VSI 2.0 DI und Valve care

Diskutiere VSI 2.0 DI und Valve care im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, bin Neu hier und hab mal eine Frage, ob die Anlage für Direkteinspritzer noch ein Valve care Additivsystem braucht? Wenn ich das bei Prins...

  1. #1 MärchenPrins, 11.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2020
    MärchenPrins

    MärchenPrins AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin Neu hier und hab mal eine Frage, ob die Anlage für Direkteinspritzer noch ein Valve care Additivsystem braucht? Wenn ich das bei Prins selbst richtig gelesen habe, ist das Valve care für Direkteinspritzer gar nicht zu verwenden.
    " Einsetzbar für alle Motoren, außer für Direkteinspritzer, die mit einem Prins System ausgestattet sind "

    Danke schonmal im voraus für Erhellung^^

    Kann nich keinen Link zu Prins einstellen - die Aussage steht auf prinsautogas(ValveCare unter Vorteile, 1. Punkt
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: VSI 2.0 DI und Valve care. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 V8gaser, 11.07.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    663
    Da die Dinger eh im Mischbetrieb laufen, also immer ne Portion Benzin abbekommen, dürfte das zusätzliche Additiv unnötig sein.
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.025
    Zustimmungen:
    557
    Es gibt seit neuestem das Valve-Care Di von Prins. Wobei ich bisher bei VW DI-Motoren keine Ventilprobleme kenne.
     
  5. #4 V8gaser, 11.07.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    663
    Da machen sie aber Hauptsächlich Werbung wegen der Reinigung der Ventile und Einspritzdüsen (wobei ich mich frag, wie das die Benzindüsen reinigen soll....)
    Hast dir mal durchgelesen wie das in ein DI System implementiert wird...mir graut schon.
     
  6. #5 MärchenPrins, 12.07.2020
    MärchenPrins

    MärchenPrins AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Merci, für die Einschätzungen!
     
  7. #6 MärchenPrins, 13.07.2020
    MärchenPrins

    MärchenPrins AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich melde mich nochmal wegen der Nachfrage - Hauptgrund für die Nachfrage war der Umstand, dass der Abschluss ein Motorzusatzversicherung ein ValveCare vorschreibt (zumindest bei EuropAssistance) auch wenn es laut Prins erstmal für einen DI Motor gar nicht eingebaut werden kann. Ich würde natürlich gerne eine Versicherung abschließen, aber zusätzlich knapp 400€ für einen Ventilschutz ausgeben, der a) noch gar nicht erprobt ist und b) laut eurer Meinung für einen VW gar keinen Sinn macht, lässt mich natürlich zweifeln ob's das Wert ist. Ich weiß "Wäre, wäre - Fahradkette" ^^

    Gibt es denn eine Zusatzversicherung, bei der kein ValveCare vorgeschrieben ist, bzw. bei einem DI einen Einbau ohne akzeptieren, aus eurer Erfahrung?
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.025
    Zustimmungen:
    557
    Außer der Europ Assistance wirds kaum einen Versicherer geben. Die andere Frage ist, ob die auch wirklich im Schadenfall zahlen.
     
  9. #8 MärchenPrins, 13.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2020
    MärchenPrins

    MärchenPrins AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guter Einwand - wie ist denn hierbei die Erfahrung hier im Forum? Ich würde natürlich am liebsten hören - hat noch nie jemand gebraucht - aber auch sonst, flls mal ein Schaden war, ob auch bezahlt wurd...
     
  10. Anzeige

  11. #9 V8gaser, 13.07.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    663
    Ich weiß nur in einem Fall vor Jahren im Kundenkreis, und das war ein riesen Gezetere. War es wirklich ein Gasschaden lt Versicherungsbedingugen, wurden alle Kundendienste lt Versicherungsbedingungen gemacht, Gutachter der Versicherung...das Auto stand lang und am Ende wurde nur ein Teil der Reparatur-lt Vertragsbedingungen :-)- bezahlt....
    mE rausgeworfenes Geld- ist jemand paranoid, soll er sich das Geld das die Prämie kosten würde, beiseite legen und kann im Fall der unwahrscheinlichen Fälle den Schaden locker selber zahlen.
     
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.025
    Zustimmungen:
    557
    Hatte zum Glück noch nie einen Schadensfall. Aber schon gehört (siehe V8gaser), dass es schwierig ist.
     
Thema:

VSI 2.0 DI und Valve care

Die Seite wird geladen...

VSI 2.0 DI und Valve care - Ähnliche Themen

  1. Habe 5 Fehler Codes die ich mir nicht erklären kann Prins Vsi 2 mit Valve Care

    Habe 5 Fehler Codes die ich mir nicht erklären kann Prins Vsi 2 mit Valve Care: Hallo ihr lieben Spezialisten für Autogas etc. Ich habe einen Tahoe 5,3 L Bj 2007 und habe eine Prins VSI 2 mir Valve care verbaut. Aktuell habe...
  2. Bitte helft mir bei meinem Prins Valve Care Problem

    Bitte helft mir bei meinem Prins Valve Care Problem: Hallo, seit 2009 ist in meinem Volvo V50 T5 (03/2009) eine PrinsVSI mit Valve Care eingebaut. Bisher hat das Valve Care ohne Probleme...
  3. Prins Valve Care mit anderem Additiv befüllen

    Prins Valve Care mit anderem Additiv befüllen: Hallo zusammen. Kann man in sein Prins Valves Care auch ein anderes Additiv reinfüllen? Musste zwar von Double concentration auf normal umstellen...
  4. Prins Valve Care evtl. defekt?

    Prins Valve Care evtl. defekt?: Hallo zusammen, bei meinem Volvo ist seit 2009 eine Prins VSI 1 und Valve Care verbaut. Ich habe das Gefühl dass mein Liquid Verbrauch aktuell...
  5. Erfahrungen > Betrieb Valve Care mit Flashlube-Additiv

    Erfahrungen > Betrieb Valve Care mit Flashlube-Additiv: Hallo zusammen, ich fahre seit geraumer Zeit meinen Jeep Wrangler JKU 3,6 l Benziner mit einer Prins VSI2 LPG-Anlage und Valve Care-System. Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden