venturi / KME / PRINS BMW E36 320i

Diskutiere venturi / KME / PRINS BMW E36 320i im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Moin zusammen bin neu hier und froh dabei zu sein dürfen.. kurze schnelle frage was sollte ich nach eurer Meinung besser einbauen lassen? Hier...

  1. Lee

    Lee AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen bin neu hier und froh dabei zu sein dürfen..

    kurze schnelle frage was sollte ich nach eurer Meinung besser einbauen lassen?

    Hier EIN PAR TECHNICHEN DATEN ZUM AUTO :

    Baureihe: E36
    Fahrzeugtyp: 320i
    BMW-Typschlüssel: CB11
    Motor: M50
    Karosserie: Limousine
    Lenkung: Links
    Getriebe: Manuell
    Produktion: 03/1992



    Hier DASS ANGEBOT .


    Venturi - 6 Zylinder.....................1350 EUR



    KME - Zenit - 6 Zylinder.............2050 EUR



    Prins VSI - 6 Zylinder.................2300 EUR



    Die Preise beinhalten: Einbau, Gastank, GSP/GAP-Prüfung, Abgasgutachten, TÜV-Abnahme

    Gibt es da große unterscheide von der Venturi zur KME Zenit?
    Klar ist mir schon das eine KME oder Prins besser sind aber tut es eine Venturi auch ?
    Muss ich auf was besonderes achten bei der Werkstadt ?
    Habe 187.000 KM auf dem Tacho und will gerne dass Auto noch lange fahren...

    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 02.09.2008
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Der m50 läuft auch mit einer ordentlich gemachten Venturi gut, aber als 2l geht der so schon nicht besonders.
    Ich würd da eine KME nehmen - aber Zenith??
    2000.- wäre sehr Ok für eine Sequentielle Anlage, auch die 2300.- für ne Prins ist gut.
     
  4. #3 Lee, 03.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2008
    Lee

    Lee AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Heisst der wagen wird langsamer?<O:p</O:p
    Hatte vorher schon mal ein BMW 320i mit einer Venturi drin Vorbesitzer hatte die einbauen lassen, aber kam aus Polen ohne TÜV etc. etc. der wagen hatte mehr Power auf GAS betrieb als Benzin 100% aber angeblich war die Lambdasonde (was auch immer das ist) abgeklemmt..<O:p></O:p>

    Dass wollte ich mal auch groß verstehen, wo ist denn der unterscheid von Venturi zur Sequentielle & VollSequentielle gibt es da deutlische unterscheide, bitte für eine leihe eklärt...

    THX übrigens
     
  5. #4 V8gaser, 03.09.2008
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574



    ZUm Ersten - es kann sich bei einer Venturi gut so anfühlen als habe der Motor mehr Drehmoment untenrum. Hatte ich auch schon, aber je mehr Drehzahl um so weniger kommt raus da der enge Durchlass des Mischers die Luftzufuhr abwürgt.

    Unterschied Venturi - Sequentiell
    Wurde eigentlich schon 100mal durchgekaut...
    Venturi ist eine Art Vergaser, also hier ein techn. Rückschritt.
    Sequentiell bedeutet für jeden Zylinder wird seperat eingespritzt - wie Benzin auch.
    Teilseq. - Vollseq. : Eine Vollseq Anlage bearbeitet jeden Zylinde seperat - nur wenn dieser es braucht wird in der für ihn richtigen Zeit die für ihn richtige Menge eingespritzt Bei Teilseq. efolgt zB die Einspritzung für alle Zylinder gleichzeitig, für alle die gleiche Menge etc.

    Mal als Beispiel: einige Motorsteuergeräte können, wenn schlagartig Gas gegeben wird, dem zuletzt eingespr. Zylinder nochmal einen Schuss nachreichen um die Drehfreudigkeit zu erhöhen. Sowas geht bei Teilsequent nicht.
     
  6. Lee

    Lee AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke dir, ist diese KME - Zenit - eineSequentielle Anlage ?
    Oder sollte ich lieber die Prins nehmen, zwichen dieser Zenit und Prins ist es eher eine Marken namens sache z.b. Nike vs Kik, oder sollte ich lieber die 300 euro mehr investieren ?
     
  7. Anzeige

  8. #6 V8gaser, 04.09.2008
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Hi
    Also eine KME-Zenit kenn ich nicht. Bei KME heißt die sequentielle Anlage entweder Diego oder AKME.
    Es gibt eine Gasanlage Marke Zenit, ist preislich auf KME Nieveau.
    Bei 300.- Differenz zur Prins.....ist wirklich Markenfetischismus :-)
    Funktionieren tun alle - wenn richtig verbaut.
    Ich würd bei dem Auto wohl die günstigere Variante nehmen.
     
  9. #7 cgn-gas, 14.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2008
    cgn-gas

    cgn-gas AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    @ LEE:
    das Dein "vorheriger" 320 besser ging, lag vielleicht daran, daß er VANOS hatte. Diese wurden testweise um Ende 92. Danach kamen sie in die mit Alublock, der wurde um 94 verbaut.

    Du brauchst für Deinen Motor eine vollsequentielle Anlage. Alles andere ist nicht geeignet. Die KM-Leistung ist bei diesem Motor uninteressant, da dieser bei Pflege weit über 300.000 KM fährt.

    Eine Anlage wird Dich zwischen 2000 und 2300 kosten. Ich persönlich fahre und schwöre auf Stargas Polaris. Fahre diese seit mehreren jahren und muß hier gestehen, daß ich mich ein wenig wundere, was hier zum Teil mit namhaften Anlagen für Probleme beschrieben werden.

    Habe die Anlage selbst eingebaut und nach einlesen bis zum heutigen Tag einwandfrei. Auch muß ich gestehen, daß ich nur Stargas verbaut habe ;)

    Die Lambda hat nichts mit der Gasanlage zu tun. Die Anlagen bieten die Möglichkeit zum Anschluß an, aber ich persönlich kenne niemanden, der die Lambda abgegriffen hat. Du hast hier ein Fahrzeug mit Euro2, also nur einer Lambdasonde. Diese meldet dem Steuergerät, ob Dein Gemisch zu fett oder zu mager ist; also zuviel Sprit beinhaltet.

    Ich überlasse das "umrechnen" dem Benzinsteuergerät und habe die Lambda natürlich aus diesem Grunde nicht angeschlossen. Somit bestimmt das Bezinsteuergerät die Menge und das Gassteuergerät emuliert diese Werte ;)

    Klappt einwandfrei. Muß auch weiterhin gestehen, daß mir bei hier abgelichteten Bildern zum Teil schlecht wird. Wenn ich sehe, was den Kunden da verkauft wird; na ja, es ist nicht mein Geld.

    Grundsätzlich: Gib der Werkstatt zeit für den Umbau. Wenn Dir einer erzählt, das ist in zwei Tagen fertig, laß die Finger davon. Da sind mehrere "Köche" am Werk und das Sprichwort dürfte bekannt sein.

    Ich mache das lieber alles in Eigenregie und brauche 4-5 Tage. Jetzt werden hier natürlich wieder welche wach und glauben, daß ich sie wegen der zwei Tage schlecht machen wollte.

    Antwort: Muß ich nicht. Das macht ihr schon selbst ;)
     
Thema: venturi / KME / PRINS BMW E36 320i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zenit oder venturi lpg

    ,
  2. Autogasanlage fur bmw 320i e36

    ,
  3. prins vs. venturi

    ,
  4. prins venturi,
  5. e36 venturi,
  6. unterschied sequentiell und venturi,
  7. prins venturi autogas,
  8. m50 venturi,
  9. zenit vs prins,
  10. venturi anlage für e36,
  11. bmw e36 gasanlage,
  12. venturi gasanlage prins,
  13. e36 kme oder prins,
  14. venturi gasanlage für bmw e36,
  15. venturi kme prins,
  16. venturi 6 zylinder anlage,
  17. venturigasanlage im bmw e36 320i,
  18. venturi autogasanlage testbericht,
  19. e36 veturi gasanlage,
  20. venturi vs sequentiell#,
  21. kme unterschied venturi,
  22. prins gasanlage e36,
  23. prins vs venturi,
  24. lpgforum.de unterschied kme prins vsi,
  25. bmw320i e36 gasanlage
Die Seite wird geladen...

venturi / KME / PRINS BMW E36 320i - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit LO-Gas Anlage Venturi im Volvo 740 2,3l

    Probleme mit LO-Gas Anlage Venturi im Volvo 740 2,3l: erstmal guten abend, ich heiße Tino und bin 34 jahre alt" wohne zur zeit in der nähe von Lutherstadt-Wittenberg. und habe schon das ein oder...
  2. Probleme mit Venturi LPG Anlage, im Benzinbetrieb

    Probleme mit Venturi LPG Anlage, im Benzinbetrieb: Hallo! Ich habe eine dringende Frage und hoffe das eventuell hier mehr Leute mit Erfahrung das sehen werden: Also, ich habe mir vor zirka einem...
  3. Stargas Venturi

    Stargas Venturi: Hallo liebes Forum, ich bin Ben und neu hier. Ich habe einen w124 230e mit einer Stargas Venturi Anlage welche nicht richtig läuft...... Auf Gas...
  4. Impco Venturi Dodge ram 5.2 Einstellung

    Impco Venturi Dodge ram 5.2 Einstellung: Hallo fahre jetzt seit 5 Jahren oben beschriebenes Fahrzeug. Wir haben mal aus Spass eine AU auf LPG gemacht. Dabei wurde festgestellt,das der CO...
  5. W126 500 SEL Venturianlage lässt sich nicht richtig einstellen

    W126 500 SEL Venturianlage lässt sich nicht richtig einstellen: Guten Tag, Ich fahre einen Mercedes W126 bj. 1990 mit dem 5 Liter M117 Motor. Da ich mit dem Wagen sehr viel unterwegs bin habe ich mich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden