Vialle sucht dringend den 147 kW - VAG 2.0Tsi

Diskutiere Vialle sucht dringend den 147 kW - VAG 2.0Tsi im LPG VW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, Umrüstwillige. Vialle traut sich jetzt nach den neuen 1.4 Motoren an die 2 Liter-Maschine ran. Daher suchen wir einen VW, der zu...

  1. #1 Autogarage-B8, 11.07.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, Umrüstwillige.

    Vialle traut sich jetzt nach den neuen 1.4 Motoren an die 2 Liter-Maschine ran.

    Daher suchen wir einen VW, der zu Superkonditionen direkt in Holland umgerüstet werden wird.

    Für mehr Infos einfach durchrufen. :)
     
  2. Anzeige

  3. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    35
    Ja Hurra :jubel:


    Es geht voran :)

    Gruß Eddy
     
  4. #3 Der Scheerer, 12.07.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    seit wann machst Du denn Vialle ???

    Gruß

    Klaus
     
  5. #4 Autogarage-B8, 12.07.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Seit ca. 4 Wochen. Aber Umrüstung nur die TFSi und TSi, Instandsetzung alle :)
     
  6. #5 DermitdemGasfährt, 13.07.2010
    DermitdemGasfährt

    DermitdemGasfährt AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Gilt dieser Versuch den erst einmal für VW Fahrzeuge oder
    auch für Audi?

    VG
     
  7. #6 Rabemitgas, 13.07.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Hallo Stefan

    Das ist aber schön, das du ein Vialle Experte geworden bist.

    Dann kann uns ja endlich mal einer genauere Infos liefern, wie es genau Funktionert bei den Direkteinspitzern.

    Wie viele hast du denn am laufen bis jetzt? und Fotos von den Komponenten wären suparduba!!!

    Gruß Armin
     
  8. #7 Der Scheerer, 13.07.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    genau, das würde uns alle interessieren !

    Gruß

    Klaus
     
  9. #8 GAG Autogassysteme, 14.07.2010
    GAG Autogassysteme

    GAG Autogassysteme Umrüster

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0



    Hallo,

    du warst doch vor kurzem in Krefeld, warum hast Du keinen Abstecher nach Herne gemacht und bist hier vorbeigekommen ?

    Das wolltest Du doch schon vor einiger Zeit machen.

    Wir hätten Dir die Anlage erklärt und vorgeführt.


    Hier einmal ein Audi A3 mit der Anlage: ImageShack Album - 12 images


    Gruß Frank
     
  10. #9 Der Scheerer, 14.07.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin Frank,

    das werde ich auch auf jeden Fall auch noch machen (ich meine natürlich den Abstecher zu euch), nur war ich in dem Moment zeitlich begrenzt.

    Spricht sich ja schnell rum, wenn ich in der Ecke bin :D

    Gruß

    Klaus
     
  11. #10 Colt, 14.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2010
    Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    also ich würde einen Audi A4 Avant 2.0TFSI 147KW stellen

    Modelljahr 2006
    MKB: BWA
    Handschalter
    rund 45.000km
    Checkhef...

    ...wer mag den umrüsten?! Anfahrt sollte kein Problem sein!

    Das ist erst gemeint!!!!!!!!
     
  12. #11 Rabemitgas, 14.07.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Hallo Frank

    Deine Fotos sagen leider genau gar nichts und diese Fotos hatten wir in etwa auch schon mal.

    Das man von dir keine genauen Infos bekommt weiß ich leider, ich hatte deswegen ja auch Stefan gefragt.

    Was mich nur wundert, ist warum du bei so etwas wieder auf den Plan trittst und "reine" Werbefotos einwirfst.

    Wo warst du denn, wo hier einige Problemthreads mit Vialle waren? Ich habe immer heimlich gehoft da kommt mal eine Hilfsantwort von dir.

    Leider weit gefehlt :(

    Gruß Armin
     
  13. #12 Autogarage-B8, 14.07.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Ich misch mich mal kurz ein und gebe ein paar Infos mehr:

    Vialle sucht einen Euro5 Motor, Motorkennbuchstabe muß mit "C" beginnen. Das Fahrzeug soll aus der VAG Gruppe kommen: Skoda, Seat, Audi, VW, Bugatti, Lambo, Bentley, ...

    Bei Interesse bitte Fahrzeugschein einscannen oder zufaxen!
     
  14. #13 Autogarage-B8, 14.07.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    So, und jetzt zu der Vorgeschichte: wir wollen doch jedem Autofahrer helfen, die Probleme mit der Gasanlage haben. Jetzt haben wir Vialle mit an Bord und können gleichzeitig auch diese Fahrzeuge auf Gas umrüsten.

    Für weitere Infos bei Direkteinspritzer Vialle Lpdi:

    Das Herz der Anlage ist die patentierte FSU - Fuell Selector Unit. Hier wird Benzin und Flüssiggas angeschlossen, von dort gehts dann zur Serien-Pumpe. Ab der FSU werden also die serienmäßigen Komponenten genutzt.

    Tank mit integrierter Pumpe ist aus den anderen Flüssiggasanlagen bekannt.

    Die "Herausforderung" bei diesen Direkteinspritzern ist, daß die Menge des zugeführten Kraftstoffs nicht über Einspritzzeiten, sondern über den Betriebsdruck gesteuert wird.

    Die nächste Herausforderung ist ein Verdampfen des Gases zu verhindern. Unter ungünstigen Umständen (Ruhezustand) kann es dann doch mal zur Gasbildung kommen. Hier sorgt die FSU, daß die Anlage über den Aktivkohlefilter entlüftet wird.

    Während des Umschaltvorgangs kommt es dann kurzfristig zu einer Mischung von Gas & Benzin, ist wegen der kürze legal.
     
  15. #14 Rabemitgas, 14.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Das ist doch mal eine Aussage :)

    Und eine gute Diskusionsgrundlage.

    1. Wie geht das mit der zuführung des Kraftstoffes über den Systemdruck?

    OBD Anbindung des Gas ECU mit gleichzeitiger Systemdruckänderung nach Korrektor?

    2. Wie kann man denn Gas legal durch nicht ECE 67R01 zeritfizierte serien Benzinbauteile jagen?

    Danke Steffan

    Gruß Armin
     
  16. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    35
    Ich versuche es mal ?
    1.
    Die Viallepumpe im Tank erhöht sicher den Vordruck dementsprechend , ich denke nicht das die Einspritzpumpe zwischen Benzin und Gas unterscheidet oder die Steuerung unterscheiden kann.

    Deshalb meinte Stefan auch das die schwierigkeit beim abstimmen liegt.

    2.
    Da kann ich mir nur vorstellen das Vialle ein Patent drauf hat.
    Wenn der Hersteller dies abnehmen und eintragen lässt wird dies sicher funktionieren. ?(

    Ich bin nur Laie und kenne die genauen Vorschriften nicht so genau :)

    Gruß
     
  17. chrisw

    chrisw AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das schöne an Patenten ist, dass sie offen zugänglich sind.
    Im espacenet findet sich das "FUEL SUPPLY SYSTEM AND METHOD FOR SUPPLYING FUEL TO A COMBUSTION CHAMBER" Patent von Vialle.

    Technisch teilweise sehr interessant (leider in patentenglisch) erfährt man da wie der ganze Zauberkasten funktioniert.
    Das Patent erstreckt sich dabei auf die Zwischenschaltung einer Verteilerbox in die normale Niederdruckbenzinversorgung (0.5-6 Bar). Die Hochdruckpumpe (Bis zu 200 Bar) wird dabei einfach mit LPG befüttert. Da dies zu einem 25%igen Leistungseinbruch führt wird der nötige Mehrsprit (Flüssiggas) ins Ansaugrohr eingeblasen anstatt Aufwendig das vorhandene Motorsteuergerät zu modifizieren wie bei anderen Lösungen.

    Um Dampfblasenbildung in der Highpressure Rail zu verhindern sieht das Patent eine Modifikation des Hochdrucksensorwertes vor so dass der Raildruck nie unter einen bestimmten Wert sinkt. Das LPG wird mit höherem Druck als das Benzin angeliefert, so dass es beim Wechsel von LPG -> Benzin zu Problemen kommen kann laut Patent.
    Ich weiss aus den VW SSPs, dass die Hochdruckpumpen eventuelle Gasblasen über die Einspritzdüsen entlüften, das sollte also kein Problem darstellen. Trotzdem ist ein Entlastungsventil vorgesehen, dass den aufgebauten Druck teilweise in die Benzinzuführung entläd was einer Verdampfung des LPGs vorbeugt (Mischung mit Benzin erhöht die Siedetemperatur) und den Übergang sanfter macht.
    Der Wechsel von Benzin auf LPG ist einfacher, die LPG Förderpumpe baut Druck auf, Benzinventil zu und LPG-Ventil auf fertig ist die Laube.

    Über den rechtlichen Kram kann ich nix sagen, aber die Technik gefällt von der Grundidee her.
    Eigentlich wollte ich nur gucken ob es für meinen großen Durst (Scirocco 2.0 TSI CAWB - aber Euro 4 und modifiziert auf 245PS) schon ne Lösung gibt und ich les schon wieder Patentanmeldungen :D
     
  18. #17 derlangi, 21.12.2010
    derlangi

    derlangi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es was Neues was den 2.0l FSI und den 2.0l TSI betrifft? Hat jemand vielleicht ein paar Infos über die Vialle LPdi die nicht gerade von der Homepage stammen? ;-)

    Schaue schon wöchentlich und teilweise fast täglich nach, ob sich bei dem Thema was tur, aber anscheinend herrscht da Stillstand seitens Vialle, zumindest was Informationen nach außen betrifft :-(
     
  19. #18 Tobi-0975, 21.12.2010
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Der 2.0l TSI bzw. TFSI kommt Anfang 2011! Bis zur Auflistung und offiziellen Auslieferung der Anlagen kann es jedoch ein paar wenige Wochen dauern. (TÜV, Freigaben etc.)
    Bei mir liegen auch schon Vorbestellungen dafür vor.
     
  20. Anzeige

  21. #19 derlangi, 22.12.2010
    derlangi

    derlangi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Endlich mal ne gute Nachricht! Sind die Vialle-Center denn schon darauf vorbereitet, also "können" die die neue Anlage auch verbauen oder sind dafür wieder spezielle Lehrgänge erforderlich? Das würde es wohl erneut unnötig in die Länge ziehen...
     
  22. #20 Tobi-0975, 22.12.2010
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Der Einbau der geschulten Umrüster für LPdi-Gasanlagen bzw. die Vialle-Centren können nach Applikation und Auslieferungsstart sofort beginnen! Es soll nicht länger dauern als eben nötig.
    Wir scharren auch schon mit den Hufen ;)
     
Thema: Vialle sucht dringend den 147 kW - VAG 2.0Tsi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vialle tsi

    ,
  2. Bosch Motronic MED 17.5.20

    ,
  3. vialle 2.0 tsi

    ,
  4. vialle 2.0 tfsi,
  5. scirocco 2.0 tsi lpg,
  6. 2 0 tsi autogas,
  7. 2 0 tsi gasumbau,
  8. med 17.5.20,
  9. vialle FSU,
  10. LPdi von VIALLE vw 2.0,
  11. vialle lpdi 2.0 tsi,
  12. 2.0 tsi vialle,
  13. vw 2.0 tsi 150 kw lpg,
  14. vw 2.0 tfsi autogas,
  15. vw 2.0 tsi lpg,
  16. scirocco 2.0 LPG,
  17. vialle cczb,
  18. axx lpg,
  19. vialle für tsi 147 kw,
  20. Selbststudienprogramm cczb,
  21. TSI Vialle,
  22. 2.0 tsi cczb,
  23. 2.0l tfsi autogas,
  24. bosch motronic med 17.5,
  25. vialle für tsi
Die Seite wird geladen...

Vialle sucht dringend den 147 kW - VAG 2.0Tsi - Ähnliche Themen

  1. Hilfe zur Vialle ungeregelte Venturi Anlage C4 ? gesucht

    Hilfe zur Vialle ungeregelte Venturi Anlage C4 ? gesucht: Hallo zusammen. Ich habe ein 35! Jahre altes Mitsubishi L300 WoMo gekauft. Mit einer Vialle Venturi Anlage. (Ungeregelte) Habe den Verdampfer...
  2. Umrüster Vialle Si in der Nähe Hof oder Landshut gesucht!

    Umrüster Vialle Si in der Nähe Hof oder Landshut gesucht!: hab mich vom Hager bequatschen lassen und bei ihm umrüsten lassen, einen Peugeot 308. Beim Besten. Dienstag hab ich ihn abgegeben in Berlin. Mit...
  3. Umrüster in Hamburg Umkreis gesucht, LPi Anlagen Icom oder Vialle.

    Umrüster in Hamburg Umkreis gesucht, LPi Anlagen Icom oder Vialle.: Moin ihr lieben, ich bin momentan auf der Suche nach nem Kompetenten Umrüster für Icom und oder Vialle Anlagen in der nähe von Hamburg würde bis...
  4. Vialle oder ICOM Umrüster gesucht im Raum Mannheim für Dodge Durango 99 5.9 4x4

    Vialle oder ICOM Umrüster gesucht im Raum Mannheim für Dodge Durango 99 5.9 4x4: Hallo LPGler, ich würde gerne in meinen Wagen eine LPI oder Liquid SI oder ICOM einbauen lassen. Habt ihr da vielleicht eine Adresse, die ihr mir...
  5. Vialle - Umrüster in Nordhessen und Umland gesucht

    Vialle - Umrüster in Nordhessen und Umland gesucht: Hallo Leute, suche einen Umrüster oder eine Werkstatt mit Vialle - Erfahrung. Meine LPi - Anlage in Octavia 2008, 1,6L, 74kW macht Probleme beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden