Volvo XC70 3.2 AWD Umrüsten möglich? Welche Anlage?

Diskutiere Volvo XC70 3.2 AWD Umrüsten möglich? Welche Anlage? im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Servus zusammen, Volvo XC70 Bj. 2007, 3.2 238PS, kann der oben genanter Volvo auf LPG umgerüstet (ist es ein Direkteinspritzer oder nicht,...

  1. Discus

    Discus AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Servus zusammen,

    Volvo XC70 Bj. 2007, 3.2 238PS,

    kann der oben genanter Volvo auf LPG umgerüstet (ist es ein Direkteinspritzer oder nicht, bei dennen funktioniert das noch nicht so gut, meines Wissens nach!) werden?

    Welche Anlage wird da empfohlen?

    Mit welchen Kosten muss ich ungefähr rechnen?

    Welcher Radmuldentank passt da rein, größe?

    Und zuletzt, evtl. ein Umrüster in der Nähe von Stuttgart.

    Ich weis, sind viele Fragen, aber vielleicht kennt der aine oder der andere Profi von euch die Antworten.

    Danke im voraus!
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.731
    Zustimmungen:
    384
    Hallo, wenn der Volvo ein Direkteinspritzer wäre, ginge der bis dato nicht umzurüsten, aber das dürfte ein Saugrohreinspritzer sein.
    Falls Dir Albstadt nicht zu weit weg ist, können wir uns bei Interesse gern unterhalten.
    Hab Dir eine PN geschrieben.
     
  4. #3 Tanken-Andi, 13.12.2011
    Tanken-Andi

    Tanken-Andi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0

    Ich hatte den 3,2 im XC90 4 Jahre vom ersten Tag an mit Autogas gefahren. Es ist ein Saugrohreinspritzer und er lässt sich gut umrüsten. Bei mir war es eine Pris VSI, die über 4 Jahre vollkommen problemlos lief und dies auch beim Käufer heute noch tut. Bilder: ARAL-Tankstelle Andreas Hoffmann - Volvo XC90 mit Autogas

    Im XC70 passen je nach Ausstattung unterschiedliche Tanks: Falls Tragetaschenhalter passt ein 650x220 57l brutto. Ohne Tragetaschenhalter geht ein 650x240 65l brutto. Bearbeitet man zusätzlich etwas die Radmulde und nimmt eine leichte (1cm) Durchbiegung des Laderaumbodens in Kauf gehen 650x270 73l brutto.
    Ich habe bei meinem V70T6 MJ2012 den Tragetaschenhalter gegen einen normalen Laderaumboden getauscht und die Radmulde etwas bearbeitet. Bilder von meinem Umbau beim V70 T6 und einen sehr positiven Bericht werde ich in den nächsten Tagen hier einstellen.

    Gruß Andi
     
  5. Discus

    Discus AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Servus Andi,

    danke für den ausfühlichen Beitrag!

    Habe die Fotos angeschauat, ein sehr sauberer Einbau, muss mann schon sagen.

    Darf ich noch die Laufleistung auf Gas und den Verbarauch erfragen?

    Gruss Konstantin
     
  6. #5 djcroatia, 20.12.2011
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    17
    Dachte Volvos sind gasfest? Wegen der Flashlubeflasche.
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.731
    Zustimmungen:
    384
    Es gibt Kunden, die sowas unbedingt wollen, egal ob gasfest oder nicht.
     
  8. #7 gsguitar, 20.12.2011
    gsguitar

    gsguitar AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    2
    sind sie seit MJ99 leider nicht mehr - nur die FlexiFuel-Modelle haben einen gasfesten ZK
    Gruß, gsguitar
     
  9. #8 djcroatia, 21.12.2011
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    17
    Sprich, ich schlafe besser :)
     
  10. #9 Tanken-Andi, 21.12.2011
    Tanken-Andi

    Tanken-Andi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den XC90 mit knappen 80000km nach 4 Jahren verkauft. Er hat beim Käufer m.W. bisher locker weitere 10000km problemlos zurückgelegt.
    Der Gasverbrauch lag bei mir meist zw. 16-19l, wobei angemerkt sei, dass ich sehr flott unterwegs bin und auch regelmäßig die V-max aufgesucht habe. Der Käufer liegt nach seinen Berichten deutlich darunter!
    Bandbreite bei mir von 11,3-25l war alles möglich, abhängig vom Gasfuß...

    Flashlube hatte ich damals als reine Sicherheitsmaßnahme einbauen lassen, da der Motor neu eingeführt wurde und es keinerlei Erfahrungen wegen der Gasfestigkeit gab. Er wurde schließlich als Neufahrzeug umgebaut und hat sicherlich bei mir keine 300km im Benzinbetrieb zurückgelegt. Dank Standheizung wurde er ganzjährig direkt auf Gas gestartet. Startbenzin ging eigentlich nur für den Standheizungsbetrieb weg. Das ist bei meinem jetzigen T6 nicht anders. Vor den Benzindüsen hängen vermutlich Spinnenweben...:D Start gedrückt, nach 1 Sekunde klackt das Magnetventil leise und die grünen Lämpchen leuchten.
    Im T6 habe ich ebenfalls vorsorglich V-Lube verbaut. Ob es nötig ist? Keine Ahnung, aber es beruhigt das Gewissen. Der T6 braucht im Gegensatz zum 3,2-Sauger jedenfalls keine hohen Drehzahlen. Der Turbo sorgt schon untenrum für reichlich Druck. Zudem liegen bei 220km/h gerade mal 4000U/min an.

    Gruß Andi
     
  11. #10 djcroatia, 21.12.2011
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    17
    Welchen Turbomotor hast du denn im T6 das du bei 220 km/h gerade mal 4.000 U/min hast. Das hat mein V6 mit Hubraum, bei einem Turbo müsste es höher sein.
     
  12. #11 Tanken-Andi, 21.12.2011
    Tanken-Andi

    Tanken-Andi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    3,0l-Reihensechser Biturbo , 224kw,304PS. Turbo bedeutet ja nicht, dass man gleichzeitig auf Hubraum verzichten muss......:D
    Der V70T6 wird sehr unterschätzt. Dabei ist er eine "kleine Rakete", die völlig ohne Probleme auch im 6.Gang der Automatik in die elektronische Begrenzung bei Tacho 260 geht. Da liegen dann knappe 4600U/min an. Legt man den Sportmodus ein und hat ihn noch im "Advanced-Modus" wird er selbst oberhalb 200km/h zum regelrechten Biest. Ein unscheinbares, aber sehr schnelles Auto.

    Gruß Andi
     
  13. Anzeige

  14. #12 Rabemitgas, 21.12.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Kann ich bestätigen :D

    Mein Domenik schwärmt immer noch vom "ziehn" (unbeabsichtigen Lächeln) im Gesicht bei der Einstellfahrt :D

    Gruß Armin
     
  15. #13 Tanken-Andi, 21.12.2011
    Tanken-Andi

    Tanken-Andi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    :D Ich habe fast ständig ein Dauergrinsen im Gesicht, wenn ich den Wagen bewege. Und seitdem er bei Dir zur Umrüstung war, habe ich auch beim Tanken wieder das Grinsen im Gesicht.
    Er fährt sich übrigens absolut perfekt auf Gas! Die weite Fahrt nach Holzminden hat sich zweifellos gelohnt.
    Einziger Nachteil der Umrüstung: Mein Gasfuß ist scheinbar schwerer geworden. :p
    Die bebilderte Vorstellung folgt noch! Leider ist meine Zeit momentan etwas knapp...

    Gruß Andi
     
Thema: Volvo XC70 3.2 AWD Umrüsten möglich? Welche Anlage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. volvo xc70 lpg

    ,
  2. volvo xc70 3.2 awd test

    ,
  3. volvo xc 70 lpg

    ,
  4. volvo xc70 autogas,
  5. volvo xc70 3.2 test,
  6. volvo xc70 3.2,
  7. xc70 probleme,
  8. xc70 lpg,
  9. volvo v70 3.2 lpg,
  10. volvo 3.2 motor probleme,
  11. volvo 3.2 lpg,
  12. volvo xc70 3.2 lpg,
  13. volvo xc70 gas,
  14. volvo xc70 t6 lpg,
  15. volvo xc 70 3.2 awd,
  16. volvo 3 2 gasfest,
  17. gasumbau volvo xc70,
  18. volvo xc 70 autogas,
  19. volvo xc70 gasumbau,
  20. autogas volvo xc70,
  21. volvo xc 70 mit autogas,
  22. volvo xc 90 t6 premium lpg forum,
  23. xc70 3.2,
  24. volvo xc 3.2,
  25. volvo xc70 3 2
Die Seite wird geladen...

Volvo XC70 3.2 AWD Umrüsten möglich? Welche Anlage? - Ähnliche Themen

  1. Volvo XC70 gasfest bzw. umrüstbar? (Typ P2 und Typ P24)

    Volvo XC70 gasfest bzw. umrüstbar? (Typ P2 und Typ P24): hallo leute, ich plane im moment nicht, mir einen neuen wagen anzuschaffen (bin mit meinem zufrieden), aber mich würde es mal interessieren,...
  2. Volvo V50 Beschleunigungsklingeln

    Volvo V50 Beschleunigungsklingeln: Hallo Leute, hoffe das hier jemand einen Tip für mich hat... Folgendes, habe einen Volvo V50 1.8 Flexifuel mit einer LPG Anlage von Teleflex GFI....
  3. Volvo V50 2,4 Benziner

    Volvo V50 2,4 Benziner: Hallo habe vor einen Volvo v50 auf Gas umzurüsten meine Frage verträgt der Motor das gut was kostet die Umrüstung
  4. VOLVO XC90 V8 Probleme mit BRC P&D

    VOLVO XC90 V8 Probleme mit BRC P&D: Hallo Leute, bin neu hier im Forum und brauche dringend eure Hilfe! Es geht um meinen Volvo XC90 V8, der hat vor ca. 7000km eine BRC P&D Anlage...
  5. Verdampfer wechseln Zavoli Zeta N am VOLVO V60

    Verdampfer wechseln Zavoli Zeta N am VOLVO V60: Hallo aus Luxemburg bei meinem OVLOV steht ein Verdampferwechsel an. Mangels Umrüster in der Nähe und dem Vorhandensein von 2 nicht linken Händen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden