Unterstützung benötigt um die richtige Entscheidung zu treffen - Umbau SRT8

Diskutiere Unterstützung benötigt um die richtige Entscheidung zu treffen - Umbau SRT8 im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo LGP Forum Gemeinde, wir kommen aus Karlsruhe und fahren z.Zt. einen Jeep GC SRT8. (6.4L HEMI MY2013) und würden den Wagen gerne auf Gas...

  1. korma

    korma AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo LGP Forum Gemeinde,

    wir kommen aus Karlsruhe und fahren z.Zt. einen Jeep GC SRT8. (6.4L HEMI MY2013) und würden den Wagen gerne auf Gas umbauen lassen.

    Das es geht, zeigen mir einige Berichte dazu. Allerdings zeigen weitere Berichte auch, dass es auch
    zu Problemen kommt wenns nicht richtig gemacht wurde.
    Da wir keine Erfahrung mit diesem Thema habe, wollten wir gerne noch ein paar Fragen an euch richten bevor wir uns entscheiden.

    Ein paar Angebote wir bereits angefragt. Allerding haben wir nicht das Gefühl, dass es richtig viel Auswahl in und um Karlsruhe gibt.
    Alle bauen auf ein Prins VSI2. - Bis auf einen der einen. Der hate eine Vialle vorgeschlagen. Allerdings für ca. 4500 Euro.
    Die 4500 Euro sind mir auf den ersten(und auch auf den 2.) Blick zu teuer. Also beschäftige ich mich mit der Prins.

    In meinen Angebot ist enthalten:
    Autogasumbau Prins VSI2-Anlage 8-Zylinder mit zweitem Verdampfer für bis zu 250KW incl.: Einbau , TÜV-Abnahme,
    Abgasgutachten,Erste Gas-Tankfüllung max.15-Liter, passende Autogas-Tank bis 70 Liter, Einweisung in die Autogasanlage,
    Einweisung zum Betanken des Fahrzeug, Garantie-und Wartungsheft.2-Jahre Garantie auf die Gasanlage jedoch
    max.75000 Km Laufleistung, Gaseinfüllstutzen( wenn möglich in der Tankklappe), Tankadapter für In- und Ausland (ACME+DISH),
    1000 km Gratis-Check.

    1.
    Das Angebot beinhaltet die gelben Injektoren. Laut Umbauer hat er einen SRT8 (2014) umgebaut und die würden problemlos funktionieren.
    Hier im Forum habe ich gelesen, die Braunen sollen für dieses Auto besser geeigent sein. Sollte ich die 400 Euro Aufpreis invesieren?

    2. Es wird alternativ: Flashlube +95 € oder Valve Protector - Microprocessor gesteuertes Dosiersystem ( Empfohlen ) + 249 € empfohlen.
    Wenn das Auto doch Gasfest ist, warm dann unbedingt die zusätzlichen Protectoren?
    Für mich eigentlich ein Widerspruch.

    3. Motorgarantie für 1,2 oder 3 Jahre.

    Einsatz: Der Wagen wird täglich gefahren. 4mal am Tag ca. 5km je Strecker. Am WE auch gerne ein paar Ausflüge.

    Ich hoffe, Ihr könnt uns etwas bei der Entscheidungsfindung unterstützen. Schon mal im voraus Danke dafür.

    Grüße
    Markus
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.060
    Zustimmungen:
    310
    Hallo und willkommen.
    Ist schon mal interessant, das Angebot zu lesen.
    1. Betankung 15 Liter ist schon unseriös weil zur Dichtheitsprüfung der Tank mindestens zu 50% befüllt sein muss. Also arbeitet der Umrüster nicht richtig!
    Wenn der noch mit der Betankung geizt, würd ich mich eh auf dem Absatz umdrehen und gehen.
    2. Das mit den 75.000km Laufleistung hat sich auch der Umrüster selbst gedichtet....
    3. Ob der wirklich gasfest ist, kann so keiner sagen. Der 6.4er ist noch nicht so lange auf dem Markt und die Autohersteller überraschen uns gerne mal mit minderwertigen Materialien.
    Nur noch das Standartflashlube für so ne Maschine anbieten, ist schon ein witz. Valve-Protector ok.
    Bei einer Motorgarantie wird von der Versicherungsgesellschaft bei vielen Motoren ein Ventilschutzsystem vorgeschrieben.
    Gasfest ist so ein begriff.....da sag ich mal nichts dazu.
     
  4. #3 mawi2012, 25.07.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    164
    @Klaus: Und ich wundere mich gerade darüber, dass die braunen Injektoren 400,- Euro Aufpreis kosten sollen, was ist denn bei denen anders als der Düsendurchmesser?
     
  5. #4 V8gaser, 26.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.732
    Zustimmungen:
    418
    Das Gehäuse ist anders. Die kosten im Ek schon nen ganzen Batzen mehr so das der Aufpreis durchaus berechtigt ist.
    Bei der VSI gibs seit einiger Zeit violette KN9 mit 83cc - mehr als die gelben mit 73cc. aber die braunen haben halt 100cc. Und das geht nur durch ein größeres Gehäuse - was sie als Sonderbauform (fast doppelt so) teuer macht

    Ich würde annehmen das bei der Maschine die violetten KN9 reichen - verwende ich bei den n62tu auch. Wundert mich immer, das die nie jemand anbietet und immer nur die gelben verwendet werden. Und die Violetten kosten nix extra....
     
  6. #5 korma, 26.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2015
    korma

    korma AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    D.h. eigentlich gibt es bei der Garantie/Gewährleistung keine Einschränkung durch die gefahrenen KM?

    Der Punkt mit der Befüllung: Ist schon sehr komisch wenn die Prüfung mit 50% erfolgen soll. Will er dann das Gas wieder raus nehmen?
    Ich hoffe, dass das nur eine saubere Abgrezung im Angebot ist....so dass nicht alle immer einen vollen Gas tank verlagen.

    Bei der Garantie hat er schon angekündigt, dass wohl für die Amerikanischen Motoren noch 28 Euro Risiko Aufschlag auf den Versicherungsbetrag kommt.

    Wegen den Injektoren: Wie gesagt, das gibt es ja verschiedene Infos. Er behauptet die gelben würden reichen. Seht ihr das anderst (vielleicht sogar aus erfahrung)?
    Habe noch kein Angebot erhalten, die die violetten drin hatten.
     
  7. #6 V8gaser, 26.07.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.732
    Zustimmungen:
    418
    Ich find sowas schon knickrig - bei nem Auftrag der Größe sind nur Gas für 7,5€ drin....Der muss zum ordentlich einstellen ja schon mindestens 30l tanken :-)

    Bei der Versicherung solltest du hingegen wieder nicht um jeden € weinen. 28€.....hast nach zwei Tagen Gas fahren wieder drin.

    Und wg der Injektoren - die Lilanen braucht der beim bestellen der Anlage nur ankreuzen - so er bei nem vernünftigen Händler ordert. Klar, hat er ne Palette Altbestand daliegen der weg muss, müsste er die natürlich extra kaufen :-)

    Prins gewährt 3 Jahre Garantie ohne Km Begrenzung - stellt sich die Frage ob der die Anlage über deutsche Importeure kauft und das Prins Garantieportal laufen lässt oder nicht.
     
  8. #7 horst017, 26.07.2015
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    43
    das ganze angebot klingt merkwürdig und unseriös. karlsruhe? dann fahr doch zu "540V8", der oben schon geschrieben hat:
    index
     
  9. Anzeige

  10. korma

    korma AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Habe doch schon eine Angebotsanfrage an Ihn geschickt....:)

    Dennoch versuche ich die anderen Angebote die ich habe auch zu verstehen. Und wie man sieht, lohnt es sich darüber zu sprechen.
     
  11. #9 Effendi, 26.07.2015
    Effendi

    Effendi AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
Thema: Unterstützung benötigt um die richtige Entscheidung zu treffen - Umbau SRT8
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep grand cherokee srt8 treffen

    ,
  2. srt8 lpg umbau

    ,
  3. gasanlage grand cherokee srt

    ,
  4. srt8 lpg gelbe injektoren,
  5. srt8 lpg,
  6. autogas umrüstung srt8,
  7. jeep srt8 6 1 lpg umbau,
  8. jeep srt8 6.4 2015 gasanlage,
  9. Jeep Grand Cherokee Gasumbau,
  10. Grand Cherokee SRT 6.4 Vialle,
  11. Grand Cherokee SRT 6.4 LPG,
  12. Grand Cherokee SRT 6.4 LPG Tüv Abnahme,
  13. Grand Cherokee SRT 6.4 LPG Tüv,
  14. grand cherokee srt 6.4 prins
Die Seite wird geladen...

Unterstützung benötigt um die richtige Entscheidung zu treffen - Umbau SRT8 - Ähnliche Themen

  1. Einbau Gasanlage , Hinweise, Unterstützung benötigt (BMW 520i E34 , KME NEVO Plus)

    Einbau Gasanlage , Hinweise, Unterstützung benötigt (BMW 520i E34 , KME NEVO Plus): Hallo, ich habe mir eine KME Nevo Plus 6 Zylinder Gasanlage gekauft um diese in meinen alten E34 Bmw einzubauen. ;) Ich suche ein paar Bilder,...
  2. Unterstützung für Landi Renzo Gasanlage mit codiertem Steuergerät

    Unterstützung für Landi Renzo Gasanlage mit codiertem Steuergerät: Hallo alle zusammen , bin neu hier , lese aber schon länger eure interessanten Beiträge , habe zwar noch lange nicht euer Wissen , mir aber in den...
  3. Ag SGI Teleflex brauche Erklärung Unterstützung

    Ag SGI Teleflex brauche Erklärung Unterstützung: Hallo, erstmal ein freundliches Hallo und frohe Ostern, Ich habe vor kurzen ein Auto gekauft und bin wahrscheinlich etwas blauäugig an die Sache...
  4. Landi Renzo Omegas einstellen/kalibrieren - Unterstützung (Hamburg)

    Landi Renzo Omegas einstellen/kalibrieren - Unterstützung (Hamburg): Hallo, wie in meinen anderen Threads zu lesen ist, hatte ich Probleme mit meiner Anlage und auch damit eine erfahrene und kompetente Werkstatt im...
  5. Hilfe bei KME Diego / Iwexim Eifel benötigt

    Hilfe bei KME Diego / Iwexim Eifel benötigt: Hallo, nach langem Suchen habe ich entdeckt, warum mein Chevy mit 5.7Vortec Motor nicht mehr auf LPG lief. Vom Matrix - Rail laufen Schläuche zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden