leitungen verlegt?
    Danke
     
  17. onlyfor.foren

    onlyfor.foren AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    08.07.2017
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    4
    Nein.
    Vereinfacht gesagt sind die Leitungen sind immer auf den Maximalstrom ausgelegt,
    welchen der daran hängende Verbraucher benötigt.
    Die Spannung im KFZ ist dabei mehr oder weniger konstant.
     
  18. V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.732
    Zustimmungen:
    418
    Eher fast keine, schätz 90% sind dünner. Nur haben die mit der Gasanlage nix zu tun. Das sind extra Leitungen.....
     
  19. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    41
    Hallo...
    Selbst bei 0.1 qmm leitungen wirst du mit einem Messgerät 0 Ohm messen. Interessant wird das erst bei 1 A Strombelastung.
    Das dürfte eine 0,1 qmm Leitung vertragen wenn die nicht mehr als ED 50 hat und nicht stramm in einen Kabelbaum eingewickelt ist sondern wie heute üblich in Autos lose in einer Kabelführung liegt.

    mfG Rohwi
     
  20. Anzeige

  21. Privex007

    Privex007 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Habe ein Injektormodul für 4 Zylinder bestellt. Jetzt haben die eins geliefert und dort steht 6 Zylinder drauf. Steckertechnisch würde passen. Kann ich den nehmen?
     
  22. V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.732
    Zustimmungen:
    418
    Ja, da bleiben zwei Zylinder halt frei - die Stecker sind sowieso immer für 6 Ender
     
Thema:

VSI 4 - Steuergerät defekt - laut Werkstatt Kabel falsch angeschlossen

Die Seite wird geladen...

VSI 4 - Steuergerät defekt - laut Werkstatt Kabel falsch angeschlossen - Ähnliche Themen

  1. Steuergerät Lovat Easy Fast OBD II defekt

    Steuergerät Lovat Easy Fast OBD II defekt: Hallo Gemeinde. ich habe die Elektronikleitungen des Steuergerätes abgesteckt ohne die Batterie vorher abzuklemmen jetzt läuft mein Fiat Bravo...
  2. KME Diego Defektes Steuergerät - Zündaussetzer Benzin & Gas

    KME Diego Defektes Steuergerät - Zündaussetzer Benzin & Gas: Ich bin neu hier im Forum. Vorab erstmal einige Fakten zum Auto und zur Gasanlage: Ich fahre einen Passat 3BG Variant, BJ 2003, 2,0 L., 133 PS,...
  3. Steuergerät defekt Reparatur meiner Teleflex Gasanlage

    Steuergerät defekt Reparatur meiner Teleflex Gasanlage: Hallo alle zusammen, da ich neu in diesem Forum bin, habe ich eine grosse Bitte an alle Fachkundigen. Ich suche dringend im Raum Olfen (59399)...
  4. Gasanlage Steuergerät defekt???

    Gasanlage Steuergerät defekt???: Hallo Guten Tag, Da ich hier neu bin möchte ich mich gerne vorstellen. Mein Name ist Umut bin 24 Jahre jung und übe den beruf Betriebselektriker...
  5. Steuergerät defekt?

    Steuergerät defekt?: Hallo, in meinen e39 530i ist eine Prins VSI eingebaut mit der ich sehr zufrieden bin. Leider habe ich seit dieser Woche das Problem, dass auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden