Verschmutztes Autogas /schlechte Gas-Qualität Raum Schweinfurt/Haßfurt/Bamberg?

Diskutiere Verschmutztes Autogas /schlechte Gas-Qualität Raum Schweinfurt/Haßfurt/Bamberg? im Autogas Tankstellen Forum im Bereich LPG Autogas; Anfang November ist meine Prins VSI wegen verschmutztem Autogas ausgefallen. Eine Reinigung der Rails war nach Auskunft des Umrüsters nicht mehr...

  1. W204

    W204 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Anfang November ist meine Prins VSI wegen verschmutztem Autogas ausgefallen.
    Eine Reinigung der Rails war nach Auskunft des Umrüsters nicht mehr durch die Werkstatt möglich, deswegen wird das Rail nun an Car Gas eingeschickt.

    Letzte Tankstellen von Juni bis Oktober 2014 in folgender Reihenfolge:
    Avia Has westfa-gas.de
    Esso SW Marienbach Progas.de
    2 x Avia Has westfa-gas.de
    Aral BA Rodezstr 2a
    Avia Has westfa-gas.de
    Omv Ebelsbach Bahnhofstr. 6a
    Omv Bamberg Hallstadter Str. 103
    2 x Esso SW Marienbach progas.de
    Aral BA Rodezstr 2a
    2 x Esso SW Marienbach progas.de
    Avia Has westfa-gas.de
    2 x Esso SW Marienbach progas.de
    Avia Has westfa-gas.de

    Meine Frage: hat jemand ähnlich schlechte Erfahrungen mit einer dieser Tankstellen gemacht?

    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass von Westfa oder Progas schlechtes Gas verkauft wird.
    Auf jeden Fall macht Autogasfahren so keinen Spaß mehr und mit der Reparatur bin ich dann wieder im minus (W204 C200K ca. 55000km auf Gas).
    Da überlegt man sich schon, ob man in eine Umrüstung nochmal investieren würde!
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 08.11.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.073
    Zustimmungen:
    482
    Naja, mit dem großen große Keihinfiler , und wenn das Rail stehend verbaut wurde, gibts eigentlich kaum Ärger.
    Und wenn - eine Stunde Ultraschall mit viel Wärme haben bisher noch immer geholfen .-)
     
  4. #3 Black_A4, 08.11.2014
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    53
    War der Railtausch denn so teuer, dass es die ganze Bilanz versaut?
     
  5. W204

    W204 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht geht es ja mit der Reinigung wieder, habe noch keine Rückmeldung.
    Der Filter ist auf jeden Fall vorzeitig fällig und wie der Verdampfer (VSI 1) aussieht weis ich noch nicht. Momentan fahre ich erst mal Benzin, die Rail ist ja bei Car Gas.
    Die Frage ist aber jetzt welche Tankstelle ich meiden sollte, sonst geht der Ärger wieder los.
    Entweder tanke ich demnächst in SW bei Esso (Flüssiggas von PROGAS – Grenzenlose Energie) oder in HAS AVIA (WESTFA: Flüssiggas - Energie fürs Leben)
    Mein Umrüster hat in letzter Zeit einige ähnliche Fälle und hat von "freien Tankstellen" gewarnt.
    Damit bleibt keine Alternative übrig, die in der Nähe liegt.
    Zu der Bilanz:
    bei nun insgesamt ca. 55000 Km bzw. 5140l LPG (90%LPG 10%Benzin entspricht ca.5000Km Benzinfahrten)
    war ich fast bei 0 Euro (Service, Valvecare, GAP und Startbenzin eingerechnet. )
     
  6. #5 V8gaser, 08.11.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.073
    Zustimmungen:
    482
    Also kurz überschlagen bist du momentan auf 0, das stimmt, ABER das bedeutet, wärst du rein auf Benzin gefahren, hättest du knapp 3000.- mehr bezahlt und KEINE Gasanlage im Auto.
    Sprich das Geld wäre weg, für immer durch den Auspuff verschwunden....
    Also bitte nicht immer diese heulerei und Milchmädchenrechnungen. Klar ist das ärgerlich, aber würdest du nun auch so jammern wenn bei nem Diesel der Turbo verreckt wäre...??
    Kleiner Unterschied - die Gasanlage kann hier nix dafür!
    Ob freie Tanke oder nicht...vor ein paar Jahren hatten wir hier ne Aral die galt es zu meiden wg genau so etwas.
     
  7. W204

    W204 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    V8gaser hat natürlich erst mal recht und ich habe in #1 mit der Bilanz, möglicherweise etwas zu stark provoziert, aber man ärgert sich eben.

    Das Thema wurde bewusst im Forum Autogas-Tankstellen platziert, deswegen bitte davon ausgehen, dass meine Verärgerung sich auch nur auf Autogas-Tankstellen bzw. deren Lieferanten bezieht.
    Wie groß der Schaden insgesamt ist weiß ich noch nicht.
    Trotzdem bleibt die Frage welche Tankstelle sollte ich meiden (#4)?
    Ist es denkbar, dass sich eine schlechte Tankfüllung erst später negativ bemerkbar macht?
    Beispiel.:
    · „schlecht“ Tanken bei Berlin danach Langstreckenfahrt 350km ohne Probleme.
    · Danach 2x „gut“ Tanken.
    · Danach Probleme: Motor geht beim Umschalten im Leerlauf aus bzw. ruckt beim Umschalten und das nur beim Kaltstart.
     
  8. #7 CHGA, 09.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2014
    CHGA

    CHGA AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    20
    Werden die Tankstellen immer von ein- und demselbem Lieferanten versorgt? Auch wenn genug Werbe- und Qualitätsaufkleber angebracht sind, können wir Verbraucher nicht wirklich nachvollziehen, wie sauber nun das Gas ist.

    Zu deiner Frage: Auf der Seite von Westfa gibt es keine genauen Angaben zur Qualität des Autogases.

    Progas wird dagegen in seiner Broschüre genauer:

    Durchschnittlich? Das bedeutet, man müsste bei denen immer Tanken, um diese Reinheitsquote zu erreichen. Kann doch eigentlich auch nicht sein.

    Und:

    Reines Propan im Winter ist in unseren Breitengraden nicht notwendig, meiner Meinung nach.
     
  9. #8 Gegenwind, 09.11.2014
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Du hast immer noch nicht erzählt, wie die Einbaulage deiner Keihins war...?!? Besser als erzählen wäre natürlich ein Bild, das du sicher irgendwo auf der Platte hast.
    Vorher braucht man da gar nicht weiter zu philosophieren...
     
  10. W204

    W204 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal vielen Dank für die Antworten.
    Zur Einbaulage der Keihins:
    Das Rail lag flach über den Zündspulen und unter der Motor-Abdeckung. Das ist vielleicht nicht optimal stehend wäre evtl. besser.
    Soweit ich es gesehen habe ist eine flache Montage durchaus erlaubt.
    (habe ein Bild von Schulungsunterlagen hier im Forum dazu gesehen => Montage soll stehend bis maximal flach jedoch auf keinen Fall hängend sein)
    Ob das Rail in einem W204 stehend angebracht werden kann weiß ich nicht.
    Vielleicht wäre das aber interessant für meinen Umrüster.
    Habe jetzt auch kein Bild und das Rail ist ja ausgebaut.
     
  11. #10 V8gaser, 09.11.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.073
    Zustimmungen:
    482
    Ich halte das etwas für russisch Roulett
    Man kann immer die selbe Tanke nutzen und die bekommt einmal ne schlechte Charge.... was aber zum Glück die letzten Jahren hier in D selten geworden ist.
    (Dabei reicht es wohl wenn der Tanklaster VORHER Mist gefahren hat...)
    Dann liegenden Düsen - ich verbau die oft so und hatte bisher nur einmal Ärger. (Abgesehen von Valteks wg erhöhtem Verschleiß) Matrix, in Süditalien getankt und am nächsten morgen beim Kaltstart waren die verklebt. Liefen aber nach dem Warmfahren auf Benzin. Nach dem Urlaub gereinigt, bzw gleich überhohlt.

    Hie und da sehe ich Filter die innen etwas feucht sind, aber 90% sind innen knochentrocken- zumindest hier in BY.
     
  12. #11 Jve.dragon, 10.11.2014
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    27
    Es gibt ja jetzt überall die neuen Schleuderfilter, ob sie was bringen keine Ahnung.
     
  13. #12 Black_A4, 10.11.2014
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    53
    Was denn für Schleuderfilter? Noch nie was von gehört...
     
  14. Anzeige

  15. #13 Jve.dragon, 10.11.2014
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    27
  16. #14 TurboAsterix, 28.12.2015
    TurboAsterix

    TurboAsterix AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    31.07.2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    Der Thread ist zwar schon ein Jahr alt, aber ich wohne in Haßfurt und pendele an Bamberg vorbei. Ich bin gelegentlich in SW, da ich dort mal jahrelang gewohnt und gearbeitet habe.

    In kenne alle diese Tankstellen, und hatte bisher kein Problem. Ich tanke regelmäßig in Haßfurt, Ebelsbach (auf dem Weg und überdacht!!) und Bamberg ... Nie ein Problem gehabt. In SW wie gesagt sehr wenig.

    Mein Rail ist ebenso liegend verbaut, Prins VSI2, Bilder sind im Opel Bereich.

    Viele Grüße
    TurboAsterix
     
Thema: Verschmutztes Autogas /schlechte Gas-Qualität Raum Schweinfurt/Haßfurt/Bamberg?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autogas schweinfurt

    ,
  2. fluessiggas schweinfurt probleme

    ,
  3. schweinfurt lpg Reparaturen

    ,
  4. versautes autogas,
  5. lpg gastankstellen raum bamberg,
  6. Schleuderfilter LPG,
  7. verschutztes erdgas auto,
  8. propan schlechte charge,
  9. westfa gas erfahrungen,
  10. schlechte qualität lpg in england,
  11. schlechte erfahrung mit westfa flüssiggas,
  12. westfa gas forum,
  13. autogas schlechte qualität,
  14. injektor reparatur hassfurt,
  15. autogasanlage raum schweinfurt,
  16. autogas reparatur schweinfurt haßfurt,
  17. lpg qualität freie tankstelle
Die Seite wird geladen...

Verschmutztes Autogas /schlechte Gas-Qualität Raum Schweinfurt/Haßfurt/Bamberg? - Ähnliche Themen

  1. Verschmutztes Autogas

    Verschmutztes Autogas: Hab gerade einen Bericht gelesen, dass Autogas doch nicht so sauber ist wie man gedacht hat. Toll was man seinem Auto da zumutet.:mad: BFG-ONLINE
  2. Verschmutztes Autogas

    Verschmutztes Autogas: Hallo liebe Gasgemeinde, ich fahre seit 5 Jahren Autogas und hatte noch nie Probleme mit der Gasqualität. Zur Zeit steht mein Opel Astra in der...
  3. verschmutztes Flüssiggas in Lübeck

    verschmutztes Flüssiggas in Lübeck: Hallo zusammen, war gestern in meiner Fachwerkstatt und mußte mir sagen lassen, dass ich schmutziges Gas getankt habe, denn einen solchen...
  4. verschmutztes gas

    verschmutztes gas: Hallo, habe seit mai 11 eine lovato anlage, die mir immer bei Fahrten auf Autobahnen aussteigt. D.h. bei tempo 120 schaltet die Anlage wieder auf...
  5. Probleme mit Vogels Autogas ECU

    Probleme mit Vogels Autogas ECU: Hallo Zusammen, ich habe seit heute ein Problem mit meiner LPG Anlage. Die ECU ist von Vogels Autogas, die Anlage von Landi Renzo. Die Anlage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden