Verschiedene Angebote - welches nehmen?

Diskutiere Verschiedene Angebote - welches nehmen? im LPG VW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Also, ich möchte mein Auto endlich umrüsten lassen und hab mir einige Angebote eingeholt. Fahrzeugdaten: * VW Polo Trendline 1.2 *...

  1. #1 suesses_herz, 02.11.2012
    suesses_herz

    suesses_herz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich möchte mein Auto endlich umrüsten lassen und hab mir einige Angebote eingeholt.

    Fahrzeugdaten:
    * VW Polo Trendline 1.2
    * Erstzulassung 08/09
    * 44 kWh
    * 4 Zylinder (scheinbar wohl doch nur 3?)
    * Euro 5
    * Hubraum 1198 cm³
    * Reserveradmulde

    Folgende Angebote sind gekommen:
    Anbieter 1:
    Also unser Rat wenn alles Top laufen soll : nur für uns die Nummer 1 die holländische Prins VSI mit Euro 5 fähiger Systemtechnik Kaum Service Filterwechsel 25000 km ,100000 km ,175000km ,250000 km, Wir arbeiten mit Eingasungstechnik , das ist für den Verbrauch enorm wichtig . Der Tankbefüllungsstutzen wird zu 99 Prozent hinter der Benzin-Tank-Klappe verbaut auch das ist ein Qualitätsmerkmal eines Fachbetriebes.

    Wir haben bereits alle VW Modelle umgerüstet, Volkswagen Motoren laufen mit Autogas super.

    Autogasanlage der Firma Prins VSI (sequentielle Multipoint Einblasanlage ):
    2.090,- € die beste und zuverlässigste LPG Anlage für Ihren VW Polo 1.2

    Autogasanlage der Fa. BRC / MTM:
    1.890,-€

    Autogasanlage der Firma KME:
    1.790,- €

    Zum Umfang der LPG Anlage gehören:
    -TÜV Abgas- Gutachten
    -1 Tankfüllung - 30 L
    -Tankadapter
    -Tankstutzen in Tankklappe verbaut
    - Radmuldentank ( 50 -56 L. )
    - GSP und GAP Prüfung
    - 1. Inspektion 1000 km kostenlos
    - 2 Jahre bzw. 50.000 km Garantie.
    - Ersatzfahrzeug f. die Zeit der umrüstung ( Smart Forfour 1.3 LPG )
    - alle Preise sind incl. MWSt.

    Anbieter 2:
    Autogasumbau BRC-Anlage 3-4 Zylinder
    incl.: Einbau , TÜV-Abnahme, Abgasgutachten, Erste Gas-Tankfüllung, max.15-Liter, passende Autogas-Tank bis 70 Liter, Einweisung in die
    Autogasanlage, Einweisung zum Betanken des Fahrzeug, Garantie-und Wartungsheft.2-Jahre Garantie auf die Gasanlage jedoch max.75000 Km Laufleistung, Gaseinfüllstutzen (wenn möglich in der Tankklappe), Tankadapter für In- und Ausland (ACME+DISH), 1000 km Gratis-Check
    1.899,05 €

    Anbieter 3:
    Anlage: Frontgas Germany* Basic 3-Zylinder
    Unser Angebot: EUR 1930,--

    Anlage: Frontgas Germany* OBD 3-Zylinder
    Unser Angebot: EUR 2090,--

    Jetzt die Frage, welche ist am besten geeignet?
     
  2. Anzeige

  3. olizum

    olizum AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.08.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Also mein Bauchgefühl sagt mir dass Du mit so einem kleinen Motor (wenig Verbrauch) jährlich viele Kilometer fahren musst, damit sich das lohnt.
    Rechne mal nach:
    Autogas/Erdgas Umrüstung - Vergleichs-Rechner
    Das Startbenzin wird meistens vergessen...

    Das 1. Angebot scheint das vernünftigste zu sein.
    Ich würde dort die BRC-Anlage nehmen, wenn Du auf die Euros gucken musst.
    Wenn Du mehr als 20000Km im Jahr fährst, würde ich die Prins nehmen.
    Die KME ist eine Billiganlage, für ein gebrauchtes Auto welches man noch 5 Jahre fahren will, ok.

    Das 2. für die BRC ist etwas komisch, aber vom Preis ok.
    Erstbetankung mit 15L ->erfüllt die Gasdichtheitsprüfung (mind. 50%) Befüllung nicht!

    Das 3. Angebot scheint mir überteuert (hab gehört: Frontgas kombiniert verschiedene Anlageteile anderer Hersteller, da weiß man nicht was man bekommt...)

    Tipp zum Schluss: eine OBD-Anlage bringt Vorteile also bei der BRC fragen, ob es eine "Plug-n-Drive" Anlage ist, die hat meines Wissens OBD
     
  4. #3 suesses_herz, 02.11.2012
    suesses_herz

    suesses_herz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    naja, wenig verbrauch ist relativ, der schluckt schon auch seine 7 liter durchschnittlich. des find ich für n kleinwagen durchaus viel oO

    laut verschiedenen rechner ists nach 2 jahren amortisiert. da er erst 3 jahre alt ist, lohnt sich des aus meiner sicht durchaus. beruflich fahr ich zwar nur kurzstrecke (16 km einfach), aber übers we bin ich eigentl immer durch quer deutschland unterwegs. und da sammelt sich natürlich einiges an benzinkosten an. grad auf autobahn mit vollgas braucht er seine 8,5 liter :(

    über den ersten anbieter hab ich hier im forum leider n riesenthread gefunden mit ner negativerfahrung. n bekannter hat sich nun die umgerüsteten bmw angeschaut und ihm ist aufgefallen, dass die alle unterschiedlich umgebaut waren. zt auch mit recht langen schläuchen. daher ist der jetzt erst mal weggerutscht

    die frontgas angebote kommen von autogascenter, da hatte ich mir mehr erwartet. ich hab jetzt gezielt noch mal den händler bei mir in der nähe angeschrieben. der, an dens weitergeleitet wurde, ist etwas weiter weg. wenn die eh zum gleichen verbund gehören, nehm ich ja den näheren.

    ich hab jetzt noch weitere angeschrieben, bzw. ne freundin drauf angesetzt, die sich auskennt. sobald ich noch mehr hab, poste ich die auch hier.
    die freundin empfiehlt brc statt prins, weil wohl der service bei problemen mim hersteller besser ist. da ihr aber einige autohäuser gehören, hat sie auch mehr mim hersteller zu tun als ich als endverbraucher. ich dackel ja erst mal zu meinem umrüster.
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.180
    Zustimmungen:
    444
    @olizum: viele Gasanlagen sind zusammengewürfelte Anlagen. Da kommt selten alles aus einem Haus und stellt keinen Nachteil dar.

    Der OBD-AnschluB bei der Plug & Drive bringt dem Kunden nichts, da hier nur in der Software die Trimwerte dargestellt werden. Sonst hat das keinen Einfluß auf die Einstellung...
    Der OBD-Anschluß greift hier definitiv nicht auf die Korrektur der Gasanlage ein, wie es beispielsweise bei Zavoli oder OMVL ist.
     
  6. olizum

    olizum AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.08.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Wie macht sich denn die KME Nevo Pro?
    Und welche Anlage regelt am effektivsten nach? (->Thema Mehrverbrauch?)
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.180
    Zustimmungen:
    444
    Grundsätzlich erfolgt die Regelung immer noch über das Motorsteuergerät....
     
  8. #7 V8gaser, 03.11.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Legal keine....weil ein selbstständiges nachregeln dazu führen könnte, das zB Falschluft vom Motorsteuergerät nicht erkannt und über die MKL nicht angezeigt wird, weil die Gasanlage das ausregelt. Diese Korrekturtabellen sind nur ein Mittel um die Einstellung zu erleichtern - dauerhaft mitlaufen dürfen sie nicht!
     
  9. #8 suesses_herz, 03.11.2012
    suesses_herz

    suesses_herz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    also wirklich weiter bringen mich die posts bisher nicht :(

    noch ne frage zu flashlube, brauche ich? der eine umrüster empfiehlts, der andre nur optional. adac sagt "nutzen nicht nachgewiesen". andererseits gibts wohl modelle, bei denen es standardmäßig genutzt wird, für andere modelle eher schwachsinn. wie schauts bei meinem kleinen aus, machts sinn?
     
  10. #9 dscholli, 05.11.2012
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ob der 3 Zylinder Gasfest ist wird dir hier ein Umrüster sagen können, oder einfach bei VW fragen.
    Ich fahre seit März 2010 auf Autogas mit einer Prins VSI Anlage und bin sehr zufrieden damit. Bisher gabe es keine nennenswerten Störungen. Wobei das auch davon abhängt wie gut die Anlage verbaut und eingestellt ist. Bis Ende 2018 ist LPG steuerlich begünstigt. Wenn Du im Jahr 15.000 oder mehr Kilometer fährst dann bist Du nach ca. drei Jahren aus dem Schneider.
     
  11. #10 suesses_herz, 05.11.2012
    suesses_herz

    suesses_herz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    wie gesagt, ich hab gute 25k km im jahr, tendenz steigend. bei um die 40k km müsste es sich je nach einbaupreis und gaspreis amotisiert haben.
    fährst du auch einen polo?

    laut hersteller ist mein polo gasfest, also soweit kein problem. heißt das, ich benötige dieses flashlube nicht?
     
  12. #11 vonderAlb, 06.11.2012
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    49
    Egal wie qualitativ und funktionell eine Gasanlage ist, die einwandfreie Funktion steht und fällt mit der Kompetenz/Qualität des Umrüsters.
    Die beste Gasanlage der Welt nutzt nichts wenn sie reingepfuscht und/oder schlecht eingestellt wurde.

    Prins ist mit Sicherheit eine gute Anlage. Sie ist wohl die am meistverbreiteste Anlage in Deutschland. Somit wäre schon mal gewährleistet das man auch überall einen Umrüster finden wird der sich damit auskennt und ggf. einem weiterhelfen kann wenn der eigene Umrüster nicht (mehr) erreichbar ist.
    BRC geniesst mittlerweile den gleichen Ruf wie eine Prins. Also auch keine schlechte Wahl.

    Auch eine Frontgas kann einwandfrei funktionieren, nur ist sie nicht so bekannt bzw. weit verbreitet.

    Ich fahre zwei Gasfahrzeuge. Eines mit einer Teleflex die hervorragend funktioniert aber da Teleflex mittlerweile an BRC verkauft wurde gibt es Probleme mit der Ersatzteilversorgung. Gute Anlage aber leider nicht zu empfehlen.
    Das andere mit einer BRC und auch diese läuft perfekt. Für mich die erste Wahl da mein Umrüster kein 5 km weg ist und der Importeur max 30 km. Ausserdem hab ich mindestens 3 Umrüster in der näheren Umgebung die BRC kennen und verbauen.
    Ich weiß nicht was der Arzt empfiehlt, ich empfehle BRC.
     
  13. #12 suesses_herz, 06.11.2012
    suesses_herz

    suesses_herz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    ja, brc wär auch so mein favorit, nachdem sie in jedem zweiten angebot aufgeführt ist. auch der vw vertragshändler hier in der nähe hat mir für den polo ne brc angeboten.

    mit dem flashlube bin ich jetzt allerdings nach wie vor nicht weiter gekommen :(

    schlechter service, finde ich, ist es auch, dass ich seit mittwoch auf angebote warte. darunter dann doch auch große autohäuser oO ich erwarte eigentlich, dass das fixer geht... so fehlen mir nach wie vor angebote zum umhören, wie die resonanz zu dem umrüster ist *ärgert mich*
     
  14. deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Um dich mal hier weiter zu bringen.
    Welchen MKB hat dein Polo, CGBP? Falls ja, brauchst du kein Flashlube oder ähnliches. Hier eine schöne Liste dazu
    Aus welcher Ecke in D kommst du? Dann könnte man dir einen Umrüster in deiner Nähe empfehlen.

    Wenn der Umrüster sein Handwerk versteht, dann ist es auch zweitrangig ob eine Prins, BRC, Landi, OMVL oder, oder, oder verbaut wird. Wobei BRC eine gute Wahl ist.

    Gruß ...deno...
     
  15. #14 suesses_herz, 07.11.2012
    suesses_herz

    suesses_herz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    [TD="bgcolor: #e5e5e5"]POLO (6R) 1.2i 44KW[/TD] [TD="bgcolor: #e5e5e5"]CGBP[/TD] [TD="bgcolor: #e5e5e5"]09-[/TD] [TD="bgcolor: #e5e5e5"][/TD] [TD="bgcolor: #e5e5e5"][/TD] [TD="bgcolor: #e5e5e5"][/TD] [TD="bgcolor: #e5e5e5"][​IMG][/TD] [TD="bgcolor: #e5e5e5"][/TD] [TD="bgcolor: #e5e5e5"][/TD] [TD="bgcolor: #e5e5e5"][/TD]


    mkb? cgpb?

    ich komm aus der südpfalz, nähe karlsruhe. meine aktuelle wahl wäre krogas mit einer brc
     
  16. #15 suesses_herz, 08.11.2012
    suesses_herz

    suesses_herz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    sodali, heut termin bei krogas karlsruhe ausgemacht. am 30.11. wird er umgebastelt *sorgen mach* ich hoffe, es klappt alles, wie es soll...
     
  17. #16 suesses_herz, 03.12.2012
    suesses_herz

    suesses_herz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    seit heute ist nun die brc-anlage drin
    aktuell geht die tankstandanzeige noch nicht, weil der schwimmer nicht schwimmen mag. wird dann mit der 1000 km inspektion gefixt :)
     
  18. #17 suesses_herz, 10.01.2013
    suesses_herz

    suesses_herz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    sodali, multiventil wurd heut nach 4000 km getauscht; tankanzeige geht also wieder; anzeige für "übervollen tank" auch, des muss jetzt wohl noch nachjustiert werden
    mehrverbrauch liegt bisher bei von 6,9 auf 7,3 l. damit kann ich leben =)

    hier noch bilder, für diejenigen die's interessiert.
    [​IMG]

    [​IMG]

    einfüllstutzen ist auch hinter der tankklappe
     
  19. #18 suesses_herz, 10.01.2013
    suesses_herz

    suesses_herz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    hmm, find den edit-button nicht?

    vllt kann jmd, der sich auskennt, noch kurz schreiben, ob der einbau soweit gut aussieht oder nicht. damit ichs für mich auch besser einschätzen kann
     
  20. Anzeige

  21. #19 P.Nagel88, 10.01.2013
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Wenn man Wert darauf legt könnte man das ganze sicherlich noch etwas unsichtbarer gestalten im Motorraum aber grobe Fehler kann ich nicht erkennen und wenn der Preis stimmt und der Wagen tadellos läuft wäre ich damit zufrieden. Eine Gasanlage ist ja zum Sparen und nicht zum Angucken und bei eventuellen Problemen sind die Komponente leicht zugänglich, von daher ist es i.O.
    Davon ab ist das Auto mehr dafür ausgelegt gut und günstig von A nach B zu gelangen als unter der Motorhaube beeindruckend aus zu sehen
     
  22. #20 suesses_herz, 14.01.2013
    suesses_herz

    suesses_herz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    geht auch weniger um das beeindruckend. bringt ja nix, wenn ich denk "toll, fährt" und iwann schaut mal jmd andres rein und fragt mich, wo ich den pfusch hab machen lassen
     
Thema: Verschiedene Angebote - welches nehmen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. frontgas germany premium obd 4 zylinder

    ,
  2. frontgas germany premium obd

    ,
  3. frontgas germany premium obd beschreibung

    ,
  4. frontgas germany* obd,
  5. Frontgas Germany Outlett 4 Zylinder,
  6. frontgas germany premium 4zylinder,
  7. smart forfour relais,
  8. welcher verdampfer für venturi am zuverlässigsten 2013,
  9. frontgas autogas anlagen obd,
  10. wie funktioniert die tankstandanzeige,
  11. frontgas germany premium obd 4 zylinder spezial additivierung,
  12. frontgas germany premium obd 4zylinder,
  13. FRONTGAS GERMANY OBD,
  14. tankstandanzeige öltank,
  15. brc gasanlage flashlube neuer vw polo,
  16. effektivstes startbenzin lpg,
  17. lpg umrüstung smart forfour
Die Seite wird geladen...

Verschiedene Angebote - welches nehmen? - Ähnliche Themen

  1. Umrüster verschiedene Angebote

    Umrüster verschiedene Angebote: Und welchen würdet Ihr nehmen? Bei allen wurde dieselbe Anfrage gestellt: Jeep Grand Cherokee 4.7 Overland , Umrüstungsempfehlung,Preis +Service....
  2. Verschiedene Sorgen mit Femitec MA4L

    Verschiedene Sorgen mit Femitec MA4L: Hallo allerseits, ich fahre einen Citroen C8 2,2 mit Femitec MA-L4 Gasanlage. Folgende Punkte bereiten mir Sorgen: Der Tankvorgang sollte doch...
  3. Umrüster machen verschiedene Aussagen zur Machbarkeit

    Umrüster machen verschiedene Aussagen zur Machbarkeit: Hallo Community. In den letzten Jahren habe ich schon viele Fahrzeuge mit LPG gefahren. Bis letzte Woche einen Audi A8 D2 den ich nun mit 362000...
  4. Unterschiede Reparatusätze für die verschiedenen Prins Verdampfer

    Unterschiede Reparatusätze für die verschiedenen Prins Verdampfer: Hallo Leute, worin liegen eigentlich die Unterschiede bei den Reparatursätzen für die verschiedenen Prins Verdampfer? Was würde passieren, wenn...
  5. Prins VSi 1 verschiedene Gasphase-Filter?

    Prins VSi 1 verschiedene Gasphase-Filter?: einen hab ich noch für heute: Hab diesen Gasphase-Filter gekauft Filter-Einsatz Gasphase polyester Prins - Autogas Teile Shop.de . Sehe aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden