Vorstellung mit Problemen

Diskutiere Vorstellung mit Problemen im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo @ all. Mein Name ist Dexter und ich komme aus Stuttgart. Da ich Vielahrer bin und auch etwas Kohle sparen will hab ich mir nun einen Volvo...

  1. Hulk

    Hulk AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @ all.

    Mein Name ist Dexter und ich komme aus Stuttgart.
    Da ich Vielahrer bin und auch etwas Kohle sparen will hab ich mir nun einen Volvo 440 Bj 92 1,8i 105 Ps Automatik 70000km mit ner BRC Anlage gekauft. Die Gasanlage muss man noch manuell an einem Schalter im Innenraum umstellen.
    Das Auto ist Top in Schuß Lückenlos Scheckheft gepflegt und aus erster Hand.Leider konnte mir die ältere Dame nicht mehr sagen wie alt die Gasanlage ist.
    Es gibt auch keine Papiere dazu.-
    Spielte für mich keine Rolle da der Wagen Neu Tüv hatte und die Gasanlage auch eingetragen ist.
    Nun zu meinem Problem bzw Frage an euch.
    Ich habe einen Radmuldentank und da tank ich immer 30 Liter rein für ca 24 Euro.
    Bei normaler Fahrweise komme ich leider nur 220km.:mad:
    Gestern war ich auf der Autobahn und habs etwas krachen lassen 180kmh Dauergeschwindigkeit und dann war der Gastank nach 165km leer:eek:.
    das sind ja 20 liter gas auf 100km:(


    Nun bin ich sehr entäuscht da ich mir extra ein Gasauto gekauft habe um zu sparen.
    Ein Kumpel von mir hat einen VW Vento 1,8i 90 Ps der fährt mit 60 Liter 600km.

    Ist das normal das mein Auto soviel braucht??
    Was kann ich ändern??
    ich hab gelesen man muss ab und zu die Anlagen warten lassen bzw neu justieren lassen??
    Würde das im Verbrauch was ändern??


    Vielen Dank im voraus für eure Hilfe und Antworten.


    Gruß dexter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Vorstellung mit Problemen. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.291
    Zustimmungen:
    53
    Hallo...
    Du hast sicher eine Ventury drin. Der Verbrauch sollte bei etwa 12L Gas/100km sein. Auf langstrecken mit 120km/h sind normalerweise Verbräuche unter 11l/100km möglich wenn die Anlage gut eingestellt ist. Die Anlage sollte sich mal jemand ansehen der was davon versteht. (Was bei Venturianlagen schonmal generell schwierig wird) mfG Rohwi
     
  4. Hulk

    Hulk AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rohwi

    Danke für deine Antwort.Na mit 12 liter wäre ich ja schon zufrieden aber 165km mit 30 Liter Gas dann kann ich gleich mit Benzin fahren.
    Oh je du machst mir ja Hoffnung wegen der Venturi Anlage.
    ich werde einfach den hier mal anrufen ob der sowas machen kann der ist bei mir um die Ecke bzw 40Km Entfernt.Der einzige in der Nähe der BRC verbaut.

    http://www.wilk-auto-tech.de/

    Gruß
     
  5. #4 djcroatia, 03.04.2011
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    19
    Morgen Hulk,

    wenn du 120 km/h fährst schluckt deiner ca. 12l, was denkst du wie viel deiner schluckt wenn du 180 km/h fährst? 13l werden es bestimmt nicht sein.

    Selbst auf Benzin wird deiner so viel schlucken, kannste ja testen :D.

    Zum Thema Sparen, du sparst nicht am Verbrauch (l/100 KM), sondern am Geld (€/100 KM). Zügel mal deine Fahrweise und fahre mal länger mit 120 km/h, den Unterschied was die Reichweite betrifft wirst du schon feststellen.

    Dein Bekannter fährt mit 60l ca. 600 KM, er hat bestimmt auch einen viel grösseren Tank als du, eventuell doppelt so gross. Seiner wird auch um die 9-10l schlucken.

    Warten lassen musst du auch eine Gasanlage, mal die Einstellungen überprüfen, könnte dann den einen oder anderen Liter ergeben auf 100 KM.

    Mach deinen Tank mal richtig voll und fahre ihn mal leer, dann kannste du Vergleiche mit deinem Bekannten anstellen.

    VG
    Mirko
     
  6. Hulk

    Hulk AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ja dann werde ich einfach mal die Anlage warten lassen.
    Und ich fahr den Tank immer ganz leer.
    Wie gesagt 30 Liter dann 220-230km Reichweite bei normaler gemächlicher Fahrweise.

    Gruß
     
  7. #6 djcroatia, 03.04.2011
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    19
    Tankst du aber auch voll? Die Gasanzeige ist alles andere als genau, die geht eher nach dem Mond
     
  8. Hulk

    Hulk AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich denke das ich voll tanke.
    Bis die Zapfpistole klack macht und dann sinds immer 30 Liter.

    Aber spielt das denn eine Role ob ich voll tanke oder nicht??

    Fakt ist doch das ich mit 30 Liter gas nur 220km kommen und das echt bei lahmer Fahrweise.

    Vielleicht hab ich das Problem das mein Volvo von Haus aus schon viel bezin braucht und dementsprechend der Gasverbrauch auch.
    Finds halt schade ich hab mit so 9-10 Liter Gasverbrauch gerechnet.
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.279
    Zustimmungen:
    454
    Hast Du evetuell noch eine Venturi-Anlage verbaut?
    Dann wären sogar 20% Mehrverbrauch noch geschmeichelt.
    Dann ist der Volvo kein Leichtgewicht, ein Automatik dazu und hat einen Luftwiderstand wie ne Kuckucksuhr.
    Den kannst nicht mit dem Golf von Deinem Kumpel vergleichen.
     
  10. Hulk

    Hulk AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    es ist ja der Kleine Volvo 440
    Volvo 440 - Google-Suche

    Ja es ist den venturi.Manuelle Umschaltung.
    Braucht die so viel mehr wie ner normale Anlage??.
    Was heißt den venturi??

    Tja das kommt davon wenn man einfach ein Auto kauft ohne sich davor zu informieren....
    Wenigstens war das Auto billig..
     
  11. Hulk

    Hulk AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    So hab gerade nochmal in den Motorraum geschaut und da steht auf so nem Teil.
    Lamda Sond und Brc-Blitz!!

    Was kann ich jetzt damit anfangen??
     
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.279
    Zustimmungen:
    454
    Wenn Deine Lambda-Sonde einwandfrei arbeitet, mit der Anlage leben. Ist ne geregelte Venturi.
     
  13. Hulk

    Hulk AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke schonmal für eure Antworten.
    Heißt das ich soll mir den Gang zum Fachman sparen wegen einer justierung bzw optimierung?
     
  14. #13 V8gaser, 04.04.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Ja und? Das sind 13,6l/100km - für das Auto und die Anlage ein normaler Wert.
     
  15. Hulk

    Hulk AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0



    Genau deswegen hab ich mich hier angemeldet um herauszufinden ob das normal ist..
    Oder ob meine Anlage total verstellt ist.
    Ich weiß weder was normal bzw welche Anlage was verbraucht.


    Fakt ist das es zu viel ist.
     
  16. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.279
    Zustimmungen:
    454
    Eine Gasanlage verbraucht garnichts, wenn dann der Motor.
    Aber wenn V8Gaser schreibt, dass das normal ist (als Fachmann) und Du schreibst, dass es zu viel ist, dann weißt es entweder besser oder hast das falsche Auto mit der falschen Anlage gekauft.
     
  17. Hulk

    Hulk AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0

    jap.

    Nachdem ich von euch die Antworten bekommen habe das es bei diesem Auto mit dieser Anlage normal ist.

    Hab ich wohl wirklich das falsche Auto mit der falschen Anlage gekauft.

    FUUUCCCKKKK
     
  18. #17 dscholli, 04.04.2011
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Was mich jetzt ein wenig wundert ist, das dein Wagen einen kleinen Tank hat.
    Hast du mal im Kofferraum nachgeschaut wegen dem Tank. Bei dem Wagen müsste doch eigentlich ein größerer Tank vorhanden sein.....
     
  19. Hulk

    Hulk AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0


    Also ihr müsst Nachsicht mit mir haben ich bin totaler Nixkenner und Nixblicker.
    Wo steht das wie groß der Tank ist.
    Also ich kann halt nur sagen das ich solange fahre bis die letzte Lampe meiner Anzeige blinkt.Dann nimmt das Auto auch keinen Gasfuß mehr an und ich schalte manuell auf benzin um.
    Wenn ich dann tanken gehe dann ist bei 24-25 Euro Ende.

    Gruß
     
  20. Anzeige

  21. #19 djcroatia, 04.04.2011
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    19
    An drei Stellen kannst nachgucken:

    1. Auf dem Tank selbst
    2. Im Fahrzeugschein
    3. In der Rechnung vom Gasumrüster

    VG
    Mirko
     
  22. #20 dscholli, 05.04.2011
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde direkt zu Punkt 1 tendieren. Auf dem Tank sollte ein Typenschild sein auf dem alle wichten Daten zum Tank stehen.
     
Thema: Vorstellung mit Problemen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw vento radmuldentank

    ,
  2. dexter lpg erfahrung

    ,
  3. brc blitz schalter tank einstellen

Die Seite wird geladen...

Vorstellung mit Problemen - Ähnliche Themen

  1. Neuvorstellung mit Fragen/Problemen zur/bei der Eintragung/TÜV/GSP

    Neuvorstellung mit Fragen/Problemen zur/bei der Eintragung/TÜV/GSP: Hallo werte LPG Gemeinde, lange habe ich mich vor so einem riesigen Forum gescheut aber heute ist der Tag gekommen, an dem ich scheinbar...
  2. Vorstellung eines neuen Mitglieds

    Vorstellung eines neuen Mitglieds: Hallo, ich heiße Thomas, bin 49 Jahre alt und komme aus den schönen Soester Raum. Ich fahre einen Dodge Ram 1500 4x4 Baujahr 2011 mit Prins VSI...
  3. Vorstellung

    Vorstellung: Hallo ich bin Ralf 55 J komme aus Niedersachsen (Nähe Hannover) Ich fahre einen RAM1500 5,7l 2014 mit Prins VSI2 und 108l Unterflurtank LPG fahre...
  4. Vorstellung

    Vorstellung: Hallo, mein Name ist Tobias, ich bin 36 Jahre alt, Ingenieur und wohne in NRW. Da ich bezüglich meiner google - Anfragen sehr oft hier lande,...
  5. Vorstellung und suche Umrüster für SRT

    Vorstellung und suche Umrüster für SRT: Hallo, mein Name ist Ralf, bin 40 und komme aus Nürnberg. Ich suche einen Umbauer der meinen Jeep Grand Cherokee 6,4l Ez. 10/15 Euro6 auf LPG...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden