Unschöne Umrüstung N62B44 + Kühlwassereinbindung korrekt?

Diskutiere Unschöne Umrüstung N62B44 + Kühlwassereinbindung korrekt? im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo liebes Forum, ich war lange nicht mehr aktiv hier... Aber mit einem neuen Auto, gibt es auch wieder einiges zu erlernen... Ich habe einen...

  1. #1 zorrovr6, 30.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2019
    zorrovr6

    zorrovr6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,
    ich war lange nicht mehr aktiv hier...
    Aber mit einem neuen Auto, gibt es auch wieder einiges zu erlernen...

    Ich habe einen E60 545i mit dem N62B44 (Standheizung + IHKA High)
    Verbaut wurde eine PRINS VSI2 mit schwarzen Keihins (richtig dimensioniert?).

    Leider wurde der Einbau so gemacht, dass die Düsen Kopfüber einfach über der Zündspulenabdeckung liegen.
    Desweiteren bin ich mir nicht sicher, ob der Verdampfer richtig an das Kühlsystem angeschlossen ist.

    Anbei seht ihr einige Fotos der Düsen und die Anbindung an das Kühlsystem.


    Fragen:
    Wie wäre es möglich die Düsen so zu verbauen, dass die Rail unter die V8-Haube passen oder ist da Hopfen und Malz bereits verloren?
    Ist die Anbindung in das Kühlwassersystem richtig?

    Wäre für eure Einschätzung sehr sehr dankbar.



    Schwarze Düsen:
    Duesen.jpg

    Einbindung des Verdampfers in der Nähe des Duoventils (Blick zur Spritzwand Fahrerseite).
    IMG_20190930_000035.jpg IMG_20190930_000130_1.jpg IMG_20190930_000150.jpg

    Der werksseitig montierte Kühlwasserschlauch geht runter zur Standheizung?
    IMG_20190930_000200.jpg

    Kühlwasserabgriff am kleinen Schlauch, der aus/an den Kühler kommt (Fahrerseite, links wäre der Motor und rechts der Kühler).
    links_Motor_Rechts_Kuehler.jpg

    Rails liegen normalerweise auf der Abdeckung der Zündspulen (Abdeckung BMW-Deckel erstmal entfernt).
    Verbau.jpg
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.021
    Zustimmungen:
    424
    Hallo und willkommen. Sorry, was war das für ein Urmüster. Für den Motor gibts bei Prins eine explizierte Einbauanleitung incl. Verdampfereinbindung. Das hier ist absoluter Pfusch? Wer macht sowas?
    Übringens: Schwarz sind alle Keihin KN9. Darauf steht der Durchsatz .
    Hier mal einer ohne Motorabdeckung (die geht noch ohne Probleme drauf). So muss das.
     

    Anhänge:

  4. #3 zorrovr6, 30.09.2019
    zorrovr6

    zorrovr6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    deine Lösung mit den Düsen sieht natürlich super aus.
    Jedoch hast du da den N62B48, oder?
    Da du eine schwarze Ansaugbrücke hast und mehr Platz.
    Es war ein Umrüster aus der Nähe Oldenburg. Gute 3000€ kassiert.
    Deswegen bin ich auch etwas erschüttert. ;)

    Leider habe ich den Wagen gebraucht gekauft und wohne sehr weit weg.

    Ist die Kühlwassereinbindung denn total falsch? Weil grundsätzlich funktioniert die Gasanlage ja erstmal.

    Danke.
     
  5. #4 Autogas-Rankers, 01.10.2019
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    167
    Der N62b44 oder b48 sind von der Baugröße der Ansaugbrücke fast gleich.
    Das Spielt keine Rolle.

    Wasseranbindung kann man so machen.
    Auf den Keihin sollte min 73ccm drauf stehen oder 82ccm
    Und so sieht das in schön aus:
    DSCF0176.JPG DSCF0174.JPG
     
    Acki gefällt das.
  6. #5 zorrovr6, 01.10.2019
    zorrovr6

    zorrovr6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jens... das ist ja mal eine saubere Verbaumethode. Sehe ich es richtig, dass du die schwarze Kunstoffleiste mit den Kabeln zu den Spulen entfernt hast?
    Eine schönere Verlegung in meinem Fall wäre schlecht möglich, da ich die Ohrschellen an so einer tiefen Stelle nicht ordentlich festziehen kann, richtig?

    Könnte man theoretisch die Rail öffnen und die Düsen auch einzeln verlegen lassen, oder braucht man da spezielle Düsen?
    Auf meinen schwarzen Düsen steht zum Glück eine 73 drauf... dass das Wasser auch in Ordnung abgegriffen wurde, stimmt mich auch ein wenig besser.
     
  7. #6 zorrovr6, 01.10.2019
    zorrovr6

    zorrovr6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Achja, gibt es eine Möglichkeit von euch die Einbauanleitung für den Motor zu bekommen?
     
  8. #7 V8gaser, 02.10.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.392
    Zustimmungen:
    551
    Geht auch mit dem kompletten Rail wunderbar - man muss sich halt etwas Mühe geben und so eine Anlage nicht einfach nur reinklatschen....
    (sorry für das miese Bild)
     

    Anhänge:

  9. #8 zorrovr6, 09.10.2019
    zorrovr6

    zorrovr6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Sehr gut... aber müssen die Schläuche nicht alle gleich lang sein?
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.021
    Zustimmungen:
    424
    Wäre schön, aber nicht immer machbar. Wenn Du mal original Prins-Einbauanleitungen anschaust, wirst Du staunen. Und die laufen alle perfekt.
     
  11. #10 V8gaser, 09.10.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.392
    Zustimmungen:
    551
    Hier ist der Unterschied 2-3cm....ich kenne Umbauten, da ist er 20 cm (und die laufen) Teilw geht es auch gar nicht anders.
    Mann kann auch über jeden Furz nörgeln :-)
     
  12. #11 Autogas-Rankers, 09.10.2019
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    167
    meiner Erfahrung nach sind +-5 cm teilweise nicht Feststellbar.
     
  13. #12 V8gaser, 10.10.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.392
    Zustimmungen:
    551
    Und wenn feststellbar, aber nicht so, das man es beim Laufverhalten merken würde.
     
  14. #13 540V8, 10.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2019
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.021
    Zustimmungen:
    424
    Es wurde eben hier mal verbreitet, dass die Schläuche unbedingt gleich lang sein sollten.
    Ich würde die Nörgler gern mal dabei haben bei diversen Umbauten, damit die mal sehen ,dass es oft nicht anders geht.
    Kann ja sein, dass es Gasanlagen gibt, die damit nicht können. Dann ists aber auch Schrott.
     
  15. #14 V8gaser, 10.10.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.392
    Zustimmungen:
    551
    Ich hatte schon öfter Selbstumbauten hier, wo man sich endlos Mühe gegeben hat - Andere machen ja nur schnellschnell und murksen :-) Dann schaust dir das an und findest hier groben Mist, da totalen Blödsinn, dort gefährlichen Unfug...aber alle Kabel schön eingewickelt, tausend Halter und Schrauben.....dann musste eben mal die Einschraubdüsen wechseln... :-) Ne, Ansaug bau ich nicht aus.
    Mal ein paar hundert Autos umrüsten, und dann kann man anfangen zu kritisieren- über WICHTIGE Dinge.
     
  16. zorrovr6

    zorrovr6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich glaube es ist etwas falsch rüber gekommen.
    Den Einbau finde ich bei dir perfekt.

    Es war wirklich nur die Nachfrage, weil ich es halt so oft gelesen habe.

    Ihr seid doch die einzigen Gurus, denen ich einen sauberen Einbau zutraue.

    Bitte nicht falsch verstehen.
     
  17. Anzeige

  18. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.021
    Zustimmungen:
    424
    Wir sind keine Gurus, nur Menschen, die auch nur mit Wasser kochen und ihren Job nach bestem Wissen und Gewissen erledigen.
    Sonst wären wir auch sicher schon von der Bildfläche verschwunden.
     
  19. zorrovr6

    zorrovr6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ihr wisst was ich meine. Euer Einbau ist im Vergleich zu meinem wie schwarz und weiss.
    Ich habe nur lediglich nachgefragt, weil ich mein Laienwissen nur aus Foren anlesen konnte.
    Wenn die unterschiedliche Länge somit kein Problem ist, dann lass ich meine Railleiste auch ganz und verleg' die anders.

    Dank euch vielmals.
     
Thema:

Unschöne Umrüstung N62B44 + Kühlwassereinbindung korrekt?

Die Seite wird geladen...

Unschöne Umrüstung N62B44 + Kühlwassereinbindung korrekt? - Ähnliche Themen

  1. Selbstumrüstung Volvo V70, erste Probleme

    Selbstumrüstung Volvo V70, erste Probleme: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, aber hab sehr gespannt einige Themen verfolgt. Vorallem finde ich es super, dass hier einige fähige...
  2. Audi S6 4G /450 PS / LPG-Umrüstung möglich ?

    Audi S6 4G /450 PS / LPG-Umrüstung möglich ?: Hallo zusammen, ich habe 15 Jahre einen Mondeo ST220 auf Gas gefahren und hab mir jetzt einen S6 Avant BJ 2018 gegönnt. Den S6 würde ich dann mit...
  3. Renault Megane III 2.0 Gasumrüstung

    Renault Megane III 2.0 Gasumrüstung: Hallo zusammen Ich planen mir einen Renault Megane 3 als Gebrauchtwagen zu kaufen und diesen dann wie meinen jetzigen Megane 2 auf Gas...
  4. Nissan Micro, lohnt sich hier die Umrüstung noch?

    Nissan Micro, lohnt sich hier die Umrüstung noch?: Ahoi, beim meinem geliebten Suzuki Swift hat sich jetzt nach 245.000km auf Autogas der Zylinderkopf verabschiedet. Feierabend. Jetzt hatte ich...
  5. Umrüstung Peugeot 807 2.2 16V, Bj. 2004

    Umrüstung Peugeot 807 2.2 16V, Bj. 2004: Gibt es nach Einführung von R115 Richtlinie eintragungsfähige LPG-Anlagen für die Umrüstung des folgendes Fahrzeugs: Peugeot 807 (Baugleich:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden