VMax LPG gegen BENZIN

Dieses Thema im Forum "Gas Cafe" wurde erstellt von luckskay, 26.12.2005.

  1. #1 luckskay, 26.12.2005
    luckskay

    luckskay AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hi leute

    wie ist es bei euch, seit ihr langsamer mit LPG als mit Benzin?

    also mein Vmax mit Benzin war 225 Kmh
    Vmax mit LPG war 215 Kmh
    das waren super werte, im moment schaft meiner 205-210 KmH, ich fahr zu viel Stadt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 luckskay, 26.12.2005
    luckskay

    luckskay AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    also von untenraus finde ich das mit Gas Besser l?uft.
    beim Seat-Leon.de Forum ist einer mit sein Cupra auf leistungspr?fstand.

    mit Benzin 225 PS und mit LPG 237 PS, unglaublich.
    die Diagramme sind auch zu sehen.

    bei Dir reifen index H : 210KmH .

    na ja aber dein Auto l?uft ja nicht richtig auf Gas.-:( !
     
  4. #3 VIPP-GASer, 28.12.2005
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    das mit der Mehrleistung ist theoretisch schon m?glich. Wenn man die 110 Oktan mit ins Feintuning einbezieht, k?nnte man es schon machen. Ist aber bestimmt nichts f?r Allerweltsfahrer.


    Gru?
    VIPP-GASer
     
  5. #4 lightning, 29.12.2005
    lightning

    lightning AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Technisch ist - bei einem unver?nderten Z?ndkennfeld - keine Leistungssteigerung drinn. Leider nur ein Leistungsverlust.

    Viele merken das gar nicht, da die Motoren elektronisch abgeregelt sind. Die drehen immer bis zur einprogrammierten Geschwindigkeit.

    Nur eben kr?ftiger oder schw?cher - aber das merken die meisten kaum, wenn es nicht Referenzen gibt (Beschleunigungsvergleich etc.)

    Eine gut angepa?te Gasanlage verursacht nicht viel Minderleistung.

    Reifengeschwindigkeiten T=190 Km/h, U=200, H=210
     
  6. #5 VIPP-GASer, 06.01.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Genau!
    Fiat Marea Benzin: 104 PS Laut Motor-Pr?fstand, im Gasbetrieb 102PS


    Gru?
    VIPP-GASer
     
  7. #6 lightning, 07.01.2006
    lightning

    lightning AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Genau Messtoleranz des Pr?fstandes 5% und Brennwerteigenschaften (Energiedichte des Gases) au?er Kraft gesetzt kommt das gut hin.

    Der Vaneo ist mit Sicherheit bei 195 Km/h abgeregelt, weil der sonst in der Kurve, wenn da wieder so ein dummer Elch steht, umkippen w?rde! ;)
     
  8. #7 VIPP-GASer, 07.01.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Hi lightning,
    kannst Du mir erkl?ren, was Du damit
    meinst?

    Ich war bei der Messung dabei und hab das Protokoll schriftlich vorliegen!

    Also: weder Wunschdenken noch geflunkert. Wenn ich mal erkl?ren darf: Brennwerteigenschaften oder auch Energiegehalt des Gases ist geringer, da hast Du recht. Deswegen wird ja auch mehr Gas eingespritzt, um auf ein ?hnliches Energieniveau zu kommen. Bei wem das nicht so ist, bei dem geht die Motorkontroll- oder Abgaswarnlampe an. Wer Sie hat. Wer sie nicht hat dem gl?hen irgendwann die Ventile weg, weil der dann n?mlich zu mager l?uft.


    Mit freundlichem Gru?

    VIPP-GASer


    Ausserdem wirbt Prins mit: Kein Leistungsverlust. Nachzulesen auf jedem Prospekt!
     
  9. Popey

    Popey AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube du w?rdest sogar, mit nem Ferrari Probleme bekommen, wenn bei 195 Km/h ein Elch auf der Strasse steht ;)


    MFG Popey
     
  10. Popey

    Popey AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt auch :D
     
  11. #10 lightning, 08.01.2006
    lightning

    lightning AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    1.) Was ich damit meine ist das der Leistunspr?fstand eine Toleranz von 5 % bei der Wertung hat.

    2.) Gas kann man ohne Ende einblasen (dann geht die MIL auch an) das Problem ist, dass sich das Zeug schwerer z?nden l??t und damit der Abbrand sp?ter startet und dann die Energiedichte nicht ausreicht um das aufzufangen.

    Um das zu kompensieren m??te man das Z?ndkennfeld beeinflussen, dann w?rde man sogar eine Leistungssteigerung hinbekommen.

    Das ist die Theorie.
    In der Praxis ist es durchaus m?glich, das die Benzineinspritzung deines Motores so schlecht adaptiert ist (werksseitig), dass die LPG Anlage wesentlich besser angepasst ist und damit kaum ein Unterschied zu merken ist.
     
  12. #11 VIPP-GASer, 08.01.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Hi lightning,
    zu 1. habsch verstanden, wobei, wie soll eine Toleranz ausgerechnet dann das ergebnis verf?lschen, wenn ich nach dem Messzyklus, bei laufenden Motor, auf Gas umschalte und die 2. Messung mache.
    Aber egal, da? ist nicht so wichtig.
    zu2. 1.Teil: vollkommen richtig, da l?uft er zu fett. Den 2. Teil ... naja.
    Ja, Gas hat eine h?here Z?ndtemperatur. Das ist aber nicht der Grund daf?r, da? es "weicher" verbrennt.

    Naja, und wenn Du mein Posting langsam gelesen h?ttest, h?ttest Du nicht ?berlesen:
    Ich hab also ganz eindeutig von Tuning gesprochen.

    Ich m?chte Dir ja nicht unbedingt zu Nahe treten. Also es ist jetzt etwas Provokant, aber: Wenn Du das Verhalten einer Autogasanlage, speziell der Prins, besser kennen w?rdest, dann w??test Du, da? das nicht m?glich ist, was Du schreibst. Nur durch den Einbau einer Gasanlage kann die Adaption nicht besser werden. Das Gassteuerger?t nutz ja letztendlich die Werte des Benzinsteuerger?tes. Ist das Kennfeld schlecht, kann das Ergebnis bei Gas nicht besser sein.
    Eine Leistungsteigerung ist nur mit Tuning m?glich, unter Ausnutzung der h?heren Klopffestigkeit, als einfachere Ma?nahme.


    Hoffe Dich nicht beleidigt zu haben!


    Gru?
    VIPP-GASer
     
  13. #12 VIPP-GASer, 09.01.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Jaja Vadiker,
    das ist im Prinzip richtig. Weil der "Energiegehalt" geringer ist, wird ja mehr eingeblasen. Und nat?rlich hast Du dann auch Mehrverbrauch. Irgendwo mu? ja die Leistung herkommen, oder ;) .
    Aber ich hatte ja auf Tuning hingewiesen!!!!!!


    Gru?
    VIPP-GASer
     
  14. #13 merigas, 09.01.2006
    merigas

    merigas Guest

    mhhhh, ein Ferrari mit Lpg? Lustige idee
     
  15. AdMan

  16. #14 luckskay, 09.01.2006
    luckskay

    luckskay AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Wo ich umger?stet habe,sagt er mir in Dezember hatten die ein M5 .

    ja sogar M5 Fahrer mussen Sparen?
     
  17. #15 lightning, 09.01.2006
    lightning

    lightning AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    o.K. VIPP-GASer du hast es so gewollt - das bedeutet Krieg!!! ;)

    Vollsequentielle Gasanlagen ob von Prins oder von wem auch immer sind grunds?tzlich alle gleich aufgebaut, wenn nicht sogar identisch aufgebaut. Die ECU?s z.B. da gibt es meiner Erkenntniss nach lediglich 2 Hersteller. D?sen und Verdampfer sind technisch gesehen auch am Ende ihrer Entwicklung angekommen.

    Will hei?en - man kann die Prins nicht besser kennen als andere Anlagen!

    Zur besseren Adaption mal eine Denkaufgabe - Die Benzin ECU liefert nur Bezugswerte, darauf bezieht sich die Gas ECU, die Gas ECU wiederum ist fast frei programmierbar, daher kann ich jederzeit eine bessere Anpassung gegen?ber des Benzinbetriebes erzeugen.

    Sonst w?re es ja schade, wenn die Gas ECU nur 1:1 steuern k?nnte.

    Da das Mischungsverh?ltniss Luft-Kraftsoff klar vorgegeben ist (Lamda) ist eine Leistungssteigerung und damit der F?llgrad deines Zylinders nur durch Aufladung oder thermische Verdichtung zu erh?hen, wenn du also im Lamda 1 Fenster bleiben m?chtest, damit deine MIL nicht leuchtet und deine ECU keinen Fehler setzt, wirst du das Verh?ltniss Luft zu Gas nicht ohne Ende verschieben k?nnen. Es sei denn du gehst relativ schnell in den "Open Loop" Bereich. Da ist dann aber auch schnell wegen ?berfettung Schlu?.

    Damit ist die gleiche Leistung durch Mehreinblasungsthese relativ schnell wiederlegt.

    Ketzerische Frage: Hast du schon mal eine Gasanlage auf einem Pr?fstand adaptiert??

    Da sieht man das relativ deutlich.

    Ich will dir das ja auch nicht absprechen, dass dein Fahrzeug die gleiche Leistung mit Gas wie mit Benzin hat, aber wir sollten die Erkenntnisse der Chemie, die physikalischen Gegebenheiten und Messverfahren die Anzuwenden sind nicht au?er Acht lassen.

    Was meinst du eigentlich mit "Ja, Gas hat eine h?here Z?ndtemperatur. Das ist aber nicht der Grund daf?r, da? es "weicher" verbrennt." Ist doch klar, wenn es sp?ter z?ndet, dann ist das so als wenn man den Motor auf Sp?tz?ndung stellt, die ist immer weicher.

    Klar habe ich deinen Beitrag "100 Oktan ins Feintuning einbeziehen" gelesen. Mal ehrlich, dann k?nnen wir hier auch gleich ?ber Spezialgasmischung diskutieren, mit der noch mehr Leistung m?glich ist - z.B. 90 % Butan oder wie w?r?s mit NOS??

    Mit einer guten Grundlagendiskussion kann man Niemanden, der Interesse hat zu nahe treten. Das gilt hoffentlich auch f?r dich - Gru? =)
     
Thema: VMax LPG gegen BENZIN
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg vmax

    ,
  2. lpg gegen benzin beschleunigung

    ,
  3. v-max lpg steuergerät

    ,
  4. gasanlage v max,
  5. v max mit lpg,
  6. autogas langsamer als benziner,
  7. vmax mit lpg,
  8. vmax mit lpg weniger,
  9. wie stelle ich v max lpg ein,
  10. einbauanleitung von v max lpg,
  11. v-max autogas,
  12. lpg gegen benzin ,
  13. leistung lpg benzin,
  14. vmax lpg,
  15. LPG km/h,
  16. lpg oder benzin leistung,
  17. subaru forester reifenindex,
  18. vmax lpg betrieb,
  19. ferrari lpg,
  20. lpg benzin,
  21. LPG Sprit sparen open Loop
Die Seite wird geladen...

VMax LPG gegen BENZIN - Ähnliche Themen

  1. Zafira 1.6ltr - Motor schaltet bei LPG Umschaltung aus :-(

    Zafira 1.6ltr - Motor schaltet bei LPG Umschaltung aus :-(: Hi, hab mal ne Frage. Ich habe ein 1.6 zaffi B mit einer Prins VSI anlage. Bis zur letzten Wartung ging alles ok. Seit die 2 Filter ausgetauscht...
  2. Prins schaltet sofort wieder auf Benzin

    Prins schaltet sofort wieder auf Benzin: Hallo, ich fahre einen Focus Flexifuel mit VSI aus Bj 08 und habe folgendes Problem: Beim automatischen Umschalten von Benzin auf Gas (grüne LED...
  3. LPG-Betrieb ausgefallen Astra H Caravan

    LPG-Betrieb ausgefallen Astra H Caravan: Hallo, gestern Abend fiel während der Fahrt plötzlich die LPG-Anlage aus ! Ich fahre überwiegend schonend. Plötzlich begann der Wagen zu stottern...
  4. Lpg Filter?

    Lpg Filter?: Hallo Freunde, Ich fahre seit kurzem ein VW Passat, Variant mit LPG. Jetzt wollte den Filter wechseln, nur der Filter ist anscheinend so alt,...
  5. Umfüllen von LPG Tank auf Tankflasche?

    Umfüllen von LPG Tank auf Tankflasche?: Hallo Leute, ich habe ein Fahrzeug mit LPG-Anlage. Dazu benutze ich einen ganz kleinen Wohnanhänger bei dem ich gerne eine Gasversorgung u....