Vollgas mit Autogas

Diskutiere Vollgas mit Autogas im Autogas Umrüstung Forum im Bereich LPG Autogas; hallo zusammen, überall liest man, dass man mit flüssiggas kein vollgas geben soll. allerdings gibts auch genauso viele treffer, dass es kein...

  1. #1 suesses_herz, 14.02.2013
    suesses_herz

    suesses_herz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    überall liest man, dass man mit flüssiggas kein vollgas geben soll. allerdings gibts auch genauso viele treffer, dass es kein problem darstellt. für meinen polo hab ich mir nun einen kleinen aufkleber hingemacht, damit ich drauf achte, dass ich bei langen autobahnstrecken unter 4k umdrehungen bleib. die frage ist nun, ist das nötig aus gas-motor-sicht oder stellt auch vollgas kein problem dar?
    dass man mit vollgas auf gas natürlich nix mehr spart, ist mir bewusst, darum soll es in meiner frage ja auch nicht gehen.

    hier meine fzg-daten:

    VW Polo Trendline 1.2
    Erstzulassung 08/09
    44 kWh
    3 Zylinder
    Hubraum 1198 cm³

    verbaut ist eine brc-anlage, der einbau erfolgte im dez 12

    vielen dank im voraus für eure hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Vollgas mit Autogas. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. letova

    letova AutoGasKenner

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    ja kein Vollgas geben, die Anlage ist vor einem halben Jahr Betriebszeit nie und nimmer eingefahren! :-)))))))
     
  4. #3 suesses_herz, 14.02.2013
    suesses_herz

    suesses_herz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    das heißt nun im detail? wieso, weshalb, warum? was wird dann als nicht-vollgas empfohlen?
     
  5. #4 JKausDU, 14.02.2013
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    23
    Du kannst, korrekte Einstellung der Gasanlage vorausgesetzt ( keine MKL an ), völlig normal fahren. Eben wie mit Benzin auch.
     
  6. #5 Rabemitgas, 14.02.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Quatsch er hat Spass gemacht....


    Wenn alles vom Umrüster richtig gemacht, bzw, Dimensioniert, eingestellt wurde, kannst du mit Gas exakt genauso fahren wie auf Benzin!!

    Herzlich Willkommen und viel Spaß bei uns

    Gruß Armin
     
  7. #6 suesses_herz, 14.02.2013
    suesses_herz

    suesses_herz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    hmm, jetzt weiß ich natürlich nicht, ob alles richtig ist ^^ und ich verbiete meinen fahrern (beim abwechseln halt) schneller als 140 zu fahren, dann ist er noch knapp unter 4k.
    der umrüster meinte, ich soll nicht heizen (o-ton: also nicht in der nacht von hamburg nach karlsruhe und da voll durch) und ich meine, im garantieheft meiner anlage stehts auch drin *angst*

    was mir aufgefallen ist, kasseler berge im dritten gang mit 4 mann hats iwann doch leicht nach gas gerochen. da hat er sich aber auch böse den berg hochgekämpft :( hab dann auf benzin umgeschaltet, sicher ist sicher ^^

    btw nicht lustig :P die ersten 1k km bin ich den polo auch nur mit 2/3 höchstleistung gefahren, weils so im boardbuch steht =)
     
  8. mathi

    mathi AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Hallo süsses Herzchen!

    Stell Dir doch mal einfach selbst die Frage, ganz aus dem Bauch heraus, ob ein Auto, und besonders das Deine mit 44kw, mit Vollgas geheizt werden sollte. Das macht doch kein Motor lange mit. Das heisst natürlich nicht, dass man nicht mal voll auf den Hebel treten darf, aber wenn man Gern Vollgas fährt oder eben gern schneller ist als der Wagen dafür ausgelegt ist, dann muss man halt eine grössere Maschine wählen. Klar ist ja auch, dass ein kleiner Motor mehr getreten werden muss und i d R. auch wird, um auf der AB mithalten zu können. so gesehen, verbraucht ein kleiner Motor auch deutlich mehr Sprit als einer mit mehr kw, weil ersterer ständig im oberen Dittel getreten wird, während der grössere da gerade mal an die Hälfte seiner Leistungsfähikeit kommt.
    Wenn Du Dein Auto schonen willst, dann sind touren bis 4500 sicher sehr hilfreich, wenn Du ständig und auf Dauer drüber liegst, wirst du jedem Motor hart zusetzen, auch wenn man das heutzutage nicht mehr glauben will.
     
  9. #8 suesses_herz, 15.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2013
    suesses_herz

    suesses_herz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    also zu deutsch, für gas gibts grundlegend keine einschränkungen --> ich kann mein kleberchen wieder abmachen

    woher weiß ich allerdings, ob meine anlage zu mager eingestellt ist? hab gelesen, dass in diesem fall dann volllast wieder schmuh ist.
     
  10. #9 JKausDU, 15.02.2013
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    23
    Wenn es arg zu mager ist, würde die Anlage bei Vollgas sicher auf Störung gehen und auf Benzin zurückschalten.
     
  11. #10 suesses_herz, 15.02.2013
    suesses_herz

    suesses_herz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    klingt logisch :D
     
  12. #11 P.Nagel88, 15.02.2013
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Für sowas gibt es bei den Aktuellen Fahrzeugen auch eine Motorkontrollleuchte.
     
  13. #12 suesses_herz, 15.02.2013
    suesses_herz

    suesses_herz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    dann behaupte ich, alles fein bei meinem kleinen :)
    fazit, ich brauch mir wegen der geschwindigkeit keine sorgen zu machen :)
     
  14. letova

    letova AutoGasKenner

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Dem sollte man mal nach gehen - ich schließe mal ein Deodorant Anwendungsfall von 4 Mann im kleinen Poloinnenraum aus.

    Mir ist ja manche Verdampfer Mentalität hier schon oft geschildert und aus eigenen Erkenntnissen am Objekt schon bekannt.

    Die Anlage scheint nicht richtig dimensioniert zu sein, das verbessert eine noch so gutes Setup in der Software auch nichts.

    Frage: Warum kommt bei bestimmten Bedingungen der Gasgeruch?

    Antwort: Motor stellt hohe Anforderung an Gas > heißt lange Gaseinblaseventilöffnung > Verdampferregelung reist auf > zuviel flüssiges Gas auf der Gasphasenseite der Membran > auf der Gasphasenseite sitzt in Centrum der Membran ein Druckbegrenzerventil ( kenne ich vom Tomasetto AT 09 ARTIC ) der das Überschüssige Gas aus dem Verdampfer ins Freie befördert.

    Beim AT 09 steht am dem 6mm Stutzen (der auch zum Abblasen dient) nicht die Bezeichnung "MAP", aber eigentlich ist er für den Anschluss an das Saugrohr gedacht. Da riecht dann nix nach Gas und kurzzeitiges überfetten schadet dem Motor keinesfalls.
     
  15. #14 suesses_herz, 15.02.2013
    suesses_herz

    suesses_herz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    kurzum hä?
     
  16. letova

    letova AutoGasKenner

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    hat die Gasanlage Nebenwirkungen, dann frag ich doch nicht den Apotheker, sondern den Anlageninstallateur - zumal erst im Dez. 2012 eingebaut.
     
  17. #16 P.Nagel88, 15.02.2013
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Hab ich gut erklärt nicht wahr?! :) :D
     
  18. letova

    letova AutoGasKenner

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    ach, hab ich das irgendwo abgeschrieben ohne Quelle zu nennen? In meiner Aussage hab ich noch einiges absichtlich weg gelassen - um nicht noch mehr für Verwirrung zu sorgen!

    ;-))))))))))))
     
  19. #18 Rabemitgas, 15.02.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Egal...hatte unsere Bildungsministerin auch ;)
     
  20. Anzeige

  21. #19 P.Nagel88, 15.02.2013
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Nein nein :D so war das nicht gemeint :p
     
  22. #20 Schraubermeister.de, 15.02.2013
    Schraubermeister.de

    Schraubermeister.de AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Leute, das ist ein kastrierter Polo mit eine Zyl. weniger und nur 60 PS. Alles unter Vollgas ist aktive Verkehrsbehinderung. Egal ob auf Sprit oder Gas. Nur das ist so ein Fahrzeug, der Drehzahl braucht, um moderat vorwärts zu kommen.

    MFG Thomas
     
Thema: Vollgas mit Autogas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autogas vollgas

    ,
  2. lpg vollgas fahren

    ,
  3. mit gasanlage vollgas fahren

    ,
  4. volllast bei lpg gas ,
  5. vollgas mit lpg,
  6. lpg kein vollgas,
  7. lpg auto vollgas,
  8. mit autogas vollgas fahren,
  9. autogas vollgas fahren,
  10. mit lpg vollgas fahren,
  11. vollgas mit gasanlage,
  12. gasanlage vollgas,
  13. autogas autobahn vollgas,
  14. lpg dacia vollgas,
  15. lpg Umrüstung vollgasfest,
  16. kann ich mit lpg vollgas fahren,
  17. lpg auto unter volllast,
  18. vollgas Autogas einstellen,
  19. bmw vollgas lpg,
  20. autogas vollgas geben,
  21. dacia autogas volllast,
  22. autogas kein vollgas,
  23. grand cherokee gasumbau vollgasfest auf autobahn ?,
  24. autogas fuer vollgasfahrten,
  25. autogas unter volllast
Die Seite wird geladen...

Vollgas mit Autogas - Ähnliche Themen

  1. Vollgasfester Autogasumbau?

    Vollgasfester Autogasumbau?: Hallo zusammen, ich bin mich zur Zeit am informieren, da ich meinen Audi S3 1.8T (~270PS - Chiptuning) gerne auf Autogas umrüsten würde. Da ich...
  2. Anlage schaltet bei Vollgas auf Benzin

    Anlage schaltet bei Vollgas auf Benzin: So habe das Auto jetzt in einer Fachwerkstatt gehabt. Es war tatsächlich der Druck/Temperatursensor. Zusätzlich wurden noch zweizFilFil gewechselt...
  3. Abschaltung bei Vollgas und Rechtliche Fragen

    Abschaltung bei Vollgas und Rechtliche Fragen: Hallo zusammen! Ich freu mich zu euch gestoßen zu sein. Leider führt mich mein Weg zu euch aufgrund von einigen Problemen: 1. Ich fahre einen...
  4. Gasanlage schaltet nach Vollgas ab

    Gasanlage schaltet nach Vollgas ab: Guten Tag Community Ich habe einen Mercedes w203 200 Kompressor aus dem Baujahr 2005. ich habe das Auto ca. 2 Monate und habe ziemlich dran...
  5. Golf IV GTI (1.8T) mit Stargas LPG Anlage - Stottern ab ca 3400upm bei Vollgas

    Golf IV GTI (1.8T) mit Stargas LPG Anlage - Stottern ab ca 3400upm bei Vollgas: Moin moin, ich habe mir einen gebrauchten Golf 4 GTI 1.8T gekauft welcher soweit auch einwandfrei läuft auf Benzin sowie LPG. Es gibt nur ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden