Valtek richtig reparieren und einstellen

Diskutiere Valtek richtig reparieren und einstellen im KME Diego Forum im Bereich Autogas Anlagen; So ich habe euch hier mal bilder gemacht wie man die Valtek richtig überarbeitet. Valtek ausgebaut und Düsen abgeschraubt. [IMG] Hier das...

  1. #1 Autogas-Rankers, 20.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2010
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    166
    So ich habe euch hier mal bilder gemacht wie man die Valtek richtig überarbeitet.

    Valtek ausgebaut und Düsen abgeschraubt.
    [​IMG]

    Hier das Kallibrierungsgerät.
    [​IMG]

    Valtek von oben ohne Folie.
    [​IMG]

    Valtek zerlegen.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Jetzt mit neuem Kolben, oft reicht auch reinigen.
    [​IMG]

    Valtek im Kallibrierungsgerät.
    [​IMG]

    Hier sieht man das die Valtek zu wenig öffnung haben 0,3mm.

    [​IMG]

    Valtek mit Imbus nachstellen, bis die eine öffnung von 0,5mm haben.

    [​IMG]

    Kontrolle 0,5mm und passt :)

    [​IMG]

    Ich hoffe euch hilft diese Anleitung.

    Falls fragen sind könnt ihr euch gerne an mich wenden.

    Wegen der vielen Anfragen:
    Kallibrierung mit Reinigung 20 Euro
    Kallibrierung mit neuen Kolben und Federn 40 Euro
     
  2. Anzeige

  3. #2 paashaas, 20.10.2009
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    hey,

    das sieht doch garnicht mal so verkehrt aus.

    Was willst du denn für das Kalibrieren haben?

    Grüße

    Carsten
     
  4. #3 gascrack66, 20.10.2009
    gascrack66

    gascrack66 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    was kostet mich die Kalibration, wenn ich Dir das bereits überholte Rail einschicke, was kostet die kpl. Überholung bei Dir und was kostet ein Neuteil ( jeweils 4ér Rail) ?

    MfG
     
  5. #4 Autogas-Rankers, 20.10.2009
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    166
    Kosten habe ich oben noch dazu geschrieben.
     
  6. #5 rama0711, 20.10.2009
    rama0711

    rama0711 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    @Autogas-Rankers

    Sehr schöne Anleitung !

    Leider lohnt es sich für den Enduser nicht, sich so ein Gerät anzuschaffen, da zu teuer.

    Deshalb finde ich es Klasse, dass hier so ein Service angeboten wird.


    Habe dazu noch ein paar Fragen :


    1. Was kostet es denn ein bzw. zwei 3er Rail zu reinigen / justeren ?

    2. dto. jedoch mit neuen Stösseln.

    3. Warum gibt es denn nur die Stössel als Rep. Teil ? Es müssten doch
    auch die Hülsen verschleissen ? Oder ist das härteres Material ?

    4. Ist den genannten Preisen der Ein- / Ausbau des/der Rails enthalten ?

    Gruss Rainer
     
  7. #6 Autogas-Rankers, 20.10.2009
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    166
    Ok um es deutlicher zu gestalten:

    Pro Injektor 5 Euro Reinigung und Kallibrieren
    Mit neuen Stösseln und Federn 10 Euro pro Injektor.

    Aus- und Einbau kommt auf den Einbauort an.

    Die Hülse wo der Stössel drin läuft muß so gut wie nie gewechselt werden,
    da der gehärtet ist.

    Ich hoffe jetzt weiß jeder bescheid :)

    Gruß,

    Jens
     
  8. #7 Ed180578, 25.10.2009
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das ist ja ein sehr interessanter Beitrag!!!

    Hab zwar keine KME Anlage, dafür eine Ökotek, und die hat ja auch Valtek Rails.

    Hatte auch schon Probleme mit verklebten Rails, und das nach nicht mal 15000km Laufleistung.
    Ein Rail hat damals ziemlich laut geklackert, außerdem lief der Motor meines Audi A4 1,8T permament schlecht. Laut Umrüster hat ein Rail nicht mehr richtig geschlossen. Er hat dann alle Rails zerlegt und gereinigt...

    Meine Frage nun: Wie oft ist es üblicherweise notwendig, die Rails zu reinigen und zu kalibrieren?

    Zerlegen und saubermachen scheint ja wirklich nicht schwierig zu sein. Ist es unbedingt notwendig, die Rails nach dem Reinigen zu kalibrieren? und muß nach der Reinigungs-und Kalibrierungsprozedur die Anlage nachgestellt werden?

    Grüße, Ed
     
  9. #8 Autogarage-B8, 25.10.2009
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Ed.

    Endlich mal ein Öcotecer. Normal brauchst Du das nicht, jenachdem, welche Kali-Düsen Dein Umrüster verwendet hat.

    Wenn Düsen im falschen Durchmesser verwendet wurden, dann richtige einsetzen & neu kalibrieren.
     
  10. #9 Ed180578, 25.10.2009
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Es war damals so als der Motor schlecht gelaufen ist, daß mein Umrüster die Anlage mehrmals neu kalibriert hat. Er hat kleinere Düsen eingebaut, und die Anlage neu eingestellt. Besserung war dann kaum zu spüren. Es kam auch mal die Mkl. Fehler war "Gemisch zu fett".

    Dann hat er eben die Rails zerlegt und gereinigt. Eins oder mehrere haben nicht mehr richtig geschlossen. Laut Umrüster muß ich mal ziemlich schlechtes Gas erwischt haben, das mir die Rails verklebt hat...

    Jetzt hab ich momentan 2,5er Düsen drin (4 Zylinder 1,8 Turbo 140kw).
    Der Motor schnurrt jetzt wie ein Kätzchen.
    Der Motor neigt im Gasbetrieb lediglich etwas schneller zum Absterben als auf Benzin, wenn ich beim Anfahren die Kupplung zu schnell loslasse. Aber ich vermute, daß da nur eine kleine Korrektur notwendig ist...

    Grüße, Ed
     
  11. #10 Autogas-Rankers, 25.10.2009
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    166
    Reinigung ist so ca. nach 40000 Km mal nötig aber kein muß wenn Anlage gut läuft.

    Wenn die zerlegt werden, sollten die auch Kallibriert werden.
    Falls die weit vom Optimalen Hub sind muß die Anlage auch auf den neuen Hub eingestellt werden. Sonst wird die Anlage zu Fett laufen.
     
  12. #11 Autogarage-B8, 25.10.2009
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    @ Ed

    Was für ein Baujahr hat denn Dein A4? Weißt Du, ob er OBD2 fähig ist?

    Wenn ja, Öcotec hat eine neue Software herausgebracht, die besser über OBD kommunizieren kann. Dann dürfte sich das Problem alleine lösen.

    Wenn nein, müßte es eine Kleinigkeit der Einstellung sein, wenn die Differenz 30% nicht übersteigt.
     
  13. #12 Ed180578, 26.10.2009
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar! Vielen Dank für die Auskunft!

    Grüße, Ed
     
  14. #13 Ed180578, 26.10.2009
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der A4 ist Baujahr 2/2004. Müßte eigentlich OBD2 fähig sein...

    muß mal meinen Umrüster fragen ob er was weiß von der neuen Software...

    Grüße, Ed
     
  15. #14 Mr.Frost, 14.11.2009
    Mr.Frost

    Mr.Frost AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Das Kalibrierungs-Meßgerät sieht recht einfach aus.
    Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege. Es ist doch nur eine Schlaguhr mit dementspr. Halterung sowie eine per Federdruck selbsthaltende Klemme für das Rail. Dazu ein Rail-Stecker mit Taster, das ganze aus bearbeitungsfreundlichem Vollkunststoff, fertig ist die Soße. Also recht einfach nachzubauen, voraus gesetzt man hat die Werkzeuge und das Wissen.
    Oder habe ich was übersehen?
     
  16. #15 Autogas-Rankers, 15.11.2009
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    166
    Hast recht, dass kannste ganz einfach nachbauen
     
  17. #16 gonzo1981, 07.12.2009
    gonzo1981

    gonzo1981 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    wie sehen die Werte für die Roten 3Ohm Valteks aus?
    mit wlecher spannung werden sie angesteuert?
     
  18. #17 Jve.dragon, 08.12.2009
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    28
    Hallo

    hab mir eine Kalbierungsuhr für Valtek gekauft, 12V Auto-Batterie angeschlossen und die Valteks mal überprüft und eingestellt total easy. :D

    [​IMG]



    Gruß

    jve.dragon
     
  19. #18 paashaas, 08.12.2009
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Was hast du für das gerät bezahlt? Und wo hast du es gekauft?
     
  20. Anzeige

  21. #19 Autogas-Rankers, 08.12.2009
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    166
    die gibt es an jeder Ecke, ist mir aber zu umständlich immer raus und in den nächsten schrauben.

    Und wenn dann einer mal nicht auf Anschlag geschraubt ist, hat man schnell mal nen zehntel falsch eingestellt.
     
  22. TMD007

    TMD007 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    ...würde mich auch jetzt ma interresieren...ich such so ein nähmlich auch....in den i-net shops wo ich gefunden hab iss immer nur für gewerblich:-(

    mfg
     
Thema: Valtek richtig reparieren und einstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. valtek rail kalibrieren

    ,
  2. valtek einstellen

    ,
  3. valtek rail einstellen

    ,
  4. valtek kalibrieren,
  5. Valtek,
  6. Valtek Rail reinigen,
  7. valtek rail,
  8. valtek rail einbau,
  9. valtek hub einstellen,
  10. valtek rails reinigen,
  11. valtek kalibrierungsgerät ,
  12. valtek typ 30 kalibrieren,
  13. valtek injektoren einstellen,
  14. valtek kalibrierung,
  15. TUNAP 136,
  16. valtek richtig reparieren und einstellen,
  17. valtek injektoren kalibrieren,
  18. valtek reparieren,
  19. valtek hub,
  20. Valtek Rail Überholen,
  21. Hub valtek einstellen,
  22. valtek reinigen,
  23. valteks kalibrieren,
  24. valtek typ 30 einstellen,
  25. valtek rail zerlegen
Die Seite wird geladen...

Valtek richtig reparieren und einstellen - Ähnliche Themen

  1. suche nach dem richtigen Filter für Valtek Type 97 Gehäuse

    suche nach dem richtigen Filter für Valtek Type 97 Gehäuse: Hallo, ich suche nach dem richtigen Filtereinsatz für das Valtek Type 97 Gehäuse, würde mich über jegliche Info freuen. Näheres siehe :...
  2. Valtek richtig reparieren und einstellen

    Valtek richtig reparieren und einstellen: von unserem User und Umrüster "Autogas-Rankers" aus Krefeld Hier mal eine Anleitung zum Reparieren der Valtekrails Man(n) bedenke beim...
  3. Valtek Injektoren Volllast

    Valtek Injektoren Volllast: Hallo, musste mein Valtek Injektoen aufbohren lassen, da der Druchfluss zu gering war. Seitdem kein Fehler mehr (MKL im Kombiinstrument). Jedoch...
  4. verkaufe Valtek Type 34 Ersatz Railschlauchanschlüsse

    verkaufe Valtek Type 34 Ersatz Railschlauchanschlüsse: Valtek Type 34 Railschlauchanschlüsse aus Metall, wie abgebildet, als Ersatz für die Plastikanschlüsse.... Zustand: neu Menge 2 Stück Standort:...
  5. Valteks einstellen, Düsenquerschnitt?

    Valteks einstellen, Düsenquerschnitt?: Hi! Mein Gasanlagenumbau neigt sich dem Ende zu. Nun bin ich gerade dabei meine Valtek Injektoren einzubauen. Nach ein bisschen Recherche bin ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden