Volvo V70 Bifuel, Baujahr 2006, 140 Ps - Umrüsten auf LPG

Diskutiere Volvo V70 Bifuel, Baujahr 2006, 140 Ps - Umrüsten auf LPG im LPG Volvo Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, hier gibt es zwei Meinungen, bezüglich des Umbaus von CNG auf LPG - geht (Firma Peltner, Vlotho) - geht nicht (Firma Eko Gas, Leipzig) Wie...

  1. calwer

    calwer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hier gibt es zwei Meinungen, bezüglich des Umbaus von CNG auf LPG
    - geht (Firma Peltner, Vlotho)
    - geht nicht (Firma Eko Gas, Leipzig)
    Wie sind die Erfahrungen?
    Herr Peltner empfiehlt Prins oder Zavoli einzubauen, will mir aber keinen schriftlichen Kostenvoranschlag machen. Steckt da ein Problem dahinter oder ist das "seine Art"?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.980
    Zustimmungen:
    418
    Warum machst Du jetzt noch einen neuen Thread auf? Ist doch irgendwo völlig sinnfrei.
     
  4. #3 Adi-LPG, 14.09.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    65
    Hat er auf mein Anraten hin gemacht.
    In dem anderen ging es ja eher um Ekogas und nicht um umrüstbarkeit eines Autos.
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.980
    Zustimmungen:
    418
    Ist aber trotzdem doppelt gemoppelt und wird zu nichts führen. Es geht eben ums gleiche Thema.
     
  6. calwer

    calwer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt auch den Fahrzeugschein hochgeladen. Mit dem eigenen Thread steht jetzt der Umbau dieses V70 im Zentrum und ich kann hier meine Erfahrungen dazu einstellen.
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.980
    Zustimmungen:
    418
    Na gut. Ich habe noch vor dem Inkrafttreten der ECE R115 einen Zafira CNG umgebaut.
    Vielleicht kommt kein Kostenvoranschlag, weil der Umrüster selbst den Mehraufwand nicht abschätzen kann.
    Entsorgung der Erdgastanks kommt auch noch dazu. Das ist nicht kostenlos.
    Ich halte mich mit Kostenvoranschlägen für irgendwelche Sonderwünsche auch zurück wenn ich nicht weiß was auf mich zukommt. Geht der Schuss nach hinten los, verdient man nichts am Umbau.
     
  8. Anzeige

  9. calwer

    calwer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    KV für Sonderwünsche: Aber der Umbau auf Gas ist doch nun das Kerngeschäft in diesem Fall. Wenn er sich seiner Sache sicher ist, die er mir vorschägt, sollte das auch schriftlich kommen. Sonst ist er sich eben nicht sicher. Das eben wundert mich, denn am Telefon war er sich sehr sicher.

    Das sind Fragen, die ich auch noch nicht beantwortet bekam:
    - Also ist der Ausbau der Erdgasanlage nicht inbegriffen in den Umbau sondern ein Extra-Projekt. Und die Teile haben keinen Restwert - richtig? Hm.
    - Was ich nicht verstehe ist, warum der vorrätige Platz, den der Erdgastank einnimmt, nicht für den LPG Tank genutzt werden kann sondern Unterflur ein weiterer Tank dazu kommt.
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.980
    Zustimmungen:
    418
    Beim Zafira musste im Motorraum alles drinbleiben, da die Erdgasanlage mit der Motorsteuerung integriert ist. Sonst würde es nur so Fehlercodes hageln.
    Vielleicht ist es beim Volvo auch so. Ich glaube eher, dass der da nicht richtig ranwill. Ich auch um ehrlich zu sein, kein toller Job.
    ich konnte dort auch nur den halben Platz fur den LPG Tank nutzen, sonst hätte ich noch einen 2. Tank drunterbauen dürfen und dann wäre das richtig teuer geworden. Der Platz für die Erdgastanks ist meist Flaschenförmig, da würden nur sehr kleine Zylindertanks passen was keinen Sinn macht.
    Der Umbau auf Gas ist unter Umständen das Kerngeschäft. Aber wirds kompliziert, lehne ich manche krummen Dinger auch gern ab. Arbeit gibts genügend.
     
Thema:

Volvo V70 Bifuel, Baujahr 2006, 140 Ps - Umrüsten auf LPG

Die Seite wird geladen...

Volvo V70 Bifuel, Baujahr 2006, 140 Ps - Umrüsten auf LPG - Ähnliche Themen

  1. VOLVO V40 BiFuel

    VOLVO V40 BiFuel: Username :Wallvater ------------------------------------------------------------------------- Hubraum:1800ccm...
  2. Selbstumrüstung Volvo V70, erste Probleme

    Selbstumrüstung Volvo V70, erste Probleme: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, aber hab sehr gespannt einige Themen verfolgt. Vorallem finde ich es super, dass hier einige fähige...
  3. Probleme mit LO-Gas Anlage Venturi im Volvo 740 2,3l

    Probleme mit LO-Gas Anlage Venturi im Volvo 740 2,3l: erstmal guten abend, ich heiße Tino und bin 34 jahre alt" wohne zur zeit in der nähe von Lutherstadt-Wittenberg. und habe schon das ein oder...
  4. Abgasgutachten für IcomJTG in volvo 855 T5 94

    Abgasgutachten für IcomJTG in volvo 855 T5 94: Hallo, wo bekomme ich ein Abgasgutachten? Git das spezielle Icon auskünfte? Danke mfg Thomas
  5. Volvo V50 Beschleunigungsklingeln

    Volvo V50 Beschleunigungsklingeln: Hallo Leute, hoffe das hier jemand einen Tip für mich hat... Folgendes, habe einen Volvo V50 1.8 Flexifuel mit einer LPG Anlage von Teleflex GFI....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden