Vibrationen S203 C200K nach Ruck und Abschaltung

Diskutiere Vibrationen S203 C200K nach Ruck und Abschaltung im LPG Mercedes Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo liebe Kollegen, ich wende mich heute hier neben dem Mercedes-Forum als LPG-Fahrer auch mall an dieses Forum hier, da ich langsam etwas...

  1. #1 oliver2308, 13.03.2018
    oliver2308

    oliver2308 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Kollegen,

    ich wende mich heute hier neben dem Mercedes-Forum als LPG-Fahrer auch mall an dieses Forum hier, da ich langsam etwas ratlos bin:

    Folgendes Problem:

    Ich habe mir letztes Jahr im Mai eine Gasanlage in meinen C200K einbauen lassen. Motor ist ein M271 mit 163 PS. Bei der Gasanlage handelt es sich um eine KME NEVO und einen wirklich sehr fähigen und sich top auskennenden Umrüster. Es ist schon mein 2. Fahrzeug, welches ich bei ihm habe umrüsten lassen.

    Das Fahrzeug lief nach dem Einbau ohne Probleme.

    Irgendwann im September ist dann folgendes passiert:

    Ich fuhr bergauf und in diesem Moment war die Umschalttemperatur auf Gas gerade erreicht, so dass die Anlage auf Gasbetrieb umschaltete. In diesem Moment machte es einen richtigen Ruck/Schlag/Satz durch das ganze Fahrzeug und der Motor lief nur noch gefühlt auf 3 Zylindern. Nachdem ein Umschalten auf Benzinbetrieb nichts brachte bleib ich stehen, schaltete den Motor aus, wartete einen Moment und ließ den Wagen neu an. Er lief absolut rund und ohne Aussetzer, als wäre nie was gewesen.

    Das Auslesen des OBD brachte einen Zylinderaussetzer auf Zyl. 1 zum Vorschein, worauf ich die Zündspule ausgewechselt habe.

    Nun ist es so, dass sich das Fahrzeug an manchen Tagen nach wie vor beim Umschalten auf Gas schüttelt (wenn auch nicht mehr so stark) und an manchen Tagen nicht. Des Weiteren sind deutliche Vibrationen zu spüren, vor allem im Bereich 1500 bis 2000 u/Min. (also zwischen 50 und 60 Km/h) als würde das Fahrzeug mit Unterdruck fahren. Diese Vibrationen sind bei Benzinbetrieb auch da, allerdings deutlich schwächer.

    Seit Montag steht das Auto jetzt beim Umrüster und auch er ist mittlerweile etwas ratlos was die Vibrationen angeht.

    Folgende Ursachen/Vermutungen scheiden aus (nach Prüfung):


    - Teillastentlüftungsschläuche

    - Rückschlagventil am Kompressor

    - defekter Injektor

    - Kardanwelle

    - Kardanwellenmittellager

    - Hardyscheiben

    - Motorlager nach Sichtprüfung


    Auch die Gasparameter zeigen keine abnormen Abweichungen an, die auf einen Fehler bzw. das Erzeugen der Vibrationen hindeuten.

    Kann mir denn vielleicht einer von Euch einen Tip geben?

    Bin für jede Hilfe dankbar!

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Autogas-Rankers, 13.03.2018
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    122
    mach mal den Ventildeckel runter und sehe dir die Nockenwelle an, ich habe schon eine Runde gesehen.
    Übrigens:
    auch sehr fähige Umrüster machen Fehler und sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.
    (ich schließe mich hier auch nicht aus)
     
  4. #3 BMWX5fahrer, 13.03.2018
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer AutoGasMeister

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    22
    Tippe in deinem Fall mal auf Steuerkette gelängt oder um einen Zahn übersprungen. ( Steuerzeiten prüfen ) Kompression u. Druckverlust Test würde ich auch gleich mit durchführen.
    Nockenwelle rund gibt es , habe ich auch schon einige gesehen aber da würde der Fehler nicht so schlagartig kommen.

    Gruß
    Bernhard
     
Thema:

Vibrationen S203 C200K nach Ruck und Abschaltung

Die Seite wird geladen...

Vibrationen S203 C200K nach Ruck und Abschaltung - Ähnliche Themen

  1. Mercedes C180T (S203) auf Autogas umrüsten

    Mercedes C180T (S203) auf Autogas umrüsten: Hallo zusammen, ich bin seit wenigen Tagen neuer Besitzer eines MB C180T (Modell: S203, Bj: 2006,) mit erst 82.000km (MB Scheckheftgepflegt) auf...
  2. MB C s203, M111 bj02 Ruckeln im Gasbetrieb im stand

    MB C s203, M111 bj02 Ruckeln im Gasbetrieb im stand: Hallo Zusammen Ich habe folgendes Problem, Wenn ich im Gasbetrieb Fahre kommt ab und zu und mittlerweile dann auch öfters und länger, ein Ruckeln...
  3. Mercedes C350 s203 Vialle macht Probleme im kalten Zustand

    Mercedes C350 s203 Vialle macht Probleme im kalten Zustand: Hallo Leute, bin gerade neu hier und der nächste mit einem Benz wo die Vialle nicht das macht was sie eigentlich machen sollte. Habe schon fast...
  4. Erfahrungsbericht Vialle im C320 Kombi (S203)

    Erfahrungsbericht Vialle im C320 Kombi (S203): Hallo ihr Gasfahrer, wollte mal einen kurzen Erfahrungsbericht zu unserem Wagen mit Vialle-Anlage loswerden. Eingebaut wurde die Anlage im...
  5. S203 C320 aus Bayern

    S203 C320 aus Bayern: Servus, da ich schon lange im Forum mitlese dachte ich nun, ich stelle mich auch mal vor. Ich heiße Simon und komme aus dem schönen München. Vor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden