Vorgehensweise zur Fehlersuche bei Etagas?

Diskutiere Vorgehensweise zur Fehlersuche bei Etagas? im Tartarini Forum im Bereich Autogas Anlagen; Liebe Forumsgemeinde, ich bin sehr günstig an einen reparaturbedürftigen Hyundai Elantra 2.0 (Bj. 2000) gekommen, der seit 2003 mit einer...

  1. #1 dasphantom, 10.10.2011
    dasphantom

    dasphantom AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Forumsgemeinde,

    ich bin sehr günstig an einen reparaturbedürftigen Hyundai Elantra 2.0 (Bj. 2000) gekommen, der seit 2003 mit einer teilsequentiellen Etagas von Tartarini unterwegs ist, und arbeite langsam die Probleme ab.
    Heute habe ich die Zündkerzen erneuert (die original vorgeschriebenen von NGK mit 1,1 mm Elektrodenabstand), und er läuft jetzt auf Sprit wieder sehr gut (vorher unter Last mit massiven Zündaussetzern/nicht auf allen Zylindern).

    Auf Gas geht er allerdings sofort aus, wenn er in den Leerlauf kommt. Ansonsten braucht er Gedenksekunden, ruckelt manchmal, zieht aber gelegentlich auch gut ab. (Alle Tests mussten im ersten und zweiten Gang stattfinden, da das Fzg. momentan nicht zugelassen ist und daher nicht beliebig auf öffentlichen Straßen umherfahren kann.)

    Ich habe jetzt schon etwas im Forum gestöbert und schon über einige mögliche Fehlerquellen gelesen:
    - Filter zu -> ich muss meinen mal suchen und dann austauschen, nehme ich an. Was muss ich dabei beachten?
    - Verdampfer defekt
    - Unterdruckschläuche undicht
    - Zündkabel
    - Zündspulen

    Wichtige Info noch: Das Fahrzeug stand jetzt beinahe zwei Jahre abgemeldet rum. Gasbetrieb ging vorher angeblich. In den zwei Jahren war größtenteils die Batterie tot. Kann die Anlage dadurch ihre Programmierung verloren haben? (Wird die auf einem EEPROM oder in flüchtigem, batteriegepuffertem Speicher gelagert?) Außerdem gehe ich davon aus, dass das Fahrzeug seit 2007 nicht mehr ordentlich gewartet wurde.

    Filter tausche ich natürlich auf jeden Fall. Die Zündkabel wahrscheinlich auch mal; das dürften noch die ersten sein.
    Die Zündspulen sind auch äußerst dubios, da da offensichtlich mit Kabelbindern die vom eins kleineren Motor eingebaut wurden. Ich habe parallel dazu eine Frage im Hyundaiforum laufen.

    Was meint Ihr, wie ich am besten weiter vorgehe?

    Beste Grüße
    dasphantom
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.955
    Zustimmungen:
    416
    Ohne Interface und Software für die Gasanlage wirst nicht arg weiterkommen.
     
  4. #3 dasphantom, 11.10.2011
    dasphantom

    dasphantom AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ok, dann werde ich da mal was basteln/besorgen.

    Zum Filterwechsel: Weiß jemand zufällig, welche(n) Filter ich brauche, wenn die Sache so wie hier aussieht?

    verdampfer_druckregler.jpg

    In der Bucht scheint es nämlich mindestens zwei Sorten Tartarini-Filter und irgendwelche Sets zu geben. Und wer weiß, ob eins davon das richtige ist. Etagas steht da leider nirgends dabei...

    Besten Dank!
    dasphantom
     
  5. #4 dasphantom, 28.10.2011
    dasphantom

    dasphantom AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir so ein Interface gebastelt und die Software besorgt, aber die sagt "Diagnose: OK".

    Filter habe ich bestellt, kommt demnächst. Zündkerzen + Zündkabel getauscht, Zündspulen muss ich nochmal messen. Der Widerstand der Sekundärwicklung war letztes Mal am oberen Ende der Toleranz, aber da war der Motor warm.

    OBD-Diagnose findet auch keine Fehler, obwohl ich der Meinung bin, dass es gelegentliche Zündaussetzer auf Benzin gibt, aber die sind anscheinend so sporadisch, dass es nicht im Fehlerspeicher landet.

    Zum Problem nochmal:
    1. Leerlauf auf Gas geht nicht. Da geht das Fahrzeug aus und in genau diesem Moment tritt aus einem kleinen Loch an der Seite des Verdampfers schlagartig eine kleine Menge Gas aus (bzw. etwas gasförmiges und gleichzeitig riecht es dann nach Gas im Motorraum). Spricht das gegen den Verdampfer?

    2. Wir haben jetzt einen interessanten Test gemacht: Leerlaufsteller abgezogen. Dadurch ist der Motor ins Notlaufprogramm (Motorleuchte an) und hat einen deutlich höheren, ungeregelten Leerlauf bei ca. 1100 Touren (sonst 750).
    In diesem Programm lief er auf Gas und auf Benzin gleich. Nicht besonders gut und m.E. zu fett, aber das ist ja im Notlaufprogramm normal, wenn ich das richtig verstehe.

    Kann sich jemand einen Reim darauf machen? Sollte ich den Verdampfer oder den Gasmengenregler mal zerlegen? Oder erst mal noch die Zündspulen auf Verdacht tauschen? (blöd wenn unnötig)

    Viele Grüße
     
  6. Anzeige

Thema: Vorgehensweise zur Fehlersuche bei Etagas?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. etagas

    ,
  2. etagas software

    ,
  3. tartarini etagas

    ,
  4. hyundai elantra motorkontrollleuchte ,
  5. audi tt 8n verbrennungsaussetzer zylinder 1 und 3,
  6. Etagas Probleme,
  7. elektrodenabstand zündkerze tt8n,
  8. hyundai elantra 01 problems,
  9. elantra wasserverlust durch wasserpumpe,
  10. etagas ruckelt,
  11. etagas diagnosis,
  12. etagas diagnostic,
  13. etagas tartarini repair selbst,
  14. tartarini zündkerzen,
  15. etagas gasdruck,
  16. hyundai elantra motorenkontrollleuchte,
  17. hyundai elantra motorwarnleuchte,
  18. hyundai elantra motorkontrollleuchte brennt,
  19. zündkerzen für tartarini etagas,
  20. vorgehensweise einer fehlersuche,
  21. etagas geht aus im leerlauf,
  22. reparaturhandbuch hyundai elantra deutsch kostenlos,
  23. zündaussetzer vorgehensweise,
  24. hyundai elantra mit gasanlage ruckelt,
  25. Reparatursatz Gasmengenregler Etagas
Die Seite wird geladen...

Vorgehensweise zur Fehlersuche bei Etagas? - Ähnliche Themen

  1. Gasprüfung richtige Vorgehensweise..

    Gasprüfung richtige Vorgehensweise..: Moin Bei der GASP muss das Auto dabei auf Gas laufen oder wird er kurz auf Gas laufengelassen und direkt nach dem Ausschalten das Fahrzeug...
  2. Richtige Vorgehensweise zur Einstellung bei STAG 300

    Richtige Vorgehensweise zur Einstellung bei STAG 300: Hallo Zusammen, ich habe inzwischen Einiges hier gelesen aber leider immer noch keine Konkrete Anleitung gefunden wie eine Einstellfahrt korrekt...
  3. Welcher Vorgehensweise für eine Autogasanlage kommt in Frage?

    Welcher Vorgehensweise für eine Autogasanlage kommt in Frage?: Mal kurz zu meiner Person, da möchte ich einfach paar Punkte anmerken. Ich bekleide ein Moderatorposten bei einem großen Handyforum. Vom ersten...
  4. Fehlersuche Störung?

    Fehlersuche Störung?: Hallo zusammen, Ich bin ein Neuling im Forum. Vor 2 Wochen fing alles an. Ich fuhr Abends noch tanken, alles noch ok. Am nächsten Tag, nach etwa...
  5. Fehlersuche. Gasanlage schaltet sich ab

    Fehlersuche. Gasanlage schaltet sich ab: Seit längerem schaltet sich meine Gasanlage ständig ab. Es handelt sich um eine Prins Vsi mit 2 Verdampfern und Valve Care Kit. Ein Betrieb auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden