ungeregelte venturi in landrover SIII

Diskutiere ungeregelte venturi in landrover SIII im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; hallo ins forum, bin gerade "eingestiegen". vorab: habe keine probleme mit meiner gasanlage (zumindest nicht das ich wüsste:eek:). habe aber...

  1. #1 popeye, 10.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2009
    popeye

    popeye AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo ins forum, bin gerade "eingestiegen".

    vorab: habe keine probleme mit meiner gasanlage (zumindest nicht das ich wüsste:eek:).

    habe aber einige fragen. ich habe den wagen vor 7 jahren mit dieser anlage gekauft. hatte zu anfang mächtig probleme, weil der vorbesitzer (sparfuchs) viel zu mager auf gas gefahren ist. ventile und zk haben sich verabschiedet. jetzt läuft aber alles.
    ich selbst bin mit dem wagen jetzt ca. 70tkm gefahren.

    ich habe jedoch keinerlei unterlagen zu der gasanlage (ist ein omvl verdampfer), jedoch ohne erkennbare typenbezeichnung.
    das fahrzeug:
    landrover serie 3, bj. 1978, 2,25l motor, 51kW, verdichtung 8:1, zündkerzen N12YC, kontaktlose transistorzündung über zündspule, zk sollte zwar auf bleifrei umgerüstet worden sein, ich habe aber keine indizien dafür gefunden!!, vergaser zenith36IV, kaltstart über choke, zündzeitpunkt 6°vOT

    die gasanlage:
    omvl verdampfer (siehe fotos), gaszufuhr über venturi-prinzip, schaltung: benzin/keins von beiden/gas, 90l (brutto) zylindertank

    verbräuche z.zt.: sprit: ca. 16l/100km, gas: ca. 18l/100km

    die gasanlage wurde meines erachtens nach von einem ambitionierten laien relativ talentfrei eingebaut, aber sie funzt halt doch :D.

    der motor läuft ausgesprochen ruhig und rund. es ist bei umschaltung keinerlei leistungsverlust zu bemerken. auch aus dem "vollgas" geht der wagen ohne mucken in den standgasbetrieb. der motor klingelt und klopft nicht (kunststück, hat ja auch keine hände).

    meine fragen / meine beobachtungen:


    a) ist das magnetventil unter dem verdampfer das hauptventil?

    b) das relais neben dem magnetventil am verdampfer ist über die zündspule versorgt. liefert dieses relais eine drehzahlabhängige spannung an das benachbarte magnetventil?

    c) am verdampfer vorn unten befindet sich eine federbelastete stellschraube. ist das die leerlaufgemischregulierung?

    d) welche aufgabe hat die stellschraube im zulaufschlauch zum venturi-stück? (foto 2)

    was vergessen? soweit ansonsten die basics.

    jetzt noch einige weitergehende fragen:

    e) ist die verwendung spezieller zündkerzen angezeigt? meine zk sind mir bei gasbetrieb etwas zu hell (leider noch kein foto).

    f) ist der einbau einer dosiereinrichtung für ventilschutz wirklich sinnvoll/angezeigt?

    g) ist es angezeigt, ein anderes als das standard-motoröl zu verwenden. die madame verbraucht zur zeit ca. 0,75l/1000km, nach 8000km habe ich also rechnerisch das öl einmal gewechselt.:rolleyes:

    h) was ist von motoröl-additiven für gasmotoren (z.b. liqui-moly) zu halten?

    i) ist eine so simple venturi-anlage verbesserungsfähig? (in einem saugmotor)

    j) die anlage wurde noch nie gewartet (peinlich), weil viele gasumrüster bei dieser anlage abwinken (möchte hier keine namen nennen!!). kennt jemand von euch einen betrieb region hannover, der sich auch mit dieser steinzeittechnik befasst?

    ich weiss, viele fragen. aber wer nicht fragt bekommt auch keine antworten :D.

    sollten diese fragen den rahmen des forums sprengen, bin ich auch gern bereit ( selbstverständlich entgeltlich ) einen fachmann zu konsultieren, der den erklär-bären macht.
    ich möchte nachher nichts besser wissen als der ausgewiesene fachmann, sondern möchte nur dem langsamen tod meines motors entgegenwirken ( falls erforderlich).

    viele grüsse zunächst @all

    helmut

    mist, wer kann mir sagen, wie ich bilder einfüge/anhänge?
    aha, habe die jetzt mal in mein öffentliches album auf dieser seite gestellt. bitte dort nachschauen.
     
  2. Anzeige

Thema: ungeregelte venturi in landrover SIII
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. land rover serie 3 motorumbau

    ,
  2. land rover serie 3 verbrauch

    ,
  3. lpg für land rover serie

    ,
  4. venturi gasanlage land rover,
  5. land rover serie zündung einstellen,
  6. landrover lpg venturi,
  7. ist der landrover serie 2.3l motor vollgasfest?,
  8. l300 motorumbau,
  9. welche Gasanlage Land rover serie,
  10. Gas Land rover serie,
  11. ungeregelte venturi relais drehzahl,
  12. zündzeitpunkt einstellen land rover,
  13. land rover serie 3 umbau auf elektronische zündung,
  14. öl verbrauch land rover serie 3,
  15. 6 zylinder motor serie 3 land rover auf lpg,
  16. landrowermit gasanlage,
  17. land rover lpg,
  18. land rover lpg 2 3,
  19. schema zündung land rover series,
  20. venturi gasanlage leistung verbessern,
  21. landrover series zündung,
  22. landrover autogas,
  23. landrover motorumbau benzin,
  24. gasanlage serie landrover,
  25. land rover serie lpg
Die Seite wird geladen...

ungeregelte venturi in landrover SIII - Ähnliche Themen

  1. Abschied - weinend von meiner OMVL ungeregelten Venturi-Anlage

    Abschied - weinend von meiner OMVL ungeregelten Venturi-Anlage: Moin an alle, aber besonders an die Mitglieder mawi2012, V8 und Armin von mir aus SH ich muss mich wohl von meiner Gasanlage verabschieden:...
  2. ungeregelte Venturi OMVL Reg 90/E Fragen

    ungeregelte Venturi OMVL Reg 90/E Fragen: Hi, ich fahre in meinem Dodge V8 eine ungeregelte OMVL Reg / 90 Anlage. Zum besseren Einstellen der Anlage habe ich eine Lambdasonde nebst AFR...
  3. OMVL Ungeregelte Venturi in 82er MB 500 SEL

    OMVL Ungeregelte Venturi in 82er MB 500 SEL: Hallo zusammen, um mein LPG Spektrum zu erweitern habe ich mir ein neues Hobbyprojekt zugelegt, einen w126 Erstserie mit einer ungeregelten OMVL...
  4. M102 T1 Ungeregelte Venturi BRC

    M102 T1 Ungeregelte Venturi BRC: Hi, Ich lese ja schon ein wenig mit und wollte mal ein paar Fragen loswerden. Ich habe den klassischen M102 mit 1B1 Vergaser und eine BRC...
  5. Hilfe zur Vialle ungeregelte Venturi Anlage C4 ? gesucht

    Hilfe zur Vialle ungeregelte Venturi Anlage C4 ? gesucht: Hallo zusammen. Ich habe ein 35! Jahre altes Mitsubishi L300 WoMo gekauft. Mit einer Vialle Venturi Anlage. (Ungeregelte) Habe den Verdampfer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden