Ventilspiel bei LPG kontrollieren, Motor raus ?

Diskutiere Ventilspiel bei LPG kontrollieren, Motor raus ? im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo. Ich habe im Zusammenhang zu diesem Angebot: Subaru Impreza 2.0R Automatik 4x4 LPG Gasanlage als Kombi in Dresden folgendes...

  1. lpglpg

    lpglpg AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich habe im Zusammenhang zu diesem Angebot:

    Subaru Impreza 2.0R Automatik 4x4 LPG Gasanlage als Kombi in Dresden
    folgendes gelesen:

    …“Bei den Subaru Motoren muß das Ventilspiel bei LPG kontrolliert werden.


    2.0l alle 105tkm, dafür muß aber der Motor raus.

    2.5l alle 30tkm, hier muß aber nur per Stellschraube der Kipphebel nachjustiert werden…“


    Der Schreiber war sich aber nicht ganz sicher ob das so stimmt!

    Weiß jemand genaueres, ob bei meinem verlinkten Angebot der „Motor raus muss“, um das „Ventilspiel bei LPG zu kontrollieren“?
    Bzw. ob sich das erheblich auf den Geldbeutel auswirkt?

    Was ist ansonsten von diesem Angebot zu halten?
    Z.B. in Sachen Verbrauch, da Automatik (12L/100KM im Schnitt realistisch?)?
    Und auch Unterhaltskosten?


    Danke und FG
     
  2. Anzeige

  3. #2 vonderAlb, 31.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2015
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    49
    Urlaubszeit, daher erst jetzt die Antwort auf deine Anfrage:

    Beim 2.0 DOHC-Motor muß zur Ventilspielkontrolle der Motor NICHT ausgebaut werden.
    Sollten die Ventile eingestellt werden müssen, was nicht immer der Fall ist !!!, dann erst muß der Motor ausgebaut werden damit man die Zylinderköpfe und Nockenwellen demontieren kann und das Spezialwerkzeug für die Demontage der Tassenstössel ansetzen kann.
    Ich fahre den gleichen Motor im Forester und bei 210.000 km war ein erneutes Nachstellen der Ventile nicht notwendig.

    Da bei der großen Inspektion, alle 105.000 km auch der Wechsel des Zahnriemens fällig ist, ist der Ausbau des Motors sogar von Vorteil da der Wechsel dadurch deutlich schneller vonstatten geht.
    Rechne damit das die große 105.000 km-Inspektion so um die 800-900 € (incl. Zahnriemen/Wasserpumpe usw.) kosten wird und zusätzlich noch, falls notwendig, der Austausch einiger Ventilstössel 800-900 € (Motorausbau, Tassenstössel).

    Als Gebrauchtwagenkäufer der in Bälde mit diesen Kosten zu rechnen hat ist das natürlich ein wichtiger Punkt für Preisverhandlungen.
    Ich, als Subaru-Neuwagenkäufer, musste die Kosten für die Ventilspielkorrektur (800-900 €) nach über 220.000 km erst einmal bezahlen. In dieser Zeit habe ich ca. 11.000 € an Kraftstoffkosten eingespart. Dagegen sind die notwendigen Wartungskosten ein Klacks.

    Beim 2.5 SOHC-Motor ist es richtig das alle 30.000 km die Ventile an den Kipphebel (Stellschraube) nachgestellt werden können, sofern das Ventilspiel überhaupt eingestellt werden muss. Kosten: ca 180-200,- €.

    Verbrauch und Unterhaltkosten sind immer von der Fahrweise und Fahrprofil, sowie von den eigenen Umständen (Versicherungseinstufung) abhängig.
    Mehr oder weniger realistische Verbrauchswerte kann man bei spritmonitor.de einsehen, wobei man natürlich auch hier nicht sehen kann ob die Zahlen richtig und vollständig eingegeben sind und wie deren Fahrprofil aussieht, aber ein Anhaltspunkt ist es allemal.

    Übrigens: die Ventilspielkontrolle ist keine Eigenart nur bei Subarus. Das gilt eigentlich für alle gasbetriebenen Motoren, egal welcher Hersteller. Bei Hydros ist das allerdings nicht möglich, hier muß man einfach abwarten ob die Ventilsitzringe die Belastung aushalten oder nicht, kontrollieren kann man es bei Hydros nicht.
     
Thema: Ventilspiel bei LPG kontrollieren, Motor raus ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. subaru forum Ventilspiel prüfen

    ,
  2. chevrolet blazer 4.3 autogas

    ,
  3. nockenwelle ausbauen subaru impreza

Die Seite wird geladen...

Ventilspiel bei LPG kontrollieren, Motor raus ? - Ähnliche Themen

  1. Ventilspiel kontrollieren

    Ventilspiel kontrollieren: Hallo an die Gasgemeinde, wollte mich mit den leidigen Thema eigentlich nicht melden, weil es in den Chat schon zigmal erklärt wurde. habe jetzt...
  2. Ventilspiel am Forry SG mit Teleflex GFI

    Ventilspiel am Forry SG mit Teleflex GFI: Hallo Gaser, kann mir bitte jemand die Sollwerte/Einstellmaße für das Ventilspiel am Forester SG 2.0X nennen? (JF1SG5LR55G050***, Bj. 2005,...
  3. Ventilspiel FOcus 1.6 nach cca. 80.000 Km mit Gas

    Ventilspiel FOcus 1.6 nach cca. 80.000 Km mit Gas: Habe am vergangenen WE was interessantes miterlebt.... Ein Gaser aus meinem Bekanntenkreis hat seinen Focus 1.6 HWDA, Bj. '05 zur Inspektion...
  4. Ventilspiel nach 210.000 km Forester MY07 Ecomatic

    Ventilspiel nach 210.000 km Forester MY07 Ecomatic: Mein Subaru Forester muß alle 105.000 km zur großen Inspektion bei der nicht nur das Öl sondern auch gleich der Zahnriemen und die Zündkerzen...
  5. Ventilspiel einstellen, nötig oder warten???

    Ventilspiel einstellen, nötig oder warten???: hallo, ich habe ja seit letztem jahr einen astra h mit dem z18xer motor. bei 58 tkm wurden 14 der 16 ventile eingestellt weil aus der toleranz....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden