Unterschied zwischen "Map ref." und "Turbo"

Diskutiere Unterschied zwischen "Map ref." und "Turbo" im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich habe seit dem "rücksetzen" des Benzinsteuergeräts durch ein Softwareupdate folgendes Problem: Die Prins VSI wurde mal sauber...

  1. #1 BigBlue2k, 03.12.2015
    BigBlue2k

    BigBlue2k AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.04.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe seit dem "rücksetzen" des Benzinsteuergeräts durch ein Softwareupdate folgendes Problem:
    Die Prins VSI wurde mal sauber eingestellt (denke ich) habe damals den Long und Short-Trim nicht beobachtet.
    Nachdem ich mir jetzt, da mir der Verbrauch von 10L gas im Verlgeich zu 8,5L Benzin viiiiiiel zu hoch vor kam und mir das Anfahrbocken langsam auf die Nerven ging, die Werte mal im Fahrbetrieb beobachtet.

    nach 300Km auf Benzin hat sich der Long-trim im unteren Bereich auf +3.1 und im oberen Bereich auf +0.8 eingependelt. Shortrim beim Beschleunigen um -4 bis + 3.

    nach weiteren 300km auf Benzin ist der LongTrim auf +5.5 und +0.0 der Shortrim hingegen schwank beim beschleunigen zwischen +3 langsames beschlunigen bis -14! beim "Druchlatschen" am 4500 U/min auf der BAB also +140km/h geht Shor-Trim schlagartig auf +11 und höher...
    Beim Anfahren regelt das MSG Short-Trim schlagartig nach unten und dann wieder hoch...
    -> hier war die Einstellung LPG-Turbo gesetzt (RC-IN 142 / Off 10)

    Jetzt habe ich, da ich blöderweise sehr weit zu einem guten Umrüster (nach meiner Erfahrung) fahren muss - Selber geguckt:
    System auf MAP.ref , erster Eindruck, klasse, Anfahrruckeln ist weg und der Wagen zieht richtig sauber... dann die Trim Werte, zu mager, also
    RC-in auf 170 / off -10 (nach mehrern KM und Stop and Go's) und jetzt liegen die Trim Werte bei 3.1 unten und 0.8 oben und der Short-Trim ist beim dahinrollen bei -0.5 bis + 0.8 , beim normalen Beschleunigen bei -2 , beim starken Beschleunigen bei um +3 und geht auf der BAB bei +140 Km/h nur auf um +5.

    Der Verdampferdruck liegt bei 1,78 im Leerlauf und 3,22 bei Vollgas, 0,94 und 2,99 abzülgich des Map-Wertes

    Meine Frage, wo liegt jetzt genau der Unterschied zwischen Turbo und MAP ref. ? Gefühlt ist die EInstellung MAP.ref bei meinem C200K "sauberer" aber die Einhellige Meinung ist ja das Kompressor-Motoren auch also Turbo anzusehen sind, obwohl meiner nur eine Drosselklappe hat und eigentlich keinen Bypass hat. Der Kompressor drückt also gegen die Drosselklappe, wenn weniger Leistung abverlangt wird?

    Vielleicht kann mir ja jemand die Problematik erklären...

    Gruß
    Chris
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 05.12.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.472
    Zustimmungen:
    573
    Erst mal abwarten ob Georg was dazu schreibt.....nachher erklärt man es nicht korrekt genug. Das wäre schlecht.
    Größter Unterschied liegt im Vorhandensein des MAP Sensors.
     
  4. #3 VIPP-GASer, 09.02.2016
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Sorry, jetzt erst entdeckt.

    Der Unterschied zwischen MAp_ref und Turbo liegen in der Druckkorrektur. Die Druckkorrektur ist beim MAP_ref höher und geht auch nur bis 3,4Bar (danach tatsächlich fetter) beim Turbo geht sie bis 3,8Bar (ist also "gestreckt" und daher bei gleichem Druck kleiner).
    Wenn Du auf Map umstellst, ist das Gemisch magerer, demzufolge RC höher. Ist alles ganz logisch miteinander verknüpft. Unterschied ca. 15-20%.

    Ursache für das Anfahrrucken müßte zuerst einmal festgestellt werden. Sprich: Gemisch beim anfahren zu mager oder zu fett. Wenn es richtig ist, dann ist es sehr oft die Zündung. Eigentlich fast immer.
    Zu den sehr seltenen Ausnahmen gehört: Sequenzen vertauscht.


    Gruß
    Georg
     
Thema: Unterschied zwischen "Map ref." und "Turbo"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Unterschiede beschleunigung benzin zu autogas

Die Seite wird geladen...

Unterschied zwischen "Map ref." und "Turbo" - Ähnliche Themen

  1. Unterschied zwischen KME Diego G3 und KME Nevo plus ?

    Unterschied zwischen KME Diego G3 und KME Nevo plus ?: Hallo, ich bin neu hier und gerade auf der suche nach einer LPG Anlage für meinen T4 Bj 92 2,5 Ltr. 81 KW Ich stoße dabei oft auf die anlagen von...
  2. Unterschiede zwischen Tartarini G/Seq. + G/eTAgas

    Unterschiede zwischen Tartarini G/Seq. + G/eTAgas: Hallo, ich brauche einen neuen Verdampfer, leider steht auf meinem nichts drauf und sämtliche Aufkleber sind komplett weiß "gespült". Nach dem...
  3. Angebote für VW Polo OK? Unterschied zwischen KME und Prins VSI Anlage?

    Angebote für VW Polo OK? Unterschied zwischen KME und Prins VSI Anlage?: Hallo, ich wohne zwischen Nienburg und Hannover und ich möchte für meinen VW Polo 9N mit 55KW, Baujahr 2003, 4 Zylinder eine LPG Autogasanlage...
  4. Prins VSI DI - Unterschied zwischen Manuellem und Automatikgetriebe?

    Prins VSI DI - Unterschied zwischen Manuellem und Automatikgetriebe?: Hallo, ich will meinen 1,8-er TSI Direkteinspritzer mit einer Prins VSI DI umrüsten lassen. Das Auto hat DSG Atomatikgetriebe. Gibt es...
  5. unterschiedliche einspritzzeiten zwischen Bank 1 und 2

    unterschiedliche einspritzzeiten zwischen Bank 1 und 2: Hallo, habe nun meine KME diego G3 mit 2 silbernen Verdampfern in meinem Dodge 5.7 Hemi verbaut. Läuft ganz gut aber ich habe folgendes Problem:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden