Verdampfertemperatur stimmt wahrscheinlich nicht

Diskutiere Verdampfertemperatur stimmt wahrscheinlich nicht im KME Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo! Ich habe eine Diego drin und hatte daß Probelm, daß die Anlage manchmal nicht auf Gas-Betrieb umschalten wollte. Dann habe ich mir in der...

  1. Paule

    Paule AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!

    Ich habe eine Diego drin und hatte daß Probelm, daß die Anlage manchmal nicht auf Gas-Betrieb umschalten wollte. Dann habe ich mir in der Software die Verdampfer-Temperatur angesehen habe gesehen, daß die im
    Vergleich zur Temperatur im Kombiinstrument abweicht. Darauf hin habe ich den Temperatursensor im Verdampfer getauscht und bei der ersten Fahrt schaltete die Anlage auch wieder normal um.
    Dann bin ich gestern nochmal gefahren und wieder wollte die Anlage nicht umschalten obwohl ich schon mehrere Km unterwegs war und die Temperatur im KI bei ca. 90° lag. Umschalttemperatur liegt bei 40° oder 50°, weiß ich gerade nicht so genau.
    Zu Hause angekommen habe ich mit der Software nochmal die Messwerte angesehen und der Verdampfer hatte nur 71°, im KI waren es ca. 90°.
    Eine Messung des Verdampfers mittels IR-Thermometer könnte ich noch machen.
    Was kann denn ansonsten noch das Problem sein? Da das Problem mit dem alten und dem neuen Temperatursenor aufgetreten sind, würde ich denken, daß es daran nicht liegen sollte. Hat das Steuergerät dann eventuell eine Macke?
    Und die nächste Frage, kann ich damit trotzdem weiter fahren oder haben die 20° zu wenig gemessene Temperatur einen negativen Einfluß auf die Einspritzzeiten?

    Grüße
    Dirk
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.819
    Zustimmungen:
    1.292
    Kein Drama, 10 Grad weniger ist oftmals die Regel.
    Die Einspritzzeiten bestimmt immer noch Dein Motormanagement.
     
  4. Paule

    Paule AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Klaus,
    Danke für Deine Antwort.
    Fraglich ist dann nur warum die Umschaltung manchmal nicht will.
    Ich halte das mit der Temperatur mal im Auge und schau sie mir nach Motorstart in der Aufwärmphase an.
    Bei Bedarf melde ich mich dann nochmal.

    Schöne Grüße und angenehme Feiertage
    Dirk
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.819
    Zustimmungen:
    1.292
    Ist genügend Kühlmittel vorhanden? Alles schon gehabt.
     
  6. #5 V8gaser, 20.12.2023
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.637
    Zustimmungen:
    1.050
    Abgesehen davon besteht nicht viel Zusammenhang zw der echten VD Temp und dem, was im KI angezeigt wird. Da steht idR die Temp, die die DME meist am Zylinderkopf misst. Der Verdampfer wurde irgendwo im Kühlkreislauf angebunden, da können komplett andere Temperaturen herrschen .zB nach der Heizung.
     
  7. Anzeige

  8. Paule

    Paule AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Nochmal und Sorry, ich hatte jetzt länger wieder nicht hier rein geschaut.

    Kühlmittel ist genug drin und der Einwand von V8gaser ist sicher auch berechtigt, daß die Temperatur im KI nicht 1:1 am Verdampfer sein muß.

    Montag war ich wieder mal unterwegs, Motor betriebswarm, die Anlage hat trotzdem nicht umgeschaltet. Dann habe ich mir auf dem Supermarktparkplatz die Verdampfertemperatur nochmal in der Software angesehen, knappe 19°. Mit dem Finger mal kurz auf den Verdampfer getippt, der war richtig heiß.
    Dann habe ich den Motor aus gemacht, kurz gewartet und dann nochmal gestartet -> Verdampfertemperatur bei 80°.
    Den Temp-Sensor am Verdampfer habe ich mit einem Superseal-Stecker steckbar gemacht. Am Stecker gewackelt aber die Temperatur hat sich
    nicht geändert. Wenn ich den Stecker abziehe, zeigt die Software -56° an.
    Vom Supermarkt weg lief die Anlage dann kurz bevor sie sich während der Fahrt wieder abgeschaltet hat. Zu Hause ausgelesen, die Anlage hat wieder wegen zu geringer Verdampfer-Temperatur abgeschaltet.

    Den Sensor selbst würde ich jetzt mal ausschließen, zum einen ist der neu (Was ja nicht unbedingt was heißen will) und zum anderen hatte ich die Probleme mit dem alten Sensor auch. Bleibt eigentlich nur die Verkabelung oder das Steuergerät. Oder habt ihr noch andere Ideen?
    Die Anlage ist jetzt ca. 15 Jahre drin, genauso alt ist das Steuergerät.

    Danke für euren Input!


    Grüße
    Dirk
     
  9. Paule

    Paule AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Hier nochmal ein Feedback.
    Ich hatte nochmal mit einem Kumpel gesprochen der die Anlage auch eingebaut hatte.
    Seine Vermutung war Kontaktprobleme vom Temp.-Senor oder der Spannungsversorgung. Daraufhin habe ich das Stg mal abgeschraubt, auffällig war nur, daß dieser "Schieber" welcher den Stecker kontaktiert, nicht komplett "zu" stand. Allerdings war das der Stecker für die ESV, hatte also wohl nichts mit meinem Problem zu tun. Die Kontakte am Stecker und die Pins am Stg sahen alle gut aus, also erstmal wieder draufgesteckt und was soll ich sagen - Seitdem läuft die Anlage wieder problemlos.

    Grüße!
     
Thema:

Verdampfertemperatur stimmt wahrscheinlich nicht

Die Seite wird geladen...

Verdampfertemperatur stimmt wahrscheinlich nicht - Ähnliche Themen

  1. Stag 300 ISA2 Verdampfertemperatur zu gering

    Stag 300 ISA2 Verdampfertemperatur zu gering: Tag zusammen, nachdem ich letzte Woche die glorreiche Idee hatte, meine Gasanlage neu einzustellen, geht jetzt gar nichts mehr. Der Grund wieso...
  2. Kme nevo Verdampfertemperatur

    Kme nevo Verdampfertemperatur: Bitte mal um Hilfe! Nachdem der Karren einigermaßen läuft (lange Geschichte)hätte ich noch mal ne Frage. ich habe mal auf 1200km mit Wohnwagen...
  3. Tankanzeige plötzlich "leer" & Verdampfertemperaturfühler gerostet

    Tankanzeige plötzlich "leer" & Verdampfertemperaturfühler gerostet: Hallo liebe Leser :D, ich habe einen Audi A4 2.8 Quattro vor einigen Monaten gebraucht inklusive Gasanlage gekauft. Verbaut ist eine Diego G3....
  4. Verdampfertemperatur

    Verdampfertemperatur: Guten Abend, hab da mal ne Frage zur Verdampfertemperatur. Bei momentaner Witterung komm ich selbst wenn die Kiste ne halbe Stunde im Stand...
  5. Verdampfertemperatur auf der Autobahn

    Verdampfertemperatur auf der Autobahn: Hallo zusammen, da sich mein Temperatursensor am verdampfer letzte Woche verabschiedet hat, hab ich nach dem Austausch mit dem Laptop mal...