VSI 1 Geht auf Störung bei Kaltstart

Diskutiere VSI 1 Geht auf Störung bei Kaltstart im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Zusammen, Fahre einen Crossfire mit dem Mercedes Motor M112 3,2 V6. Die anlage Springt bei Kaltstarts manchmal nach paar Minuten wo er...

  1. XF_LPG

    XF_LPG AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    Fahre einen Crossfire mit dem Mercedes Motor M112 3,2 V6.
    Die anlage Springt bei Kaltstarts manchmal nach paar Minuten wo er eigentlich schon auf LPG fährt wieder auf Benzin. Mit nervigem Gepiepe. Schalte ich den Motor wieder aus und wieder ein geht die Anlage sofort wieder ohne Probleme in den LPG betrieb als ob nix wäre.

    Schalte ich aber nach dem Umstellen selbst auf Benzin warte Kurz und wieder auf LPG kommt die Störung nicht.

    Bis jetzt habe ich nur die Temperatut von 45 auf 48°C gestellt.
    Da das Umschalten Spürbar war im Kaltstart.

    Zu erwähnen wäre vllt noch das wenn der Motor noch Betriebstemperatur hat ich 10 mal den Motor starten kann und die Störung nicht kommt.

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen und mir eventuell bei bedarf eine LPG Werkstatt die mit Prins VSI anlagen Vertraut ist Empfehlen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 V8gaser, 22.11.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    8.091
    Zustimmungen:
    197
    Evtl die Kühlwasseranbindung etwas suboptimal. Du scheinst die Software zu haben - beobachte doch mal den Temperaturverlauf- vermute die Verdampfertemp geht kurz nach dem Umschalten wieder runter, gleichzeitig der Gasruck zu hoch.
     
  4. XF_LPG

    XF_LPG AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo V8Gaser,
    Ja habe die Software,
    Das mit der Temperatur hatte ich auch in Verdacht ist es dann sinnvoller die Temperatur runter zustellen oder lieber hoch?
    Habe mich noch nicht so mit der Software befasst. Werde dies mal die Tage in Angriff nehmen.

    Ist zufällig jemand aus dem Raum Ludwigshafen/Mannheim/Speyer hier vertreten.
    Und kennt sich aus oder kann mir eine zuverlässige Werkstatt empfehlen.
     
  5. #4 V8gaser, 22.11.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    8.091
    Zustimmungen:
    197
    Wenn die Verdampfereinbindung in den Kühlkreislauf nicht passt, kannst da verstellen was du willst und es bringt kaum was. Ausser du gehst hoch auf 80° oder so....
     
  6. XF_LPG

    XF_LPG AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das heist?
    Wo wäre denn die beste Einbindung für den Verdampfer?

    Naja vllt meldet sich ja jemand von hier in der Region.
     
  7. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    18
    Hallo...
    Wenn der Fehler nicht immer da war ist ein Tausch des Kühlwasserthermostaten sinnvoll.
    Kühlwasserstand stimmt?
    mfG Rohwi
     
  8. Anzeige

  9. #7 VIPP-GASer, 15.12.2016
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    also, das ist der klassische Fehlercode 150: Gasdruck zu niedrig. Das hat nichts mit der Kühlwassereinbindung zu tun.
    1. Der Schalter piept nervig (also kein Temperaturproblem). Und
    2. Er kann die Anlage sofort wieder einschalten.

    Übriegens, XF, Du stellst sie (nach dem sie piept) NICHT manuell auf Benzin. Sie ist schon auf Benzin und informiert Dich darüber (=piept).
    Da Du sie sofort wieder einschalten kannst isses der FC150.

    Ursache: Druckmangel. Wenn nicht leerer Tank, dann Verdampfer verklebt.
    Revidieren (lassen!) oder tauschen.

    Gruß
    Georg
     
  10. #8 VIPP-GASer, 15.12.2016
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    2
    Kommt ein bissel spät, ist ja schon ein paar Wochen her.
    Ist hier sowenig los?
     
Thema:

VSI 1 Geht auf Störung bei Kaltstart

Die Seite wird geladen...

VSI 1 Geht auf Störung bei Kaltstart - Ähnliche Themen

  1. Prins VSI geht auf Störung und schaltet ab

    Prins VSI geht auf Störung und schaltet ab: Hallo, ich bräuchte mal eure Hilfe! Ich hab seid 6 Wochen einen Volvo XC90 mit einer Prins VSI 1 . Bin auch ohne Probleme damit gefahren bis ich...
  2. Bei > 140 km/h geht die Anlage auf Störung

    Bei > 140 km/h geht die Anlage auf Störung: Der Winter kommt, und damit ein Problem, das ich noch immer nicht gelöst habe. Also ist es draußen kalt, < 5°C, und ich fahre dann schneller als...
  3. Prints VSI 2 geht sofort nach Startvorgang auf Störung Piept, rote Warnleuchte an

    Prints VSI 2 geht sofort nach Startvorgang auf Störung Piept, rote Warnleuchte an: Hallo Forumgemeinde, bin neu hier daher kurz zu mir. Bin 38 Jahre alt, fahre seit knapp über einem Jahr in meinem Jeep Cherokee (Liberty) KK 3,7...
  4. Stag 300-4 geht sofort bei Zündung an auf Störung, Fehler Injectorfehler 1 2 3 4

    Stag 300-4 geht sofort bei Zündung an auf Störung, Fehler Injectorfehler 1 2 3 4: ?(?(Hallo, bin seit einer woche an meiner Autogaz Stag 300 von 2008 am arbeiten. Abends noch gefahren, morgens angemacht, sofort blinken und...
  5. Suche Hilfe im Raum Bamberg! Im Schubbetrieb geht die Anlage auf Störung!!!

    Suche Hilfe im Raum Bamberg! Im Schubbetrieb geht die Anlage auf Störung!!!: Hallo, suche Hilfe im Raum 96050 Bamberg +/- 150KM. Meine Anlage geht im Schubbetrieb - Gas weg Motorbremse - auf Störung. Kann die Anlage nur...