Volkswagen CC 3.6 V6 4MOTION BJ 2013 auf Gas umrüsten?

Diskutiere Volkswagen CC 3.6 V6 4MOTION BJ 2013 auf Gas umrüsten? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo liebe Community, ich bin ein absuloter Neuling in Sachen LPG. Ich habe ein paar Fragen an euch und zwar beläuft sich mein Arbeitsweg im...

  1. sw1289

    sw1289 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.06.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    ich bin ein absuloter Neuling in Sachen LPG. Ich habe ein paar Fragen an euch und zwar beläuft sich mein Arbeitsweg im nächsten Jahr auf 35.000km im Jahr. Nun bin ich am überlegen mein Fahrzeug auf Gas umzurüsten oder diesen zu verkaufen und ein Diesel anzuschaffen.

    Ich habe leider zu dem Fahrzeug nicht all zu viel lesen können. Ich fahre aktuell einen Volkswagen CC 3.6 V6 4MOTION, dieser ist aus dem Jahr 2013 und hat aktuell 49000km runter. Kann man diesen Motor umrüsten, macht dies Sinn bzw. hat jemand schon erfahrungen bei dem Motor sammeln können? Wenn ja, was würde eine Umrüstung kosten?

    Viele Grüße aus Nordhessen
    Sascha
     
  2. Anzeige

  3. #2 sz1979k, 16.11.2015
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    schau mal die suche durch gebe mal : icom HP oder FSI oder DI ein da kommt massig zeug. ich selbst fahre den 3,2 liter Passat auf GAS seit ca. 45000 km und bin zufrieden würde es immer wieder machen ca. 9 bis 10 euro auf 100 KM ....

    4000 euro musste bei Icom anlegen bei anderen Anlagen weis ich die Preis nicht ...
     
  4. #3 Rabemitgas, 16.11.2015
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
  5. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    man könnte bei Prins mal anfragen ob der Kit für den 3,6l Phaeton auch beim CC gehen würde
     
  6. #5 Rabemitgas, 16.11.2015
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ja das wäre eine Lösung... Ein Versuch wert.

    Prins wird sich aber denke ich bedeckt halten.

    Gruß Armin
     
  7. #6 sz1979k, 16.11.2015
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    und wie es umrüstbar ist ..... nur nicht mit Prins .....
     
  8. #7 sz1979k, 16.11.2015
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    ich habe diesen Motor schon selbst gesehen mit 190000 km auf dem Tacho davon 100000 auf Gas ......
     
  9. sw1289

    sw1289 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.06.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi, vielen Dank für die vielen Antworten. Ich sehe das es dazu geteilte Meinungen gibt.

    @sz1979k: Bei hast du deinen Wagen umrüsten lassen? Würde mich gern mal mit einem unterhalten bzgl. Umrüstkosten etc.
     
  10. #9 Rabemitgas, 16.11.2015
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Komisch...ich und noch irgendwer nicht....nie!! :D
     
  11. #10 Cosmic7110, 16.11.2015
    Cosmic7110

    Cosmic7110 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
  12. #11 sz1979k, 16.11.2015
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    nur weil ihr kein Icom umrüstet müsst ihr nicht behaupten das die Gasanlagen unseriös sind. Eins ist fakt die Autos laufen und ich Fahre selbst einen das ist hier keine Werbung oder sowas den ich bin im gegensatz zu euch kein Umrüster. Dieses Forum hier ist immernoch vollkommen beherrscht von 3 Umrüstern und weit weg von einem freien Forum . Jeder kann seine Meinung äußern, aber einen schlecht machen finde ich nicht gut. Wenn ihr fachlich was gegen eine umrüstung dieses Motors habt ok sagt es nur aber einfach behaupten geht nicht und ist unseriös geht mal garnicht. Fakt ist ihr könnt gerne zu mir kommen und ne Runde mit mir drehen auf Gas und mein Wartungsheft weist euch auch die gefahrenden KM aus also mal nix unseriös. dem 3,6 Liter kannste dir auch anschauen .....
     
  13. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.843
    Zustimmungen:
    402
    überleg mal, was dieses Forum ohne diese Umüster wäre. wer dieses kritisiert, der sollte wenigstens in der Lage sein, diese Umrüster ohne wenn und aber zu ersetzen. Kannst Du das?
     
  14. #13 vonderAlb, 16.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2015
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    45
    Du meine Güte. 4.990 € (incl. TÜV usw.) für ne Gasumrüstung. Geht's noch?


    Als Alternative zum Diesel gibt es ja noch Benziner die nicht so ein Problem sind auf Gas umgerüstet zu werden wie die Direkteinspritzermotoren.

    Ein stinknormaler zuverlässiger Benziner mit Saugrohreinspritzung (kein Direkteinspritzer) und ausgereifter zuverlässiger Verdampferanlage.

    Damit fährt man auf Dieselniveau, was die Kraftstoffkosten angeht, ohne die bekannte Dieselproblematik.
     
  15. #14 Black_A4, 16.11.2015
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    53
    Nur leider gibt es kaum noch Saugrohreinspritzer. Und ich kann es auch verstehen, dass nicht jeder Autos fahren will die älter als 10 Jahre sind.

    @sz1979k

    Es gibt ja noch andere Foren ;-)
     
  16. #15 sz1979k, 17.11.2015
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    ja sorry aber was soll das immer ...... fachlich haben wir ja nun genug geschrieben über DI´s und das hier kaum einer was davon hält wissen mitlerweile auch viele aber die argumente hier sind immer die gleichen und stimmen einfach nicht . Von wegen die Pumpen halten nicht u.s.w ich kenne mitlerweile genug DI Fahrer wo bis jetzt nix kaputt gegangen ist also kann die Technik doch nicht so schlimm sein klar hat man immer leute mit Defekten ( Abgebrannte Kerzen bis hin zum totalschaden am Motor ) aber das scheint dann ja wohl doch am umrüster zu liegen oder an defekten vom Auto selbst was auch ohne Gas kaputt gehen würde den es gibt ja auch genug wo es hält. Und das finde ich unseriös einfach zu behaupten es geht nicht punkt nur weil ihr Lieblingshersteller für so nieschenmotoren keine lust hat ne Anlage zusammenzustellen aber es gibt halt auch leute die wollen was neues Fahren und sind dann auch bereit 4000 euro zu bezahlen. Das habe ich ja auch und die Kohle habe ich wieder drin.....
     
  17. #16 Rabemitgas, 17.11.2015
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Hallo sz

    Normalerweise wollte ich mich zu deinem geschreibsel nicht mehr äussern....

    Erklär uns doch bitte mal wie diese Icom funktioniert und wie sie das alles so macht.

    Erklär uns auch mal bitte, warum du der einzige bist, bei dem die Anlage problemlos läuft und vor allen, warum es keine anderen User mit diesem System gibt.

    .....Wir schmeißen überall genug raus und ersetzen sie gegen andere Anlagen, weil die Kunden die schnauze einfach voll haben.

    Wir machen hier das Forum und moderieren es. Wir können hier nur Systeme empfehlen, wovon wir wissen, das sie funktionieren. .....vorallen warum sie funktionieren.

    Ok....erklär uns die Icom, die Bauteile und Ihre Strategie... Nur um uns zu zeigen, das wir überflüssig sind und falsch liegen.

    Gruß Armin
     
  18. #17 Cosmic7110, 17.11.2015
    Cosmic7110

    Cosmic7110 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    So eine Aussage ist doch wieder nix wert. Klar wirds ein paar Geben die damit Probleme haben, die gibts bei Vialle, Prins, BRC etc auch. vielleicht noch ne ecke häufiger bei Icom, aber wie so oft hört man von Leuten nur wenn sie Probleme haben "bei mir ist alles Super" Schriebt keiner in ein Forum oder sagts seinem Umrüster. Aus persönlichen Erfahrungen nun eine Allgemeingültigkeit abzuleiten ist ne ecke zu einfach.
     
  19. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.843
    Zustimmungen:
    402
    So denke ich auch. Wenn jetzt hier ein Umrüster wäre und an Hand von wirklich einigen positven Beispielen etwas belegen könnte, käme das sicher besser rüber als die Erfahrung eines Einzelnen. Mag ja ok und gut sein, daß alles funktioniert.
    Ein Umrüster, etwa 25 km von hier hat auch jahrelang ICOM gemacht und seit gut 3 Jahren verbaut er Verdampferanlagen....
     
  20. Anzeige

  21. #19 sz1979k, 17.11.2015
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    erklär du mir doch wieso sie angeblich nicht laufen sollte ? Und sorry aber ich kann mir nicht erklären wieso nur mein Auto laufen soll denkst du ich habe eine sonder Maschine ?? Besonders wenn ich zur Wartung fahre sind ja auch genug andere Fahrzeuge da die laufen die kommen ja nicht auf dem Abschleppwagen da hin. Du willst mir also weis machen das ich das einzige Auto habe das mit der Icom HP läuft ?? das glaubst du doch selber nicht . Klar habe ich nicht dein Fachwissen und kann auch nicht erklären wie die Anlage genau funktioniert aber ich lüge hier nicht komm vorbei und ich fahre auch gerne mal ne runde mit dir auf GAS. Und wenn ich wirklich der einzige bin bei dem es funktioniert wundert mich aber wieso es Icom überhaupt noch gibt die wären sonst schon längst pleite....
    Ich finde auch gut das ihr mit fachwissen hier leuten helft aber ich muss sagen ihr seit trotzdem sehr markenorierentiert ok vielleicht sind das die besten Anlagen aber einfach zu behaupten alles was ein anderer Hesteller macht ist schlecht und unseriös finde ich einfach nicht ok . oder meint ihr ich bilde mir ein das mein Auto auf gas problemlos läuft ......
     
  22. #20 vonderAlb, 18.11.2015
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    45
    Damit hast du leider recht. Gar nicht so einfach noch robuste zuverlässige Nicht-Direkteinspritzer zu finden, besonders wenn man einen kräftigen Motor haben möchte.

    Aber auch für die Direkteinspritzer gibt es Gasumrüstlösungen die ausgereift und zuverlässig sind:
    DI-Gasanlagen mit Verdampfer die eigene Gasdüsen im Ansaugtrakt haben und die Benzindüsen am Leben halten indem ab und zu ein Spritzerchen Benzin eingespritzt wird.

    Somit wird das Verschleißproblem der nicht gasgeeigneten Benzinkomponenten (Hochdruckpumpe, Einspritzdüsen) komplett umgangen und dazu ist es auch noch deutlich günstiger als diese Gasdirekteinspritzeranlagen.
     
Thema: Volkswagen CC 3.6 V6 4MOTION BJ 2013 auf Gas umrüsten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw 3.6 v6 gasumbau

    ,
  2. gasumbau vw Passat 3 6L V6

    ,
  3. VwCC3 6v6

    ,
  4. prins vsi 2.0 passat 3.6,
  5. Passat 3 6 Gasanlage,
  6. gasanlage vw 3.6l,
  7. vw 3.6 v6 lpg,
  8. gasumbau vw Passat 3 6L V6 fsi,
  9. vw touareg 3.6 fsi gasumbau,
  10. volkswagen passat variant 3.6 v6 fsi auf LPG umbauen,
  11. 3.6 vr6 lpg,
  12. vw 3.6 v6 motor lpg,
  13. gibt es autogasanlage für VW 3.6 liter motor,
  14. phaeton 3.6 autogas,
  15. LPI-System Vialle passat 3 6,
  16. vw cc 3 6 fsi gas,
  17. passat 3.6 fsi auf lpg umbauen,
  18. 3 6 liter vw gasumrüstung,
  19. lpg umbau passat 3.6,
  20. 3.6 vw lpg,
  21. lpg gas Umrüstung vw cc 2013
Die Seite wird geladen...

Volkswagen CC 3.6 V6 4MOTION BJ 2013 auf Gas umrüsten? - Ähnliche Themen

  1. Volkswagen T4 AAF 2,5 KME Nevo tauglich?

    Volkswagen T4 AAF 2,5 KME Nevo tauglich?: Hallo zusammen, Ich würde bei meinem T4 gerne eine KME Nevo verbauen. Jetzt habe ich mit den Schaltplan der Einspritzventilie angeschaut und bin...
  2. Welche Anlage für Volkswagen/Audi 4,2l 335PS

    Welche Anlage für Volkswagen/Audi 4,2l 335PS: Hallo LPG Freunde, nachdem ich erfolgreich einen 4,2L V8 mit einer Zavoli Anlage ausgerüstet habe, möchte ich nun meinen nachfolger Phaeton...
  3. Volkswagen Bora 1.6 Automatik - Bj. 2001

    Volkswagen Bora 1.6 Automatik - Bj. 2001: Moin Zusammen! Meine Freundin sucht derzeit ein neues Fahrzeug. Jetzt fährt Sie einen VW Lupo 1.0 mit immerhin schon 128.000km! Das Fahrzeug ist...
  4. Volkswagen Golf 1.4 Goal, 53000 km

    Volkswagen Golf 1.4 Goal, 53000 km: Hallo zusammen, da ich einen Firmenwagen bekommen habe, muss ich leider mein Schätzchen verkaufen. Das Auto wurde 2008 von einer deutschen...
  5. Volkswagen Touareg 4.2 V8

    Volkswagen Touareg 4.2 V8: Hallo Touareg 4.2 V-8 Prins VSI / 60 Liter Gastank jetzt haben wir fast alle 4.2 ........ Mfg aus Koeln
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden