vialle startproblem und mehr ... ???

Diskutiere vialle startproblem und mehr ... ??? im Vialle Forum im Bereich Autogas Anlagen; hallo, suche dringend hilfe und tips für meinen skoda octavia 1Z , erstzulassung 04.2011, schlüssel-nr. 8004, typ - nr. AGR 000269 mit flüssiggas...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 mute190, 19.04.2014
    mute190

    mute190 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.04.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    suche dringend hilfe und tips für meinen skoda octavia 1Z ,
    erstzulassung 04.2011, schlüssel-nr. 8004, typ - nr. AGR 000269
    mit flüssiggas vialle
    habe folgendes immer wiederauftrendes problem :
    - startprobleme beim kaltstart --> springt einfach nicht an bis die batterie leer ist
    - startet beim warmstart und geht nach ein paar metern fahren wieder aus und springt nicht wieder an
    - geht einfach während der fahrt aus und hat dann auch startprobleme, muß ewig
    versuchen zu starten und kurz vor batterie aus, springt er an.
    die probleme sind bei benzin oder gasbetrieb gleich.
    immer wieder mit adac zum laufen gebracht, endweder mit startpilot, oder durch ziehen
    der sicherung für die benzinpumpe, weil er abgesoffen war.
    die letzten fehlercode des adac waren:
    p0087 kraftstoffsystem
    p2293 kraftstoffdruckregler magnetventil

    der fehler tritt in unregelmäßigen abständen, 2 - 3 mal pro woche auf.
    der tritt im stadtverkehr, aber auch auf langstrecke 1000km, die ich fast jedes
    wo. fahre.
    bin langsam ratlos & genervt, meine werkstatt auch !
    hat jemand ein ähnliches problem, b.z.w. kann hilfreiche tips geben ??

    und eine werkstatt in berlin die sich damit auskennt und helfen kann !!

    danke und gruß
    mute
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 19.04.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Hallo mute

    Ich habe den Doppelpost unter "Autogasanlagen" mal gelöscht. Wenn du etwas doppelt postest, bringt das nichts ausser Arbeit für den Mod.

    Leider kann ich dir bei deinem Problem nicht wirklich helfen. Vialle ist sehr exotisch und ich habe nie damit gearbeitet.

    Es hört sich so an, als wenn die Gasdüsen mit aufgerissen werden und er doppelt Kraftstoff bekommt. Könnte als ein Problem mit dem Steuergerät sein.

    Klar.. bei Vialle ist auch schon mal eine Einspritzdüse undicht, aber das wäre dann nur auf einem Zylinder.

    Gruß Armin
     
Thema:

vialle startproblem und mehr ... ???

Die Seite wird geladen...

vialle startproblem und mehr ... ??? - Ähnliche Themen

  1. Vialle Ldpi startprobleme

    Vialle Ldpi startprobleme: Hallo ich hab seit 2 Tagen eine Vialle Ldpi in einem 1.2tsi Motor verbaut heute morgen musste ich 1 Minute lang rumstarten bis der Motor lief...
  2. Startprobleme Vialle LPI7

    Startprobleme Vialle LPI7: Hallo Gemeinde, ich weiss, dass Thema ist schon oft behandelt worden; leider aber für meinen Fall noch nicht mit einer Lösung. Ich besitze einen...
  3. Startprobleme Vialle LPdi

    Startprobleme Vialle LPdi: Hallo zusammen, mein 1.8 TFSI läuft mit der Vialle LPdi Anlage ganz gut. Während der Fahrt habe ich keinen Unterschied zum Benzinbetrieb...
  4. Startprobleme 1,8t & Vialle LPI6

    Startprobleme 1,8t & Vialle LPI6: Hallo Jungs, ich habe ein kleines Problem mit meinem 1,8t AWT Motor. Bei längerer Standzeit springt das Auto schlecht an. Ich hatte mal etwas von...
  5. Startprobleme bei Vialle im BMW 3er E46 6 Zylinder

    Startprobleme bei Vialle im BMW 3er E46 6 Zylinder: Hallo, seit etwa 14 Tagen habe ich das Problem das mein Auto nahezu bei jedem Kaltstart schelcht anspringt. Das ganze wird immer schlimmer zu...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden