ungeahnte Probleme beim TÜV

Diskutiere ungeahnte Probleme beim TÜV im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Ich bin ganz neu hier und hoffe auf den ein oder anderen Tip. Ich fahre eine Skoda Fabia kombi mit nachträglich eingebauter Prins VSI...

  1. #1 chesterfield, 02.11.2010
    chesterfield

    chesterfield AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich bin ganz neu hier und hoffe auf den ein oder anderen Tip.

    Ich fahre eine Skoda Fabia kombi mit nachträglich eingebauter Prins VSI Gasanlage (Einbau Mai 2008, nähe Köln).
    Schön und Gut. Anlage wurde eingebaut und uns wurde gesagt "Wenn sie das Gutachten der Dekra immer dabei haben, brauchen sie die nicht in den Fahrzeugschein eintragen lassen".
    Da wir immer die Papiere (alle) mit ihm Fahrzeug führen, dachten wir uns auch nichts dabei. Der Tüv des Fahrzeugs wurde im September 2008 auch sauber abgenommen und keine Informationen wg eintrag, einbau etc der Gasanlage weiter gegeben.
    Dieses Jahr im September stand dann wieder HU/AU an und tada..... KEIN Tüv, weil die Gasanlage nicht eingetragen ist.... Wir wurden erst an diesem Tag darüber informiert das die Gasanlage auch eingetragen werden muss... OK also hin zum TÜV um die Gasanlage eintragen zu lassen... Der Gutachter schaute sich dann die anlage an, bemängelte dann den Einbau der Zündkerzen??/Ventilsitze (bin mir grad nicht sicher, was es war). die müssen wohl gerade sein und nicht so wie eingebaut und ein neues Steuergerät, weil die nummer nicht mehr lesbar wäre, halter abgebrochen.. etc...

    Jetzt haben wir ein neues Gutachten vom Dekra-Prüfer der die anlage damals abgenommen hat, aber die scheint auch nicht allzuviel zu taugen, da die wohl nur eine "Vorlage" für den entsprechend schein wäre und wir ein Gutachten über §21 bräuchten.... und dafür müssten wir wieder zum Tüv und ich befürchte es läuft wieder darauf hinaus, die anlage neu umbauen zu lassen.... :(

    Gibts hier jemanden, der sich mit solch einer Bürokratie auskennt und zufällig einen Tip hat?

    fragende Grüße
    Susan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: ungeahnte Probleme beim TÜV. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paashaas, 02.11.2010
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 chesterfield, 02.11.2010
    chesterfield

    chesterfield AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Carsten

    Die Anlage wurde bei Rheinland-Autogas eingebaut.

    Achso... :) Was laut Tüv-Prüfer falsch eingebaut wäre: die Ventile sollen waagerecht zum Motor oder nach "oben" zeigen. Nicht nach unten zeigen.... es könne sich schmutz darin sammeln.... stimmt das was er so erzählt?

    Mein Einbauer meint, es wäre blödsinn. Zumal wir bisher noch nie probleme mit dem Auto hatten....

    morgen geht das auto nochmal übers autohaus zur Dekra. Sollte sich da nicht´s tun, wer ich mich mit Herrn Nagel in verbindung setzen. :)

    VG
    Susan
     
  5. #4 paashaas, 02.11.2010
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    hey,

    mal mal bitte ein paar Bilder... Das mit der Einbaulage der Gasdüsen hat den TÜV prüfer nicht zu interessieren. Das ist nur eine Empfehlung der Gasanlagen Hersteller und nicht bestandteil der TÜV-Prüfung.

    Das mit dem Steuergerät kann ich noch verstehen.

    Aber dass dein Umrüster so einen Humbug erzählt, dass das Mitführen des Abgasgutachtens (dieses meinst du sicherlich) reichen würde...

    Grüße

    Carsten
     
  6. #5 Rabemitgas, 03.11.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Also da gibt es noch mehrere Fragen zu klären.

    1. Was für ein Gutachten hast du?? Das Abgasgutachten?
    2. Die Dekra kann gar nicht als TP (Technische Prüfstelle) tätig werden (in Westdeutschland) also muss! der TÜV ein Gutachten nach §19.2 bzw.§21 STVO Ausstellen.

    Wie die Injektoren verbaut sind, ist nur eine Einbauanweisung und nicht Abnahme relevant. Ich geh davon aus, das noch andere Mängel da waren.

    Was sagt den Autogas Rheinland dazu? Das wäre dein 1. Ansprechpartner. Wobei mich allerdings die Aussage des Umrüsters auch schon sehr wundert. Man darf bei einer Gasanlagen Nachrüstung niemals mit dem Gutachten rumfahren, das geht nur nach Abnahmen nach 19,3/19.4 StVZO bei 19.2 ist immer eine neue Betriebserlaubnis notwendig, die dir nur das Strassenverkehrsamt ausstellen kann.

    Also viele Fragen. Du kannst mich selbstverständlich auch gerne mal anrufen.

    Gruß Armin
     
  7. #6 paashaas, 03.11.2010
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    achte dann aber auch darauf, dass es TÜV RHeinland ist, denn es gibt hier bei uns in der Region schon ein paar TÜV-Süd stationen, die keine Gasanlage abnehmen dürfen...

    Grüße

    Carsten
     
  8. Anzeige

Thema: ungeahnte Probleme beim TÜV
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gasanlage abnehmen lassen

    ,
  2. probleme mit tüv

    ,
  3. gasanlage abnehmen

    ,
  4. gasanlage nachtraglich eintragen lassen ,
  5. problem tüv,
  6. gasanlage eintragen ohne papiere,
  7. autogas tüv problem,
  8. gasanlage tüv eintragen,
  9. gasanlage gutachten eintragung,
  10. gasanlager Prins Vs ohne einbau,
  11. autogasanlage gutachten,
  12. TÜV Rheinland problem,
  13. tüv probleme mit prins lpg anlagen,
  14. autogas probleme beim tüv,
  15. tüv bei autogasanlagen,
  16. gasanlage beim tüv eintragen,
  17. probleme beim tüv,
  18. autogasanlage tüv,
  19. TÜV Autogas für Sie ist oder nicht,
  20. lpg nachtraeglich abnehmen und eintragen,
  21. tüv süd lpg anlage eintragen,
  22. aztogas anlage falsch eingebait,
  23. Tartarini nachträglich eintragen lassen ,
  24. tüv autogas probleme,
  25. nachträglich eingebaute gasanlage im Auto
Die Seite wird geladen...

ungeahnte Probleme beim TÜV - Ähnliche Themen

  1. ECE r115 Bescheinigung nur Probleme mit

    ECE r115 Bescheinigung nur Probleme mit: mal ne Frage an andere hier habt ihr auch soviel Probleme wegen Gasanlageneinbau wegen dieser Scheiß ece r115 Bescheinigung. Ich hab nun einen Top...
  2. Audi A8 mit Brc macht Probleme

    Audi A8 mit Brc macht Probleme: Hallo, ich habe seit 2 Monaten hin und wieder Probleme oder permanent mit meiner Gasanlage. Filter habe ich getauscht, einmal den Komplettenen...
  3. Diego G3 (2009) im w209 mit m112 macht probleme

    Diego G3 (2009) im w209 mit m112 macht probleme: Hallo, bin neu hier im Forum und hoffe mir kann hier Vllt. geholfen werden. Besitze eine Kme diego g3 in einem w209 CLK mit m112. Habe das...
  4. Kühlmitteltemperatur Probleme...... ( bmw e39 528iTU / IG1 )

    Kühlmitteltemperatur Probleme...... ( bmw e39 528iTU / IG1 ): Moin, So erstmal Kure Daten Zum Fahrzeug Bmw E39 Bj. 99 528i TU... Verdampfer Landi Renzo Ig1 ca. 180 tkm lohnt es sich noch nachdem die...
  5. Startprobleme auf einem Zylinder

    Startprobleme auf einem Zylinder: Hallo! Habe bei meinem Audi S6 auf Zylinder 6 Startprobleme. Im Fehlerspeicher wird "Zündaussetzer" hinterlegt. Zylinder 6 zickt beim Kaltstart...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden